C-Max > Fragen zum fahrzeugspezifischen Einbau

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Heinerich, 11.02.2009.

  1. #1 Heinerich, 11.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem, ab Freitag, ein C-Max vor unserer Tür stehen wird, plane ich fleißig den Zukünftigen Einbau der Musikanlage.
    Erst mal ein paar Infos zu den Komponenten, die, im Laufe der Zeit, verbaut werden sollen:

    Headunit: Alpine CDA 9853 R
    Frontsystem: Andrian Audio (mit 165er TMT)
    Subwoofer steht noch nicht fest....
    Verstärker: Audison VR 404 XR Evolutione und VR 209 Evolutione

    Wenn ich darf, stelle ich hier mal von Zeit zu Zeit Fragen und hoffe auf Unterstützung! ;)

    Wenn es an die konkrete Umsetzung geht, werde ich das Ganze mit Worten und Bildern dokumentieren. Vielleicht hilft das ja einem anderen Forianer!

    Gruß
    Bernd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heinerich, 11.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Einbau/Anschluss Alpine und Durchgänge für die Stromversorgung

    Vorerst, bis es warm genug ist, um mit Alubutyl, GFK und sonstigem herumzupanschen, wird erst einmal das Alpine eingebaut werden. Außerdem soll die Stromversorgung, von der Batterie ausgehend, aufgebaut werden.

    Zuerst mal zum Alpine:
    Im C-Max ist im Moment ein 6000er drin. An die Stelle muss erst mal ne Blende (Doppel-Din), in die Headunit und eine C-Box hinein sollen.
    Bei diversen Händlern finde ich Angebote für entsprechende Blenden (beim Fordhändler hab ich noch nicht gefragt...) von knapp 15 €, bis zu 74 € (Audiotechnik Dietz)..

    Könnt ihr mir vielleicht eine Empfehlung, für eine Blende geben, die sich optisch und von der Passgenauigkeit gut "einordnet"?

    Brauche ich Adapter für den Geräteanschluss?
    Welcher Adapter wäre empfehlenswert, um eine Verbindung zwischen dem Alpine CDA 9853 R und der Lenkrad-Fernbedienung herzustellen?

    Stromversorgung:
    Von der Batterie werde ich auf einen Verteiler von Connektion-Audison gehen, bei dem ich ggf. auch mit einem Minuskabel direkt an die Komponenten gehen kann.

    http://www.connectionaudison.com/products/accessories/images/sfd41c.jpg

    Wo finde ich ggf. einen guten Durchgang, vom Motorraum nach innen, für zwei Kabel; einmal 21mm² und 7mm²???

    Ganz herzlichen Dank für helfende Infos! :freuen1:

    Bernd
     
  4. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Mal so als Tipp zwischendurch. Hänge das Alpine an ne eigene Dauerplusversorgung (Sicherung nitt vergessen), und zieh die Radiomasse zum Massepunkt der Verstärker. Hilft ungemein um evtl. Brummen oder Pfeifen vom Bordnetz von vorneherein (fast) auszuschließen.
     
  5. #4 Heinerich, 14.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Ui! Ne Antwort. Ich hab den Eindruck, dass ich nicht unbedingt im richtigen Forum bin.... Jedenfalls bezogen auf Musik im Auto. :gruebel:

    Genau so wie Du es vorgeschlagen hast, wollte ich das auch machen! Von der Batterie geht es auf den Verteiler von Connection Audison. Der hat die Absicherung der Leitungen integriert. Von da aus geht es einzeln weiter. Somit kriegt das Radio auch einen eigenen Stromkreis. Wenn ich heraus bekommen habe, wo ich am besten nach hinten komme, werde ich auch entscheiden, ob es möglich ist auch das Massekabel an den Verteiler anzuschließen.

    Gruß
    Bernd
     
  6. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier

    Naja, leider sind hier die meisten wohl mit nur wenig mehr wie Serie schon zufrieden. Und die Auswahl Deines Set Ups lässt mal eher auf nen elitäreren Geschmack schließen.
    Und der Moderator (Christian) iss wohl auch leider nicht mehr da. :rotwerden:

    Mehr Meinungen wirst wohl nur in einschlägigen Carhifi Foren finden. Klangfuzzis, Epicenter, oder carhifi world um ein paar zu nennen.
     
  7. #6 Heinerich, 16.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    ;) Sooooo anspruchsvoll sind die Komponenten ja nun auch nicht unbedingt.... :)

    Ich befürchte, da werden event nicht ganz so viele fahrzeugspezifische Antworten kommen. Die (auch messtechnische) Abstimmung werde ich wohl weitgehnd bewältigen können..... hoffe ich jedenfalls.

    Gruß
    Bernd
     
  8. #7 pitter, 16.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2009
    pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Holla, die meisten hier kaufen irgendwas bei den grossen Elektroläden und fragen dann, wenn überhaupt, habe ich so das Gefühl.
    Da bist Du mit Deinem Equipment schon absolutes Hai Ent dagegen.

    Und grad den C-Max kenn ich gar nicht was die Kabellegerei betrifft. In den Kabel FAQs steht er auch noch nicht drin. Das wäre die Chance für Dich da was zu schreiben...:)

    P.S. Jetzt kenne ich aus anderen Foren soviele die Anselmsche TMT fahren, bloß gehört hab ich noch immer keinen. Muss das unbedingt mal nachholen...
     
  9. #8 Heinerich, 16.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Ja, mach das! Vielleicht findet ja mal in Deiner Nähe ein AYA Treffen/Contest statt? Da sollte der eine oder andere Andrian in einem Fahrzeug zu hören sein. Manchmal ist der Andrian auch zugegen.

    Gruß
    Bernd
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Loki_GER, 18.02.2009
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Moin Heinerich

    Gratuliere zum angedachten AA, laufen bei mir auch und ich bin voll zufrieden. Willst du das A2 Compo nehmen oder innerhalb der angebotenen HT und TMT variieren?

    Was die Kabelverlegung angeht ist der Max leider sehr beengt und gerade die Seitenschweller bieten nicht wirklich üppigen Platz für zusätzliche Kabel. Für die Durchführung des Pluskabels vom Motor- in den Fahrgastraum eignet sich am besten eine relativ große original Kabeldurchführung hinter dem Handschuhfach. Dort wird ein relativ dicker Kabelbaum durchgeführt und die Gummimembrane dieser Durchführung bietet einigen Platz für zusätzliche Kabel ... allerdings leider nicht in Form von leeren Gummimuffen.

    Für mein 35 mm² Pluskabel habe ich mit einem Locheisen eine zusätzliche Öffnung in die Gummimembrane gestanzt und dort mein Kabel, in "Snakeskin" verpackt, durchgezogen. Du mußt nur darauf achten die zusätzliche Öffnung kleiner zu halten als den Durchmesser des Kabels, die elastische Gummimembrane weitet sich beim einziehen des Kabels und schließt so Wasser- und Abgasdicht ab.

    Zum stanzen nimmst du entweder ein richtiges Locheisen oder ein Stück Metallrohr im passenden Durchmesser, dann die Gummimembrane vom Blech lösen, eine Stück Holz hinterlegen, das Loch ausstanzen und die Gummimembrane wieder ins Blech einpassen. Die Gummimembrane bitte NICHT einfach einschneiden oder durchstechen, das Gummi würde an der Schnitt/Einstichstelle mit der Zeit einreißen und somit undicht werden !!!

    Da du da zum ausbauen des Handschuhfaches auch die Verkleidung der Mittelkonsole ausbauen mußt empfiehlt es sich das Radio direkt mit zu verkabeln da man bei abgebauter Verkleidung relativ gut Kabel verlegen kann.
    Aber Achtung ... Cinch und Stromkabel GUT trennen, bei angebauter Verkleidung geht es hinterm Radio sehr eng zu und Lima pfeifen wegen zu eng liegender Kabel kann echt Nerven kosten wenn man deswegen nochmal hinters Radio muß !!!

    Dann wünsche ich dir mal viel Spaß und auch wenn hier nur wenige lesen immer schön schreiben, MICH interessiert's. ;)
     
  12. #10 Heinerich, 19.02.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Loki und Danke für die Anregungen!

    Ich hab sowohl die 165er, als auch die 165g im Keller warten. Die "kleinen" HT hab ich auch. Aber ich spiele ganz extrem mit dem Gedanken, die Omnes BB 3.01 Breitbänder zu verbauen. Das Ganze wird dann aktiv über die Audison Evolutione betrieben (Einstellungen über das Alpine).

    Ich war heute beim freundlichen Fordhändler. Der hat die Entriegelungsteile für das CD 6000..... Jetzt hat er nur noch 3 davon und ich hab das Radio immer noch drin...:rasend:

    Das wird wohl noch einen Akt geben. Die werden mir das aber (3 AW zugesichert) ausbauen. Nehme ich gern an.
    Ich werde mit dem Hauptkabel über die Fahrerseite gehen. Der Meister will mir das in den Fußraum fädeln. Das habe er schon 3 x gemacht.... Soll er mal.
    Die Gummimembrane werde ich wohl fürs Radio nutzen.

    Yes! Zu Befehl! ;) Ich weiß noch nicht, ob ich für die Cinch Connection Audison oder das RG142 nehme. Letzteres ist ziemlich steif. Muss ich schauen, wie das mit den Biegeradien hinkommt.

    Wie hast Du das mit den Montageringen gelöst. Ich hab gehört, dass der Ausschnitt 1. viereckig und zudem noch "uneben" sein soll. Ursprünglich hatte ich an Edelstahl- oder sogar Rotgussringe gedacht. Wenns uneben und viereckig sein sollte, überlege ich, bei meinem Lieblingsschreiner Bankirai fräsen zu lassen.

    Ja! Ich werde soweit wie möglich dokumentieren. Entweder direkt oder verlinkt auf meine HP oder in ein Forum.

    Gruß
    Bernd
     
Thema:

C-Max > Fragen zum fahrzeugspezifischen Einbau

Die Seite wird geladen...

C-Max > Fragen zum fahrzeugspezifischen Einbau - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  4. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...