Chiptuning - Welchem Chip ist zu trauen?

Diskutiere Chiptuning - Welchem Chip ist zu trauen? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, zum Thema Chiptuning will ich nun ein neues Thema eröffnen. Ich habe einen Focus 2.0l TDCI, möchte diesen durch einen Chip bissl...

  1. veteq

    veteq Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Baujahr 2005, 2.0L TDCI
    Hallo,

    zum Thema Chiptuning will ich nun ein neues Thema eröffnen.

    Ich habe einen Focus 2.0l TDCI, möchte diesen durch einen Chip bissl flotter machen.

    Chips gibts viele, aber viele schaden dem Motor auch.

    Mich würde interessieren, welchen seriösen Firmen man trauen kann, was die bieten, was es kostet und welche Erfahrungen Ihr mit Chips gemacht habt - lohnt es sich, merkt man den Unterschied?

    Gruß, David
     
  2. #2 Janosch, 16.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
  3. #3 Schnullermannsheinz, 17.02.2008
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Ich hab in meinem Software von Digitech...
     
  4. #4 black beast, 17.02.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
  5. veteq

    veteq Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Baujahr 2005, 2.0L TDCI
    Erzählt doch mal: Wie zufrieden seid Ihr mit Euren Chips?
    Ist ein Unterschied deutlich merkbar?
    Ich mein, so ein 2.0l TDCI ist ja auch schon nicht schwach, aber dann auch noch mit Chip?... :cooool:
     
  6. #6 Janosch, 17.02.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hat Dein Wagen nen DPF verbaut? Dann sollte man doppelt vorsichtig sein.
    Da gab es anfangs oft Probleme, weil die erhöhten Abgastemperaturen den Filter verschmurgelt haben
     
  7. #7 Ford Driver, 17.02.2008
    Ford Driver

    Ford Driver Muss hier was stehen ???

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte in meinem Focus Sport TDCI (1,8 115PS original/139 PS gechipt)wie black beast auch ne P-Box (Steinbauer) drin und würde die jederzeit wieder kaufen !!! :top1: Der ging auch vorher schon ganz gut aber danach.................;):boesegrinsen: und der Verbrauch hat sich auch nicht geändert !!!!!!!!!!!!!!!!!:cooool:
     
  8. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Ich habe das Steuergerät bei Wolf updaten lassen... ist meiner Meinung die beste Lösung, wenn man direkt am Ort des geschehens Parameter verändert und nix vorgaukelt!

    Habe meinen 96kw Motor seit längerem auf 115kw updaten lassen und läuft alles wunderbar... Verbrauch bei gleicher Fahrweise ---> rund 0,3l weniger.
     
  9. #9 thummes, 18.02.2008
    thummes

    thummes Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0l TDCI; 08/2008
    Bei Wolf auf der Seite ist irgendwie nix zu finden über eine Leistungssteigerung.


    Was ist eigentlich generell besser?
    Chip, Software, oder p-Box (oder ähnliches)?

    Man liest sehr viele unterschiedliche Meinungen.
    Die Box soll dem Steuergerät nur was vorgaukeln,
    Der Chip soll auch nicht wirklich besser sein.
    das einzig gute soll eine Software Änderung sein, weil dort die Parameter nicht nur einzeln sondern miteinander geändert werden sollen.

    Wie auch immer. Ich weiß nicht, was da jetzt gut ist und inwieweit es dort Unterschiede geben sollte.
    Ich denke, es ist an jeder Aussage was wahres dran und es gibt eigentlich letztendlich nur ein richtiges Rezept, um mehr Leistung zu bekommen:
    Anderes Auto mit mehr Leistung kaufen....
     
  10. veteq

    veteq Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Baujahr 2005, 2.0L TDCI
    Bei sovielen Chips: Hat nicht zufällig jemanden einen Chip für den 2.0l TDCI, der nicht mehr gebraucht wird und verkauft werden könnte? :)
     
  11. #11 Homeboy, 19.02.2008
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Wie schon gesagt. Ne neue Software ist wohl das Beste was du dem Wagen geben kannst.

    Mit der Code Red Software kommst du von

    136 PS / 100 KW 320 Nm
    auf
    158 PS/ 116 KW 375 Nm

    Würde dir aber noch raten das entsprechende Luftfilterkit mit zu verbauen damit der Motor auch die Luft bekommt die er braucht. Gerade beim "Chippen"

    Schau mal hier:
    http://uba-it.xoserv2.de/index.php?cName=ford-focus-mk2-motor-c-1388_1393_1407_1421

    Denke mal das die Kombination dieser beiden Sachen das beste wäre.
     
  12. #12 thummes, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    thummes

    thummes Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0l TDCI; 08/2008
    Was soll denn die Leistungssteigerung nu kosten bei Code Red?

    749 Euro?

    Oder die 860 Euro?

    Oder die 749 Euro + die 120 Euro für das Tüv Gutachten was ja dann 869 Euro wären?

    Ist nicht ganz klar.

    Und bei dem Preis kommt dann noch die 179 Euro oder die 199 Euro für den Performance Filter.

    Ist ja schon einiges, was da zussammen kommt.
     
  13. #13 Homeboy, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Den LLK kannst du beim Focus II 2.0 TDCI verbauen.

    Das wäre natürlich das i Tüpfelchen.

    Kopiere hier mal das wichtigste was ein LLk macht:

    Warme Luft dehnt sich aus und enthält weniger Sauerstoff. Zur Leistungssteigerung kann ein
    Ladeluftkühler eingebaut werden. Dieser Kühler ist (Anmerkung: meistens!) vor dem Motor-
    Wasserkühler angeordnet und kühlt die vom Turbolader geförderte Luft bis auf ca. 60°C ab. Da diese
    kühlere Luft mehr Sauerstoff enthält, kann mehr Kraftstoff verbrannt werden, so dass die
    Motorleistung wiederum um ca. 30% gesteigert werden kann (Anmerkung: bis zu 30% bei Diesel-
    Fahrzeugen, Benziner weniger). Derartig ausgerüstete Motoren werden international als „Intercooler-
    Motoren“ bezeichnet.“ (LKW Kirschbaum Verlag ISBN 37812 1240 8).
    Diese Leistungssteigerung wird lediglich durch Kühlen der Ansaugluft erreicht. Da keine Hilfsenergien,
    Antriebe etc benötigt werden steigert sich wie Anfangs festgestellt der Wirkungsgrad oder anders
    ausgedrückt: bei gleicher Fahrgeschwindigkeit verbraucht das Fahrzeug weniger Treibstoff und Co2.

    Kompletter Beitrag:
    Was bringen Ladeluft Kühler:
    http://212.227.84.30/dokumente/was_bringen_ladeluftkuehler.pdf

    Denke mal das du komplett mit der Software, dem Luftfiltersystem, und dem LLK auf gut 170 PS kommen solltest.


    Preise Aktualisiert
     
  14. #14 thummes, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    thummes

    thummes Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0l TDCI; 08/2008
    Aber wie ist denn das mit der Leistungssteigerung von Code Red...

    ...wenn die doch speziell für das Fahrzeug (focus) ist, dann kann die doch auch auf ein gleiches Fahrzeug aufgespielt werden....

    ....ich denke gerade nur aus der Sicht, derer, die das verkaufen...
    Macht doch keinen Sinn.

    Oder?

    Funzt die auch beim kommenden Focus?
     
  15. #15 Homeboy, 19.02.2008
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Der neue Focus ist ja nur ein "Facelift"
    Also wenn die Motoren so bleiben klaro.

    Und du kannst die Software nur auf ein Fahrzeug aufspielen,
    da du bei einer Bestellung deine Fahrgestellnummer angeben musst.

    Die Software wird dann für deine Fahrgestellnummer geschrieben.
    Die sind nich blöd die Jungs....:lol:

    Du kannst aber die Software auch wieder für nen anderen Focus freischalten lassen. ( z.b. du verkaufts deinen Focus und der neue Besitzer will das nicht )

    Dann kanst du die Software freischalten lassen und Verkaufen.
    Das Handgerät behältst du und Orderst dann für deinen neuen Wagen ne neue Software. z.b. Skoda Oktavia oder sowas...:lol:
     
  16. #16 thummes, 19.02.2008
    thummes

    thummes Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0l TDCI; 08/2008
    aha.

    ok.
     
  17. #17 black beast, 19.02.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    was kostet den der LLK? staffelpreise?
    auch passend für den c-max?
    was muß geändert werden?

    würde vielleicht meinem auch gut tun:boesegrinsen:
     
  18. #18 holgi1808, 14.05.2008
    holgi1808

    holgi1808 Guest

    Moin, moin,

    ich werde mir demnächst das Mäxchen mit dem 2.0 L TDCI und DSG bestellen.

    Chiptuning wäre nicht schlecht, am besten von Wolf und dann direkt von meinem Freundlichen einbauen lassen.

    So jetzt meine Frage:

    Ich weiß, daß es bei den automatisierten Getrieben Obergrenzen für das Drehmoment gibt.

    Kann das DSG denn die angegeben 375 Nm verkraften? Worauf sollte man sonst noch achten?

    Holgi
     
  19. #19 black beast, 14.05.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    was willst den ausgeben bzw was bist du bereit zu zahlen?
     
  20. #20 holgi1808, 15.05.2008
    holgi1808

    holgi1808 Guest


    Ist das ne Frage des Geldes????

    Bei Wolf hatte ich die Leistungssteigerung für etwas unter EUR 1000,-- gesehen.

    Das wäre soweit OK.

    Holgi
     
Thema:

Chiptuning - Welchem Chip ist zu trauen?

Die Seite wird geladen...

Chiptuning - Welchem Chip ist zu trauen? - Ähnliche Themen

  1. Tuning -Allgemein Chiptuning

    Chiptuning: Hallo Leute, ich habe mich letztens mit einem Kumpel unterhalten, der meinte Chiptuning beim Diesel bringt 1 L Kraftstoffersparnis. Es ist ja...
  2. Race Chip One

    Race Chip One: Wer benutzt diesen Chip und welche Erfahrungen hat er gemacht. Der Chip wird von einem Fordhändler hier angeboten. Autohaus Nuding GmbH & Co. KG –...
  3. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Suhe Motorsport Chip

    Suhe Motorsport Chip: Hallo Ich Habe einen Ford escort Rs 2000 mk 5 Bj 91. ich habe vom Vorbesitzer einen Powerchip ( Von der Marke Suhe, Bild siehe unten ) mit...
  4. Focus 1.6 ti-vct Chip Tuning

    Focus 1.6 ti-vct Chip Tuning: Habe mir als 2. Wagen einen neuen Focus 1.6 ti-vct gekauft, weil ich ein sehr gutes Angebot erhalten habe. Meine frage ist ob der Motor nur...
  5. Chip Tuning ecoboost

    Chip Tuning ecoboost: Hallo wollte mal fragen ob einer schon Erfahrungen hat mit Kernfeld Optimierung? Ich habe den 1,5 Ecoboost mit 150PS Da es ja auch einen 1,5...