Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 chip

Diskutiere chip im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; chip oder motortuning beim 06er focus tdci 1.6 mit 109 ps und 115000 km?

  1. #1 sleepingdevil, 10.02.2011
    sleepingdevil

    sleepingdevil Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 bj 2007 2.0l tdci
    chip oder motortuning beim 06er focus tdci 1.6 mit 109 ps und 115000 km?
     
  2. #2 focusdriver89, 10.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja warum nicht
     
  3. #3 Kobolt20, 11.02.2011
    Kobolt20

    Kobolt20 Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj:2005, 2,0 TDCI
    Hallo,

    Habe mich jetzt auch mal schlau gemacht wegen chip tuning!

    ich weiß jetzt nicht ob ich hier ein link einstellen kann aber ich mach es einfach mal!
    wenn nicht kann ein Admin den ja wieder raus löschen :)

    also mir wurde www.chip4power.de empfohlen! hab mich auch mit denen schon in Verbindung gesetzt ! soll für meinen FOFO MK2 2,0 TDCI 399 Euro kosten und ca. 1,5 Std Dauern! mein Kilometer stand liegt auch bei 115000 km und stellt laut Werkstatt überhaupt kein Problem dar.

    hier mal die E-mail die ich von der Werkstatt zurück bekommen hatte auf meine Anfrage:

    Das tunen Ihres Fahrzeuges ist über die OBD – Schnittstelle möglich.
    Ablauf wäre folgender

     Auslesen der Daten Ihres Motorsteuergerätes
     Ausgelesene Datenfile nach Chip4Power senden
     Modifizierten Datenfile wieder in Ihr Motorsteuergerät einspielen
     Probefahrt

    Dauer der Tuningmaßnahme ca. 1,5 Std.
    Gesamtkosten 399,- Euro.
    Die identische Leistungssteigerung ist auf die spezifische Eigenschaften des 1.8 cm³ Motors zurückzuführen.
    Für weitere Fragen oder eine Terminabsprache stehe ich Ihnen gern zu Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Held
     
  4. #4 fordracer82, 11.02.2011
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Sehr gute Antwort!

    Ich würde aber eher sagen, entweder Chip oder Motortuning bei der Kilometerzahl.

    Sorry für Offtopic, aber was erwartet der TE denn bei der Fragestellung?
     
  5. #5 focusdriver89, 11.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    so kurz und knapp wiedie frage war habe ich auch geantwortet...:zunge1:
     
  6. #6 autohaus bathauer, 11.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Der kit von steinbauer für den motor funktioniert und ist jederzeit rückbaubar und die kiste steht einem serien 2 liter mit 145 ps in nichts nach . Alles mit tüv und teilegutachten. Hat mein chef selbst gehabt und ich bins gefahren . Mein fazit : Der preis ist nicht der niedrigste aber sein geld auf jedenfall wert.
     
  7. #7 sleepingdevil, 11.02.2011
    sleepingdevil

    sleepingdevil Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 bj 2007 2.0l tdci
    tut mir leid für die kurze frage habe über telefon geschrieben aber danke für die antworten...

    mir wurde gesagt der 1,6er tdci sei zu klein und wenn man über 40000 km hat ist es schlecht für den motor wegen eingewöhnung
     
  8. #8 enton02, 15.02.2011
    enton02

    enton02 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, BJ 2006, 1.6 TDCI
    Ich bin auch auf verschiedenen Seiten gewesen und bin über CHIP, OSB oder solche Steckmodule gefallen. Ich bin da verwirrt, wobei ich von solchen aufsteck Modulen nichts halte. Aber ich würde auch gerne meine 1.6 TDCI eine Frischzellenkur unterziehen. Wobei ich nun 82000km runter habe. Aber die Lebensdauer meines Motors steht über der Leistung. Also es muss nicht Leistung um jeden Preis sein. Der Spritverbruach sollte auch nicht 2L mehr sein.

    Nur diese Internetrecherchen sin mit so vielen Meinungen hinterlegt das man sich was aussuchen kann. Ob das nun gut ist kann ich nicht beurteilen, dazu fehlt mir das Verständnis.

    Was hat es z.B. mit CodeRED oder Steinbauer auf sich. Setinbauer ist doch auch so ein Zusatzmodul, oder?
     
  9. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Dieseltuning heißt mehr Sprit einspritzen. Ob das nun von einer Tuningbox kommt, oder man irgendwelche Parameter in der Steuerung abändert, ist egal.
    Die OBD Tuner kochen auch nur mit Wasser und verändern irgendwelche Faktoren für Rechenoperationen des Steuergerätes. Man nimmt ihnen leider eher die "Expertenrolle" ab, weil sie ja direkt im Steuergerät was ändern. Die Zusatzkästchen verfälschen den Sensorwert des Commonraildrucks nach unten, nicht mehr und nicht weniger. Das führt ebenso zu längerem Einspritzen, also mehr Diesel.

    Was Du wählst, ist letztlich Jacke wie Hose.
    Es ist äußerst naiv zu glauben, OBD Tuning wäre gesünder oder die OBD Tuner hätten mehr Ahnung.

    OBD Tuning erkennt man halt nicht direkt, ist insofern risikofrei bei Kontrollen. Tuningkisten sind billiger, selbst montier/demontierbar und idR in der Leistung einstellbar. Man hat aber einen offensichtlichen Fremdkörper im Motorraum.

    Du hast die Wahl.
     
  10. #10 focusdriver89, 16.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    das muss nicht sein. CR z.B. bietet ein Handgerät für die OBD-Schnittstelle an, kann man selber die SW aufspielen und wieder runter machen, wenn man will.

    keine Box...

    Steinbauer bietet sogar einen AN/AUS-Schalter an, man kann zum Spass haben die Box einschalten, für die normale Stadtfahrt wieder ausschalten.
     
  11. #11 enton02, 16.02.2011
    enton02

    enton02 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, BJ 2006, 1.6 TDCI
    Warum man da einen An/Aus Schalter hat ist mir echt ein Rätzel. Entweder man will mehr Leistung oder nicht.

    Aber kommt die Leistung wirklich nur über die Regelung der Einspritzung mit Diesel? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
     
  12. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Ja, nichts anderes.
     
  13. #13 focusdriver89, 16.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    genau und abschaltbar finde ich garnicht mal so schlecht. im stadtverkehr geht meist eh nicht mehr. da kann man dann serie fahren und evt. material schonen.
     
  14. #14 autohaus bathauer, 16.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Der ein/aus schalter ist nicht wirklich wichtig . Das steinbauer teil ist eine zusatzbox und wird einmal jeweils zwischen die leitungen der injektoren ,und des krafstoffraildrucksensors gemacht und natürlich an + und minus. Wenn man normal fährt verbraucht der motor sogar weniger als serie, so zumindest die aussage meines chefs . Er ist mit dem ding ca 50000 km bis zum verkauf des wagens gefahren und eingebaut wurde die box bei ca 40000 km . Mittlerweile ist das auto wegen inzahlungnahme wieder in der firma und läuft als werkstattersatzwagen und immernoch tadellos.Ich kann bei steinbauer als chiptuning nur positive erfahrungen berichten. Die box haben wir auch schon bei anderen modellen eingebaut und bis dato keine reklamationen deswegen gehabt.
     
  15. #15 RonnyFoFoMK2, 17.02.2011
    RonnyFoFoMK2

    RonnyFoFoMK2 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 11/2006, 2.0TDCI
    Hallo,

    jetzt mal ein kleiner Erfahrungsbericht von mir. Ich fahre einen 2.0TDCI und habe beide Varianten probiert. Als erstes hatte ich eine Box drin (von RaceChip), diese hatte ich sage und schreibe ganze 3 Wochen drin, da kamen die ersten Fehler, z.B. DPF Effizenz zu gering, Falsche Einspritzwerte etc. Der Motor ging schließlich bei fast jeder Fahrt in den Notlauf bei Volllastbetrieb.
    Hab dann die Box wieder rausgenommen und der Motor lief nach Fehler löschen usw. wieder völlig normal.
    Ein paar Monate später hab ich dann ca. 700€ investiert in das CodeRed-Chiptuning. Soll lt. Gutachten 180PS und 400Nm haben, ob es wirklich soviel sind, kann ich nicht sagen, da ich noch nicht auf einem Prüfstand war. Meine Erfahrungen mit dem OBD-Tuning (also CodeRed) ist einfach klasse, Handgerät angeschlossen, Originalsoftware ausgelesen und per Mail an CodeRed geschickt. Bereits am nächsten Tag kamen die getunten-Files zurück und man konnte diese dann problemlos aufs Motorsteuergerät aufspielen.
    Man merkt einen deutlichen Leistungszuwachs und was sehr toll ist, dass man beim kräftigen beschleuingen ein schönes Pfeifen vom Turbo hört.
    Ich fahre jetzt ca. 40.000km mit rum und hatte bisher keinerlei Probleme.
    OBD-Tuning ist defenitv "besser" für den Motor als eine einfach Box, da eine Box einfach nur den Einspritzdruck bzw. Einspritzmenge ändert. Beim OBD-Tuning gehen viele andere Parameter mit rein: Ladedruck, Lufttemperatur, Luftmenge, Motortemperatur usw... was natürlich ein besseres Kraftstoffgemisch sicherstellt, d.h. weniger Rußentwicklung als bei der Box.... was widerum heißt, keine Probleme mit dem DPF.
    lg ronny :top1:
     
  16. #16 focuswrc, 17.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich hab mir jetzt mal die variante von bluefin rausgesucht mit der OBD-version... ich bin mal gespannt, wenn ichs mir zulege und draufspiele..
     
  17. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hi

    ich will jetzt weder Box noch OBD Tuning verteidigen oder angreifen, hab weder das eine noch das andere in meinem Auto. Aber zur Box hätt ich doch eine Frage

    Wie war die Box eingestellt? Die üblichen Boxen kann man verstellen, dh Leistungsstufen wählen. Was man liest, auch von den Anbietern, man solle bei Notlauf bzw Anzeige von Motorfehlern die Stufe zurücknehmen. Hast Du das gemacht? Bzw war Deine Box verstellbar?
     
  18. #18 RonnyFoFoMK2, 18.02.2011
    RonnyFoFoMK2

    RonnyFoFoMK2 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 11/2006, 2.0TDCI
    Ich hatte damals noch eine Box der ersten Generation, meine war nicht verstellbar. Wenn man sich jetzt welche bei RaceChip bestellt, sind diese per Jumper verstellbar. Zumindest ist mein Kenntnisstand so....
    Fakt ist, die Box war sch.... und ich würde dies meinem Motor nie wieder antun!!
     
Thema:

chip

Die Seite wird geladen...

chip - Ähnliche Themen

  1. Race Chip One

    Race Chip One: Wer benutzt diesen Chip und welche Erfahrungen hat er gemacht. Der Chip wird von einem Fordhändler hier angeboten. Autohaus Nuding GmbH & Co. KG –...
  2. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Suhe Motorsport Chip

    Suhe Motorsport Chip: Hallo Ich Habe einen Ford escort Rs 2000 mk 5 Bj 91. ich habe vom Vorbesitzer einen Powerchip ( Von der Marke Suhe, Bild siehe unten ) mit...
  3. Focus 1.6 ti-vct Chip Tuning

    Focus 1.6 ti-vct Chip Tuning: Habe mir als 2. Wagen einen neuen Focus 1.6 ti-vct gekauft, weil ich ein sehr gutes Angebot erhalten habe. Meine frage ist ob der Motor nur...
  4. Chip Tuning ecoboost

    Chip Tuning ecoboost: Hallo wollte mal fragen ob einer schon Erfahrungen hat mit Kernfeld Optimierung? Ich habe den 1,5 Ecoboost mit 150PS Da es ja auch einen 1,5...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Teilegutachten Race Chip One

    Teilegutachten Race Chip One: Hallo zusammen, ich brauche schnellstmöglich ein Teilegutachten von diesem Race Chip, den Hersteller habe ich schon angeschrieben , aber die...