Cockpitpflege hinterlässt schlieren

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von vanguardboy, 15.12.2011.

  1. #1 vanguardboy, 15.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hallo,

    Hab ein kleines Problemchen nachdem ich SONAX Cockpitpflege auf meinem Amaturenbrett angewand habe.

    Seit der Reinigung des Cockpits damit, ist meine Frotscheiben Innenseite total mit einem Schlierfilm bedeckt. Äußert sich meistens nur wenn der Wagen nachts stand, und ich morgens los fahren will. Sehe nichts. Wenn ich dann mit einen Microfasertuch oder antibeschlagtuch wische, muss ich so doll aufdruecken bis dieser besch.... film sich endlich löst..

    hab die scheibe seither schon 5mal mit Spiritus gereinigt, Glasreiniger versucht und mit Reinigungstüchern von Armor All.. KEIN erfolg.. Morgens ist das ehrlich unerträglich.


    Gibs da irgendwas was man noch machen kann um diesen schmierfilm von der Fensterscheibe zu bekommen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 15.12.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi,

    da verflüchtigt sich Silikon aus der Cockpitpflege.
    Das Zeug ist äusserst hartnäckig, wie du schon bemerkt hast.

    Geh in die nächste Autolackiererei mit einem leeren Glas und lass dir etwas Silikonentferner abfüllen.
    Damit die Scheibe innen gründlich reinigen, danach mit einem guten Glasreiniger (oder Omas Hausmittel: Spiritus und Zeitungspapier) nachputzen.

    Das Microfasertuch nicht mehr für die Scheibe verwenden. Die Silikonrückstände da drin gehen beim Waschen nicht mehr raus.


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 vanguardboy, 15.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Werde ich morgen gleich mal versuchen. Ich wechsel dann auch gleich den Innenraumfilter. Der Cockpitpfleger war ja in einer Spühflasche, und hat ziemlich große wolke produziert.
     
  5. #4 vanguardboy, 16.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    So alles gereinigt mit dem Silikonentferner. Bin gespannt wie es nachher bzw morgen aussieht.

    Wenn das nicht hilft hab ich sosnt nächstes Jahr die hoffnung das es bei einer Professionellen Autoreinigung von der Scheibe entfernt wird. Hab da nämlich noch ein Gutschein.
     
  6. #5 Mr. Binford, 16.12.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Deshalb benutze ich keine Cockpitpflege, wozu auch. Kostet nur viel und kann auch nix besser als herkömmliche Reinigungsmethoden. Saut nur rum und stinkt den Karren voll.
     
  7. #6 vanguardboy, 16.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der Preis von 5Euro für 700ml fand ich ok. Aber hatte ja 1 Jahr keine Probleme damit, habs auch immer außerhalb des Autos auf das Tuch gesprüht. nur nachdem ich das mal "sagen wir" zu großzügig auf das Tuch aufgesprüht habe im inneren (hat geregnet), ist die scheibe so ihh.. Aber ich lasse es auch jetzt damit. Microfasertuch nur den staub abwischen, und Kaffee hinter die Sitze und es riehc tnicht ganz sos chlimm :D

    Man macht halt seine erfahrungen damit - und nun bin ich schlauer.
     
  8. #7 Mr.Kleen, 16.12.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Unterschreib ich sofort Binford.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 vanguardboy, 18.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Na lecker, der Innenraumfilter sah vllt aus ..

    Muss heute nochmal mit Glasreiniger ran. Hab noch vom Entfetter ein leichten film drauf. Aber es ist überhaupt nicht mehr so schmierfilm drauf.
     
  11. #9 CossyRS, 18.12.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    das ist optimal!

    von speziellen cockpitsprys halt ich auch nix
     

    Anhänge:

Thema:

Cockpitpflege hinterlässt schlieren

Die Seite wird geladen...

Cockpitpflege hinterlässt schlieren - Ähnliche Themen

  1. Extrem hartnäckige Schlieren auf der Windschutzscheibe!

    Extrem hartnäckige Schlieren auf der Windschutzscheibe!: Hallo, ich habe ein Problem mit hartnäckigen Schlieren auf der Front- und Heckscheibe! Auf den Scheiben befindet sich eine Art Schmierfilm,...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Neue Scheibenwischer - schon schlieren sie

    Neue Scheibenwischer - schon schlieren sie: Hi, habe mir vor kurzem neue Bosch AeroTwin-Scheibenwischer gekauft. Jetzt nach 2 Wochen Vielbetrieb schlieren diese schon... Hatte vorher...