C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Castrol SLX Professional Longtec A5 5W-30 vs. Shell Helix 5W-40

Diskutiere Castrol SLX Professional Longtec A5 5W-30 vs. Shell Helix 5W-40 im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich weiß ich weiß...das leidige Ölthema, Suchfunktion usw. Hierbei geht es aber nicht darum, was nun für ein Öl eingefüllt werden soll...

  1. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Hallo,

    ich weiß ich weiß...das leidige Ölthema, Suchfunktion usw. Hierbei geht es aber nicht darum, was nun für ein Öl eingefüllt werden soll oder so, sondern um ein expliziten Vergleich.
    Heute war Ölwechsel angesagt...vorher hatte ich 5W-40er Shell Helix Ultra drin und nun haben sie Castrol SLX Professional Longtec A5 5W-30 reingefüllt (eigtl wollte ich wieder 5W-40 drin haben, aber gut). Laut Rechnung ist das Castrol um die 4€ teurer und der FFH meinte auch, dass dies wohl besseres Öl sein soll. So...es ist A5 und erfüllt die Ford WSS-M2C913-C Norm (also zum Glück nicht nur die B). Ist das Castrol jetzt echt etwas besser (abgesehen von 5W-30 statt 5W-40)?
    Wäre nett, wenn jemand was zu diesem Vergleich sagen könnte und nicht nur "also ich benutze immer 0W-40 und alles ist super".

    Achja...C-Max 1.8er 125PS.

    Gruß und sorry, dass das Thema Öl mal wieder angesprochen wird - hoffe es artet nicht wieder in eine Grundsatzdiskussion aus :P
     
  2. #2 blackisch, 03.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    das Castrol SLX Professional erfüllt nur den niedrigste Anspruch an Öl (A1/B1,A5/B5)

    was soll an A5/B5 besser sein ? das B sagt doch nur aus das es neben Benzin(A) auch für Diesel (B) spezifiziert ist

    A1/B1 Öle sind sogenannte Öle mit abgesenkten HTHS, an der untersten Grenze des machbaren , für minimale Spritersparnis , auf kosten des Motorverschleiß und wennde Pech hast kann das zum Motorschaden bei hohen Belastungen/Drehzahlen führen (Ford hat deshalb ihr eigenes ach so tolle 5w30 Öl beim Focus RS verboten da es die Motoren reihenweise zerlegte)

    btw wurde in einen billigen A1 Öl 90% mehr Metallabrieb festgestellt als in einen A3 Öl, das sollte schon zu denken geben

    wieso lässt du dir diese Brühe abfüllen, kein Hersteller ausser Ford füllt noch so was ab..das Castrol bekommste nur bei Ford und auch nicht im freien Handel, aus guten Grund

    das Shell Helix Ultra 5w40 ist definitiv das bessere Öl (A3/B3/B4)

    wieso hast du nicht das Praktiker HighStar Öl gekauft (Hersteller ist Addinol)? Spez nach A3/B3/B4, da kostet der 5 Liter Kanister nur 13-15 euro, und erfüllt alle wichtigen und strengeren Normen wie Porsche, Mercedes, VW, BMW Longlife u.s.w.

    da kommt das A1/A5 öl was den verschleißschutz angeht nicht ansatzweise ran
     
  3. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Ich hab das leider nicht persönlich gemacht, weil ich nicht da war. Hatte eigtl auch was anderes aufgetragen und nu haben wir den Salat...dann muss wohl nochmal nen Ölwechsel her :-S
     
  4. #4 blackisch, 03.09.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    Solange du nicht mehr als 10000km Langstrecke, oder nicht länger als 10 Monaten bei Stadtbetrieb damit fährst, kannste das drin lassen aber je zeitiger umso besser..
     
  5. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Naja er wird eigtl nur in der Stadt gefahren, daher wollte ich jetzt ja eigtl auch ein besseres 5W-40 Öl. Der nächste Ölwechsel würde eben in 12 Monaten (nach hauptsächlich nur Stadtfahrten) stattfinden. Ist halt jetzt ärgerlich, weil das nicht so billig war und dann halt jetzt die doppelten Kosten kommen...dann hat man mit dem besseren Öl 100% nichts eingespart, was Sprit oder sonstiges angeht.
     
  6. #6 blackisch, 03.09.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    na dann weisst du es fürs nächste Jahr besser ^^
     
  7. cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Ja...Lehrgeld ;)
    Mobil 1 Super 3000 X1? Shell Helix Premium? Liqui Moly Synthoil High Tech? Welche Spezifikationen / Freigaben sollte es denn haben, dass es besser als das Castrol ist?
     
  8. #8 blackisch, 04.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    kein A1/B5 Öl und keine WSS Ford Freigabe, wenn du das beachtest kann man jedes Öl nehmen, denn alle sind besser :D

    wie ich schon schrieb, empfehle ich das Highstar 5w40 nach A3/B3/B4 vom Praktiker (Hersteller ist Addinol, also kein NoName)
    Freigaben :ACEA A3/B3/B4 ; API SL/CF

    Spez.: BMW Longlife-98 ; MB 229.3 ; Porsche ; VW 502.00 / 505.00 ; Renault RN0700/RN0710

    Für 5l bezahlt man 13,99 eus

    Öle die weit über 40 eus liegen erfüllen die selbe Spezifikation :lol:

    wenn du natürlich Premiumöl haben willst, kann ich dir das Mobil1 0w40 empfehlen, kosten 5 L bei ebay ca 43 eus mit Versand, aber das ist das beste Öl aufm Markt :top1:
     
  9. #9 cmaxl, 04.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2010
    cmaxl

    cmaxl Berliner

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.8l 125 PS
    Auch wenn es HC Synth ist? Okay...hab bissl gegooglet und das scheint echt ganz gut zu sein.

    5W-40 Mobil 3000 X1 hab ich bei eBay für 30€ gesehn und das 0W-40 für 36€. Naja dann werde ich mal schauen. Wobei...das 5W wäre auch nur HC? Erst das 0W dann SHC.

    Kommt dann nochmal der Preis fürn Ölwechsel dazu...*** hat momentan ne 25 Cent Aktion, aber nur mit deren Öl (Castrol oder Eigenmarke), bringt man das Öl mit 29€ ;P Naja werde mal bei ner anderen freien Werkstatt fragen.
    Danke schonmal.
     
Thema:

Castrol SLX Professional Longtec A5 5W-30 vs. Shell Helix 5W-40

Die Seite wird geladen...

Castrol SLX Professional Longtec A5 5W-30 vs. Shell Helix 5W-40 - Ähnliche Themen

  1. 2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm

    2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm: Mein heißgeliebter V6 schockt mich gerade etwas: Auf der Autobahn bei ca 160km/h hat es ohne Vorankündigung einmal heftig gerummst. Es gab...
  2. Biete Uniroyal M+S 225/40 R18 bis 8mm Profil

    Uniroyal M+S 225/40 R18 bis 8mm Profil: Moin ich biete insgesamt 4 Uniroyal Winterreifen an, welche alle gleichmäßig abgefahren sind und keine Schäden haben. Die Bezeichnung ist...
  3. Federn 30/30 Focus Turnier DYB 1.6

    Federn 30/30 Focus Turnier DYB 1.6: Hallo, habe hier noch neue Federn liegen für den MK3. Sind von ap Sport und ich wollte sie in unseren Titanium bauen, allerdings hatte meine Frau...
  4. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  5. Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer

    Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier und war noch nie in einem Forum dieser Art :-) Hoffe ich mache das jetzt richtig - über die Suche bin ich...