C-MAX (Bj. 07-10) DM2 <C-Max Kaufberatung - 1,6 Diesel oder 1,8 Benzin?

Diskutiere <C-Max Kaufberatung - 1,6 Diesel oder 1,8 Benzin? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Liebe Ford-Gemeinde, bin neu hier, also erst mal ein Hallo an alle :). Ich möchte am Montag meinen neuen Firmenwagen bestellen. Bisher...

  1. #1 duesselnews, 07.02.2009
    duesselnews

    duesselnews Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Ford-Gemeinde,

    bin neu hier, also erst mal ein Hallo an alle :).

    Ich möchte am Montag meinen neuen Firmenwagen bestellen. Bisher war ich immer für den 1,8 125 PS Benziner, aber durch studieren der Ford-Foren habe ich mir heute im Autohaus einen 1,6 109 PS Diesel angesehen. Vom Fahrzeug her äußerlich ist ja kein Unterschied, aber die technischen Daten sprachen ein für und gegen. Wird ein Volleasing, daher merkt man bei der Anschaffung kein großen Unterschied für das Argument "Diesel ist teurer in der Anschaffung". Klarer Pluspunkt sind die ca. 2,5 Liter weniger verbrauch.

    Was meint Ihr, was wäre das bessere Auto?

    Zur Auswahl stehen:
    - 1,8-l-Duratec-Benzinmotor mit 92 kW (125 PS)
    - 1,6-l-Duratorq-TDCi-Dieselmotor mit 80 kW (109 PS)

    Auto soll 3 Jahre geleast werden und fahre ca. 20000 KM pro Jahr.

    Ausstattung soll folgende werden (wer hat hier für das eine oder Ausstattungsmerkmal ein PRO oder CONTRA oder was fehlt sogar und sollte dabei sein?)

    - Schwarzmetallic

    Titanium X-Paket I
    - Leder-Stoff-Polsterung
    - Panoramadach
    - Scheinwerfer, adaptiv mitlenkend
    - Sportsitze vorn (mit Sitzheizung vorn)

    Technologie-Paket
    - Ford-Power und Key-Free-System
    - Navi Blaupunkt TravelPilot FX
    - Sounc&Connect (Bluetooth und Sprachsteuerung)

    - Geschwindigkeitsregelanlage
    - Parkpilot vorn und hinten
    - Außenspiegel elektrisch anklappbar
    - Leichtmetallräder 7 1/2 x 18 5-Speichen-Y-Design
    - Sonnenrollos in hinteren Türen
    - Sichtpaket I

    Bei Navi bin ich nicht sicher ob FX oder NX (wobei ich denke das FX reicht, beide sagen "Sie haben Ihr Ziel erreicht"). Andere Punkt ist, nehme ich Ford-Power und Key-Free raus, wären aber in einem Paket mit drin und wenn ich es raus nehme, werden die andren Teile zusammen sogar 200 Euro teurer. Ford-Power und Free-Key finde ich aber zu unsicher und nervend. Wenn Auto vor der Türe steht und man geht zum Müll raus oder zur Garage, dann geht das Ding ja immer auf (blinken dann auch immer die Bliker mit?) und bei Ford-Power...unsicher wenn Kids im Auto sind und ich stehe evtl. draußen..bzw. machen zu viel elektrisches schnickschnack das Auto nicht zu anfällig?

    Danke vorab für euer Feedback. Liefer dann Daten nach wie die Zeit zwischen Bestellung und Lieferung ist. Händer hat gesagt ca. 12 Wochen, aber Verkäufer halt :eingeschnappt:.

    Schönes Wochenende an alle
     
  2. #2 micki82, 07.02.2009
    micki82

    micki82 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2007, 1.6
    Hi,

    erstmal eine gute wahl C MAX, jeahh!!!

    Ich habe einen 1.6l Benziner mit 101PS, da fehlt mir die Durchzugskraft ab und zu. In der Stadt reicht das aber ab und an fehlt dann ein bissl Power, da wäre der 1.8 besser.
    Nur hast du bei einem Diesel ja einen anderen, besseren Drehmoment und zudem noch geringeren Verbrauch und noch zahlt man ja etwas weniger für den Liter Diesel.

    Meine Wahl 1.6l TDCi
    Key free & Ford Power ist ab und zu mal doch sehr nützlich...
    dein Beispiel zu Key free: Wie oft gehst zum Müll und wie oft steigst ins Auto ein?

    ;-)
     
  3. #3 Ford-driver, 07.02.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Ich habe auch den C Max mit 1600ccm und 101PS bin damit eigentlich sehr zufrieden , finde das der von unten raus gut geht nur bei höherer Geschwindigkeit dreht der Motor ziemlich hoch und dann vermisse ich den 6. Gang. Trotzdem ein sehr gutes Automobil. Kommt darauf an wo du mehr fährst, auf dem Land reicht der1600ter wenn du mehr auf der Bahn bist würde ich auch nen 1800ter oder 2000der nehmen.
     
  4. #4 Janosch, 08.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Bei uns inner Familie haben wir den 1.6TDCi. Ein Sahneteil. Und der hat auch genug Durchzug, um den großen Wagen ansprechend zu bewegen. Tolles Auto.
     
Thema:

<C-Max Kaufberatung - 1,6 Diesel oder 1,8 Benzin?

Die Seite wird geladen...

<C-Max Kaufberatung - 1,6 Diesel oder 1,8 Benzin? - Ähnliche Themen

  1. mondeo mk3, bj2003, 1,8l, benziner injektorproblem 1 zylinder

    mondeo mk3, bj2003, 1,8l, benziner injektorproblem 1 zylinder: hi vieleicht kann mir jemand helfen habe mir einen mondeo mk3, bj2003, 1,8L benziner gekauft feines teil! inzigesm manko der injektor vom ersten...
  2. Diesel Rücklauftest Einspritzdüsen

    Diesel Rücklauftest Einspritzdüsen: Hallo, Habe das Problem, dass der Motor im Leerlauf unrund läuft. Habe einen Rücklauftest an den Einspritzdüsen gemacht.und auf allen 4 Zylindern...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Startprobleme 2,0 131PS Diesel

    Startprobleme 2,0 131PS Diesel: Hallo aus Seelze, mein MK3 hat mitunter Startprobleme. Anlasser dreht voll durch, Auto springt an und läuft nicht mit vollen Touren. Dann dauert...
  4. Suche C-Max

    Suche C-Max: Suche gebrauchten C-Max ab Jahr 2011 bis 11500 Euro.
  5. suche dringend ABS Block mit T/C

    suche dringend ABS Block mit T/C: Hallo Freunde, bin hier neu, habe jedoch sofort mal ein riesiges Anliegen. Um genau zu sein braucht ein ehemaliger Rucksack Berliner dringend eure...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden