Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 "China"- Naviceiver & fehlende Lenkradbedienung

Diskutiere "China"- Naviceiver & fehlende Lenkradbedienung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Community, Habe mir heute den Traum eines Multimedia Systems für mein Ford Focus erfüllt. Ist zwar gebraucht Ware von Ebay, stört...

  1. #1 focusfan89, 24.10.2015
    focusfan89

    focusfan89 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Hallo liebe Community,
    Habe mir heute den Traum eines Multimedia Systems für mein Ford Focus erfüllt. Ist zwar gebraucht Ware von Ebay, stört mich aber erst mal nicht. Also es handelt sich dabei wohl um das Gerät http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=381048012591&alt=web

    Sieht jedenfalls so aus. War ja gebraucht, und ein absolutes Schnäppchen. Leider ist der Navi Bereich auf chinesisch, der Rest des Menüs ist auf deutsch. Weder eine SD Karte noch eine Anleitung War dabei, aber ich habe mich gut durchgefuchst. Bin mit dem Kauf erstmal zufrieden, USB läuft, BT für Musik und Telefon funktioniert auch, alles super.

    Mein Problem ist, das die Lenkradbedienung nicht funktioniert, was für mich aber der große Störfaktor ist. Einstellungen kann man laut Gerät machen, scheinbar findet er die Lenkradbedienung aber nicht. Was kann ich machen um die zum laufen zu bringen?

    Bitte um Hilfe.

    Liebe Grüße
     
  2. #2 FocusZetec, 24.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.216
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    einfach mal mutig den Verkäufer bei ebay anschreiben und die "Wahrheit" sagen ... im Sinne von, du hast das Radio von einem Freund bekommen, aber die Lenkradfernbedienung funktioniert nicht, ob man da was machen kann
     
  3. #3 MucCowboy, 24.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.776
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Diese China-Naviceiver sind "innen" alle gleich, auch wenn sich die Frontblenden durch Kleinigkeiten wie die Position der SD-Slots unterscheiden. Drin läuft Android, die Funktionen und Skins sind nur Apps. Probleme gibt es aber immer mit den Fernbedienungen, weil die Hersteller-spezifisch sind.

    Fernbedienung durch Schaltwippen im Lenkrad?
    Ist der CAN-Bus-Adapter dabei und hinter dem Radio korrekt angeschlossen? Und hast Du den Anlernvorgang für die Fernbedienung im Radio durchgeführt (das ist irgendeine Config-App)? Das Radio muss erstmal am CAN-Bus lernen, welcher Tastendrück für welche Funktion steht.

    Fernbedienung als separater Schalter unter dem Lenkrad?
    Du bräuchtest einen analogen Fernbedienungsadapter, den es aber für diese China-Radios in aller Regel nicht gibt.
     
  4. #4 Bad-Focus, 25.10.2015
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    dazu sei gesagt , ist der passende can bus adapter dabei ?!?
    auch mal drauf achten , mein radio kam leider mit dem mondeo adapter...

    dadurch geht zwar auch die lenkradbedienung , aber nicht so 100% genau wie gedacht...
     
  5. #5 focusfan89, 25.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    focusfan89

    focusfan89 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Danke schonmal für eure Antworten.

    Das habe ich schon versucht ;-) nachdem der Händler Bilder haben wollte, die ich ihm schickte, meinte er nur, es sei nicht von ihm... Also von dort keine Hilfe.

    Dem Verkäufer habe ich auch angeschrieben, er meinte er wüsste es nicht genau, ob man ggf einen Adapter bräuchte.


    Ich habe ein Foto meiner Lenkradbedienung angehängt.

    Ich habe auch eine Reaktion der Lenkradbedienung hinbekommen. Von dem Stecker, der Am Hauptkabelbaum (Connect with Connector of car) angesteckt wird, geht ein Kabel ab " TO SWC+" . Von Stecker 4 geht ein Kabel ab "SWC+". Beide habe ich miteinander verbunden, in den Einstellungen, unter der ich die LFB ein einstellen kann, habe ich einmalig ein Signal. welches mir dann zeigt, welche Tasten ich zuweisen kann.

    Ich brauche ja nur << >> + - welche ich theoretisch besetzen könnte von den Tasten meiner LFB. Allerdings bekomme ich nur ein Befehl hin, der solange Kabel SWC+ mit TO SWC+ verbunden sind, den Befehl dauerhaft ausführt.

    Beispiel war mit laut und leise, hatte Taste Laut konfiguriert, und solange die kabel miteinander verbunden waren, machte das Radio nur LAUT... meine armen Boxen und Ohren :-( Trennte ich die Kabel, konnte ich wieder (am Gerät) leise machen und mit jedem Kontakt von SWC+ und TO SWC+ machte ich lauter.

    Ich denke es fehlt irgendwas zwischen SWC+ und TO SWC+ um Signale zu splitten...


    Kann man irgendwo so ein Betriebssystem + Apps herbekommen? Den Navigationsbereich kann ich bei mir nicht nutzen weil alles in chinesisch oder so ist...




    EDIT:

    nach nem bisschen rumspielen habe ich es geschafft, den Navi Bereich auf "gebrochen Deutsch" einzustellen xD musste nur viel raten.

    Dennoch fehlt die Software zum navigieren.
     

    Anhänge:

  6. #6 MucCowboy, 25.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.776
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Na, ist doch nicht so schwer zu erkennen, welche meiner beiden Antworten dann zutrifft:
    Also:
    Völlig logisch. Es fehlt ein Adapter, der die Signale des Ford-Fernbedienungsschalters für das Navi-Gerät passend umsetzt. Ford-Fernbedienungen sind nur mit Ford-Radios direkt kompatibel. Für alle anderen Geräte muss man einen solchen Umsetz-Adapter zwischenschalten. Sowas muss vom Gerätehersteller angeboten werden. weil der alleine die genauen Spezifikationen seines Gerätes kennt. Markenhersteller wie Panasonic und JCV stellen sowas für ihre Geräte her, aber wie oben schon gesagt, schaut es da bei diesen No-Name-China-Herstellern sehr düster aus.

    Nein. Das hat der Hersteller bei sich unter Verschluss. Android ansich ist zwar freie Software, aber die Anpassung auf dieses Gerät läuft unter "Betriebsgeheimnis" - nicht nur in China.

    Das ist wohl der Grund, warum das Gerät so günstig war ;) ;)
     
Thema:

"China"- Naviceiver & fehlende Lenkradbedienung

Die Seite wird geladen...

"China"- Naviceiver & fehlende Lenkradbedienung - Ähnliche Themen

  1. Ford Sync Navi raus - China Radio rein?

    Ford Sync Navi raus - China Radio rein?: Hallo ich heiße Thomas und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ford Focus STMK3, BJ2012 Mein Auto hat vom Werk aus ein kleines Navi verbaut, was ich...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?

    China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Radio für meinen Focus Kombi von 2006. Ich hatte es schonmal mit einem Chinaböller von eBay...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DAB+ Splitter mit China Radio / XTRONS / Pumpkin

    DAB+ Splitter mit China Radio / XTRONS / Pumpkin: Kann mir jemand sagen ob man mit der passiven Standard-Antenne einen FM/DAB Splitter benutzen kann? Hab mir nen XTRONS Card Audio System mit...
  4. FORD FOCUS 2012 Radio China

    FORD FOCUS 2012 Radio China: hallo ich möchte euch china radio zeigen um 320 euro und es funktioniert alles einparkhilfe auch [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA]
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB China Android 5.1.1 Tastenbeleuchtung Dimmen

    China Android 5.1.1 Tastenbeleuchtung Dimmen: Ich habe ein Android 5.1.1 Radio für Focus mk3.Wär weis wie das mit der Tastenbeleuchtung dimmung geht