Code: U0401 - Ungültige Daten vom Motorsteuermodul/Antriebsstrang-Steuermodul empfangen

Diskutiere Code: U0401 - Ungültige Daten vom Motorsteuermodul/Antriebsstrang-Steuermodul empfangen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe da ein ganz interessantes Phänomen in meinem Wagen. Immer wenn ich den Motor starte, will mein Focus direkt in die...

  1. #1 CLAM, 19.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2020
    CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Hallo zusammen,
    ich habe da ein ganz interessantes Phänomen in meinem Wagen.
    Immer wenn ich den Motor starte, will mein Focus direkt in die Regeneration.
    Sprich der Kühlerlüfter dreht hoch und das Auto fängt an zu regenerieren.

    Kurz nachdem das angefangen hat, werden im KI bei Verbrauch / Durchschnittsverbrauch und REstreichweite nur noch ---- bzw -.-- angezeigt.

    Nach Auslesen mit Forscan bekomme ich diese Meldung:

    Code: U0401 - Ungültige Daten vom Motorsteuermodul/Antriebsstrang-Steuermodul empfangen.

    Weitere Fehlersymptome:
    - Signalplausibilitätsfehler

    Status:
    - DTC vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage
    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    Modul: Kombiinstrument

    Standbild :
    -GLOBTIM: 268812812 s - Globale Echtzeit
    -TOTDIST: 183899.0 km - Abstand insgesamt
    -MAINECUV: 12.75 V - Versorgungsspannung - Haupt-ECU
    -INCARTMP: 23 °C - Innenraumtemperatur
    -OUTTMP: 23 °C - Außentemperatur von Sensor


    Wer kann mir da weiterhelfen, was das ist.
    1) Warum will mein Auto immer direkt regenerieren und
    2) warum bekomme ich diesen Fehler ständig?

    Edit: Wenn ich den Motor starte, sehe ich noch kurz den Durchschnittsverbrauch. Der steigt dan im Stand auf einmal an weiter und weiter, biss dann letztenendes dieses schöne -.-- kommt.
     
  2. #2 MucCowboy, 19.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.250
    Zustimmungen:
    2.424
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der U-Code besagt nur, dass irgendwann seit dem letzten Anklemmen der Batterie mal zwei Module nicht sauber miteinander reden konnten. Sowas kommt vor. Lösche den Code einfach. Wenn er nicht wieder kommt, dann vergiss ihn.

    Die Regenerationen haben nichts mit dem Code zu tun. Das ist eine andere Baustelle.
     
  3. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Hi, den Fehler habe ich ja bereits gelöscht und ich konnte dann wieder die Daten im KI sehen.danach kam er dann aber wieder, als ich den Motor im Stand laufen ließ. Die Anzeige für Verbrauch stieg permanent bis letztendendes dann die ---- und -.-- kamen.
    Ansonsten hätte ich ihn direkt vergessen.

    Das hier spuckte Forscan noch aus mit Subcode:
    U0401:64-2F
     
  4. #4 Caprisonne, 20.06.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.511
    Zustimmungen:
    1.949
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Solange das MSG keinen
    PCM Code P???? ausgibt ist es schwierig da etwas zu finden .
     
  5. #5 MucCowboy, 20.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.250
    Zustimmungen:
    2.424
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Es scheint, dass tatsächlich Daten vom (Motorsteuergerät (PCM) zum Kombiinstrument (IPC) verstümmelt werden. Denn der Verbrauch wird anhand der Einspritzzeiten und der Zeit berechnet. Die Zeit hat das IPC selber. Die Einspritzzeiten kommen vom PCM. Mathematisch kann dann der daraus errechnete Verbrauch in den Himmel steigen bis die Werte "überlaufen" und nicht mehr angezeigt werden können.

    Ein generelles Kommunikationsversagen beider Module kann es aber nicht sein, dann würde garnichts mehr funktionieren.

    Man sollte die Live-Daten vom Motorsteuergerät mitlesen, und zwar nicht am Kombiinstrument sondern z.B. über die Diagnoseschnittstelle. Beispielsweise mit Forscan oder Torque. Wenn die Verbrauchsdaten dort plausibel sind, dann hat das IPC eine Macke, andernfalls das PCM. Letzteres könnte eventuell dann auch ein denkbarer Zusammenhang mit dem Regenerationsproblem sein.
     
  6. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Moin zusammen,

    danke erst einmal für Eure Antworten.
    Ich werde mal Forscan anschließen und die Daten mitlesen.
    Welche Daten sollte ich denn dann am besten mitlesen, denn ich denke es macht ja dann keinen Sinn den Verbrauch mit Forscan mit zu lesen wenn diese vom IPC kommen.

    Kann es damit zusammenhängen, dass ich gestern durch einen Starken Regenguss gefahren bin auf der AB? Erst dann hat es angefangen.
     
  7. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Also gerade nochmal eine Fahrt gemacht.
    Zuvor Fehlerspeicher gelöscht.

    Auto zeigt Verbräuche an.
    Ich gebe etwas gas zum Anfahren und fahre ein paar Meter. Momentanverbrauch geht ins unendliche und schupps wieder -.--

    Nach auslesen des Speichers nur der oben genannte Wert drin. Mehr nicht.
    Der Freundliche eben sagte auch nur, das er sowas nicht kenne und man müsste iene ganz komplizierte Diagnose machen...


    Welche Werte PID müsste ich in Forscan monitoren (Sofern vorhanden), damit ich sehe ob die Daten korrekt vom Motorsteuermodul kommen?
     
  8. #8 MucCowboy, 20.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.250
    Zustimmungen:
    2.424
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Das KI spuckt m.W. keine Verbrauchswerte auf den CAN-Bus aus die FORscan lesen könnte. Sondern es liest die Werte der Einspritzzeiten mit und rechnet das gegen die eigene Uhr um.
    FORscan tut dasselbe. Es hat ja selber auch die Uhr des Betriebssystems.

    Es scheint , dass Dein PCM tatsächlich verstümmelte Einspritzzeitwerte liefert. Wenn sich diese einzeln anzeigen lassen, dann tu das mal.
     
  9. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Werde mal schauen ob dies möglich ist.
    Macht es sinn, sich mal das Radhaus auf Fahrerseite an zu schauen ob da ggf Wasser rein gekommen ist was das PCM stört?
     
  10. #10 MucCowboy, 20.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.250
    Zustimmungen:
    2.424
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    "Sinn machen" eher nicht. Wasser befällt die Physik der Verkabelung, nicht die Software im Modul. Hier scheint es die Software zu sein. Wäre die physikalische Verbindung betroffen, dann würde garnichts mehr gescheit vom PCM zum IPC durchkommen. Und das fängt mit der Wegfahrsperre an und endet nicht mit Tacho und Drehzahlmesser, die ja bei Dir anscheinend normal funktionieren.
     
  11. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Jupp, leuchtet ein. Aber ein Blick schadet nicht. Die Kiste ist aber furztrocken.
    Kann es einen Zusammenhang geben damit, das die Kiste in der Werke war und dort der DPF frei gebrannt worden ist mittels statischer Regenerierung?

    Wäre es sinnvoll, mal allen Modulen die Bordspannung zu nehmen (Batterie abklemmen und wieder drauf)?
     
  12. #12 MucCowboy, 20.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.250
    Zustimmungen:
    2.424
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ein Reset per Abklemmen der Batterie schadet nie. Ob er was bringt, wirst Du dann sehen.
     
  13. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Und die Wegfahrsperre springt dann nicht an?
     
  14. #14 MucCowboy, 20.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.250
    Zustimmungen:
    2.424
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Die WFS-Codes sind fest im Motorsteuergerät gespeichert und gehen durch Abklemmen nicht verloren. Anders wäre das ja auch doof, wenn mal die Batterie "auf natürliche Weise" platt ist.
     
  15. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Keine Ahnung woran es liegt.
    Fakt ist, es tritt immer nur dann auf, wenn der Wagen auch den Lüfter hochdreht und in die Regeneration will )und as will er ja immer nach 100meter fahren).
    Was es ist, keine Ahnung. Langsam habe ich die Schnauzte von der Karre voll. Behebt man ein Problem, kommt das nächste angekrochen.
     
  16. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Mal blöd gefragt, was würde passieren wenn ich per Forscan das PCM resette oder alle Änderungen zurücksetzte?
    Was bewirken die beiden Prozeduren?
     
  17. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    So, ich habe nun mal die Batterie abgeklemmt.
    Danach waren alle Anzeigen zum Verbrauch und Tageszähler etc. auf 0.
    Auch die Fensterheber habe ich neu angelernt.

    Das Auto dann mal gefahren und es war mit der Anzeige dann soweit alle gut. (noch..)
    Dann fing das Auto wieder an in den Regenerationsprozess zu wollen und die Verbrauchsanzeigen sind hoch gegangen (Was ja ganz normal ist für eine Regeneration)

    Dann nach kurzer Zeit beim Fahren kamen wieder die --.- Anzeigen und der Fehler U0401 wurde gesetzt.
    Keine P Nummern dabei außer der Parksensor hinten links, aber der ist schon ewig kaputt.

    Ich bin dann nochmal in mich gegangen wann das Problem aufgetaucht ist.

    Mein Auto hatte damals einen Riss im Turboschlauch (Kühler zu Ansaugbrücke auf Motor).
    Dadurch war der DPF so zugesetzt, das eine normale Reg nicht mehr wollte.

    Ich habe den Turboschlauch ersetzt und ihn dann zum regenerieren in die Werke gebracht.
    Dort wurde er dann statisch regeneriert nachdem sie den Ruß mit einem Mittel angelöst hatten. Ging wohl auch durch und die Rußbeladung war dann nur noch 30%.

    Jetzt meine Frage:
    Was wenn der Werker nach der statischen Regeneration den DPF zurückgesetzt hat?
    Kann es dadurch zu nplausiblen Daten kommen die vom MSG zum KI gesendet werden? Weil es tritt ja nur auf wenn der RegProzess starten will. Davor ist alles gut.

    Wenn dem so sein kann, was müsste ich dann tun, damit die Daten wieder plausibel werden für das KI?
     
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Was zeigt der Differenzdrucksensor denn für Werte überhaupt an? Wie lange regeneriert er. Wie hoch ist die Rußbelastung aktuell?
     
  19. CLAM

    CLAM Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2.0 TDCI Bj. 2011
    Hi,

    anbei mal die aktuellen Werte so wie forscan mir diese meldet.
    DPF_LOAD = 30% (Sinkt aber wieder ab wenn ich fahre ... mal 21% mal 25%)
    DPF_SOOT kann nicht ausgelesen werden, Forscan bietet PID nicht an.
    DIFFERENZDRUCK Stand bei 800 U/min zeigt Forscan = 0.00 kPA (Macht bei mir keine Nachkommastellen)
    DIFFERENZDRUCK Stand aber 2500 U/min = 1kPA
    DIFFERENZDRUCK ca. 2500 U/min im Teillastberieb (Normaler Strassenverkehr) = 3kPA

    Der Wagen fängt direkt an mit Regeneration (keine 200 Meter gefahren) und ich bin 50 km AB gefahren, danach immer noch Lüfter voll an und Regeneration.

    In diesem Modus kommt dann auch die Meldung U0401 und die VErbrauchswerte erden nur noch mit --.- angezeigt.

    Temperaturen KAT_Sensor 12 und DFP_Sensor12 gehen nie über 570 Grad.
    Die beiden anderen Sensoren 11 sind immer niedriger als die beiden (ca. 100 Grad).


    Lasse ich den Wagen dann 5 Minuten stehen Regenereirt er weiter und irgendwann meldet er Motorstörung mit Meldung, das Kat Temperatur zu niedrig während Regeneration.
     
  20. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Da ich aus dem Kopf nicht weiß seine viele Temperatursensoren im Auspuff überhaupt verbaut sind, kann ich auch keine Aussage darüber treffen ob die beiden anderen Sensoren gar nicht drin sind. Hast du einen Vaporizer verbaut vor dem DPF? Der kommt als mögliche Ursache in Betracht.
     
Thema:

Code: U0401 - Ungültige Daten vom Motorsteuermodul/Antriebsstrang-Steuermodul empfangen

Die Seite wird geladen...

Code: U0401 - Ungültige Daten vom Motorsteuermodul/Antriebsstrang-Steuermodul empfangen - Ähnliche Themen

  1. Radio 6000 CD Code im Bedienteil?

    Radio 6000 CD Code im Bedienteil?: Hallo, weiß jemand, ob der Code vom 6000 CD Radio (2008), auf der Platine vom Bedienteil gespeichert ist? Ich möchte das Bedienteil wechseln,...
  2. Escort mk 7 Hilfe radio code

    Escort mk 7 Hilfe radio code: Hallo! mein name ist Johann und bin neu hier bin 58. Jahre alt.habe ein Problem habe mir vor ein paar tagen ein Escort Mk 7 Limousine gekauft...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Hexadezimal Codes für Focccus und ForScan

    Hexadezimal Codes für Focccus und ForScan: Hallo, ich habe mir ein ELM327 Adapter gekauft um einige Kleinigkeiten zu in keinem Focus MK3 Turnier Titanium zu codieren. Vieles lässt sich in...
  4. Ranger Wildtrak 2015 Key code

    Ranger Wildtrak 2015 Key code: Hallo bin ja seit zwei Wochen erst Ranger besitzer. Bin am Bedinungsanleitung studieren. Frage: Wo finde ich den Keycode fürs Radio? Nach...
  5. Radio Code für Sync 3.4?

    Radio Code für Sync 3.4?: Sagt bitte mal: Ich habe seit wenigen Tagen einen Ford Focus MK4 BJ 01/2020 mit installiertem Sync 3.4. Früher hatte ich in der Nähe der BDA den...