KA 1 (Bj. 96-08) RBT Bremstrommeln

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von ANNA251180, 27.02.2009.

  1. #1 ANNA251180, 27.02.2009
    ANNA251180

    ANNA251180 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA, 2003, 51 KW
    Hallo Leute,

    wie ist das mit der Bremsgeschichte beim Ka?
    Muss bald die vorderen Klötze + Scheiben wechseln.
    Hintern weissich leider nicht .... wie sind Eure Erfahrungswerte mit dem Verschleiss bzw. in welchen Intervallen muss man die Trommeln + Backen wechseln? Oder verschleissen die Trommeln nicht ???? :gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.02.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn kein Defekt vorliegt halten die Trommelbremsen ewig (was der Vorteil gegenüber einer Scheinbenbremse ist)

    Wenn ein Problem vorliegt wird dich der nächste TÜV Prüfer darüber Informieren ;-), du kannst auch mal die Werkstatt Bitten über den Bremsenprüfstand zu fahren und zu schauen ob die Bremse gleichmäßig (und kräftig) zieht.

    Lass dir bloß nicht die Beläge auf verdacht erneuern!
     
  4. #3 ShadowHE, 28.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    prinzipiell sollten die trommeln beim grossen kundendienst geöffnet und geprüft werden.

    haltbarkeit, je nach fahrweise im schnitt 150 tkm.
    wenn sie allerdings fällig werden, keinesfalls nur backen wechseln. immer radbremszylinder und nachsteller miterneuern.


    mfg holger
     
  5. #4 FocusZetec, 28.02.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das Handbremsseil nicht vergessen ;-)

    150.000km ist ein bischen wenig, die halten schon länger wenn kein Defekt vorliegt ... 200.000km ist da kein Problem

    Das öffnen bei jedem Kundendienst ist auch etwas übertrieben, das wäre viel zu teuer wenn man das tatsächlich machen würde ... man kann ja von hinten durch die Kontrollöffnung zumindest den auflaufenden Belag sehen, und beim Bremsen merkt man ja auch ob alles OK ist bzw. der TÜV Prüfer sagt einem das alle 2Jahre ...
     
  6. #5 ShadowHE, 28.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    wir machen das alle 30 tkm beim grösseren kd. 10 minuten mehrarbeit. vor allem keine quitschenden handbremsen, da mal wieder ein wenig keramikfett am ankerblech ist!!!!!;)


    mfg holger
     
Thema:

Bremstrommeln

Die Seite wird geladen...

Bremstrommeln - Ähnliche Themen

  1. Suche Achsstummel mit Mutter + Bremstrommeln mit Radlager Fiesta mk3

    Achsstummel mit Mutter + Bremstrommeln mit Radlager Fiesta mk3: Hallo Leute, hat jemand einen Fiesta MK3 mit kleiner Bremse hinten rumstehen? Ich bräuchte die Achsstummel mit Mutter und die Bremstrommeln mit...
  2. Suche Achsstummel mit Mutter + Bremstrommeln mit Radlager Fiesta mk3

    Achsstummel mit Mutter + Bremstrommeln mit Radlager Fiesta mk3: Hallo Leute, hat jemand einen Fiesta MK3 mit kleiner Bremse hinten rumstehen? Ich bräuchte die Achsstummel mit Mutter und die Bremstrommeln mit...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Bremstrommeln Messwerte!

    Bremstrommeln Messwerte!: Hallo Leute, hätte da mal eine Frage, hat noch jemand von euch irgendwo ein paar alte ORIGINAL Ford Bremstrommeln von einem MK4 rumliegen und...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Hilfe bremstrommeln lässt sich nicht hebeln

    Hilfe bremstrommeln lässt sich nicht hebeln: Hilfe ich dreh durch. Mein mondeo mk2 lässt gerade nicht zu das ich die bremstrommeln gelöst bekomme. Die vier muttern sind runter und die...
  5. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Bremstrommeln wechseln

    Bremstrommeln wechseln: Hallo, ich hab auch mal wieder ne Frage..... Willl morgen oder Sa bei meinem 1,1er ohne ABS dir Bremstrommeln wechseln, aber die Lager...