Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Chromfelgen

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von KTom69, 15.04.2010.

  1. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hallo, Scorpio-Freak´s!
    Ich habe mir gestern einen 2,3er Scorpio mit dem runden Hintern (Limo) zugelegt.
    Ich hab ihn nur als Ersatzteilträger für meinen Kombi gedacht. Der Motor hat erst
    110 000 oben, alle KD´s wurden durchgeführt. Das Auto selber hat einen gehörigen Streifschuß auf der Fahrerseite. Nun zu meiner Frage, als ich die Kiste holte, war ich überrascht weil er die verchromten 16 Zoll oben hat. Die hatten mich
    eigentlich noch nie interessiert, aber jetzt mußte ich feststellen, die sehen ja nicht mal so übel aus. Zwei sind Top, zwei blättert das Chrom ab. Kann man diese Felgen neu verchromen oder steht das nicht zum verhältnis. Wer hat Erfahrung
    mit sowas oder hat das selber schon gemacht ? Für Tip´s wäre ich wie immer sehr dankbar. Übrigens ein paar brauchbare Teile hängen auch noch dran, wie das Multifunktionslenkrad, Innenausstattung usw. wenn jemand was sucht einfach anfragen. Die hintere Stosi ist leider auf der Fahrerseite kaputt. Sowie die vordere. Motor und Getriebe brauche ich selbst, der Rest muß weg.:freuen2:

    MfG
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 15.04.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin KTom ...

    Also ich kann dir da folgendes dazu berichten. Ich hab vor Jahren,da hat noch keiner an verchromte Alus gedacht,ein Satz Borbet A verchromen lassen. Und zwar bei der Firma die die RS Felgen für Ford verchromt hat. Also zumindest hat mir das der Chef des Ladens damals so gesagt. Geglaubt hab ich ihm das weil eine hochvolle Palette mit grundierten RS-Rädern da stand. Weis jetzt net mer wie die Frima hieß. Aber ich weis das sie in Olbernau im Erzgebierge war.In der Nähe von Annaberg-Buchholz.

    Also auf jeden Fall wollte ich die Felgen hellverchromt. Als ich die Felgen abholte waren sie aber schwarzverchromt (Darkchrome) . Auf die Frage hin ob man das nochmal wiederholen könne,also nochmal neu verchromen,sagte der Chef der Firma,das dies nicht möglich wäre. Es wäre ein Verfahren wobei die Felge in ein Ofen kommt,und so stark erhitzt wird,das ein zweites verchromen die Felge zu sehr beansprucht,und sie danach spröde ist bzw.die Festigkeit darunter leide. Obs stimmt kann ich Dir leider nicht sagen. Evt.kann da noch der ein oder andere was dazu sagen.
     
  4. #3 gentlegiant, 16.04.2010
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Moin, nachdem ich Herrn Wikipedia befragt habe glaube ich das mit dem erhitzen ist Blödsinn, denn bitte link anklicken und lesen was da steht.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Chromelektrolyte
    Deshalb denke ich das es möglich sein müsste, die Preisfrage ist natürlich eine ganz andere.
     
  5. #4 Mr.Kleen, 16.04.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    @ gentle ....

    Ja Du,ich wusste halt net ob das stimmt. Kann auch gut sein das er mir damals was vom Pferd erzählt hat,und sie eben nur nicht nochmal machen wollte. Ich muss allerdings sagen das daß über 10 Jahre her ist. Da is noch niemand mit nachträglich verchromten Alus rumgefahren. Das war damals der Kracher schlechthin. Ich hatte die 9x16 Borbet A in schwarz verchromt auf meim 190er Mercedes. Hat Hammer ausgesehn.Jeder hat mich auf die Felgen angesprochen. Heut is das alles kein Thema mehr. Der ganze neumodische Krempel is wahlweise in chrom zu haben.
     
  6. #5 Scorpio Mike, 16.04.2010
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @KTom69
    Die Felgen sind nicht wirklich verchromt sondern mit einem speziellen
    Dampfverfahren in Chromeffekt beschichtet.
    Ford hatte mit diesen Felgen schon seit Produktionsstart anfang 1995 riesige Probleme.
    Die Kunden haben diese Felgen schon teilweise nach Monaten reklamiert.
    Die Chromeffekt Beschichtung löst sich von der "roten" Trägerschicht der Felge.
    Das kann man nicht reparieren, ist die Chromeffektbeschichtung ab kann man die Felge nur noch komplett abschleifen und lackieren.
    Eine neue Chromeffektschicht kann nicht mehr aufgetragen werden.
    Deshalb bin ich ja auch so froh das ich die "normalen" 17" Felgen habe.

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
Thema:

Chromfelgen

Die Seite wird geladen...

Chromfelgen - Ähnliche Themen

  1. Suche Mangels Chromfelgen

    Mangels Chromfelgen: Ich suche für mein escort mk3 cab noch nen paar Mangels Chromfelgen, wünschenswert wären 15 zoll, aber bietet einfach mal alles mit eurer...
  2. erfahrung mit chromfelgen????

    erfahrung mit chromfelgen????: ei gude. plane bald von den ford fahrern zu gehen und einen volvo v40 kombi zu fahren. im laufe des wechsels wollte ich dem volvo auch noch...