Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Clarion DXZ 788RUSB+Eton Pow 172 Verkabelung bei 2-Wege

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von DNWFahrer, 26.06.2012.

  1. #1 DNWFahrer, 26.06.2012
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Hallo Zusammen!

    Ich habe da ein größeres Problem!
    Habe mir die Eton Pow 172 bestellt und möchte sie in meinen Focus Mk1 Turnier
    einbauen! Dies wiederum stellt nicht das Problem da!
    Allerdings will ich dann an der HU den 2 Wege Modus wählen!
    Nun steht aber in dieser Anleitung:
    [​IMG]http://clarion.com/de/de/MungoBlobs/211/215/DXZ778RUSB-INST,2.pdf

    Das beim betrieb von 2-Wege die Verkabelung von den Lautsprechern völlig anders ist!
    Wenn am Iso Anschluss z.B der Pin B-1 Hinten Rechts + ist so steht daneben
    im 2 bzw 3-Wege Modus sei Pin B-1 Vorn Rechts + !

    Bedeutet das, das ich alles ändern muss oder verstehe ich da was falsch?

    Ach so: Verstärker und Sub sind nicht vorhanden und werden auch nicht eingebaut!

    Wäre schön wenn mir einer helfen könnte! Mir selber raucht nämlich schon der Kopf!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MArtin.Ford.Focus, 27.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Hallo. Ich schreibe mal hier direkt zu deiner PN :

    Ich habe das Radio auch. Ich betreibe es zwar nur mit Endstufen, aber das ändert hoffentlich nichts.

    Zunächst mal hast du drei Modi : normal, 2 - und 3 way !

    Stelle auf 3-Way ! Dann ist der Frontausgang normalerweise für Hochtöner, der hintere LS-Ausgang für Tieftöner und der dritte Ausgang, den es nur für Cinch gibt, wäre dann der Sub. Plus und Minus sollten normal bleiben wie es vorgesehen ist.

    Über Cinch jedenfalls klappt es so !

    Ohne Sub ist es kein Problem, weil du den Tieftöner-Ausgang auch ohne untere Trennung betreiben kannst, indem du auf Through stellst. Würde ich aber trotzdem auf 50 hz stellen, denn viel tiefer schaffen es auch die TMT des Eton nicht.

    So ganz aus dem Kopf kann ich dir aber nicht helfen. Ich habe das Radiomenü schon länger nicht mehr bedient, es wurde fest eingestellt. Ich wechsle nur gelegentlich zwischen programmierter Equalizer-Einstellung und dem Hören ohne Equalizer. Und ich habe seit jeher immer alles über Endstufen laufenlassen, hab mich nie gekümmert, was über die Einbauverstärker herauskommt.

    Probiere unbedingt mit einem normalen Lautsprecher aus, ob das vordere Kanalpaar die Hochpass-Schaltung akzeptiert ! Ein Hochtöner darf keine Bässe abbekommen.

    Dann mußt du dich noch für Trennfrequenzen am HT und für TMT entscheiden und die Laufzeit einstellen. Mit einer Messung oder nach Geschmack kannst du dann auch noch den 3-Band -Equalizer einstellen.

    Bei Problemen melde dich nochmal. Kannst auch mal bei Clarion anrufen.

    Hier mal noch die richtige Anleitung :

    http://clarion.com/de/de/MungoBlobs/655/153/DXZ778RUSB-GER.pdf
     
  4. #3 DNWFahrer, 27.06.2012
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Erstmal danke das du dich meiner mal wieder annimmst!

    Das erste was ich sagen kann ist das egal ob 2 oder 3 Wege, die Kabelbelegung gleich bleibt! Soll heißen, stellt man die HU auf 2 oder 3 Wege, dann ist es so wie du gesagt hast. Nämlich: Die HU steuert dann die Vorderen LS als Vordere HT an!

    Was mich gleich zu der Frage führt ob dann die TMT überhaupt ordentlich arbeiten können?
    Allerdings denke ich mal das du diesbezüglich auf die Trennung der Frequenzen eingegangen bist denn der HT des Eton hat ja schließlich seine eigene Kabelweiche mit Kondensator, der Tiefe Frequenzen eigenständig abhält!

    Wenn dem so richtig ist bedeutet das doch aber auch das ich den HT nicht eigenständig steuern kann richtig?
    Wäre nur möglich wenn ich die Kabel wie in der Anleitung von Clarion
    um klemmen würde?!
    Also HT und TMT würden ihren eigenen Eingang bzw. Ausgang bekommen!

    Ich habe übrigens mal spaßeshalber bei mir auf 2 Wege gestellt (habe ja noch Coax drinn) !
    Erstens der Klang der eigentlich auf Stellung "Normal" schon kaum einer war
    Ist nochmal dratisch nach unten gegangen, kein Bass und fast nur Höhen!
    Selbst mit spielen der Frequenzen brachte kein Erfolg! Zudem konnte man im 2 Wege Betrieb zwar die Funktion Fader aufrufen, diese hat aber keine Funktion!
    Stellt man Fader auf 12 für Vorne geht es.
    Stellt man Fader auf 12 für Hinten geht nicht (lautlos)
    Stellt man Fader auf 0 gehen die Vorderen und Hinteren!
    Diese ganze Konstellation kann ich mir nur damit erklären das halt nicht die Kabel wie in der Anleitung angeschlossen sind!
    Logisch auf das Heck kann ich verzichten!
    Vorne spielt die Musik!
    Ich muss nur (leider) jedes Detail oder Ungereimtheit, wissen bzw. aus der Welt schaffen!
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 27.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Ja willst du diese Kabelweiche denn weiterbenutzen ? Das Radio kann diese doch ersetzen, es hat eine hochflexible Weiche eingebaut.

    Du hast vier Ausgänge am Radio VL,VR,HL,HR

    An VL,VR machst du die Hochtöner ohne Kabelweiche, die Trennfrequenz wird im Radio eingestellt

    An HL,HR machst du die Tieftöner (die ja sowieso keine Weiche haben), Trennfrequenz wird (falls nötig) im Radio eingestellt

    Damit läuft das System vollaktiv.

    Über Cinch klappt das jedenfalls genau so wie beschrieben.

    Ansonsten: kann sein, ich verstehe nicht genau, was du fragen willst ?!
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Clarion DXZ 788RUSB+Eton Pow 172 Verkabelung bei 2-Wege

Die Seite wird geladen...

Clarion DXZ 788RUSB+Eton Pow 172 Verkabelung bei 2-Wege - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben

    Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben: Moin Moin, habe viel Zeit im Internet nach einer Anleitung gesucht. Im deutschsprachigen Foren habe ich nichts passenden gefunden. Irgendwann habe...
  2. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sitzverstellung 2. Sitzreihe

    Sitzverstellung 2. Sitzreihe: Hallo liebe Fangemeinde Kann mir jemand sagen ob sich beim Grand C-Max (5 Sitzer) 2016 die hinteren Sitze verschieben lassen, um mehr...
  4. Logobild ändern Sync 2

    Logobild ändern Sync 2: Hallo ist es möglich anstatt des Fordlogos ein z.B. ein privates Bild zu ersetzen? Habe mein S7 über USB angeschlossen, aber es wird erkannt!...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB 2016er nur SYNC 2

    2016er nur SYNC 2: Hallo zusammen, seit letzter Woche hab ich meinen FoFo. (Screenshot anbei) Weiß jemand, wieso er noch kein SYNC 3 hat obwohl es ein 2016er ist?...