Coming home,leaving home und Abbiegelichtmodule schädlich für das GEM Modul?

Diskutiere Coming home,leaving home und Abbiegelichtmodule schädlich für das GEM Modul? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo und moin moin liebe Gemeinde. Ich habe da mal wieder ein Anliegen. Ich habe vorher auch artig die SuFu genutzt und nicht so recht etwas...

  1. #1 Gtarabas, 06.03.2011
    Gtarabas

    Gtarabas Welcome to my life

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi in Blau aus 08/06
    Hallo und moin moin liebe Gemeinde.

    Ich habe da mal wieder ein Anliegen. Ich habe vorher auch artig die SuFu genutzt und nicht so recht etwas gefunden was meiner Zwecke dienlich zu sein scheint.

    Ich war vor kurzem in meinem Heimatort bei freundlichen Fordhändler mit meinem Anliegen das er mir doch bitte mein Coming Home,leaving Home sowie mein Abbiegelicht einbauen möge. Ich bin zwar nicht ganz doof was Technik betrifft obwohl ich Mediziner bin doch das war mir dann doch zu viel. Ich hatte weder die Ahnung wie und wo ich es anschließe, noch einen Plan welche Farbe welches Kabel hat und wo ich es am besten verbaue.

    So also:
    Der Freundliche meinte das es generell kein Problem sein solle die beiden Sachen einzubauen.
    Jetzt kommt das GROSSE ABER. Er sagte man müsse vorsichtig sein, weil die Gefahr besteht, dass das GEM Modul in Mitleidenschaft gezogen werden könne.
    Habt Ihr Erfahrungen damit gemacht? Hattet Ihr diese Probleme schon einmal?
    Ich möchte endlich meine beide Module installieren.
    Ich hab von einem Bekannten erfahren, das man das CH/LH im Motorraum im Sicherungskasten verbauen kann, da es dort trocken und geschützt ist.
    Des Weiteren habe ich die Abbiegelichtmodule an Ihren Rändern mit einer Schicht Silikon abgedichtet damit keine Feuchtigkeit eindringen kann.

    Das Verbauen der Abbiegemodule stellt sich denke ich nicht sonderlich schwierig dar. Ich brauche ja lediglich ein Signal des Blinkers, das kann ich mir doch vom Blinker direkt abzweigen oder? Das würde ich dann quasi mit Stromdieben machen, .da es für mich die einfachste Alternative ist und ich kein Kabel auftrennen und etwas zwischen löten möchte und noch viel weniger kann denke ich. Dann noch die Nebler anklemmen und Masse. Aber woher bekomme ich Masse bzw Plus?
    Ich weiss dass das dumme und Anfängerfragen sind doch die kann ich mir nun mal eben nicht beantworten.
    Vielleicht ist ja auch ein alter Hase in Kaki und Umgebung der mir helfen kann.

    Ich danke Euch und wünsche Euch einen schönen und sonnigen Tag

    Gruss Jan-Helge
     
  2. #2 MucCowboy, 06.03.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.372
    Zustimmungen:
    332
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    der Ford-Mensch hatte vermutlich nur einfach Angst, einen Schaden zu verursachen, weil er sich nicht wirklich auskannte.

    Abbiegelicht auf Nebelscheinwerfer? Das GEM spielt hier garnicht mit. Es wird i.d.R. ein Steuersignal vom Blinkerschalter abgegriffen und fertig. Die NSW laufen garnicht über das GEM.

    CH/LH auch über die NSW? Selbiges. Auch hier werden einfach nur Steuersignale abgegriffen (diesmal von der ZV) und über interne Relais in dem Modul auf die NSW durchgeschaltet, völlig am GEM vorbei.

    Bitte KEINE Stromdiebe, das ist Bastler-Pfusch. Wer im Kfz-Bereich Haltbares erzeugen will, der lötet und zieht Schrumpfschlauch drüber. Wenn's nicht anders geht, kann man auch Quetschverbinder (im passenden Durchmesser) verwenden, aber nur da wo es trocken bleibt.

    Sei mir nicht böse, aber Dein Beitrag hört sich so an, dass Du es besser jemanden machen lässt, der etwas Routine bei sowas hat. Sowohl was das Löten angeht als auch das Herausfinden der richtigen Leitungen (Schaltpläne analysieren, Einbaustandort festlegen). Logisch könnte das eine Werkstatt tun, nur haben die meist Sorgen wegen der Gewährleistung. Hast Du keinen Hobby-Bastler im Bekanntenkreis?

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Gtarabas, 07.03.2011
    Gtarabas

    Gtarabas Welcome to my life

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi in Blau aus 08/06
    Hallo...
    Nein das hatte ich ja eingehend geschrieben. Das ich da soviel Ahnung von habe wie die Kuh vom Radeln. Ich habe irgendwie so niemanden in meinem Bekanntenkreis der sich damit auskennt. Tja und nun? Nun stehe ich da mit offenem Haar und Holzgewehr.

    Also auf auf Leute aus der Nähe.
     
  4. gudi92

    gudi92 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 FL | 2015 | Red-Line | 1.0 EB 140PS
Thema:

Coming home,leaving home und Abbiegelichtmodule schädlich für das GEM Modul?

Die Seite wird geladen...

Coming home,leaving home und Abbiegelichtmodule schädlich für das GEM Modul? - Ähnliche Themen

  1. Suche Bluetooth Modul 8M5T-19C112-B

    Bluetooth Modul 8M5T-19C112-B: Nabend, bei meinem Fofi hat sich höchstwahrscheinlich das Bluetooth/Sprachmodul verabschiedet. Bluetooth, Sprachsteuerung, USB funktionieren...
  2. GEM-Modul wird nicht erkannt

    GEM-Modul wird nicht erkannt: Moin, wird das Gem dann bei Forscan angezeigt nach dem Reset? Ich habe den kompletten Innenkabelbaum getauscht und es wird das Gem nicht erkannt....
  3. Suche Bluetooth Modul 8M5T-19C112-BS

    Bluetooth Modul 8M5T-19C112-BS: bin auf der Suche nach oben genanntem Teil. Wer eins hat bitte entweder dieses oder eines welches 1 zu 1 passen würde anbieten Danke
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Voice Bluetooth USB Modul

    Voice Bluetooth USB Modul: Hallo! Ich hab mich hier mal angemeldet in der Hoffnung Hilfe zu bekommen :) Bei mir funktioniert nach einem Batterietausch das Bluetooth Modul...
  5. Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch

    Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch: Hallo, zuerst ein par Daten von meinem Auto: Ford Mondeo Turnier Ghia V6 BJ. 5/98 Laufleistung 250TKm Zur Vorgeschichte: Mein Bremssattel hinten...