Corsa B ruckelt und nimmt kein Gas an

Dieses Thema im Forum "Andere Modelle / Marken" wurde erstellt von Martin74, 17.03.2013.

  1. #1 Martin74, 17.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
    Martin74

    Martin74 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    die ersten paar Tage mit meinem neuen waren problemlos.
    Seid 2 Tagen ruckelt der Corsa beim Gas geben.
    Jetzt bin ich heute von Hannover nach Braunschweig gefahren.
    Auf der Rücktour verstärkte sich das Ruckeln bis er anschließend die Gasannahme verweigerte.
    KWS wurde bereits getauscht.
    Weiter wurde noch nichts gemacht.

    Die MKL leuchtet nicht.
    Außerdem räuchert er leicht weiß-bläulich und stinkt nach Sprit.
    Ausgelesen wurde auch noch nicht.

    Er wurde per Abschlepper zur Werke meines Vertrauens gebracht.

    War heute morgen mal am Auto und habe ein paar Fotos gemacht.

    Wo könnte der Rauch im oberen Kreis herkommen?
    Laufen da irgendwo Benzinführende Schläuche/Leitungen?
    Könnte es mit dem Krümmer zusammenhängen (Dichtung)?
    Oder besteht die Möglichkeit das er dort Falschluft zieht?

    http://up.picr.de/13779494mt.jpg

    Was ist das für ein Bauteil im unteren Kreis?
    Dort tropft das Benzin drauf.
    Meine Vermutung das er deswegen so nach Sprit riecht.

    Fahrzeug ist ein Opel Corsa 1.0 12V
    3 Zylinder
    Steuerkette
    BJ: 10/97

    LG Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timmy86, 17.03.2013
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    könnte sein das der krümmer nen riss hat. ist ne corsa kankheit. was isn das fürn motor?
     
  4. #3 Martin74, 17.03.2013
    Martin74

    Martin74 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Motor ist ein x10xe 1.0 12V

    Warum tropft dann aber Sprit runter?

    Wiegesagt. er riecht unheimlich nach Sprit.
     
  5. #4 Timmy86, 17.03.2013
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    hm... dann könnte einfach eine defekte benzinleitung schuld sein. marderschaden? oder einfach altersbedingt. in dieser richtung würd ich dann als erstes suchen. dadurch könnte auch das ruckeln und absterben des motörchens erklären. er zieht durch ne defekte leitung falschluft oder drückt benzin heraus.
     
  6. #5 Martin74, 17.03.2013
    Martin74

    Martin74 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Dann werden wir morgen mal danach schauen.

    Ich denke wenn er Falschluft zieht, liefert die Lambdasonde falsche Werte und fettet das Gemisch zu sehr an.
    Das würde auch das Ruckeln erklären.
    LG Martin
     
  7. #6 Martin74, 19.03.2013
    Martin74

    Martin74 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Laut Aussage meiner Werkstatt ist eine Einspritzdüse defekt.

    Fehler ausgelesen; Einspritzdüse 3.
    Also Düse 3 in 1 und umgekehrt.
    Fehler ausgelesen; Einspritzdüse 1.
    Fehler demnach mitgewandert, also Einspritzdüse austauschen.
    Kosten inkl. Einbau 220,-€
     
  8. #7 Timmy86, 19.03.2013
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    wow... Ganzz schön teuer für so einen schuhkaton
     
  9. #8 Martin74, 19.03.2013
    Martin74

    Martin74 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    offizieller preis ohne rechnung.
    für mich 100 und nen kasten bier:freuen2:
    mit rechnung 288,-€
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lord Arakhor, 19.03.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE

    Vor allem sündhaft teuer für eine Saugrohreinspritzung.... die nähert sich ja dem Preis von Dieseleinspritzdüsen... und die muss über 2000 bar Raildruck aushalten und sitzt im Verbrennungsraum.

    Beim normalen Saugbenziner sitzen die kurz vor dem Ende der Einlasskanäle am Motor.... das rauscht schlimmtenfalls eine Menge lauwarmer Luft vorbei und der Einspritzdruck ist mit ca 6 Bar auch schwer gemütlich.

    Das ist jetzt das erste Mal das ich bei einem Benziner von so einem Defekt höre... normal sollten die bei der lächerlich geringen Belastung das Auto locker überleben.



    Wobei es ein weitverbreiterte Irtum ist das man mit kleineren Autos - wesentlich - billiger fährt. Oft wird der "günstige" Verkaufspreis beim Neuwagen mit Einsparungen bei der Qualität erkauft, was spätestens beim Gebrauchtwagenkauf dann gerne mal richtig teuer wird. Beim Polo eines Bekannten zeigte das Getriebe ab 104.000 km ernsthafte Auflösungserscheinungen.... von diversen anderen - keineswegs billigen Reparaturen gar nicht zu reden.


    Das Halten eines Autos ist an sich sehr teuer. Für welche Fahrzeugklasse man sich dann entscheidet hat - im Verhältnis - nur noch geringe Auswirkungen im Vergleich zu den grundsätzlichen Kosten.

    Sicher.... meist ist der Kleinwagen auch gebraucht schon etwas billiger ingesamt, die finanzielle Ersparnis scheint aber sich im Großen und Ganzem doch im relativ überschaubaren Bereich zu bewegen.


    Dann kosten - zumindest hier in Bayern - die Kleinwagen auch noch unverhältismäßig viel auf dem Gebrauchtwagenmarkt..... bei meinem letzten Vergleich zwischen Fiesta und Focus mit ca 100TKM und vergleichbarer Austattung war der Fiesta gerade mal 200 € billiger..... wenn man sich dann mal in die beiden Autos gesetzt hat wird man schon nachdenklich.

    Aber ich schweife mal wieder ab... :rotwerden:
     
  12. #10 Martin74, 21.03.2013
    Martin74

    Martin74 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, letzte Erkenntnis lautet Motorschaden.

    Die defekte Einspritzdüse wurde ausgetauscht.
    Aber er drückt Benzin aus dem ersten Zylinder raus.
    Die Werkstatt meint, die Ventile hätten Schaden genommen.

    Jetzt hab ich mir einen gebrauchten Motor besorgt und der wird morgen getauscht.

    Ich hoffe, damit ist diese Aktion abgeschlossen.
     
Thema:

Corsa B ruckelt und nimmt kein Gas an

Die Seite wird geladen...

Corsa B ruckelt und nimmt kein Gas an - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  2. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  4. Sync Einheit B max

    Sync Einheit B max: Moin Moin Ich haben einen Ford B max Trend Bj. 2013 und die Sync Steuerung am Lenkrad funktioniert nicht richtig. Kann mir jemand sagen wie ich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!

    1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!: Hi User! Mein schöner 1.6 HDI Turnier (109PS), KM-Stand 190.000, ruckelt sehr schlimm ... ich habe vor 4 Tagen die Batterie gewechselt.......