C-MAX (Bj. 07-10) DM2 C-max 2.0 TDCI Kraftstoffleitung entlüften

Diskutiere C-max 2.0 TDCI Kraftstoffleitung entlüften im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, habe mich jetzt schon schön durchgesucht aber mein Problem nur Teilweise beheben können. Ich habe die Kraftstoffleitung vom Dieselfilter...

  1. #1 der_saarlaender, 20.12.2013
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe mich jetzt schon schön durchgesucht aber mein Problem nur Teilweise beheben können.
    Ich habe die Kraftstoffleitung vom Dieselfilter zum Motor tauschen müssen. Entlüftet bis zum dieselfilter habe ich mit Drucklauft auf en Tank, aber es läuft nicht weiter. Gibt es noch eien andere Möglichkeit als in den anderen Beiträgen beschirben : Werkstadt fahren oder Vakuumpumpe anschließen. Das war bei den alten Diesels immer so schön einfach. der Neuling bedankt sich im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 20.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie genau meinst du das?
     
  4. #3 der_saarlaender, 20.12.2013
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Druckluft auf den vollen Tang gegeben bis der Diesel an der oberen Entlüftung des Dieselfilters rauskam. dort natürlich einen Schlauch gesteckt (ahnlich wie beim entlüften von Bremsen) bis eder Diesel ohne Blasen kam. nur in den Schlauch bis zum Motor geht nichts rein.
     
  5. #4 FocusZetec, 20.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du kannst noch versuchen irgendwie die Leitung zu füllen, zB. mit einem kleinen Trichter

    das Beste wäre aber schon wenn du eine Unterdruck.- oder Entlüfterpumpe hättest
     
  6. #5 der_saarlaender, 20.12.2013
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal. wenn ich ein entlüftungsgerät besprge wo setze ich das an, am Dieselfilter (nippel oben) oder am schalauch?
     
  7. #6 FocusZetec, 20.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    hinter dem Filtergehäuse ist die Rücklaufleitung zusammengemacht, dort trennen und an die Leitung anschließen die (rechts) von der Pumpe kommt
     
  8. #7 Thias68, 21.12.2013
    Thias68

    Thias68 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max,2004, 2,0 tdci
    Du kannst versuchen, die Drehzahl des Motors zu erhöhen, zb. durch anschleppen im 2. oder 3. Gang. Hat bei mir funktioniert.
    Wenn du keine möglichkeit des anschleppen hast kannst du auch wärend des startens (gefühlvoll!!!) Bremsenreiniger in den
    Luftansaugschlauch sprühen. aber Vorsichtig, dass er nicht überdreht.
     
  9. #8 FocusZetec, 21.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn die Pumpe oder die Leitung komplett leer ist hilft auch anschleppen nichts, auch kein Bremsenreiniger ... die Pumpe schaltet ab (damit sie nicht kaputt geht) wenn sie keinen Diesel bekommt, man muss daher das System richtig entlüften ... du hattest wahrscheinlich noch Restmengen im System, bzw, was wurde bei dir gemacht?
     
  10. #9 der_saarlaender, 22.12.2013
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte jetzt gestern schon von der Variante mit dem Bremsenreiniger gehört und als radikaler Mensch auch ausprobiert. Er tuckerte friedlich vor sich hin und soff dabei 1 1/2 Dosen Bremsenreiniger. nichts ging.... sobald man aufhörte zu sprühen war er aus. Dann habe ich die Schläuche mit einer Sprizte mit diesel befüllt, so gut es ging und es gleich wieder mit Bremsenreiniger probiert. Er sprang an und drehte auf volle Touren qualmte wie verrückt und selbst nachdem ich den Schlüssel komplett abgezogen hatte lief er unter Ausstoß von ätzend stinkendem Qualm weiter. Die einzige Chance die ich noch hatte war einen Gang einzulegen und Ihn abzuwürgen. Ich dachte:" der ist hin"......................................... :-(((((( alllerdings war jetzt die komplette Luft aus der Leitung und ich probierte nach wenigen Minuten den Motor wieder zu Starten. seitdem läuft er wieder tadellos. :-))) Fazit: Mit Bremsenreiniger viel Sauerei und von Hand befüllten Leitungen hab ichs geschafft. Allerdings würde ich es so nicht noch einmal Probieren, sollte so etwas noch einmal passieren ...... ab in die Werkstadt zum entlüften. Erspart viel Nervenaufreibende Experimente. Vielen vielen Dank an alle die mir bei meinem Problem geholfen haben und auf meinen Beitrag geantwortet haben. Es hat funktioniert. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
     
  11. #10 der_saarlaender, 27.12.2013
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch eine Warnung und das bittere Ende eines Selbstversuchs.
    Heute hat mein mäxchen wohl das zeitliche gesegnet. War noch zum Bosch dienst um den Fehlerspeicher auslesen zu lassen, einmal Differenzdruck zu hoch, einmal Differenzdruck unplausibel und Ansaugluft-Temperatursensor 2 Signal zu groß. auf der Rückfahrt hat er unangenehme Geräuche gemacht und wurde immer lauter. jetzt klackert er ziemlich laut. jetzt führt kein Weg mwhr an der Ford Werkstadt vorbei wird bestimmt richtig teuer.
    Naja bin selber schuld:mies:.
    Grüße an alle, und lasst den Bremsenreiniger aus dem Luftfilter
     
  12. #11 Thias68, 27.12.2013
    Thias68

    Thias68 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max,2004, 2,0 tdci
    Hi, tut mir echt leid für Deinen Motor, klingt nach einem Fehler in der Einspritzpumpe;die ist wahrscheinlich hin. Auch ich musste meine Einspritzpumpe ersetzen. Allerdings erst 20.000 km nach der Entlüftung. Ich denke schuld war die lange Zeit in der die Pumpe nicht ausreichend mit Kraftstoff versorgt wurde. (Ich hatte vorher fast 30.000 km Probleme mit dem anspringen und unregelmäßigen Motorproblemen, nur Schaum in der Leitung zwischen Dieselfilter und Einspritzpumpe). Diese Probleme waren nach dem Dieselfilterwechsel schlagartig weg und der Wagen läuft bis heute wieder problemlos. Nicht umsonst habe ich zum anschleppen bzw zum VORSICHTIGEN! Einsatz von Bremsenreiniger geraten. Evtl. hat dein Motor auch überdreht und dabei "einen weg gekriegt".
     
  13. #12 der_saarlaender, 28.12.2013
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja so wars, er hat überdreht. Eben war der Abschlepper da, als ich ihn startete war das Geräusch fast weg. Der Fahrer meinte das vielleicht nur eine Düse zu war. mal sehn und Daumen drücken. nur mal um nen Schock zu kriegen.......was hat den deine Pumpe gekostet?
     
  14. #13 Thias68, 28.12.2013
    Thias68

    Thias68 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max,2004, 2,0 tdci
    Dann wollen wir mal hoffen, daß er nicht hin ist. Der Boschdienst wollte für eine neue Pumpe sowie geänderte Anschlussleitungen bummelige 1.500 €.
    Da hab ich sie erstmal abgebremst. Sie hatten die Pumpe schon ausgebaut und eine neue Pumpe bestellt. Ich habe dann eine Gebrauchte im Netz gefunden. www.gebrauchtteile24.de
    Die Pumpe hat dann knapp 300 € gekostet plus 200 € der Einbau. Alles selbstverständlich ohne Garantie von Bosch, aber jetzt läuft er schon über 50.000 Km tadellos.
     
  15. #14 der_saarlaender, 14.01.2014
    der_saarlaender

    der_saarlaender Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So nach langem stehn in der Werkstadt und überprüfung der Düsen usw. nun die schlimme Nachricht: Lagerschaden. Sch...., Lagerschalen sehn übel aus. Nun muss ich überlegen ob ich es riskieren soll die Lager nochmal zu machen oder ob ein Austauschmotor rein soll. benötige einen Motor G6DB . vielleicht hat jemand einen Tip wo man günstig einen bekommt.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Herkuules21, 14.01.2014
    Herkuules21

    Herkuules21 Guest

    Hallo, habe auch das Problem das ich beim Gasgeben ab ca. 2500 Umdrehungen Luftblasen im Schlauch habe Teilweise über 2cm, vom Filter bis Motor, FFH sagt das man nichts entlüften kann, stimmt das?
     
  18. #16 Thias68, 14.01.2014
    Thias68

    Thias68 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max,2004, 2,0 tdci
    Entlüften geht wirklich nicht. Was ich dir nur empfehlen kann ist den Dieselfilter wechseln zu lassen.
     
Thema: C-max 2.0 TDCI Kraftstoffleitung entlüften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c max 2.0 tdci motor tackert

    ,
  2. ford c-max tdci kraftstofffilter entlüften

    ,
  3. dieselfilter entlüftungsgerät

Die Seite wird geladen...

C-max 2.0 TDCI Kraftstoffleitung entlüften - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus mk2 Tdci gechippt?

    Ford Focus mk2 Tdci gechippt?: Hallo und guten Tag, Ich hab letztes Jahr einen Ford Focus Mk2 2.0 Tdci bj 2009 gekauft. Soweit so gut, ich bin komplett zufrieden mit dem Auto....
  2. AHK für Grand C-Max MKII nachrüsten

    AHK für Grand C-Max MKII nachrüsten: Hallo, hoffe jemand weiß Bescheid. Ich habe einen Grand C-Max MKII und habe blöderweise vergessen eine Anhängerkupplung zu bestellen. Da ich bei...
  3. Suche Außenspiegel rechts C-Max II

    Suche Außenspiegel rechts C-Max II: Hallo Ich suche für meinen Ford C-Max II Baujahr 2011 einen Außenspiegel Beifahrerseite rechts. Der Spiegel sollte elektr. Anklappbar , beheizbar...
  4. Fehler U1900-20 c-max 1.8l BJ2007

    Fehler U1900-20 c-max 1.8l BJ2007: Hallöchen zusammen...fahre seit letztem Jahr einen 1.8l C-Max BJ 2007..gekauft mit 94,962 km..am Anfang alles schick, dann die ersten...
  5. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...