KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Coming/Leaving Home

Diskutiere Coming/Leaving Home im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, Gibt es die Möglichkeit, über Programmierung o.ä., die Standardeinstellungen zu verändern? Leaving home (also beim Aufschließen) lässt nur...

  1. #1 KaKarlchen, 05.12.2018
    KaKarlchen

    KaKarlchen Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 vFL/182PS
    Ka RU8/69PS
    Hallo,

    Gibt es die Möglichkeit, über Programmierung o.ä., die Standardeinstellungen zu verändern? Leaving home (also beim Aufschließen) lässt nur das Standlicht leuchten. Könnte man zB. auch auf die Nebler oder Abblendlicht umstellen? Finde im BC keine entsprechende Einstellmöglichkeit, aber evtl. sowas wie "Tür auf Tür zu Zündung an Bremse treten Tür wieder auf Zündung aus dreimal hupen und tada... auch Coming home ist nutzbar." ???

    Kann man auch die Coming home Funktion aktivieren?

    Vielen Dank für eure Mühen!

    VG
    KaKarlchen
     
  2. #2 MucCowboy, 05.12.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.499
    Zustimmungen:
    1.395
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nachdem im Ka nicht gerade eine Lkw-Batterie verbaut ist, wäre es nicht ratsam, die volle Frontbeleuchtung für solche reinen Komfortzwecke einzuschalten. NSW wären dafür zudem im Geltungsbereich der StVO nicht gestattet. Letztlich kommt es noch auf die grundsätzliche elektrische Beschaltung der Lichtstromkreise an. Wenn diese ohne Zündung stromlos sind, kann das Steuergerät aktivieren was es will, es würde nichts bringen.
     
  3. #3 KaKarlchen, 05.12.2018
    KaKarlchen

    KaKarlchen Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 vFL/182PS
    Ka RU8/69PS
    Danke nochmals.

    Ich frage ja auch wegen der Beschaltung. Die Relais für NSW o.ä. werden doch auch über CAN geschalten? Demnach könnten alle (also ein Relais oder 5... egal. Es geht nur um die Möglichkeit, welche schon in der Software vorgesehen ist) angesprochen werden. Ob die Relaiseingänge jetzt Dauer- oder Zündungsplus haben, müsste natürlich abgeklärt werden. Den STVO-Hinweis kann man jetzt der Vollständigkeit halber anbringen, meine Frage zielte aber auf Möglichkeiten ab. Das Auto fährt zudem ja nicht nur in D rum. Deshalb gibt es oft verschiedene Möglichkeiten. Über eventuelle Batterieprobleme würde ich jetzt erstmal nicht nachdenken. Eine LKW-Batterie braucht es sicher nicht. Es geht um 30sek lang ca. 150W aus einer Starterbatterie. Manche röhren den Starter länger... Tatsächlich, sofern die Batterie nicht vorher schon defekt oder entladen ist, ist die Belastung im Winter für die tiefgekühlte Batterie besser. Durch die Kälte sinkt die Batteriespannung. Mit den Scheinwerfern wird diese vorgewärmt und die Spannung steigt wieder. Der Anlasser bekommt mehr Energie und das Auto springt leichter an, aber das ist ja :offtopic:.

    Ich frage nicht aus langeweile, sondern weil ich auf dem Dorf wohne. In meiner Seitenstraße gibt es kaum Licht und die Standlichtbirnchen lassen das schlechte Pflaster nicht wirklich gut erkennen.

    Und ist die Coming home Funktion aktivierbar?

    VG
    KaKarlchen
     
  4. #4 MucCowboy, 05.12.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.499
    Zustimmungen:
    1.395
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ich habe zwar einen Ka MK2 in der Familie, aber nicht hier bei mir. Von daher kann ich das nicht so detailliert beantworten.
    Hat der Wagen denn von außen zugängliche Relais für die NSW oder Abblendleuchten z.B. in der Sicherungsbox, oder sind die wie bei Ford inzwischen üblich in das Steuergerät integriert? Wenn letzteres, wird's schwierig, da was anzuklemmen.

    Meine Warnung zur Batterie hat den Hintergrund, dass solche Coming Home-Sachen zwar mit einer Zeitschleife versehen sind, aber oft dauerhaft leuchten solange eine Tür geöffnet ist. Das kann dann ganz unbeabsichtigt gut an der Batterie saugen.
     
  5. #5 KaKarlchen, 07.12.2018
    KaKarlchen

    KaKarlchen Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 vFL/182PS
    Ka RU8/69PS
    Die Relais scheinen zugänglich zu sein, also es sitzen einige hinter der Service-Abdeckung zum OBD. Was die Relais schalten, müsste ich testen, Stromlaufpläne sind ja (ich weiß, aus Gründen des Kopierschutzes :polizei-b: ) nicht wirklich für den Ka zu bekommen.

    Aber das sind ja die beiläufigen Dinge, ob die SW es vorsieht, wäre die wichtigere Frage. Denn wenn nicht, bau ich mir einfach ein billig Umschaltrelais-Coming-Home-Modul ein. Die haben im Opel auch ca. 6 Jahre hervorragend und fehlerfrei gearbeitet, würden Sie auch jetzt noch. (Zwei, da viele Spielereien inkl. Einstiegs-/Umfeldbeleuchtung und der normalen Funktion..Welche alle anders abgesichert werden mussten - aber ich denke der Ka bekommt keine großartigen Spielereien, ich habe mich einmal richtig ausgetobt, das soll erstmal reichen :top:)

    Im Normalfall läuft die CH- oder auch LH-Sache mit definierter Zeit ab. Umfeldbeleuchtungen reagieren meist noch auf die Türkontakte, aber dabei nicht mehr die Scheinwerfer. Auch die beim Ka vorhandene werksseitige Leaving-Home Funktion schaltet nach ca. 30s ab. Wenn ich jetzt immer auf und zu schließe, mich also atypisch und dumm verhalte, ist es ja etwas anderes. Trotzdem danke für zusätzliche Hinweise, manchmal vergisst man etwas wichtiges, was eigentlich klar war und wundert sich dann. Zudem kommen viele nicht so erfahrene durch die Foren auf die Ideen, sodass die Hinweise berechtigt sind. Ich meinte das nicht böse :keinengel: .

    Ich mutmaße mal:
    Die klassischen Ka-Fahrer sind scheinbar nicht die klassischen Bastler? :bye: Klar, es ist eher ein naja..."Mädchenauto", nicht umsonst habe ich auf der Fahrerseite nen Schminkspiegel :P , aber wieso das Auto eine Lichtautomatik beim Aufschließen und nicht beim Zuschließen hat, hinterfragt sonst keiner? Das wundert mich ein wenig.
     
  6. #6 SteffenB, 11.12.2018
    SteffenB

    SteffenB Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Capri V6
    Cougar V6
    Ka 1,2 fürn Winter
    du kannst nach dem Abziehen des Zündschlüssels innerhalb 1 Minute (man korrigiere wenn ich falsch liege) " Lichthupe" geben. Damit schaltest du für 30sek das Abblendlicht ein. Jedes weitere Betätigen des Blinkschalters erhöht um weitere 30 sek. Geht wohl bis zu 2 Minuten und wird im Display angezeigt. Das sollte reichen.
     
    KaKarlchen gefällt das.
  7. #7 *Darkphoenix*, 12.12.2018
    *Darkphoenix*

    *Darkphoenix* Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford KA MK2 MS-Design Scubablau
    Das ist korrekt so.
     
  8. #8 KaKarlchen, 21.12.2018
    KaKarlchen

    KaKarlchen Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 vFL/182PS
    Ka RU8/69PS
    Hey,
    Entschuldigt bitte die späte Antwort!

    Also das ist doch das was ich wollte! Spitze Das funktioniert einwandfrei. Leider habe ich das in dieser absolut besch*** Bedienungsanleitung nicht finden können. Ford nennt es wohl auch nicht "Coming Home", sondern klassisch wie aus der Elektroinstallation "Ausschaltverzögerung".

    Dann bedanke ich mich bei den Schreiberlingen für alle Tipps und Hinweise und wünsche schöne Feiertage und ein gesundes Neues!

    LG
    KaKarlchen
     
Thema:

Coming/Leaving Home

Die Seite wird geladen...

Coming/Leaving Home - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Coming/Leaving Home Problem

    Coming/Leaving Home Problem: Hallo Community, ich habe bei meinem Ford Focus DA3 GHIA Baujahr 2006 eine "Coming/Leaving Home" Funktion eingebaut aber ohne das Modul. Das...
  2. Biete CAN BUS Abbiegelicht / Coming Home / Leaving Home / Tagfahrlichtmodul mit E-Zulassung

    CAN BUS Abbiegelicht / Coming Home / Leaving Home / Tagfahrlichtmodul mit E-Zulassung: Hallo Zusammen! BIETE für den Fiesta VI (11/2001–08/2008) ein neues CAN BUS Modul (Preis 159,-). Dieses Modul ist für Fahrzeuge mit CAN-BUS und...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Comming home Modul

    Comming home Modul: Wie in einem Anderen thema schon beschrieben, will ich in meinem Mondo ein fahrlichtassistenten mit comming home funktion nachrüsten....
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 TFL mit "Coming-Home-Light" möglich?

    TFL mit "Coming-Home-Light" möglich?: Guten Tag zusammen, ich heiße Roman und bin neu in diesem Forum. Meine Freundin hat einen Fiesta Trend Bj. 2011 und wollte unbedingt TFL...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ford Focus 2009 Follw me Home/ Relais

    Ford Focus 2009 Follw me Home/ Relais: Hy Leute Mal ne Frage: Hat jemand von euch schon follow/leaving home nachgesrüstet, aber!! nicht mit dem Modul für den Sicherungskasten sondern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden