C-Max 1.6 TDCI DPF, Turbolader defekt

Diskutiere C-Max 1.6 TDCI DPF, Turbolader defekt im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Turbolader defekt Kostenexplosion Focus C-Max 1,6l TDCI DPF (109PS) EZ 10.2005; 122.000 km, Kennbuchstabe DM2 Hallo, hatte gestern morgen -ohne...

  1. #1 wonniwul, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    wonniwul

    wonniwul Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Turbolader defekt Kostenexplosion
    Focus C-Max 1,6l TDCI DPF (109PS) EZ 10.2005; 122.000 km, Kennbuchstabe DM2

    Hallo,
    hatte gestern morgen -ohne Vorankündigung- ein unangenehmes Klappern im Motorraum mit kurzzeitigem Leistungsverlust :was:.
    Die Vermutung lag nahe, daß es sich um einen gerissenen Riemen handelt, der sich evt. kurz verkeilt hatte.

    Nach Durchsicht durch die Fordwerkstatt kam die böse Überraschung
    „Turbolader defekt“:wuetend:.
    Kosten der Diagnose 204,68€
    Angebot incl. der von Ford vorgeschriebenen Arbeiten und auszutauschenden Teile um die (Teile-) Gewährleistung zu bekommen (Turbolader, Verbindungsschlauch, Bolzen, Dichtung, Ölfilter Saugrohr-Ölpumpe, Ölwanne-Motoröl, O-Ring, Unterdruckpumpe, Schelle-Auslass, Dichtung, Dichtung- Abdeckplatte, Luftführung)
    Gesamt 2.545,79 € :verdutzt: und das 2. Wochen nach der anstandslosen AU/HU mit einer Abregeldrehzahl von 3 x 5125 [1/min] !

    Wurde vielleicht der Motor bei der Abgasprüfung überbeansprucht ?:mies:

    Hinzu kommt die Aussage vom Freundlichen, daß der Partikelfilter eigentlich auch getauscht werden
    müßte Kosten ca. 1.200€.:boesegrinsen:

    Da bei 160.000km der Zahnriemen getauscht wird stellt sich die Frage ob dieser nicht auch schon am Jahresende mit 140.000km fällig ist oder vielleicht jetzt gleich mitmachen incl. Wasserpumpe.
    Ich schätze noch mal 1.000€.

    Geschätzte Kosten knapp 4.800€ für das laufende Jahr.
    Übrigens am 01.02.2012 ist die Schlußrate fällig 2.419,37€. :rasend:

    Ich Sollte ich positiv denken und nicht den Kopf in den Sand stecken !

    Wer kann mir einen Tipp geben?:freuen2:
    Was kann ich machen?
    Geht es günstiger?
    Hält der Partikelfilter noch?
    Sollte ich den Wagen aufgeben ?
    Welchen Wert hat der Wagen noch?

    PS: Mein Freund hat bei seinem BMW 530 d noch im Rahmen der verlängerten Gewährleistung den Turbolader tauschen lassen Kosten ca. 1500€.
     
  2. #2 focusdriver89, 21.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Mit sehrviel Glück bekommst du "vielleicht" noch deine 2000€.
    Mal als Vergleich, ich war gestern beim Ford-Händler, mein C-Max, Anfang 2005, 2.0TDCi, 127.000km gelaufen, TrendX mit Xenon, Styling-Paket, Tempomat, SHZ, Klimaautomatik mit vielen Neuteilen (kompl. Fahrwerk, Querlenker, etc.), im guten Zustand mit 2-3 kleinen Beulen, soll noch 4.000-4.500€ bringen BEIM KAUF EINES NEUWAGEN.
    ____________________________________________

    zum Problem:

    Zahnriemen kannst du erstmal in Ruhe lassen, der ist bei Fahrzeugen unter Baujahr 2006 erst bei 240.000km fällig, oder 10 Jahre, das heißt du hättest sogar noch 3 Jahre Zeit.

    Der DPF kann eigentlich drin bleiben, bis ein Problem kommt (Leistungsverlust, Motorkontroll-Leuchte), da es jetzt aber den Turbolader zersägt hat und da bestimmt eine Menge Öl in den DPF gekommen ist, würde ich ihn schon direkt mit tauschen.

    AU/HU kann sein, dass die ihm "den Rest" gegeben haben, aber selbst wenn das so ist, war das schon vorher so. Ein gesunder Motor macht das mit, muss er ja auch, sonst keine erfolgreiche AU. Sollte dein Plan dahin gehen, dass die Werkstatt ihn "auf dem Gewissen" hat und sich beteiligen soll, vergiss es. Ohne Gutachten die eindeutig ein Fehlverhalten seitens der WK abziehlt wird nix gehen und selbst wenn, trotzdem schwierig.

    Wenn du den Wagen fertig machen willst, empfehle ich dir folgende Sachen:


    1. Die Teile bei Ebay kaufen:
    1. http://www.ebay.de/itm/Ruspartikelf...578122973?pt=DE_Autoteile&hash=item27b73f98dd
    2. http://www.ebay.de/itm/Turbolader-F...721157952?pt=DE_Autoteile&hash=item35b80d7b40
    3. http://www.ebay.de/itm/Liqui-Moly-M...327?pt=Autopflege_Wartung&hash=item3f06128f7f
    4. http://www.ebay.de/itm/Aral-Supertr...309?pt=Autopflege_Wartung&hash=item588e95e565
    2. die anderen Kleinteile bei Ford kaufen.

    3. Eine gute, freie Werkstatt suchen, am besten eine freie Fordwerkstatt. Oder einen Ford-Kfz.-Mechaniker. Oder du kommst gut klar mit deiner Hauswerkstatt und die haben keine Probleme dir mitgebrachte Teile einzubauen.

    4. Die sollen dann den Motor 2x mit dem Motorclean und normalem billigen Öl durchspülen. Danach sollen sie den Motor mit dem Aral 0W40 befüllen und dann wird Ruhe sein, denn das Problem der Turboschäden liegt am minderwertigen Ford-Öl. Falls sie dir sagen, dass das Öl keine Ford-Freigabe hat, kannst du sagen, dass dir das egal ist...
    ___________________________

    Sollte unterm Strich mit 1500-1600,- Euro machbar sein. Ist zwar auch ne Menge Kohle, aber ich denke alles was unter 2.000€ ist, ist noch realistisch.

    Viel Erfolg.

    Achso: wurde das Additiv schon aufgefüllt beim 120.000er Kundendienst? Wenn nicht, sofort mitmachen, bevor der neue DPF wieder dicht ist. Kosten hierfür liegen bei ca. 120,-
     
  3. #3 wonniwul, 23.01.2012
    wonniwul

    wonniwul Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    1,6 TDCI DPF, Turbo und DPF ersetzen

    Hallo focusdriver,
    vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen.
    Hatte gerade ein paar Tage Kummerurlaub und konnte mich erst
    jetzt melden:rotwerden:.

    Folgendes.....
    , hatte mich bereits mit der Abschaffung so gut wie angefreundet, allerdings mit einem Fahrzeugerlöss von ca. 4.500€ z.B. bei mobile.de.
    Ich werde es auch versuchen. Sollte der Verkauf jedoch zu wenig bringen werden ich eine Reparatur ins Auge fassen:).

    Ich sehe es als Möglichkeit -gerade bei diesem großen Problem des 1.6 TDCI DPF- eine ausführliche Fotostory über den Ladertausch zu verfassen. Zeit hab ich genug. Es gibt ja den HVV.

    Vielleicht bekomme ich in diesem Forum gelegentlich Unterstützung.
    Ich werde weiter lesen und suchen. Das Forum ist eine feine Sache.

    -Kann geprüft werden ob im DPF Ölablagerungen vorhanden sind, eine Sichtung ist wegen der Rohrführung am DPF sicherlich nicht möglich?
    -Vielleich wird erst der Turbo gewechselt und nach einer AU ggf. der DPF?
    -Ist Spezialwerkzeug für die mecha. Arbeiten erforderlich?
    -Besteht die Gefahr, dass Stehbolzen am Abgaskrümmer abreißen?
    -Kann das Motorspülen ohne besondere Hilfmittel erfolgen? Hier kann ich ggf. beim Hersteller nachlesen.
    -..................

    Es stellen sich später noch weitere Fragen.

    Als es zum Schaden kam hab ich 3-4 Schläge auf den Fahrzeugboden vernommen, ich dachte es handelt sich um einen gerissenen Riemen, vermutlich sind größere Bestandteile durch das Abgasrohr geflogen.

    Gruss Wonniwul
     
  4. #4 focusdriver89, 24.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hi wonni,

    1. Zu prüfen, ob der DPF Öl abbekommen hat, halte ich für schwierig. Das Problem sind da nicht die Abgaswerte, sondern, ob das Öl den DPF zugesetzt hat. Es kann sein, dass die AU okay ist, aber der DPF trotzdem verstopft. Man weiß ja auch (noch) nicht, was noch alles mit durch die Abgaswege geangen ist, wie du schon sagtest.
    Man kann Probieren, den DPF mittels Hochdruckreiniger auszuspülen. Ich habe das bei meinem gemacht und das Ergebnis war gut. Weniger Verbrauch, mehr Durchzug. Hier gibt es z.B. Bilder dazu: http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=154324.0

    2. Spezialwerkzeug wird nicht erforderlich sein, denke ich mal, man braucht halt einen guten Knarrenkasten und evt. einen Torxkasten.

    3. Mit den Stehbolzen am Abgaskrümmer ist das immer so eine Sache, die einen kriegen sie nicht los und reißen dran...da kann es schon sein, dass die abreißen. Die anderen nehmen erstmal Rostlöser und machen behutsam mit viel Gedult. Aber ich kann dich beruhigen. Als ich meinen DPF rausgeholt habe waren die Schrauben auch nicht so fest und ist nix rausgerissen. Ich würde aber in jedem Fall schonmal sämtliche Muttern/Schrauben beim FFH besorgen, Schrauben mache ich persönlich immer neu. Kost ja auch nicht die Welt.

    4. Das Spülen geht so, allerdings muss das sein, bevor der neue Turbo rein kommt...einfach das billigste 5w30/40 holen, dann davon 3,8l und das Reinigungszeug. Keine Angst, beim Spülen macht der erhöhte Ölstand nichts. Dann den Motor wie auf der Packung angegeben im Stand laufen lassen, dann ablassen und nochmal das ganze. Dann sollte da alles gut sein. Die Ölzulaufleitungen auch reinigen, da soll auch ein Sieb sein, am besten erneuern oder ganz weg lassen...


    Wenn du noch mehr Hilfe benötigst, wende dich mal an den User @focuswrc
    der kennt sich auch gut mit der Problematik aus und kann evt. bei Ein/Ausbaufragen zur seite stehen.

    Ansonsten hier fragen.


    Gutes Gelingen und eine Fotostory wär klasse. Wenn du da was planst. :top1:
     
  5. RSline

    RSline Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 2,0 TDCI
    Also als erstens würde ich, mich an Focusdriver89 herzlich bedanken, zweitens denke ich es ist richtige zeitpunkt, jetzt kann man sich algemein von Ford abschieden. und für 32.000,- euro (hat meine gekostet) bekommt man auch eine Premium marke mit starkem diesel motor.
     
  6. #6 focusdriver89, 24.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Richtig, so sehe ich das auch. Wenn man an Wertverlust, DPF-Wechselintervall, usw. denkt und dann noch sowas hier, dann kann man sich wirklich einen BMW oder so holen.
    Vorallem bekommt man den noch mit 250.000km gut an den Mann. Versuch das mal mit nem Ford, wenn der so lange hält.
     
  7. #7 wonniwul, 25.01.2012
    wonniwul

    wonniwul Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gebrochene Welle zw. den Turbinenrädern ?

    Hallo,

    habe soeben den Ansaugschlauch zum Turbo abgezogen und mußte feststellen, dass das Verdichterschaufelrad an den Flügelenden beschädigt ist. Ich vermute die Welle ist gebrochen, da dieses locker im Gehäuse hängt.

    Frage:
    Könnten Metallsplitter und Späne durch den Zuluftkanal in den Motor gelangt sein und somit auch im Block Schäden verursacht haben ?
    Sollte der Kopf zur Kontrolle entfernt werden?

    Durch die vernommenen Schläge unter dem Fahrzeug hat sich dann wohl das gegenüberliegende Schaufelrad durch den Abgastrakt verabschiedet und den DPF zerschossen:rasend:.

    Gruss
    wonniwul
     
  8. #8 focusdriver89, 25.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Um die Späne im Motor zu entfernen, macht man ja die beiden Motorspülungen, so wird das zum. von FORD vorgeschrieben nach Turbotausch.
     
  9. #9 Fo Fo 8566 ABN, 25.01.2012
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Was man nicht außer Acht lassen sollte, ist die Tatsache, dass sich auch nach fachgerechter Reperatur des ganzen Turboladergedöns, auch schonmal der nächste Turbolader, bei einigen doch recht kurzfristig gleich wieder verabschiedet hat.:rasend:
     
  10. #10 LuckyFord, 29.01.2012
    LuckyFord

    LuckyFord Extremist

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj. 2010

    Und das kann bei einer anderen Marke nicht passieren, oder wie?
    Arbeite in einer Werkstatt und es kann überall Probleme geben, nur bei Ford ist eben alles viel schlimmer als bei den anderen!
    Und was teilweise BMW für Murks baut das ist in meinen Augen auch nicht gerade Premium!
    Premium ist sowieso nur eine Erfindung um Leute mit Komplexen zu bedienen!
     
  11. #11 focusdriver89, 29.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Bitte, was für eine Diskussion....es ist doch wohl selbstredend, dass ein Auto was neu 45.000€ kostet hochwertiger ist, als eines was 25.000 kostet.
    Irgendwo muss ja der Preisunterschied herkommen!?

    Wenn es kein Premium gibt und alles nur Erfindung, dann könnte man ja auch einen Ford mit nem Dacia oder Lada vergleichen!?
     
  12. RSline

    RSline Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 2,0 TDCI
    Doch kann schon passieren, nur, eine bmw besitzer überlegt nicht lang und tauscht das das was kaput ist,aber wir ford fahrer mit abgelaufene garantie wissen, das es sich nicht immer lohnt paar tausend euro rein zu stecken.
    mfg.
     
  13. #13 C-MaxMatze, 09.03.2012
    C-MaxMatze

    C-MaxMatze Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DM2 1,6 TDCI
    Hi.. ich darf mich hier mal einklinken.

    Gestern war ich beim freundlichen und habe dort zwei wichtige Informationen erhalten. Erstens, für den 1,6er gibt es nun ein "Reparaturpaket" für den DPF Wechsel mitsamt dem Additiv auffüllen. Und das ganze ist auch günstiger geworden. Wurden mir vor 5 Monaten 1600.- Euro vorveranschlagt sind es jetzt nunmehr 948.- Euro für alles. Also DPF wechseln komplett und Additiv auffüllen + Zusetzen des Intervalles. Das ist doch mal erfreulich!!! Was ein Schnäppchen! Die Kosten hierfür liegen damit immernoch bei beinahe 20% des Fahrzeugwerts. Nun ja, man muss es ja machen, oder?

    Zweitens: Ich fuhr mal einen Golf 4, Bj: 2000. Der sagte mir immer, wenn ein Service fällig war. Mein CMAX macht das nicht, wie ich gestern belehrt wurde. Da bin ich doch Baff.. ! Man muss den Service tatsächlich selber verfolgen??? Stimmt das? Könnt ihr das bestätigen? Falls ja.. dann bin ich damit 5000 km über den Intervall.. :-(
     
  14. #14 focusdriver89, 10.03.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    inspektionsanzeige gibt es nicht.

    bei peugeot kostet der dpf keinen einzigen euro, zahlt alles peugeot. Nur das DPF und die Kosten fürs auffüllen gehen zu lasten des kunden. das ist ein schnäppchen:);)
     
  15. #15 DERKLEMPO, 20.01.2013
    DERKLEMPO

    DERKLEMPO Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 tdci 05/2005
    Die Vorredner haben schon das wichtigste gesagt! Bis auf ein paar Sachen.
    Typischer Turbolader -TOT- wird hervorgerufen durch die Zusetzung des Microfilters in der Ölleitung zum Lader. Da dieser Filter nicht einzeln getauscht werden kann, muß man diese Ölleitung ersetzen. Dieser Filter soll Partikel im Öl ausfiltern und somit den Turbo schützen.
    Wenn der durchgeschossen oder zugesetzt ist (Ölkohle), bekommt der turbo nicht genügend Öl und geht fest oder das Turbowellenlager wird ,,ausgewaschen,, und bekommt soviel Spiel das die Turboschaufeln am Gehäuse reiben,sich an den flanken abnutzen und somit ein metallischen Eintrag in den Ansaugtrakt hervorrufen. Das der Lader dann nicht mehr volle Leistung bringt infolge der ,, gekürzten,, Schaufeln ist ja klar!
    Die Folge kann dann der Motortot sein, weil es dann direkt in den Motor geht und die Späne die Zylinderlaufbahnen beschädigen!
    Wie ich dieses Problem für immer beseitigt habe und mein Motoröl zu 95% feingefiltert wird
    und ich somit nie Probleme mit Turbo und Motor habe, kannst Du erfahren unter 01733628726 ab 18.00 uhr täglich.
    Meine Daten zum Fahrzeug: selbes Modell wie Du. 360000 km /original Motor/80% autobahn/ ohne DPF/und immer noch 192 km/h Topspeed/5 Gang/ 10,8 sek. 0-100 km/h/ Ford Focus Turnier/ ohne Tuning/ Sportfahrwerk original Ford /Leistungsprüfung bei DEKRA Lausitzring GmbH 06/2012-113 PS/ TÜV 11/2012 ohne Mängel/ kein ausgefülltes Checkheft, da von mir als Kfz-Schlosser alles selber gemacht / Reifen 205er auf 17 zoll original FORD AlluFelgen/ vollständige, glatte Unterbodenverkleidung aus GKF mit unteren Heckdifusor/ Bremsen rundum mit ATE Powerdisk und Greenpower Bremsbelägen (bremsabrieb brennt sich nicht in Alufelgenlack ein) und 30% mehr Bremsleistung sowie volle Bremskraft sofort speziel bei Regen und hochtemperaturfest/ Steht nach 37,2 meter aus 100 km/h im Durchschnitt bei trockener Fahrbahn
    Jetziger Zustand: besser wie Neu ausser Lack
     
Thema: C-Max 1.6 TDCI DPF, Turbolader defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.6 tdci ölleitung filter

    ,
  2. ford c max 1.6 tdci dpf verstopft

    ,
  3. Turbolader wechseln c max 2004

    ,
  4. DPF DEFEKT,
  5. ford focus 1.6 tdci turbolader defekt,
  6. focus ford mk 2 turbolader defekt,
  7. turbolader b max diesel 1.6 probleme,
  8. turbo c-max 1.6 tdci,
  9. 1.6 tdci mach dpf weniger leistung,
  10. turbo ford c max 1.6 tdci 2004 wechseln,
  11. ford c-max 2005 turbolader,
  12. ford c max tdci 1.6 bei hitze turbo verlust,
  13. c-max diesel 1.6 turbolader,
  14. 1 6tdci diesel ford probleme,
  15. Turbolader Ford Focus Turbinenrad locker,
  16. ford c-max 1.6 tdci turbolader,
  17. ford focus 1.6 tdci 85 kw turbolader defekt,
  18. ford c max 1.6 tdci bj 2009 orginal turbolader,
  19. turboloch diesel ford C max
Die Seite wird geladen...

C-Max 1.6 TDCI DPF, Turbolader defekt - Ähnliche Themen

  1. Passen die felgen vom Fusion auf B max?

    Passen die felgen vom Fusion auf B max?: Hie Leute Ich habe da ma ne Frage. Hatte bis letztes Jahr ein Ford Fusion und haben uns nun ein B Max geholt. Habe nun noch ein winterreifen Satz...
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Klima defekt

    Klima defekt: Hallo Leute bin neu hier und brauche dringend Hilfe. Habe einen galaxy WGR Baujahr 02 Diesel 19Hundert 0928 908 ist der Code Klima bläst warm...
  3. Ford Focus C Max 1.8

    Ford Focus C Max 1.8: Hallo ich bin neu hier im Forum und kenne mich sehr wenig mit Foren und so aus. Ich hoffe man kann es in den richtigen Bereich verschieben. Vllt...
  4. Öltemperatur? 1.6 TDCI

    Öltemperatur? 1.6 TDCI: Hallo, ich wollte mal fragen wie ich die Öltemperatur meines Focus MK2 sehen kann... Gibt vielleicht ein Hidden Menü oder sowas Ähnliches? Mit...
  5. Suche Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS

    Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS: Moinsen Zusammen... Habe mir für meinen Focus MK2 einen großen ST Spoiler zu gelegt...leider fehlt aber die 3. Bremsleuchte. Meine Recherchen...