Chiptuning Cougar 2.5 V6 +18PS

Diskutiere Chiptuning Cougar 2.5 V6 +18PS im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen... Kennt jemand von euch das hier, oder hat Erfahrungen mit ähnlichen Produkten? Und wenn ja, was haltet ihr davon? ChipTuning...

  1. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
  2. #2 MucCowboy, 12.07.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.799
    Zustimmungen:
    1.892
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Versprochen wird viel... Und ertragen muss es immer der Motor.

    Meine Meinung: Tu Dir und dem V6 einen Gefallen und sieh davon ab. Andernfalls könntest verkürzt Du seine Lebensdauer verkürzen. Und so viele brauchbare Ersatzmaschinen gibt es nicht mehr.
     
  3. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    Hi MucCowboy

    Vielen Dank für dein Feedback.
    Ich selbst bin noch in der Findungsphase, bezogen darauf, was ich mich meinem Motor nach der Instandsetzung machen will.
    Noch bin ich mir nicht einmal zu 100% sicher ob ich meinen "Standard" V6 instandsetzen lasse oder den St200 (und ihn danach in meinen Cougar verpflanze).
    Ich ziehe noch einige Punkte dazu in Erwägung. Deshalb wirst du vielleicht noch die ein oder andere Frage zu diesen Themen hier von mir lesen.
    Aber ganz gleich wohin die Reise letztenendes für mich gehen wird, bin ich über jede Ansicht dazu dankbar. Es wird mir helfen, eine für mich tragbare Lösung zu finden, mit der ich zufrieden bin.
    Also nochmals vielen Dank für dein Feedback.

    PS: Hästst du das hier vielleich für sinnvoller? Egal ob für den Standarad V6 oder den ST200?
    https://www.snowperformance.eu/de/wassereinspritzung/boost-cooler-systeme

    Liebe Grüße
    Christian
     
  4. #4 jörg990, 12.07.2020
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Wassereinspritzung an einem Serien-Saugmotor?
    Klar, wenn du sonst nicht weißt was du mit deinem Geld anfangen sollst...
     
  5. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    @jörg990

    Ich bin sicher jörg990, wenn du dir ganz viel Mühe gibst, wirst auch du deine Meinung etwas höflicher und respektvoller ausdrücken können.
     
  6. #6 MucCowboy, 12.07.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.799
    Zustimmungen:
    1.892
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ich kann mich nur wiederholen: Lass es.

    Dieses System - wenn es denn tatsächlich hält was die Werbung auch hier vollmundig verspricht - ist ein Zusatz für Hochleistungsmotoren, an denen bereits die Leistung nochmals hochgeschraubt wurde, um sie noch weiter überreizen zu können. Sorry, aber im Zusammenhang mit Deinem V6 aus dem Entwicklungsstand von 1990 kann ich da auch nur mit dem Kopf schütteln.

    Schau erstmal, dass die Serienkomponenten richtig überholt sind und gut laufen, bevor Du solche Luftschlösser baust. ;)
     
    jörg990 gefällt das.
  7. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    @MucCowboy

    Ich verstehe nicht, warum du mir das bauen von Luftschlössern unterstellst. Ich versuche nur eine nette Unterhaltung zu Thema Leistungsupgrades zu führen.
    Vielleicht hast du ja einen konstruktiven Vorschlag dazu, oder bist du grundsätzlich gegen jede Veränderung.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  8. #8 Wolle1969, 12.07.2020
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    556
    Als erstes solltest Du dich mal über Leistungstuning informieren.
    Erst kommst du mit Chiptuning beim Sauger, was so gut wie nichts bringt ausser Geld vernichten, dann kommst du mit Wassereinspritzung.
    Weißt du überhaupt wofür so eine Einspritzung gedacht ist?
     
    jörg990 gefällt das.
  9. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    @Alle
    Ich bekomme irgendwie den Eindruck, als wenn ich hier keine Informationen erhalte, wie ich mein Anliegen am besten umsetzen kann.
    War wohl nicht meine klügste Idee, so einen Gedanken in diesem Forum anzustoßen.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  10. #10 Caprisonne, 12.07.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.249
    Zustimmungen:
    1.140
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ich würde einen Kompressor drauf bauen
    und den Motor dann endgültig ins Nirwana boosten .
     
  11. #11 MucCowboy, 12.07.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.799
    Zustimmungen:
    1.892
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nein, ich bin nicht gegen "jede" Veränderung, nur gegen solche die unsinnig sind. Dein V6 (egal welcher von den beiden) ist einfach nicht der richtige Motor für sowas. Richtiges Tuning geht mit großvolumigen Dieselmotoren und ihren Turboladern. Ansonsten verbrennst Du nur unnötig viel Geld für vielleicht ein paar wenige PS und ein verkürztes Motorleben.

    Wir gehen hier natürlich davon aus, dass Du nicht nur so-so-la-la über Tuning plaudern willst sondern dass es Dir um Dein Auto geht. Und wir alle sind der Meinung: Vergiss es besser wieder. Folglich wird es ein Traum bleiben, oder mit meinen Worten ein Luftschloss.
     
  12. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    @ Caprisonne

    Vielen Dank.
    Das war wirklich das klügste, was ich bisher gehört habe. Ich gehe davon aus, das dieser Kommentar deiner geistigen Reichweite entspricht.

    @MucCowboy
    Ich respektier deine Meinung, und bin auch froh darüber, dass hier zumindest einer von so herablassenden Kommentaren absehen kann.
    Vielleicht hab ich mich auch schlecht ausgedrückt mit meinem Anliegen. Wenn das so ist, tut es mir Leid.
    Ich versuche noch einmal meine Gedanken konkret zum Ausdruck zu bringen. Möglicherweise hilft das ja.

    Ich habe eine 1999er Ford Cougar, der mir sehr am Herzen liegt.
    Desweiteren einen alten Mondeo MK2 St200 (Spenderfahrzeug), ca. 7.000 EUR für den Umbau/Leistungsupgrade, und 2.000 - 3.000 EUR/Jahr für den Erhalt des Wagens.
    Aus dem vorhandenen möchte ich einen Cougar mit einer PS Leistung von 205-250 haben.
    So solide wie möglich, so risikoreich wie nötig (was die Motorlaufleistung angeht).
    Ich bin für jeden konstruktiven Vorschlag offen und dankbar.
    Egal ob klassischen Saugmotortuning, Kompressor- oder Turboumbau, ST200 Umbau, Wasser/Methanoleinspritzung, Lachgas oder irgendwas anderm. Was ich damit sagen will: "Ich bin offen für jede Maßnahme, die mich meinem Ziel näher bringt."
    Der Cougar ist nicht mein Daily Driver !!!
    Es ist ein Sonntags- und Sommerauto, das deutlich unter 10.000 Km pro Jahr fährt.
    Sollte der Motor in ein bis zwei Jahren im Arsch sein, lass ich ihn halt wieder instandsetzen. Und dann wieder und wieder und wieder und wieder...
    Ich habe kein Problem damit, wenn der Wagen aufgrund von Schäden, Umbauten, Restaurationen o.ä. mal für ein halbes Jahr oder auch länger in der Garage stehen bleibt.

    Ich würde mich echt freuen, wenn sich hier jemand findet der mich mit meinem Anliegen ernst nimmt. Kommentare wie "lass das sein" helfen mir nicht weiter.
    Ich will nicht wissen wie das nicht geht, sondern wie man sowas hinbekommt.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  13. #13 Wolle1969, 12.07.2020
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    556
    Wenn es kein anderer Motor sein soll, z.B. Cosworth, dann schau mal Hier rein.
     
  14. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    Vielen Dank Wolle1969.

    Diese Seite war mir noch nicht bekannt.
    Das war hilfreich, dankesehr. Ich werde da mal ein bisschen herumstöbern. Vielleicht bringt mich das weiter.

    Ich sehe, du hast hier schon viele Beiträge (4749 Stk.).
    Wenn du in diesem Forum irgendjemanden kennst der sich mit einem Cougarumbau oder -leistungssteigerung besser auskennt, würde ich mich freuen, wenn du einen Kontakt herstellen könntest.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  15. #15 Wolle1969, 12.07.2020
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    556
  16. Skid

    Skid Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6, BJ: 1999, Stock
    @Wolle1969

    Mit Redcougar hatte ich schon einen kurzen Kontakt.
    OHCTUNER kenne ich noch nicht. Aber ich werde ihn definitiv morgen mal anschreiben.
    Ich danke dir für deine Hilfe.

    Hau mich jetzt ins Bett. Muss morgen noch zum TÜV.

    Liebe Grüße und nochmals Dankeschön.
    Christian
     
  17. #17 jörg990, 12.07.2020
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Auf der Seite von Liebl geht es zwar um einen Ford V6 Motor, der aber mal garnichts mit dem im Cougar zu tun hat
     
  18. #18 Caprisonne, 13.07.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.249
    Zustimmungen:
    1.140
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    ... Purer Sarkasmus war und ich dir in deinem anderen thread schon geschrieben hatte ,
    Willst du mehr Leistung, bau dir einen 3.0 l V6 VOM ST220 ein .

    zum Thema Thomas Liebl sag ich nur ...
     
    jörg990 gefällt das.
Thema:

Chiptuning Cougar 2.5 V6 +18PS

Die Seite wird geladen...

Chiptuning Cougar 2.5 V6 +18PS - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning 2.5T

    Chiptuning 2.5T: Ich frage mal lieber hier weil mehr Leute den Motor im Mondeo fahren als beim Kuga. Ich habe jetzt 2 Angebote vorliegen: 1. Kennfeldoptimierung...
  2. Ford Focus Mk3 Chiptuning

    Ford Focus Mk3 Chiptuning: Moin, Jemand Erfahrung mit Chiptuning beim Ford Focus Mk3 ecoboost 1.6 mit 150 PS? Kann es da Probleme geben oder habt ihr schon Probleme...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Chiptuning

    Chiptuning: Hallo bin neu hier ich habe einen ford kuga bj 2018 Automatik Getriebe 182ps ich überlege schon länger ihn chiptuning machen zu lassen hab ihr...
  4. Biete RaceChip Pro2 Chiptuning Ford Focus (DA3) 1.6 TDCi 80kW 109PS Tuning Box

    RaceChip Pro2 Chiptuning Ford Focus (DA3) 1.6 TDCi 80kW 109PS Tuning Box: Angeboten wird hier eine Tuningbox der Fa. RACE CHIP RaceChip Pro2 Chiptuning für den Ford Focus (DA3) 1.6 TDCi 80kW 109PS Gebraucht. Guter...
  5. Chiptuning / Besseren Motorsound

    Chiptuning / Besseren Motorsound: Moin Leute, ich fahre seit knapp einem Jahr den 2.0 TDCI Mondeo mit 180ps. An und für sich bin ich mit der Leistung und allem zufrieden, jedoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden