Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Chiptuningfrage

Diskutiere Chiptuningfrage im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo allerseits, ich bin gerade über ein Angebot unter...

  1. #1 kandesbunzler, 25.02.2012
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
  2. #2 focuswrc, 25.02.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    also wenn ich sehe, was der sonst so verkauft.... finger davon lassen..
     
  3. #3 focusdriver89, 25.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    vorallem für die Kohle kannst du schon zum Chiptuner, z.B. Chip4power oder so gehen.
     
  4. #4 kandesbunzler, 26.02.2012
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle für Eure Rückmeldungen.

    Der Hinweis auf chip4power ist recht interessant. Mein erster Eindruck nach einem Blick auf deren Webseite ist recht positiv, auch was die dortigen Kundenresonanzen betrifft.

    Da man soll nicht blind vertrauen sollte, meine Nachfrage, ob hier schon jemand Erfahrung gesammelt hat.

    Danke nochmals und Gruß,
    kandesbunzler.
     
  5. #5 Bully2591, 26.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    Hersteller lassen immer nur die Positiven bewertungen auf ihrer Homepage posten, die negativen kommen erst garnicht durch, deshalb brauchst du dem keinen glauben schenken, und ich hätte auch hier im Forum gefragt ;)
     
  6. #6 focuswrc, 26.02.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    saen wirs mal so. alles was zusatzmodul ist, ist nur ein beschummeln am steuergerät...

    eine richtige software auf dem steuergerät ist schon von der hardware her besser..

    da solltest du dann namhafte dinge wie codered/raidhp, bluefin/superchips oder so verwenden..
     
  7. #7 focusdriver89, 26.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    naja C4P da hatten wir ja hier im Forum auch schon positive Resonanzen drüber...besser als ne "Box" ist es allemal. Außer man nimmt ne Steinbauerbox für 800,-
     
  8. #8 kandesbunzler, 26.02.2012
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hhmm, jetzt bin ich etwas verwirrt. Bluefin scheint mehr diesellastig zu sein, codered/raidhp bietet gleich eine Vielzahl von Möglichkeiten zu entsprechenden Preisen separat an:
    ---BEGIN
    Die Leistungsstufen können folgende Module enthalten (Details entnehmen sie der Code:Red Typenliste)
    Softwareoptimierung (Chiptuning)
    Sportluftfiltersysteme
    Edelstahlsportauspuffanlagen
    Ladeluftkühler
    Turboumbauten
    ---END
    Nun, so weit wollte ich mich nicht hinauslehnen.

    Ich habe mittlerweile eine Anfrage an chip4power gerichtet - schaunmermal was da rauskommt.
     
  9. #9 focuswrc, 26.02.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    also sobald ein motor nen turbo hat, stürzen sich die tuner drauf, weils nichts leichteres gibt...

    da kann man natürlich das volle programm anbieten.

    bluefin brauchen immer ein bisschen, bis eine tadellose software erstellt ist.

    ansonsten kannste mal bei MTB anfragen.
     
  10. #10 Bully2591, 26.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    Ich habe jetzt mal für meinen Focus 2 2.0 tdci geguckt, udn es gibt nen LLK (LadeLuftKühler) für 300 der was bringt wenn ich gechipt habe für im moment nur 499 euro auf 180 PS und 400 Nm (also 44PS mehr und 80 Nm mehr). aber was ist dann wirklcih mit der Lebensdauer? ich habe jetzt 111tkm runter und will den wagen noch bis 230tkm mindestens fahren (ca 3 jahre)
     
  11. #11 focusdriver89, 26.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich habe mir sagen lassen, man kann es nie pauschal sagen. Die Tuner sagen natürlich, Laufleistung macht überhaupt nichts aus. Aber in wirklichkeit kommt es auf den Motor an. Es gibt Motoren, die sind mit 60tkm schon ziemlich verschlissen, fressen mehr Öl wie Kraftstoff, usw. - dann gibt es Motoren, die sind bei 180tkm noch wie neu.

    Ich bin auch am hin und her überlegen, habe 128.000 runter...letztendlich weiß ich, dass mein Motor in den letzten 60tkm, wo er bei mir ist immer nur feinstes Premium-Öl bekommen hat, spätestens alle 20tkm. Dann weiß ich, dass ich ihn nie kalt getreten habe (bis auf 1-2 Ausnahmen, aber es gibt Situationen im Leben, da hat man keinen Kopf/keine Nerven peniebel die Drehzahlen zu beobachten und einzuhalten) und ich weiß, dass er auch nicht kaputt geschont werde, also den roten Schaltpfeil kennt er auch. Da er auch keinen Tropfen Öl verbraucht und ziemlich gut läuft, denke ich, dass ich ihm das Chiptuning ohne weiteres zutrauen kann.
    Sorgen macht mir da eher die Geschichte mit ZMS/Kupplung, die sollen ja bei den 2.0TDCi etwas anfälliger sein. Aber auch wenn das ZMS oder die Kupplung hoch geht, ein Komplettsatz von Sachs kostet ca. 550,- mit Ausrücklager. Das Geld muss ich dann halt beiseite haben.

    Hadern tue ich allerdings noch mit so fertigen Softwares wie CR, usw. - eben weil diese nicht auf das bestimmte, sondern auf alle Autos abgestimmt sind. Gehe ich zu einem Tuner, schaut der sich evt. auch mal den Motor näher an und sieht vorher schon, ob etwas am Motor ist, wo Nachholbedarf besteht. Außerdem stellt der mir das Auto (auf dem Prüfstand) so ein, wie ich will und bessert nach Probefahrten oder Reklamationen nochmal nach. Allerdings hat das auch seinen Preis.

    Aber wie gesagt, die Kombi CR Software + LLK ist auch verlockend für 800,- und ich finde CR von den ganzen Software-Geschichten auch am besten. Die ST-Fahrer sind ja größtenteils auch zufrieden...
     
  12. #12 Bully2591, 26.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    ihc dachte du bist für code red? und was ist ZMS? code red scheint mir vernünftig zu sein
     
  13. #13 Bully2591, 26.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    hauptsache man packt sich dann auch ne sportbremse unter die Karre, wenn man mehr Leistung macht.
     
  14. #14 focusdriver89, 26.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Ja, ich finde CodeRed von allen Sachen schon am besten, ist ja auch die meiste Leistung für das Geld das ist stimmt.
    Nur wie gesagt, ein Tuner, der sich die Karre vornimmt, sollte besser sein, aber auch da gibt es schwarze Schafe...ist immer ein hin und her...:gruebel:

    Allerdings muss ich sagen, dass ich alleine hier im Forum schon mit 2 Personen ein längeres Gespräch hatte und beide waren begeistert vom CR.

    Ich denke wohl auch, dass ich das CR nehme der Preis ist ja echt attraktiv und evt. geht noch was am Preis wenn man gleich den LLK dazu nimmt.


    ZMS - ZweiMassenSchwungrad. Wenn du beim Kupplungtreten ein rasseln hörst, dann ist es so weit und das Schwungrad hat Zahnausfall. Da hilft nur noch ein Tausch. Und hier könnte ich mir vorstellen, dass es die 400Nm bestimmt ordentlich rocken lassen. :) Aber auch ungechippte Motoren haben so Probleme, von daher...


    Bremse....joar....zumindest die ATE Powerdisc und Stahlflexbremsleitungen würden Sinn machen...es gibt auch noch EBC, usw. aber 300,- finde ich ordentlich Geld für 2 Bremsscheiben. Wenn die dann noch schnell abnutzen, wird teuer als Vielfahrer.

    Wichtiger finde ich mit Chiptuning dann noch eher das Öl...0W40 oder 5W40/50 ist dann Pflicht.
     
  15. #15 Bully2591, 27.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    wenn du zu dünnes öl nimmst, kommt es nciht an den schmierstellen an, weil es scih fast wie wasser verhält und bei zu dickem, genauso. da muss man schon genau aufpassen ;)
     
  16. #16 focusdriver89, 27.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ja, ich denke 5W50 ist da super. Hauptsache nicht das 5W30 von Ford.
     
  17. #17 Bully2591, 27.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    5w30 sollte man weiter fahren, aber es gibt da unterschiedlcihe klasse, bei benziner fängt es mit A1 an und hört bei a5 auf, und a5 ist das beste, a3 sollte man schon drin haben ;)
     
  18. #18 focuswrc, 28.02.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
  19. #19 Bully2591, 28.02.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    A5/B5: Premium-Leichtlauföle: ähnlich A3 / B4, SAE 0W-30, 5W-30 jedoch abgesenkte HTHS-Viskosität wie A1 / B1 (< 3,5 mPa*s)für verlängerte Intervall.

    ich hatte es vor wenigen wochen in der Berufsschule und "erstmal richtig informieren"
     
  20. #20 kandesbunzler, 28.02.2012
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile wurde meine Anfrage an chip4power initial beantwortet, wobei noch einige Nachfragen (Garantie etc.) offen sind.

    Grundsätzlich wäre ich nicht abgeneigt, den Preis von ca. 500€ zu zahlen. Lt. Erstangaben würde die Leistung von den bisherigen 203 PS auf ca. 255 PS und ca. 360 Nm durch die Optimierung gesteigert werden.

    Danke an Euch auch für die Hinweise bzgl. bspw. des Öls etc. Diese sind mit Sicherheit hilreich.

    Abgesehen von den noch offenen Fragen und ohne den Porschefahrern zu nahe zu treten :rolleyes:: Ist diese Leistungssteigerung effektiv spürbar? Oder sollte ich doch die zusätzliche Investition in den Leistungsprüfstand tätigen?
     
Thema:

Chiptuningfrage