Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ciptuning 1,6 TDCI, der 713. Thread

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Raven 13, 17.05.2010.

  1. #1 Raven 13, 17.05.2010
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hi Leutz!
    Seit einigen Tagen plage ich mich mit dem Gedanken, meinen 1,6er TDCI chippen zu lassen...
    Da ich aber nicht irgend einen Dreck einbauen lassen möchte, habe ich mir folgendes Angebot von Wolf angeschaut:
    http://www.wolf-racing.de/uploads/Leistungssteigerungsliste.pdf

    Meine Fragen jetzt an euch:
    - Ist dieser Preis ok?
    - Kommt tatsächlich die versprochene Leistung von über 130 PS raus?
    - Was muss ich alles beachten, damit ich "legal" gechippt fahren kann
    (TÜV-Abnahme, Versicherung, usw.)
    - Wie verhält sich das bei Inspektionen, etc. wenn das Steuergerät ein Update
    bekommt?
    - Und zu guter Letzt: Hat schon jemand Erfahrungen mit Chiptuning, bezüglich Haltbarkeit des Turbos und Motor (ist bei mir sehr wichtig!) und gibt es evtl.
    gute Alternativen zum Wolf-Tuning?

    MfG. Raven 13
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 17.05.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Focus (Baujahr 2008-2011) Da3/Db3 Chiptuning 1,6 Tdci,der 713. Thread

    Hallo Raven 13,
    Bei deiner Frage wegen der Inspektion und Steuergeräte updaten findest du Informationen in deiner Pdf Datei auf der letzten Seite.
    Die solltest du mal lesen vieleicht werden dir dann noch einige FRagen benatwortet beziehungsweise dir fallen noch welche ein.
     
  4. #3 rookie83, 17.05.2010
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Zu diesem Abschnitt würde ich auch gerne mal was hören. Wie gut ist das für das Aggregat?
     
  5. #4 fordracer82, 17.05.2010
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Sicherlich ist eine Leistungssteigerung vom Fachmann schon brauchbar. Ich PERSÖNLICH würde es beim 1,6er nicht machen. Beim 2,0l dann schon eher. Der 1,6 wäre mir zu klein und ich hätte Bedenken wegen der Haltbarkeit. Wenn ich sehe was heutzutage gemacht wird ( Skoda Superb mit 1,4er Turbomotor). Wie soll denn der Motor 200.000km fahren, ohne wichtige Teile zu tauschen.

    Also ich denke der Haltbarkeit tut das nicht gut, je kleiner der Motor ist. Und ich halte nen 1,6er für zu klein dafür. Jedenfalls fürn Focus.

    Aber das ist ne persönliche Meinung.


    Mein Vater hatte im alten Galaxy 1,9er 90 PS nen Chip(gebraucht fertig gekauft) und da gabs viele Probleme. Der komplette obere Motorblock musste getauscht werden nach knapp 100.000km, und andauerns irgendwelche Sachen.
     
  6. #5 autohaus bathauer, 17.05.2010
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Mein chef hatte bei seinem mk2 vfl 1.6 tdci eine powerbox von Steinbauer drin ,alles zum zwischenstecken also ohne veränderungen der orginalsoftware und alles mit tüv teilegutachten und garantie bei einbau in einer fachwerkstatt.Leistungszuwachs laut gutachten waren mein ich 36 ps und ne ganze menge mehr drehmoment und das ding is marschiert ohne ende .Vom anzug war der 1.6er subjektiv nicht schlechter wie ein 2 liter tdci der gleichen baureihe.Wir haben dieses chiptuning auch schon bei kunden verbaut und die waren alle sehr begeistert.Das auto vom cheffe hat mit diesem chiptuning schon mehr als 40000 km zurückgelegt inklusive 2000km dauertrips in die türkei und das alles ohne defekte.Der preis ist natürlich nichts für leute die an chronischem geldmangel leiden ,aber dafür bekommt man ein 100%es produkt. :top1:
     
  7. #6 Raven 13, 18.05.2010
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Vielen Dank schon einmal für die ersten Infos!
    Kann mir denn jemand evtl. nochmal genauer erklären, wie das alles Abläuft (mit TÜV-Eintragung, Versicherung melden, AU, etc....)
    Und natürlich wäre es schön, wenn nochmal jemand etwas schreiben könnte, der selbst einen Chip drinnen hat, bezüglich Leistung, Vor-und Nachteile eines Chips...

    MfG. Raven 13
     
  8. #7 Focus06, 19.05.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Der Tüv sollte keine Probleme machen.
    Da du ein Gutachten von Wolf bekommst und sonst keine Modifikationen an Motor, Abgassystem, Bremsen etc. vornimmst und die Leistungssteigerung 25 PS nicht übersteigt, brauchst du meines Wissens nicht mal eine Eintragung.
    Die AU müsste auch kein Problem sein, zumindest nach den Angaben von Wolf bleibt da alles beim Alten.
    Im Prinzip reicht es, wenn du bei deiner Versicherung anrufst, und die Mehrleistung angibst. Im Zweifelsfalle könnte dein Beitrag dadurch etwas steigen, aber das kannst du ja im Vorfeld anfragen.

    Noch ein Wort zum Beitrag von "fordracer82":
    Warum sollte der Motor zu klein für eine Leistungssteigerung sein? Die auftretenden Kräfte sind beim großen Motor die Selben, oder möglicherweise sogar höher.
    Das die Haltbarkeit der Technik darunter leiden kann, ist durchaus möglich, jedoch schätze ich die Gefahr bei dieser noch relativ geringen Steigerung noch recht gering ein.
    Das der Galaxy soviel Probleme gemacht hat kann durchaus mit der verwendeten Technik zusammen hängen. Das Tuningboxen sehr negativ auf die Motoren wirken kann, hört man recht oft. Begründen lässt sich das wohl damit, dass Tuner wie Wolf eine richtige Anpassung der Kennfelder vornehmen, was tiefgreifende Veränderungen im gesamten Motormanagement bewirkt und somit alle Teile auf einander abgestimmt werden, wärend Tuningboxen nur den Luftmassenmesser austricksen und damit die Einspritzmenge des Kraftstoffs erhöht wird...
     
    Raven 13 gefällt das.
  9. #8 Raven 13, 19.06.2010
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Wolf-Chip

    Hi Leutz!
    Habe nun meinen Focus 1,6 TDCI nach Installation des von Wolf gechipten Steuergerätes vom FFH abgeholt. (Aktueller Kilometerstand: 60.000 Km)
    Erster Eindruck nach 100 Km "Probefahrt":
    Der Motor ist kaum wiederzuerkennen, er marschiert jetzt mit deutlich höherem "Druck" voran. Die Beschleunigungsphasen sind nun deutlich kürzer und die Laufruhe ist geblieben. Und das wichtigste (für mich als "Autobahnpendler") ist,
    das ich selbst an größeren Steigungen deutlich besser hochkomme und sogar noch beschleunigen kann (das war vorher nicht so)!!! Überholvorgänge sind nun übrigens auch viel schneller abgeschlossen;)

    Jetzt bin ich nur mal gespannt, wie sich die Leistungssteigerung auf die Haltbarkeit des Motors / Turboladers auswirkt, aber da dieses Tuning ja vom "Werkstuner" Wolf ist, denke ich, die wissen schon, was das Aggregat aushält...

    PS: Laut Wolf beträgt die neue Leistung jetzt 98 KW (~133 PS)....:)

    MfG. Raven 13
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Focus06, 22.06.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Nochmal zum Verständnis: Hast du eine einfache Tuningbox verbaut, oder direkt das Steuergerät bearbeitet?
     
  12. #10 Raven 13, 22.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2010
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Ich habe mein Steuergerät von Wolf umprogrammieren lassen. Das Steuergerät wurde vom FFH ausgebaut und an Wolf geschickt. Nach erfolgter Veränderung der Kennfelder wurde es wieder zum FFH geschickt, der es dann wieder eingebaut hat. Hat aber (unter anderem auch Dank der "schnellen" Post) 5 Tage gedauert.
    Habe dann gestern alles vom DEKRA eintragen lassen, habe mir von der Zulassungsstelle neue Papiere ausstellen lassen und der Versicherung die Änderungen mitgeteilt.
    Hat alles reibungslos geklappt (wie zu erwarten).
    Kostenmäßig fand ich die ganze Aktion übrigens ganz ok:

    - Tuning von Wolf: 795 € (habe zwar noch keine Rechnung, aber laut FFH ist
    der Preis aus dem Internet korrekt)
    - Porto und Versand: 6,90 €
    - Eintragung bei der DEKRA : 49 €
    - Neue Papiere von der Zulassungsstelle: 20,50 €
    - Höhere Versicherung (PRO JAHR): 30 €
    - 1-Jahres-Versicherung von Wolf (u.a. auf Turbolader, Motor und LLK): 211 €

    Macht in der Summe: 1112,40 €. Ist zwar auch ein gewisser Einsatz, aber dafür habe ich auch ein "ordentliches", eintragungsfähiges Chiptuning von einem nahmhaften Hersteller.

    MfG. Raven 13
     
Thema:

Ciptuning 1,6 TDCI, der 713. Thread

Die Seite wird geladen...

Ciptuning 1,6 TDCI, der 713. Thread - Ähnliche Themen

  1. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....
  5. Biete S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!

    S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!: Hallo liebe Mitglieder des Forums, Leider muss ich mich von meinem sehr zuverlässigem S Max aus beruflichen Gründen trennen. Das Fahrzeug ist in...