Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Chip-Tuning

Diskutiere Chip-Tuning im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich möchte evtl. meinem Mondeo noch etwas mehr Leistung abverlangen. Ich habe mich im Forum etwas zum Thema belesen, aber wollte...

  1. #1 deerwood, 06.08.2013
    deerwood

    deerwood blog.stefanrehwwald.de

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo <3 , 2012, 2.0 TDCi
    Hallo zusammen,

    ich möchte evtl. meinem Mondeo noch etwas mehr Leistung abverlangen. Ich habe mich im Forum etwas zum Thema belesen, aber wollte mit diesem Thread dem ganzen Thema neues Leben einhauchen, da alle anderen Threads von 2010 /2011 stammen.

    Nun erst mal die Angaben zu meinem Mondeo.
    BJ 2012
    2.0 TDCi
    167 PS
    / 120 KW

    Gefunden habe ich ein Chip-Tuning bei http://diesel-power.com
    Hier gibt es für 600 Euro eine Steigerung um 23 KW.

    Original:
    120 KW /163 PS / 340 Nm
    Power Diesel:
    143 KW / 195 PS / 400 Nm


    Eine Power Box kommt für mich nicht in Frage, da die Power Box lt. Beschreibung wohl nicht für meinen Motor gemacht ist.



    Vorab, um allgemeinen Fragen vorzubeugen:
    Ich möchte kein Kraftstoff sparen, sonst würde ich nicht nach dem Tuning fragen ;)
    Mein Mondeo ist ein Langstreckenfahrzeug und legt rund 700 Autobahn-km pro Woche zurück. Die 220-230 km/h schafft er auch sehr bequem, wie ich finde.


    Meine Fragen nun an euch. Loht sich so ein Chip-Tuning?
    Hat einer von euch Erfahrung mit Chip-Tuning oder dem oben genannten Anbieter?


    Vielen Dank für eure Mühen

    rewe[FONT=&quot]
    [/FONT]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    Den Anbieter "Diesel-Power" kann ich dir bestens empfehlen, sehr kompetent.
    Habe dort 2007 meinen Fofo von 90PS auf 120PS chippen lassen.
    Damit fährt er nun seit über 200Tkm bestens. Mein Spritverbrauch ist sogar um einen halben Liter gesunken.
     
  4. #3 deerwood, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    deerwood

    deerwood blog.stefanrehwwald.de

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo <3 , 2012, 2.0 TDCi
    Danke für deine schnelle Antwort. Das klingt ja sehr gut, was du sagst.:top1:

    Eine andere Frage noch, Diesel-Power wirbt damit, dass diese Chips TÜV geprüft sind. Muss den Chip dann noch eintragen lassen?
    Ist der Einbau schwierig? lt. Beschreibung soll es wohl sehr einfach sein.

    Viele Grüße
    rewe

    ----

    Die FAQs von Power-Diesel sind sehr hilfreich, also ja, es muss unbedingt ein neuer TÜV gemacht werden.
     
  5. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    Bei der Tüv Eintragung bin ich mir nicht ganz sicher. Ich habe meinen jedoch nicht eintragen lassen.

    Da du einen TDCI fährst, ist der Einbau wirklich kinderleicht. Einfach den in der Anleitung beschriebenen Stecker ausstecken und den Chip dazwischenstecken.
    Haben auch einen Wagen in dem der Chip so eingebaut ist(Commonrail-Diesel).

    Bei meinem Fofo war dies ein sehr aufwändiges Unterfangen da er eben eine Verteilereinspritzpumpe hat und keinen LMM. :cooool:

    Einbauzeit bei mir ca. 3h.
    Bei dir sollte der Einbau in rund einer Viertelstunde erledigt sein.

    Alles in Allem wirst du mit dem Ergebnis zufrieden sein. ;)

    Gruß
     
    deerwood gefällt das.
  6. #5 deerwood, 07.08.2013
    deerwood

    deerwood blog.stefanrehwwald.de

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo <3 , 2012, 2.0 TDCi
    Danke für deine Info :)
    Btw, was ist LMM? Ich bin leider nicht sehr bewandert in diesen Themen.

    Zur finalen Klärung des TÜV Problems, hier die FAQ Antwort seitens Diesel-Power:

    Grüße
    rewe
     
  7. #6 Timmy86, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    Bitte Betrag löschen. ****** tapatalk
     
  8. #7 Timmy86, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    Bitte auch löschen.
     
  9. #8 Timmy86, 07.08.2013
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    Bevor man sich über eine Leistungssteigerung Gedanken macht, sollte man überlegen ob der Antrieb das überhaupt aushält. Beim Motor an sich wird man sich am wenigsten sorgen machen müssen. Aber wie sieht es mit dem Rest vom Antrieb aus? Kupplung? Getriebe? Halten diese Komponenten die mehr Leistung? Es steigert sich ja auch das Drehmoment.

    Die neuen Antriebe sind ja auch etwas empfindlicher geworden.
    Das würde ich mir erstmal schlau fragen.
    Du willst das Auto sicher auch noch länger fahren. Was bringt dann eine Mehrleistung für schmales Geld, wenn man nach 50.000 km das Getriebe für teures Geld tauschen muss.

    Achja. Ein LMM ist ein luftmengenmesser.
     
    deerwood gefällt das.
  10. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    Mit den Antrieben der neueren Wagen von Ford habe ich leider keinerlei Erfahrungen.

    Ich weiß nur dass meiner damit seit über 200tkm rennt wie sau.
    Achja ich habe übrigens noch die erste Kupplung und das erste Getriebe.
    Mein Fofo wird auch ziemlich oft mit Vollgas gefahren.

    Zum Tüv:
    wir waren damals direkt bei dem Anbieter vor Ort(sind verwandt mit dem Firmengründer).
    Zu uns hatte er gesagt dass es normalerweiße niemanden interessiert ob der Chip drinnen ist oder nicht. Bisher hatten wir beim Tüv auch noch keinerlei Probleme.:top1:

    Gruß
     
  11. #10 Axthand, 07.08.2013
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,

    Es reißt zu doll an der Vorderachse. Besonders bei matschigen Straßen war das ESP nur am regeln.
    Deshalb hab ich meinen wieder raus gebaut.
    Er war von "Diesel Power" und war regelbar in 6 stufen.
    Und so kam ich auf max 186 PS und 450 Nm.
    Spritverbrauch war genauso wie ohne.
    Und Beschleunigung, ab 180 km/h ging es nochmal merklich nach vorne.

    mfg
     
  12. #11 deerwood, 08.08.2013
    deerwood

    deerwood blog.stefanrehwwald.de

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo <3 , 2012, 2.0 TDCi
    Was heißt es reißt zu sehr an der Vorderachse? Ich fahre persönlich fast ausschließlich Autobahn.
    In was für einem Fahrzeug hattest du den CHip eingebaut? Wie kann ich da verstehen das der Chip in 6 Stufen regelbar war? Hat das Tuning auch in der ersten Stufe schon an der Vorderachse "gerissen"?

    Viele Grüße

    rewe
     
  13. #12 Axthand, 08.08.2013
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,
    Ich habe den Mk3 2,2TDCI; 155 ps. (siehe mein Album).
    Und nicht 6 Stufen (mein Fehler) sondern 9. (siehe 2.Foto am Einstellring)
    Die Kraft spürt man nur beim Beschleunigen und nicht beim krusen auf der AB.

    mfg
     
  14. #13 deerwood, 12.08.2013
    deerwood

    deerwood blog.stefanrehwwald.de

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo <3 , 2012, 2.0 TDCi
    Ich werde mich in den kommenden Wochen mal mit meinem FFH unterhalten was er zwecks Geriebe meint. Vielleicht hat er ja für den MK4 mehr details.

    Viele Grüße

    rewe
     
  15. #14 Andybear, 13.08.2013
    Andybear

    Andybear Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier , 2008 , 2,2 TDCI
    jedem das seine,nur wen die betriebserlaubnis dan erloschen ist,wie man lesen kan,und es dan doch welche gibt,die einfach mal weiterfahren..tztztz.bei einem unfall,siehts für den anderen dan schlecht aus,weil das auto ja keine betriebserlaubnis mehr hat..hatte sowas in einem anderem forum schon mal.
    ich halte nix davon!!!!!!!!.wen mehr leistung gewünscht wird,dan eben einen stärkeren motor kaufen!!!
    wen man den wagen dan wiederverkauft,was bekommt der käufer dan???? eionen ausgelutschten motor...
    aber wie gesagt,jedem das seine ;_)
     
  16. #15 focusdriver89, 13.08.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Für den anderen nicht. Der bekommt sein Geld immer...nur ob die Haftpflicht sich das Geld dann nicht beim VN wiederholt ist eine berechtigte Frage.

    Aber streng genommen fahren soviele Autos mit erloschener Betriebserlaubnis rum...und wenn es nur die Baumarktscheibenfolie ohne ABE-Nummer ist, oder Blinkerbirnen ohne E-Zeichen...ob die da wirklich so genau hinschauen? Muss halt nur gut versteckt seinn alles.

    Und den Motor kann man auch Serienmäßig durchballern...

    Ich bin auch der meinung, wenn Chiptuning, dann aber richtig.
     
  17. #16 deerwood, 13.08.2013
    deerwood

    deerwood blog.stefanrehwwald.de

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo <3 , 2012, 2.0 TDCi
    Na das Teil dann eintragen lassen ist ja wohl nicht die Hürde. Einmal zum Amt, TÜV und man ist auf der sicheren Seite.
    Ich habe eine Jahresleistung von >50.000 km., sprich 2017 ist mein Mondo bei stolzen +230.000 km. Mit Wiederverkauf ist es da doch eh schlecht, oder?

    rewe
     
  18. #17 Axthand, 16.08.2013
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,

    bei Diesel-Power mußt du mit dem mitgelieferten TÜV-Teilegutachten zum TÜV und es eintragen lassen und dann ist nichts ILLEGAL!

    Übrigens hat meiner nun auch schon 240.000 km auf der Uhr.

    mfg
     
  19. #18 Andybear, 17.08.2013
    Andybear

    Andybear Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier , 2008 , 2,2 TDCI
    das meinte ich ja...nur es gibt bestimmt einige,die das eben nicht machen..nuu gut...
    mein mondeo hat grade mal 82000 auf der uhr(2008 BJ)....is ja ein neuwagen ...fast :top1:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Batman

    Batman Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, 2012, 2,0 l TDCI, PowerSh
    Mein MK4 hat noch Ford-Gatantie.

    Gibt es mit so einem Chip nicht irgendwelche Probleme in einem Garantiefall?
     
  22. #20 MucCowboy, 25.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.935
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, gibt es.
     
Thema:

Chip-Tuning

Die Seite wird geladen...

Chip-Tuning - Ähnliche Themen

  1. Chip Tuning ecoboost

    Chip Tuning ecoboost: Hallo wollte mal fragen ob einer schon Erfahrungen hat mit Kernfeld Optimierung? Ich habe den 1,5 Ecoboost mit 150PS Da es ja auch einen 1,5...
  2. Biete FORD FOCUS MK1 GHIA EXCLUSIV AUSSTATTUNGSTEILE TUNING

    FORD FOCUS MK1 GHIA EXCLUSIV AUSSTATTUNGSTEILE TUNING: Biete verschiedenste Ausstattungsteile, überwiegend aus einem MK1 Ghia Exclusiv BJ 2002. Siehe hier:...
  3. Tuning

    Tuning: Zum Thema Tuning habe ich gleich zwei Fragen: Einmal welche Felgen habt ihr so auf euren Focus? Am besten welche mit Bild, damit ich mir mal einen...
  4. Problem und Tuning

    Problem und Tuning: Hallo ich habe gleich mehrere Sachen die ich gerne behandeln wollte. Ersten ich habe zwei Probleme: Meine Wassertemperatur will einfachnicht...
  5. Tuning Ladeluftkühler - 76mm Auspuffanlage

    Tuning Ladeluftkühler - 76mm Auspuffanlage: Hallo aus Wien.... Wollte hiermit mal die Profis im Forum mit der Frage nach einem großen Tuning Ladeluftkühler und einer 76mm Auspuffanlage...