Chirp Modul zweite Runde

Diskutiere Chirp Modul zweite Runde im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich kam gestern aus dem Krankenhaus wieder und mußte meine Langeweile etwas befriedigen. Aus der USA habe ich ein kleines "Care Paket"...

  1. fouche

    fouche Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6 grün met. 71.000 km EZ 2000 BJH 99
    Hallo,

    ich kam gestern aus dem Krankenhaus wieder und mußte meine Langeweile etwas befriedigen.

    Aus der USA habe ich ein kleines "Care Paket" für meine Katze gekauft.
    Ein neues Sonnendach (Aluschienen), Alarm Modul US, Embleme und zwei Transponder mit Paniktaste und das Highlight TEMPOMAT (komplett)

    Das ganze mit Steuer, Zoll, etc für ca. 550 Euro war ok.

    Leider wurde die Freude etwas gedrosselt weil :


    Das Alarm / ZV Modul zu erreichen war nicht einfach, fast habe ich einen Bandscheibenvorfall erlitten.
    Glücklicherweise habe ich nur die Stecker mit dem losen Modul getauscht.
    Das US Modul arbeitet (Aufbau exact identisch mit dem deutschem) auf 315,2 MHz, wäre aber kein Problem gewesen, da sich das Sendeteil mit ca. 14 Lötpunkten hätte tauschen lassen.

    Aber ich staunte nicht schlecht, es gab mit den US Teilen keinen Chirp Sound, nur die neue Türöffnung mit erst Fahrer dann Beifahrer.
    Die einzige Steuereinheit für das Alarm und ZV System ist doch das Modul A77 laut Schaltplänen.
    Ich könnte mir nicht vorstellen, das es an dem Akku gepuffertem Horn liegt.
    Dieses bekommt nur ein Kabel ab von dem A77 Modul (Ansteuerung) und zwei über P91 (30 und 15)

    Da ich etwas nach gelesen habe über die Verschlussmöglichkeit (erst Fahrer, dann Beifahrer) kam die Geschichte mit "Altes Modell nur über Ford WST Software..."

    Sollte es denn nicht über die WST Software gehen, die Funktion zu aktivieren ?
    Wie damals erwähnt nahm BMW 5 Euro für das "freischalten" der Blinker beim abschliessen. (3èr Model ist ca. 12 Jahre alt)

    Es soll ja angeblich irgendwo der D20 (DLC) Diagnose Anschluss sitzen, am Modul A77.
    Da ich leider nur "Haus Elektriker" bin, fehlen mir ein paar Kentnisse über das lesen von KFZ Schaltplänen.

    Evtl. hat ja ein "Crack" hier die genaue Antwort für mich.

    Mfg und schönes Wochenende
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 15.05.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das ist auch hierzulande die reguläre Öffnungstechnik und gar nicht neu.

    WDS = Worldwide Diagnostic System

    Bei neueren Modulen kann man die Öffnnungstechnik mit der FB umprogramieren, dass beide Türen zeitgleich aufgehen. Dazu die Ver- und Entriegelungstaste der FB mind. 4 sek drücken. Die Blinker sollten dann die Aktion bestätigen.

    Bei älteren Modulen geht das nur über das WDS. Die Umprogrammierung ist ein bisschen versteckt in WDS-Software. Falls die von Ford meinen, dass es nicht geht, sollen die in den Diagnosemenüs unter Diebstahl-Warnanlage (oder ähnlich) nachschauen.

    Der sitzt an keinem Modul, sondern im Fahrerfußraum. Rechts ist ein kleier Ausschnitt in der Tunnelverkleidung. Darin verbirgt sich der Diagnoseanschluss.

    Mit Lenkrad und Airbag?
     
  4. fouche

    fouche Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6 grün met. 71.000 km EZ 2000 BJH 99
    "Das ist auch hierzulande die reguläre Öffnungstechnik und gar nicht neu"

    Ich habe mich da etwas "sparsam" ausgedrückt, da mir die Funktion bekannt war, kam ich erst auf die WDS "Geschichte" bezüglich programmierung dieser Funktion.

    Ja, mit Lenkrad und Airbag

    Da sind wir wieder bei dem Thema Sonnendach, ich werde demnächst mein altes Dach ersetzen.
    Dann habe ich zwei defekte, und werde mal sehen, ob ich daraus eines machen kann.
    Die Teile kann ich dann vergleichen, um zu sehen, was genau geändert wurde.

    Interessanterweise ist die Schiene des neuen Daches nur blank, bei meinem ist sie auch aus Alu, aber schwarz.
    (Was ich so auf die schnelle sehen konnte, zwecks Zeitmangel)

    Mein Kollege, der Eisengiesser, wartet nun noch auf die Teile, die gerne kaputt gehen, und will versuchen, diese nachzubauen.

    Aber am Ende noch mal zu dem eigentlichen Problem mit dem Chirp Effekt, wo könnte der jetzt herkommen, aus welchem Modul ?
     
  5. #4 RedCougar, 15.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Der Cougar hat ab Werk kein Chirpen ... auch nicht in den USA.

    Das gibt´s nur zur Nachrüstung mit den Chirp-Modulen aus dem Zubehör (z.B. Innoparts)
    Eine detaillierte Anleitung zum Einbau im Cougar findest z.B. hier -> Einbauanleitung Chirp-Modul in Ford Cougar


    Wie haben die denn den Airbag aus USA versandt bekommen?
     
  6. #5 MucCowboy, 15.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.296
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Un-deklariert :rolleyes::pfeifen:
     
  7. fouche

    fouche Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6 grün met. 71.000 km EZ 2000 BJH 99
    Versand

    Auf dem Seeweg undeklariert mit der Aufschrift Car parts.

    Mein Kontakt in NY / US hatte in seinem Wagen ein Chirp Sound gehabt, wie er sagt, ab Werk.

    Da das Modul der ZV im Fußraum vorne rechts ist, kann ich schlecht nachvollziehen, warum immer die Tankklappe erwähnt wird.
    Warum ein ganzes Kabel quer durch das Auto ziehen, wenn das Modul vorne ist.

    Muß das wirklich so sein ?
     
  8. #7 MucCowboy, 16.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.296
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie ich's gesagt habe ;)

    Mag sein. Der Ton muss aber nicht durch das ZV-Modul erzeugt werden, kann auch irgendein Zusatzteil sein, dass für Europa weggelassen wurde. Es ist hier auch in keinen der techn. Unterlagen erwähnt.

    Ja. Denn das Modul sitzt im elektrisch günstigsten Punkt (einem Kabel-"Knoten" des Gesamtsystems. Dass einzelne von ihm angesprochene Elemente etwas weit weg sind, ist vom Verkabelungsaufwand insgesamt gesehen weniger tragisch als wenn das ganze Modul mit seinem sämtlichen Anschlüssen "weit ab vom Schuss" liegt.

    Grüße
    Uli
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 RedCougar, 16.05.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich hab jetzt nochmal ein bißchen genauer recherchiert:

    Das "Chirpen" war in den USA optional erhältlich ... musste also extra dazu bestellt werden. Die meisten US-Cougar-Fahrer haben es nicht genommen, da es sich wohl wie ein VW-Käfer anhört bzw. viele die es hatten, haben es stillgelegt.

    Sofern vorhanden, wird das Chirpen (wenn man es denn noch als Solches bezeichnen kann) über das Alarmanlagen-Horn vertont. Das Horn sitzt bei den US- wie auch bei den EU-Cougar hinter der Seitenverkleidung Beifahrerseite.
     
  11. #9 fouche, 17.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
    fouche

    fouche Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6 grün met. 71.000 km EZ 2000 BJH 99
    Schaltpläne

    Ich habe gerade einmal die Schaltpläne verglichen, zwischen dem deutschen und der US Version gibt es einige Unterschiede.
    Allerdings konnte ich nichts finden, was auf ein Zusatzmodul hinweist.

    Da die US Schaltpläne auf CD sind, muß ich diese mal ausdrucken und dann genau unter die Lupe nehmen.

    Da die Ansteuerung aus dem Modul kommt, wird es ja 99% das Steuermodul sein, was anders programmiert wird.

    Interessant wäre dann die Artikelnummer von diesem.

    Nachdem ich beide Moudle verglichen habe, ist eine Anordnung der Bauteile identisch.
    Lediglich das Quartz ist unterschiedlich US 315,2 & D 433,92.

    http://en.allexperts.com/q/Lincoln-Mercury-Repair-820/1999-cougar-Passive-Anti.htm

    Der Link oben sagt aus, das ab 02/2000 ein Modul mit Chirpfunktion werksmäßig war.
     
Thema:

Chirp Modul zweite Runde

Die Seite wird geladen...

Chirp Modul zweite Runde - Ähnliche Themen

  1. Biete Bluetooth Module Novero CS7T-14D212-AG mit USB + A2DP und Nokia

    Bluetooth Module Novero CS7T-14D212-AG mit USB + A2DP und Nokia: Hallo, ich habe noch ein altes Nokia Blueooth Modul mit nur Telefonunterstützung und Voice Control in Deutsch aus meinem 06er Focus und ein...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 GEM MODUL/Komfortsteuergerät

    GEM MODUL/Komfortsteuergerät: Hallo zusammen. Habe folgendes Problem. Seit nun geraumer Zeit habe ich ein Problem mit der Elektronik. -Blinker werden nicht mehr akustisch...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  4. Suche Suche DAB+ Modul und Antenne

    Suche DAB+ Modul und Antenne: Moin Gemeinde, leider habe ich bei flinki nicht zugeschlagen. Ich suche ein DAB+ Modul mit Antennenfuß und Stab(wenn vorhanden), für meinen Focus...
  5. Teilenummer BT-Modul Halter

    Teilenummer BT-Modul Halter: Hallo zusammen! Kann mir jemand hier zufällig die Teilenummer vom Halter des Bluetoothmoduls im Focus 2 sagen? Ich habe es über die SuFu versucht,...