Bullfänger

Dieses Thema im Forum "Ford F-Serie Forum" wurde erstellt von coolmaddog, 24.02.2011.

  1. #1 coolmaddog, 24.02.2011
    coolmaddog

    coolmaddog Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 250 1993 7.3L Diesel
    Kennt sich jemand mit Rammbügeln aus??
    Eigentlich dachte ich, daß die nichtmehr eingetragen weden und habe mir die Gesetze dazu mal genau angeschaut.

    Dabei habe ich Festgestelle, daß in der Deutschen Stvzo und auch in der EU-Verordnung geschrieben steht, daß dieses Gesetz nur für Fahrzeuge gilt, die ein zulassiges Ges.gew. von 3,5 Tonnen nicht übersreiten.

    Da daß zulässige Gesgew. beim F 250 aber 3900 Kg beträgt, müßte dieses Gesetz da nicht greifen.

    Hat jemand schonmal was probiert??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Sie müssen aber eine abnahme haben und nachweislich wohl dem "personenschutz"dienen was damit auch immer gemeint sein soll.

    Aber es gab (obs das noch gibt weiß ich nicht) das schlupfloch das man das ding als geräteträger eingetragen bekommen hat, sprich seilwinde drauf und gut.
     
  4. #3 coolmaddog, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    coolmaddog

    coolmaddog Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 250 1993 7.3L Diesel
    Habe beim Tüv angefragt, und der Mann in München hat gemeint, daß das zwar richtig ist mit dem Gesetz usw., aber sie hätten eine Order vom Bundeskraftfahramt die besagt daß soetwas nichtmehr eingetragen werden darf.
    Ich hab ihn dann freundlich gefragt ob diese schriftlich oder mündlich angeordnet sei, worauf ich keine ANtwort ehielt.

    Und dann hab ich gesagt das für mich zählt was im Gesetz steht und daß ich jetzt klagen werde.
     
  5. Bobber

    Bobber "Ein super Team"

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F250 1984/Kombi E300Turbo 1998
    Hey Coolmaddog!
    Es ist so,das Du heute keinen selbst gebauten Bullfänger mehr eingetragen bekommst,oder einen gekauften ohne ABE!
    Entweder das Fahrzeug ist mit einen vom Werk aus ausgeliefert worden,oder Du musst Dir einen mit ABE kaufen,dann braucht Er auch nicht mehr eingetragen werden!
    Kai hat fast täglich mit dem Tüv/Dekra zu tun!

    So ist die "deutsche Demokratie" :mies:
    Da wirst Du auch mit klagen nicht weiter kommen=spar Dir die Kohle ;)

    Ganz lieben Gruß
    Jessica & Kai
     
  6. #5 coolmaddog, 28.02.2011
    coolmaddog

    coolmaddog Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 250 1993 7.3L Diesel
    Ich habe einen mit ABE, aber den muß man ja trotzdem eintragen, da sich die Fahrzeugmase ja ändern.
     
Thema:

Bullfänger