Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 CD6000 und Bluetooth/AUX

Diskutiere CD6000 und Bluetooth/AUX im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! :) Tja, jetzt bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten Fiestas und war hoch erfreut, als ich im Menü des Radios "BT OFF" gefunden hab....

  1. Rondar

    Rondar Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! :)

    Tja, jetzt bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten Fiestas und war hoch erfreut, als ich im Menü des Radios "BT OFF" gefunden hab. Natürlich hab ich das direkt auf ON gezimmert, Bluetooth im Handy aktiviert und wie sie sehen, sehen sie nichts...
    Hm, scheinbar ist also die Option vorhanden, das Modul fehlt aber (ist das so überhaupt möglich?).

    Kommen wir aber zum eigentlich Punkt:
    Ich möchte, wie man sicher schon bemerkt hat, mein Smartphone mit meinem Auto verbinden. Es würde aber vollkommen ausreichen, wenn ich dann nur Musik über das Radio streamen kann, also eine Freisprecheinrichtung ist keine Pflicht.
    Das scheint mit dem 6000CD aber nicht ohne weiteres möglich zu sein, daher hab ich folgende Fragen bzgl. Bluetooth:
    1. Ist es günstiger das BT-Modul für das 6000CD nachrüsten zu lassen, oder direkt ein neues Radio zu kaufen? (beides müsste von einer Werkstatt gemacht werden)
    2. Wenn ein neues günstiger ist: könnt ihr welche empfehlen?
    3. Welche Kosten kommen ungefähr auf mich zu?

    Natürlich gäbe es auch die Möglichkeit das Ganze über eine AUX-Verbindung zu erreichen, aber auch dieser Anschluss fehlt. Nun hab ich in verschiedenen anderen Foren bereits gelesen, dass die Soundqualität mittels AUX einfach nur Mist sein soll und auch der Gedanke, dass ich ein Kabel IN das Handschuhfach legen muss (und demnach das Fach ununterbrochen geöffnet sein muss, oder?), missfällt mir. Hab ich diesbezüglich richtig gelesen, oder sind das Ammenmärchen? Wie viel würde das Nachrüsten des AUX-Anschluss' kosten?

    Ich danke euch für eure Antworten! :) Und sollte es nicht schon im Text aufgefallen sein: ich bin totaler Newbie auf dem Gebiet der Autotechnik, daher kommt für mich ein Selbsteinbau der Komponenten auch nicht in Frage, da mir einfach die Zeit fehlt mich da reinzufuchsen.

    Grüße,
    Rondar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

CD6000 und Bluetooth/AUX

Die Seite wird geladen...

CD6000 und Bluetooth/AUX - Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Empfänger im fiesta

    Bluetooth Empfänger im fiesta: hy fahre einen fiesta ti vct Bj. Ende 08. Bluetooth hab ich im Auto aber nur zum telefonieren. Aux und USB hab ich um Musik zuhören über mein...
  2. Aux Eingang und Sound in Austattungslinien

    Aux Eingang und Sound in Austattungslinien: Hallo, Bin am überlegen auf einen Focus MK3 umzusteigen (ab BJ16) Mir ist ein guter, ausgewogener Sound relativ wichtig. Dazu benutze ich...
  3. Originalradio mit Bluetooth für Ford Kuga nachrüsten

    Originalradio mit Bluetooth für Ford Kuga nachrüsten: Hallo, ich habe einen Ford Kuga (Bj ab 2013) in der Trend-Ausstattung mit dem einfachen Radio ohne Phone-Taste. Ich würde gerne das bessere...
  4. Radio Code Cd6000

    Radio Code Cd6000: Moin zusammen! Durch das Anschließen der Aux Verbindung ist wohl das Radio ausgegangen und fragt jetzt nach einem Code den ich leider nicht...
  5. Handy mit dem Auto via Bluetooth verbinden

    Handy mit dem Auto via Bluetooth verbinden: Hallo zusammen, wir haben uns vergangene Woche einen Ka Bj. 2013 in der Ausstattungslinie "Cool and Sound" gegönnt. Laut Inserat ist eine...