Bremstrommel hinten abbauen beim Ford Ka

Diskutiere Bremstrommel hinten abbauen beim Ford Ka im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen, ich möchte beim Ford Ka hinten mal die Bremstrommel abbauen, weil irgendetwas innen drinnen streift. Meine Frage kann ich die...

  1. Welti

    Welti Guest

    Hallo zusammen,
    ich möchte beim Ford Ka hinten mal die Bremstrommel abbauen, weil irgendetwas innen drinnen streift. Meine Frage kann ich die Trommel jetzt über die große Schraube vorne oder über die 4 Schrauben hinten entfernen. Muß ich auf irgendetwas achten. Also ich möchte die Bremse nicht zerlegen nur halt mal reinschauen ob vielleicht etwas ausgehängt oder sonstiges ist.
    Danke schon mal für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Reinhardt, 02.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Also,ich denke der beste Weg ist das entfernen der grossen Radlagermutter (Mutter nicht Schraube) unter dem mittig angebrachten Blechdeckel.Der Deckel muss auch nicht immer dabei auf der Strecke bleiben (vorsichtig mit Hammer und schmalem Schraubendreher seitl zwischen Deckel und Nabe reingehen-gibt ne kleine Delle-die lässt sich aber wieder richten).Zu beachten ist,das die Radlagermutter sehr stramm angezogen ist (über 200N) und auch ebenso fest wieder angezogen werden muss.Wenn die Mutter entfernt ist,den vorderen Teil des Radlagers herausnehmen und sauber weglegen-am besten in den Blechdeckel.In der Regel lässt sich die Bremstrommel dann sehr gut abnehmen.Das Lösen der 4 Schrauben empfiehlt sich nicht,da der daran befestigte Radzapfen gerne an den Brensinnereien hängenbleibt und auch das Einsetzen hinterher ist schwieriger.Übrigens nehme ich an dass es eine Deiner Bremsfedern zerissen hat-vielleicht schon vorher mal nach Ersatz Ausschau halten.
    Wichtig:Beim Wiederfestziehen der Radlagermutter ständig darauf achten das sich das Radlager nicht verkantet und die Bremstrommel drehbar bleibt.
    Gruss,Micha
     
  4. #3 magicford0815, 04.03.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    ....im Zweifelsfalle, wenn die Trommeln abgenutzt sind und der Belag klemmt, ein kleiner Hammer und etwas sinvoll eingesetzte gewalt helfen echt gut weiter.....weiss eigendlich auch jeder, der des öfteren schon mit Trommelbremsen zu tun hatte....
     
Thema: Bremstrommel hinten abbauen beim Ford Ka
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremstrommel ford ka demontieren

    ,
  2. bremstrommel ford focus 2005 wechseln

    ,
  3. trommelbremse ford ka 2006 wechseln

Die Seite wird geladen...

Bremstrommel hinten abbauen beim Ford Ka - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung

    Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung: Hallo, ich suche für meinen Ford Maverick 2.3 Baujahr 2005 eine Gepäckraumabdeckung
  2. trommelbremse hinten links

    trommelbremse hinten links: Hallo leute, ich bins mal wieder mit einer frage. also meine trommelbremse hinten links, die ist ungleichmäßig also hinten links hab die schon...
  3. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  4. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  5. Klima stinkt, aber erst beim ausschalten

    Klima stinkt, aber erst beim ausschalten: Ich hab bei meinem FoFo das Problem, das meine Klima stinkt. Aber nicht beim Einschalten, wie man es so landläufig kennt, sondern meine stinkt...