Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Brummen beim anfahren

Diskutiere Brummen beim anfahren im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; hallo leute, ich habe ein merkwürdiges Brummen, wenn ich anfahre. Es hat alles damit angefangen, dass ich einmal versehentlich von der Kupplung...

  1. #1 hamburger_mondeo, 17.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    hallo leute,

    ich habe ein merkwürdiges Brummen, wenn ich anfahre. Es hat alles damit angefangen, dass ich einmal versehentlich von der Kupplung abgerutscht bin wie der erste Gang eingelegt war. Seitdem, habe ich beim anfahren soein merkwürdiges Brummen und wenn ich dann Beschleunige, wird es lauter und es kommt einem vor, als wenn das ganze Auto vibriert. Wenn ich aber Strecke fahre, dann ist das Brummen nicht vorhanden. Was kann es sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 john-live-wi, 19.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Im ersten moment würde ich sagen du hast deiner Kupplung ein schlag verpasst sollte normal nicht passiern, aber kann vorkommen.
    Teste mal
    Wagen steht, Maschine läuft und spiel mal ganz vorsichtig mit dem Gaszug auf der maschine achte auf dein Brummen und unnormales schütteln der maschine oder getriebegehäuse.
    Das nachste sollst du die ne str. suchen die berg runter geht.
    einmal anfahren im 2 gang.
    einmal nur zündung an und rollen lassen, 2 gang rein, und so den motor starten.
    Und teste durch immer mit kupplung und ohne, also getretten und eingekuppelt
    so kannst du feststellen wo das brummen herkommt .
    Getriebe oder Kupplung.
    Sollte es wirklich die Kupplung sein so ist die Geberscheibe im Argen.
    Auf der Scheibe sitzt der Belag der die kraftübertragung macht. Ist jetzt hier eine stelle wo ein großes stück weggebrochen ist, so ist das wie eine unwucht.
    Das merkt man auch oft wenn die Kupplung sich den ende neigt.
    Leider kann man das bei den heutigen Fahrzeugen nicht mehr Überprüfen, da die Übertragung duch Zilindern gehn und tritt immer gleich bleiben sollte.
    Der Test soll dir nur zeigen wo die ursache her kommt.
    um es besser einzugenzen.
    Wie eine Kupplung aufgebaut iet und aussiehst weist du ja bestimmt .
    Getriebe kann immer nur wenn es vorkommt, Zähne abrechen und die verursachen keine unwucht in den massen
    also geb dich mal auf die suche und geb mal bescheid
    g :gruebel::gruebel:
     
  4. #3 hamburger_mondeo, 19.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    also das brummen ist nur beim anfahren. wenn der motor im leerlauf ist, dann läuft er ganz normal ohne irgendwelche geräusche. wenn ich dann beim schalten und beschleunigen gas gebe, ist auch nichts zu hören ausser im 1. gang. man nimmt das brummen auch nur im fahrzeug wahr, sprich ausserhalb neben dem fahrzeug, hörst du es nicht.
    nun hat man mir aber gesagt, es kann das lager der motoraufhängung sein. nur das würde man doch auch im leerlauf hören wenn ich gas gebe. aber wie gesagt, da ist dann nichts zu hören.
    extrem laut brummt es, wenn ich einen berg im ersten gang hoch fahre. aber auch hier nur im fahrzeug. aussen ist nichts zu hören.
     
  5. #4 john-live-wi, 19.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Das Lager war meine 2. Vermutung . Aber dazu muss es ein Ordenlicher schlag und Ruck auf die maschine gegeben haben.
    Und nein Im Stand und Lehrlauf ist keine Kraftübertragung also auch kein belastung auf der Motoraufhängung

    Motor und Getriebe liegen auf einer Dreipunk lagerung und die sind mit Dicken Gummipuffer , wo oben und untern eine schraube eingegossen ist, die Reisen ab und setzten sich aber meist wieder rein und ist somit nicht sichbar
    Auf die Bühne , Schutz runter, und am besten mit ein kantholz und Wagenheber mal punkt für punkt durchgehn
    Kantholz an die Maschine nur Gehäuse , bitte nicht unter die Ölwanne sie kann dadruch reisen . Kantholz auf den Wagenheber und so kannst du durch leichen druck sehn ob der Puffer nachgibt oder mitgeht oder gleich in 2 Teile geht . Das musst du am besten an jeden Puffer machen in unmittelbarer nähe

    Der 1. Gang geht aber normal ??? oder ???
     
  6. #5 hamburger_mondeo, 19.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    sagen wir mal so, es hat ja auch einen leichten knall gegeben als ich von der kupplung gerutscht bin:mies:, da ich den anderen fuß noch voll auf der bremse hatte.
    Wagenheber und Hebebühne? wie soll denn das gehen? kann man die lager selber tauschen?

    wenn du mit 1. gang normal meinst, dass ich ihn einlegen kann dann ja. sobald ich von der kupplung beim anfahren runter bin und beschleunige, dann fängt es an zu brummen. stelle nachher mal einen youtube link rein mit ner audio aufzeichnung vom beschleunigen.
     
  7. #6 john-live-wi, 19.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Ist eigenlich ganz einfach.
    Sicherlich hast du doch schon mal gesehn wenn eine Werksatt kupplung ausbaut
    hierbei wierd der Wagen auf die Bühne gefahren und mit ein Ständer der man bocken kann die Maschiene fetgehalten.
    Da die meisten bestimmt sowas nicht haben, geht halt auch ein Kantholz(4x6 oder 6x6 langt) .
    Wagenheber auf den Boden gestellt Kantholz drauf und so unter der maschine eingekeilt das du mit dem Wagenheber die Maschiene leicht anheben kannst .
    Und ja mit der metote kannst du auch die Aufhängungen wechseln Schrauben lösen oben und unten Motor anheben und ausbauen und einbauen, solltest du auf alle fälle zu zweit machen.
     
  8. #7 hamburger_mondeo, 19.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    werde dann mal schauhen ob das die lager sind
     
  9. #8 john-live-wi, 19.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    jo ist der kleinere aufwand, den man selbst machen kann.
    Geb mal bescheid wie der verlauf ist /war
     
  10. #9 hamburger_mondeo, 20.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    hab grad mal nen kolegen afahren lassen und dabei den motorblock beobachtet. meine güte, der hebt ja schon fast ab. er meinte es sei das hauptlager. nur welches ist das von den drein?
     
  11. #10 john-live-wi, 20.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    wenn du den Motor beobachtet hast, hast du doch auch bestimmt gesehn wo er sich angehoben hat. Da hast du dein Lager.
    Normal hat er eine Dreipunktlagerung wobei eine, eine Brücke ist ,die das Getriebe hält.
    Normal würde ich alle Tauschen, wenn eine Reist sind die ander auch nicht grade mehr im stande alles zu halten. Da hängt wirklich eine starke Belastung drauf
     
  12. #11 hamburger_mondeo, 21.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    habe beobachten können, dass der motor vorne sich komplett nach hinten neigt
     
  13. #12 john-live-wi, 22.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Na da weist du ja das du die Forderen Tauschen solltest (Tip alle wär jetzt besser da die anderen jetzt alle die Kraftübertragung halten müssen und so jetzt eine sehr hohen verschleiss haben)
    Wenn du die Böcke drausen hast würde ich auf alle fälle die Aufhängng gut sauber machen und vom Rost befreien, neu Lackieren mit unterboden schutz.

    Dann gutes Gelingen:top1::top1:
     
  14. #13 ploetsch10, 23.12.2012
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Ich würde als erstes mal die Drehmomentstütze unter dem Motor und deren Verschraubung auf Bruch prüfen.

    mfg

    Ploetsch10
     
  15. #14 hamburger_mondeo, 29.12.2012
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    so leute, es ist die getriebehalterung. is ja nur aus alu das teil:gruebel:
     
  16. #15 ploetsch10, 30.12.2012
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....was heisst 'Getriebehalterung' ?

    mfg

    Ploetsch10
     
  17. #16 john-live-wi, 31.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    ja ist bekannt, die selbe aufhängung ist auch beim Scorpio verbaut, da selbe maschine drin.

    Der Block ist halt 3 Punkt gelagert 2 Maschine und 1 Getriebe, wobei die Getriebeseite auf eine art Brücke (Aluguss) liegt.
    Wo bei ich mir immer noch nicht vorstellen kann das das allein vom abrutschen kommt.
    Hatte der wagen vieleicht mal ein Unfall Vorne, oder die Kupplung schon mal getauscht worden.
    Aber ok tausch die Lager/aufhängnung und gut ist . Würde alle tauschen dann hast du ruhe.
    dann alles gute und Allzeits Gute fahrt:top1::top1:
     
  18. #17 ploetsch10, 31.12.2012
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    .....:freuen2:, am besten noch Motor und Hinterachse erneuern, dann ist noch länger Ruhe. Den ganzen Motor aber vorher noch mit Unterbodenschutz konservieren, dann hält er länger. Und die Hinterachse natürlich korrekt einzufahren. Ist ja bekannt, wie das geht: Die ersten 15 Min Betriebszeit der Achse ist mit Standlicht zu fahren. Das Ende des Einfahrprozesses ist mit dreimaligem Blinken - aber um Gottes Willen NUR im Stillstand !- nach rechts zu quittieren. Und dann muss die Teile NR. der Achse noch in's Motorsteuergerät einprogrammiert werden.
    Am besten wechselt man direkt die Sicherheitsgurte direkt mit, die müssen nämlich auch einprogrammiert werden. Dann hat man diese Kosten gespart.....

    Wer noch mehr davon hören möchte, gehe einfach in bestimmte Werkstätten.

    Oh man.......:rolleyes:

    Ploetsch10
     
  19. #18 john-live-wi, 31.12.2012
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3



    Danke ! Du freust dich auch das du Lebst.
    :lol::boesegrinsen::):zunge1:

    Leute das ist ein Forum wo man Tips und Problem gerne klärt, auf Hilfe hoft und erwartet.
    Irgend wann habt ihr selbst mal ein Problem, dann seit Ihr froh wenn euch geholfen wird, und nicht mit dumme Texte zugetextet werdet .
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ploetsch10, 02.01.2013
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....ja, geholfen werden soll in diesem Forum.

    Und deswegen nicht geraten, alle Lager neu zu machen (wozu ? ) und mit Unterbodenschutz zu behandeln (????????)........

    Und das beschriebene 'Testverfahren' habe ich - wie wahrscheinlich andere Leser auch- erst gar nicht verstanden. Und was ich verstanden habe, erschien mir recht sinnfrei.

    Wieso sollen die beiden vorderen Lager ( bei einem quer eingebauten Motor sich eigentlich nur zwei Lager) gewechselt werden, wenn sich der Motor unter Last neigt ?

    Dass die Drehmomentstütze hinter dem Motor öfters bricht ist bekannt und auch durchaus im Zusammenhang zu sehen mit einem Abrutschen des Kupplungsfusses.

    Dumme Sprüche und falsche Ratschläge sollten hier vermieden werden. Und ein hilfesuchender TE wird dumme Sprüche wohl als solche erkennen können. Was aber ist mit falschen Ratschlägen ? :gruebel:

    In diesem Sinne

    Ploetsch10
     
  22. #20 hamburger_mondeo, 03.01.2013
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    was ist denn nun wieder die drehmomentstütze? ist das die besagte getriebehalterung?
     
Thema:

Brummen beim anfahren

Die Seite wird geladen...

Brummen beim anfahren - Ähnliche Themen

  1. Beim Kuppeln steigt die Drehzahl!?

    Beim Kuppeln steigt die Drehzahl!?: Hallo bin noch mal on, habe folgendes Problem. Wenn ich den Wagen starte hat er ein Leerlaufdrehzahl von 1500U/min, Wagen ist kalt. Fahre ich ihn...
  2. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 P2263 und P003A inkl. Notlauf beim 2006er Smax

    P2263 und P003A inkl. Notlauf beim 2006er Smax: Hallo zusammen, ich habe mit meinem Smax das Problem, dass er immer wieder, in unregelmäßigen Abständen, in den Notlauf springt und dann die...
  3. Titus Dittmann im Original Ford GT 40 beim 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017

    Titus Dittmann im Original Ford GT 40 beim 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017: 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017 „Cars & Fun „ – DAS JUBILÄUM am „Uphöfener Berg“ Termin: 4. – 6. .August...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Tempomat beim 1,8 SCi nachrüsten

    Tempomat beim 1,8 SCi nachrüsten: Moin, Ich möchte meinem Mondeo gerne einen Tempomat verpassen, ehrlich gesagt habe ich nicht wirklich Lust am Lenkrad herum zu schrauben und im...
  5. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Dringend Hilfe beim AUX Anschluss

    Dringend Hilfe beim AUX Anschluss: Hallo Leute Nachdem ich Internet etwas gegoogelt habe und nichts genaueres finden konnte dachte ich mir mal das ich hier im Forum nachfrage vllt...