C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA C-MAX kaufen mit ca 90000 km (Tipps)

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von alte Karre, 01.10.2014.

  1. #1 alte Karre, 01.10.2014
    alte Karre

    alte Karre Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo C-MAX Fahrer...
    möchte mir evtl ein C-MAx kaufen aber einen Wagen der schon ca 90000km gelaufen hat.
    Meine Überlegung, die ganzen Kinderkrankheiten müssten dann ja schon behoben sein.
    Was meint ihr dazu ? Bin heute ein Ford Focus Bj. 2012 gefahren und der gefiel mir schon ganz gut.
    Möchte aber lieber eine VAN haben deshalb halt ein C-Max... könnt ihr mir noch Tipps geben worauf ich beim Kauf achten sollte ?

    Gruß HH
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scimitar83, 01.10.2014
    Scimitar83

    Scimitar83 Guest

    Wieso sollten die Kinderkrankheiten nach 90000km behoben sein? Je mehr km das Fahrzeug hat, desto anfälliger ist es für Defekte.
     
  4. #3 alte Karre, 01.10.2014
    alte Karre

    alte Karre Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Unter Kinderkrankheiten verstehe ich Mängel die der Wagen ab Werk hat.......Bestimmte Sachen treten ja ziehmlich schnell auf so wie ich hier lesen kann.....
    Wenn nach dann bei 90000km andere Sachen kaputt gehen liegt es eher am Verschleiß.....
    oder ist das nur meine Meinung und sehe ich das total falsch... ?
     
  5. #4 Scimitar83, 01.10.2014
    Scimitar83

    Scimitar83 Guest

    Mir sind keine besonders erwähnenswerten Kinderkrankheiten bekannt. Von Nachtteil könnte es sein, wenn ein Diesel werden soll, da könnte der DPF bald fällig werden. Erzähl doch mal mehr über den Wagen.
     
  6. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Eben, ohne genauere Angaben kann man hier gar nichts sagen... 90Tkm, alles Kurzstrecke oder Langläufer, in welchem Zeitraum wurde diese Summe gefahren, Baujahr, was wurde alles gemacht, und und und :gruebel:

    Uns selbst dann kannst mit dem Wagen Glück oder Pech haben. MIR wären das zu viele km, aber das muss jeder für sich selbst wissen/entscheiden.
     
  7. #6 alte Karre, 01.10.2014
    alte Karre

    alte Karre Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch keine bestimmten Wagen in Aussicht..... es ist nur eine Idee von mir lieber einen Wagen zu kaufen
    der etwas mehr Kilometer runter hat wie oben erwähnt..... Baujahr 2011- 2012 also wahrscheinlich Langstrecke......und ein Diesel soll es werden

    90000km viel für eine Diesel ???? versteh ich jetzt nicht

    OK der DPF könnte am Ende sein....

    hier mal ein paar Autos die in Frage kämen...

    http://home.mobile.de/AUTOKAISERDORMAGEN#ses
     
  8. #7 Scimitar83, 01.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.10.2014
    Scimitar83

    Scimitar83 Guest

    Lies dir einfach mal dies hier durch und mache dir ein eigenes Bild: http://www.autogazette.de/autopapst/frage/481342/antwort/10.html.

    "Moderne" Diesel sind hochkomplexe Maschinen, die eine entsprechende Wartung benötigen. Mit der Komplexität geht eine erhöhte Fehleranfälligkeit einher. Dann kommt es zu diesem "Expertenurteil": Im Alter technisch nicht mehr beherrsch- bzw. bezahlbar"

    Ich persönlich würde, wenn es ein Auto mit hoher Laufleistung werden soll, einzig und alleine dem guten alten 1.6l Sauger vertrauen.
     
  9. #8 alte Karre, 01.10.2014
    alte Karre

    alte Karre Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link..... werde ich gleich mal lesen..... welcher ist denn genau der Sauger ?
    Kann da nicht genau Infos zu finden...:|

    - - - Aktualisiert - - -

    sehr interessanter Bericht.....danke...das schreckt mich ab überhaupt eine Turbo zu kaufen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Stralsunder, 01.10.2014
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    Nabend...
    Also ich will meinen Grand c-max im März/ April 2015 verkaufen
    Dann hat er etwa 65000km runter...
    Es ist ein Grand C-Max,Titanium, Blazer Blau, Powershift, incl. Winterreifen auf Alu, Scheckheftgepfl, EZ 11/2011... sprich nächsten Monat gibts eine Inspektion und neuen TÜV... Preis im März 13500€!!!

    Die DPF machen eigentlich kein Ärger...

    Kauf dir keinen 1.6 Diesel... Schlapper Motor und trotzdem hoher Verbrauch... Häufig Turboladerschäden!!!
     
  12. #10 alte Karre, 02.10.2014
    alte Karre

    alte Karre Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
Thema:

C-MAX kaufen mit ca 90000 km (Tipps)

Die Seite wird geladen...

C-MAX kaufen mit ca 90000 km (Tipps) - Ähnliche Themen

  1. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  2. Türfangband , neu Focus, C Max

    Türfangband , neu Focus, C Max: Biete neues Türfangband orig. Ford passend für z.b Focus MK2, C Max an VB 18€
  3. Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus

    Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus: Biete hier einen neuen Fensterhebermotor, komplette Baugruppe, links, orig. FORD, für mehrere Modelle an. Z.b Ford Kuga Bj. 08-12...
  4. Fehler P0050-E4 / P0050-C

    Fehler P0050-E4 / P0050-C: Hallo zusammen, Habe meine Batterie gewechselt und hatte dann bei der ersten Fahrt am Ende erst oben genannten Fehler. Ist das die Lambdasonde...
  5. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...