Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Common-Rail Drucksensor

Diskutiere Common-Rail Drucksensor im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem helfen. Ich habe einen 2008er Focus, 1,6 TDCI, 109 PS, Econetic Ich suche jetzt...

  1. #1 Maverick2610, 24.09.2015
    Maverick2610

    Maverick2610 Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj.2008, 1,6 TDCI
    Hallo zusammen,
    ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem helfen.

    Ich habe einen 2008er Focus, 1,6 TDCI, 109 PS, Econetic
    Ich suche jetzt schon mehrere Tage im Motorraum den Drucksensor, bzw. den 3 Poligen Stecker der dort sitzen soll.
    Habe schon mit nem Spiegel herum hantiert aber nix gesehen.
    Kann mir jemand sagen wo der Drucksensor genau sitzt oder noch besser auf einem Bild zeigen.

    Schonmal danke im voraus.

    Gruß Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.364
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Stecker ist nicht zugänglich, um ihn zu erreichen muss man den Kraftstofffilter ausbauen, und dann das AGR-Ventil ... in der Werkstatt sind da schnell 1,5-2h Arbeitsstunden vorbei ... daheim, wenn man es noch nie gemacht hat, auch schnell das doppelte, oder noch länger

    denkst du an Motortuning? Oder hast du ein Problem, wenn ja welches?
     
  4. #3 Maverick2610, 24.09.2015
    Maverick2610

    Maverick2610 Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj.2008, 1,6 TDCI
    Ja, wollte da ne Box zwischen schalten
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 24.09.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nen econetic kaufen und dann ne leisstungssteigerung einbauen , das past ja zusammen >.<

    aber an den stecker kommt man schon dran nur meistens nicht ab , deshalb ist es meist nötig den halter vom kraftstofffilter auszubauen .
     
  6. #5 Maverick2610, 25.09.2015
    Maverick2610

    Maverick2610 Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj.2008, 1,6 TDCI

    Naja, hab ihn günstig bekommen und es geht mir jetzt eher um die Spritersparnis :)
     
  7. #6 roadrunner1405, 25.09.2015
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 3, 04/2013 Titanium, 1.6L Ti-VCT, Autom.
    Was für eine box soll da dran um Sprit zu sparen? Das wäre interessant da die nicht wirklich sparsam sind


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 25.09.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    eine box die zur leistungssteigerung den raildruckwert manipuliert hift bestimmt beim spritsparen ;)
    wenn man spritsparen will sollte man mit dem rad fahrn oder zu fuß gehn ;)
     
  9. #8 roadrunner1405, 27.09.2015
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 3, 04/2013 Titanium, 1.6L Ti-VCT, Autom.
    Gerade das hab ich mir auch gedacht aber weil Maverick das so schrieb. Zumal die Ford-Diesel nicht wirklich sparsam sind. Meiner ist ein 1,6 tdci mit 109ps. Der nimmt locker 7-7,4 Liter wenn ich sehr vorsichtig fahre. Also die 5,5-6 Liter wie bei Opel oder VW schafft man wirklich so gut wie nie.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  10. #9 Focus06, 27.09.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    7-7,4 Liter sind aber auch mächtig gewaltig :gruebel: Ich habe in meinem 1.6 TDCi mit 90 PS auch eine Box und verbrauche bei sportlicher Fahrweise max. 6,5 Liter...
    Der Einbau der Box ist in ca. 30 Min. erledigt. Der Halter vom Kraftstoffilter muss raus, wie es RST schon gesagt hat. Die Schläuche vom Filter sind dann lang genug, dass man den ohne selbige zu trenne bequem zur Seite legen kann. Der Raildrucksensor befindet sich, wie der Name schon sagt, am Rail und ist am besten zu ertasten, wenn man an der Hochdruckleitung vom vierten Zylinder nach unten geht und dann nach links richtung Getriebe tastet. Viel Platz ist nicht, aber es ist machbar. Das AGR muss dazu nicht raus...
    Vor dem Einbau der Box muss ich aber warnen! Bei Gasstößen, z. B. beim Überholen auf der Autobahn/Landstraße, fettet der Motor mit der Box extrem, was eine entsprechende Rußbildung nach sich zieht. Mir ist das egal, da ich keinen DPF habe, aber bei Dieseln mit DPF, wie dem Econetic, wird der sich entsprechend schnell zu setzen!
    Und zum Verbrauch: Kraft kommt von Kraftstoff. Bei direkten Vergleichstest waren die Diesel von Ford zwar bis zu einen Liter durstiger als die VW-Konkurenz, dafür waren die Fahrleistungen aber auch deutlich besser!
     
  11. #10 Maverick2610, 05.10.2015
    Maverick2610

    Maverick2610 Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj.2008, 1,6 TDCI
    Guck dir die Seite mal an

    http://www.tuningkit.de/?gclid=CPHu8_KJrMgCFQgHaQod6QUOUQ
     
  12. #11 Focus06, 05.10.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Schau du dir mal die ganzen Seiten der gefühlt 1Million angebotenen Tuning-Boxen an. Mit weniger Verbrauch wirbt jeder! Theoretisch ist das auch möglich. Wenn man schneller seine Endgeschwingigkeit erreicht, bzw. durch das höhere Drehmoment ehr schalten kann, wäre ein geringerer Verbrauch möglich. In der Praxis bewahrheitet sich das leider nicht. Der Verbrauch steigt um ca. 1 Liter. Wie gesagt, ich habe so eine Box (nicht von dem Hersteller) und rede da aus Erfahrung. Und wenn du es nicht glaubst, ich hatte mein Fahrzeug auf einem Leistungsprüfstand und ein Bekannter hat kurz ein Video gemacht. Wenn du das siehst, dann ist dir wohl hoffentlich kar, dass dein DPF das nicht lange mit macht...
    [video=youtube;6O6F5z1nabU]https://www.youtube.com/watch?v=6O6F5z1nabU[/video]
     
  13. #12 maggus01, 19.10.2015
    maggus01

    maggus01 Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 TDCI 109PS
    Dazu möchte ich gerne mal meine Erfahrung einbringen um zu helfen...
    Ich habe mir auch vor langer langer Zeit so eine Box eingebaut. Marke war RaceChip. Wir mussten um besser dran zu kommen auch den Flansch vom Wasseranschluss am Motorblock auch entfernen. Der Chip an sich hat es schon gebracht. ABER gesund war das definitiv nicht für den Motor. Die Werte wie Drehzahlverhalten und Druckerhöhung konnten manuell angepasst werden und der Verbrauch war auch niedirger, toll fand ich es trotzdem nicht. Bei mir hat sich dann das Kabel der Box gegen den Motorblock gedrückt, ist geschmolzen und schwubs war der Motor auf Störung und ging nichtmehr an. Da unten am Sensor ist es wohl heiß und eng. War halt blöde gelaufen.
    Nachdem der Chip draußen war habe ich mir ein Update vom Steuergerät machen lassen (von SKN). Seitdem läuft der Motor auch ruhiger und hat mehr Leistung als mit der Box.
    Mein Tipp: Spar lieber für ein gescheites Tuning. Oder lieber gleich ein Focus mit größerem Motor.
    Übrigens seit dem Update kann ich fahren wie ne Sau und komme im Sommer nicht über 5,9 Liter mit dem 1,6er...und schneller voran gehts auch. Ob es viel gesünder ist...weiß kein Mensch. Aber angenehmer. Vor allem sparst du diese fummelei.
     
  14. #13 Zuckerschneckchen, 20.10.2015
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    Da frag ich mich aber, wie bei Dir vorsichtig fahren aussieht! :verdutzt:
    Meiner hat denselben Motor mit Automatikgetriebe, und er verbraucht, lt. Bordcomputer 5,1 - 5,3l (je nach Fahrweise). Und ich schleiche auch nicht durch die Gegend, wenns nicht unbedingt sein muss.
     
  15. #14 roadrunner1405, 21.10.2015
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 3, 04/2013 Titanium, 1.6L Ti-VCT, Autom.
    Das interessiert mich auch. Ich kenne ehrlich gesagt niemand hier in meinem Umfeld der so einen Motor hat der unter 7 Liter kommt. Auch der freundliche hier kann nicht erklären wie einige auf die Werte kommen. Fest steht jedenfalls das der Bordcomputer nicht so genau ist. Wenn ich voll tanke und das nachrechne komme ich immer auf 0,4 l je 100 km mehr als der Bordcomputer anzeigt. Auch andere frei Werkstätten winken hier ab wenn man was von 5,5 l über den Motor erzählt.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Focus06, 21.10.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Also ich habe mal fast zwei Jahre lang meinen Verbrauch per Excel festgehalten und ausgerechnet und zumindest ich kann behaupten, dass mein BC je nach Fahrprofil um +- 0,2 genau anzeigt. Das ist eigentlich ausreichend gut. Wenn ich sehr defensiv fahre, dann kann ich meinen Verbrauch auf 4,5 l/100km drücken. Bei agressiver Fahrweise, geht es dann auf max. 6,5 l/100km hoch. 7 Liter und mehr hatte ich nur kurzzeitig (rechnerisch durch meine Excel-Tabelle bestätigt, was mir mein Bauchgefühl schon gesagt hat und durch den BC tatsächlich nicht korrekt angezeigt wurde), als der Injektor 3. Zylinder defekt war (Leckölmenge deutlich zu hoch) und der Injektor 2. Zylinder gleichzeitig undicht war. Von daher würde ich, wenn mein Auto so viel schluckt, erst mal alles prüfen, ob sich da nicht irgend wo ein Defekt eingeschlichen hat...
     
  18. #16 roadrunner1405, 22.10.2015
    roadrunner1405

    roadrunner1405 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 3, 04/2013 Titanium, 1.6L Ti-VCT, Autom.
    Die Injektoren sind dicht. Das hab ich geprüft. Zwischen Drosselklappe und Lichtmaschine ist gelegentlich nach 3-4000km etwas Ölnebel der von den Schlauchanschlüssen kommt. Fehlerspeicher ist auch leer und läuft sonst auch unauffällig und zieht gut.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
Thema: Common-Rail Drucksensor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. druck common rail 1.6 tdci

    ,
  2. rail-drucksensor ford mk3 2002

    ,
  3. rail-drucksensor mk3 2002

Die Seite wird geladen...

Common-Rail Drucksensor - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Drucksensor für Winterräder

    Drucksensor für Winterräder: Hallo, ich suche für einen DYB EZ 6.6.14 Winterreifen auf Stahlfelge. Ich habe verschiedene Händler angefragt, mal ist ein Drucksensor notwendig,...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB common rail

    common rail: Hallo habe einen Ford Focus Bj2012 1,6l diesel und möchte wiesen wo das common rail sitz
  3. Suche Raildruck-Sensor MK3 115 PS TDCI

    Raildruck-Sensor MK3 115 PS TDCI: Hallo, ich suche einen Raildrucksensor für Mondeo MK3 BJ 12/2002 / 115 PS 2.0 TDCI :gruebel:
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Drucksensor,bitte um hilfe

    Drucksensor,bitte um hilfe: Hallo gemeinde, ich hab einen mk3 kombi,bj 2001,2,5v6. da das esp und das abs leuchtet,hab ich ihn mal auslesen lassen von einem kumpel,der den...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Rail Sensor Plusschluss?!

    Rail Sensor Plusschluss?!: Hallo Leute, habe ein Problem bei meinem FoFo bj.2007 2.0l tdci. Die Motorkontrollleuchte leuchtete immer mal kurz auf, wenn die Drehzahl...