Cougar ABS Modulator (Steuergerät)

Dieses Thema im Forum "Ford Cougar Forum" wurde erstellt von Salsero, 17.01.2008.

  1. #1 Salsero, 17.01.2008
    Salsero

    Salsero Guest

    Hallo an alle,

    bei mir ist wohl den ABS-Modulator kaputt (sagt zumindest die Ford-Werkstatt). Habe nach durchlesen einiger der Threads in diesem Forum nochmal die Steckverbindungen zwischen Steuergerät und Sensoren reinigen und mit Kontaktspray einspritzen und die Spannungszufuhr und Masse des Geräts überprüfen lassen. Der Fehler (ständiges leuchten der Brems- und Schlupf-kontrolleuchten) ist nicht verschwunden.

    Gesamt-Reperaturkosten dürften bei etwa 3500 liegen (bereits für's Modulator-Modul wären gute 2000 anzusetzen).

    Hat jemand vielleicht einen Tip für mich, wie diese kosten verringert werden könnten ? Ich habe zum Beispiel schon auf Motoso.de gesucht - leider keinen Gebrauchtgerät gefunden. Weiss jemand, ob das Cougar-Gerät baugleich zu dem Probe und/oder Mondeo-Gerät ist ? (Ford teilenummer ist 1219402).

    Ich wäre für jegliche Tip sehr dankbar - möchte mich auf gar keinen Fall von meinem Cougar trennen müssen ...:weinen2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 17.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    2000 € für ein ABS-Modul ????????? Und nochmal 1500 € für den Einbau ??????????

    Ist das Teil aus massivem Gold oder was ist da sonst noch kaputt?
    Bevor du das Modul für DAS Geld austauschen lässt, solltest du dir eine zweite Meinung einholen. Oder du kannst es auch hier prüfen lassen -->> Technik-Zentrum für KFZ-Steuergeräte


    Welche Leuchte leuchtet nun ...

    Die Bremswarnleuchte in der Dachkonsole? Ne, geht nicht, die hat nur der V6 ...

    Die ABS - Leuchte im Kombiinstrument?

    Die ASR - Leuchte im Kombiinstrument?

    Blinkt der ASR - Schalter?

    Alle Leuchten zusammen ??


    Was hat denn das WDS für einen Fehler beim Auslesen des Fehlerspeichers ausgespuckt ?
     
  4. #3 Salsero, 18.01.2008
    Salsero

    Salsero Guest

    <Bevor du das Modul für DAS Geld austauschen lässt, solltest du dir eine zweite Meinung einholen. Oder du kannst es auch hier prüfen lassen -->> Technik-Zentrum für KFZ-Steuergeräte>


    Vielen dank für den Tip :) - ich werde mir einen Angebot einholen

    <Welche Leuchte leuchtet nun ...

    Die Bremswarnleuchte in der Dachkonsole? Ne, geht nicht, die hat nur der V6 ...

    Die ABS - Leuchte im Kombiinstrument?

    Die ASR - Leuchte im Kombiinstrument?

    Blinkt der ASR - Schalter?

    Alle Leuchten zusammen ??
    >

    In Zundschloss-Stellung II leuchtet die ASR-Kontrolleuchte nicht auf.
    Die Warnleuchten für das Bremssystem und ABS leuchten.

    Beim laufenden Motor und beim fahren leuchten die Warnleuchten für das Bremssystem und ABS weiterhin.
    Weder die ASR-Kontrolleuchte noch die Kontrolleuchte in der ASR-Taste (Mittenkonsole) leuchten - Beim drücken der ASR-Taste passiert nichts.

    <Was hat denn das WDS für einen Fehler beim Auslesen des Fehlerspeichers ausgespuckt ?>

    Massenfehler - die Spannungsversorgung des Moduls wurde aber durch den Werkstatt schon 2 mal überprüft.

    Wäre für weitere Tips dankbar,

    viele Grüsse,

    Harm
     
  5. #4 Salsero, 19.01.2008
    Salsero

    Salsero Guest

    Der Tip mit dem Link Technik-Zentrum für KFZ-Steuergeräte> war super: Die reparieren den Modul für 420 Euro in 5 bis 6 Tage. Muss ich nur noch das Modul aus- und einbauen lassen oder mal schauen, ob ich das selber schaffe. Weiss jemand, wo es in etwa sitzt ?

    Vielen Dank, RedCougar - zumindest sieht die Sache jetzt finanziell einigermassen tragbar aus :-)

    Habe übrigens auch einen Angebot auf meine bei Motoso.de plazierte Anfrage gekriegt: die bieten einen Modul vom Mondeo (http://www.Teile.Gebrauchtteile24.de/shopdata/?main_url=go.shopscript%3Fa%3DT-1648-95111) für 189 Euro - könnte das baugleich mit dem Cougar-Modul sein ?

    Und ich habe noch einen ABS-Aggregat mit Steuereinheit bei einem Gebrauchtteile-Händler gefunden - ist von einem V6 aus 1998.

    Allem in allem scheint meinen Cougar noch zu retten sein :-)

    Viele Grüsse
     
  6. #5 RedCougar, 19.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Die Teile vom Mondeo passen nicht!

    ... und vom Probe schon mal gar nicht. Wie kommst du auf Probe?? Der hat Mazda-Technik und vom Probe passt überhaupt gar nix
    an den Cougar.


    Du solltest dich vielleicht doch nochmal unter den Wagen legen und ne Sichtprüfung der ABS-Sensoren machen. Es kam bei vielen Cougarfahrern schon vor, dass nur die dünnen Kabel der Sensoren im Bereich der Radaufhängung einen Bruch hatten. Gerade im Winter !! Die sind zwar auch nicht billig, aber noch günstiger als die Reparatur des Steuermoduls.

    Noch ne mögliche Ursache ist ein vom Dreck zugesetzter Signalring, sodass der Sensor die Raddrehung nicht mehr erkennen kann.

    Es gab auch schon einen Fall, da war der Geschwindigkeitssensor am Getriebe (VSS) abgeschert und die Daten stimmten nicht mehr mit den Radsensoren überein. Auch soetwas verursacht ein Aufleuchten der Lämpchen.
     
  7. #6 Salsero, 21.01.2008
    Salsero

    Salsero Guest

    Hallo RedCougar,

    vielen Dank - ich werde mich die Kabel und Signalringe mal anschauen.

    Übrigens habe ich jetzt auch einen Bremsaggregat mit Steuereinheit der 2.0 L gefunden. Ich rufe morgen auch mal meinen Ford-Händler an, um zu schauen, ob die mich mit den Nummern-Chaos helfen können (alle Nummer die ich habe sind bereits vom Aufbau her unterschiedlich).

    Ich lasse noch wissen, wie es ausgegangen ist.

    Nochmals vielen Dank,

    Grüsse,

    Harm
     
  8. #7 Salsero, 28.01.2008
    Salsero

    Salsero Guest

    Hallo RedCougar,

    ich melde mich noch mal, um mitzuteilen, wie es ausgegangen ist.

    Bei noch mal genaue Überprüfung der Kabel, Signalringe, usw keine Auffälligkeiten gesichtet.

    Mein Ford-Händler war sehr behilflich bei der Übeprüfung der Teilenummern.
    Das Gerät hat eine (wohl nur intern bei Ford verwendete) Nummer 3725182.
    Die sogenannte UK-Nummer des Teils ist 258 868 606 957 98BG-2C285-??, und das ist die Nummer, die auf den Teil auffindbar ist (Habe die letzte 2 Buchstaben hier nicht griffbereit, aber der Händler meinte, die beide letzten Buchstaben hätten sich sowieso öfters geändert und würden keinen Unterschied ausmachen). Der Händler hat auch noch bestätigt, dass der betreffende Nummer sowohl für die 2.0 als auch die 2.5 gilt.

    Dann habe ich mir bei Automobile Kayhan (Nürnberger Umland) für 199 Euro ein komplettes Bremsaggregat mit darauf aufgebautem Steuerteil eines 2.5L Cougars geholt - die Nummer des Steuerteils war bis auf die letzten 2 Buchstaben identisch.

    Heute wurde das Teil durch meinen Ford-Händler eingebaut. Das Ausbauen des Alten und Einbauen des "Neuen" hat etwa 200 gekostet, dazu kam dann noch etwa 50 für das Erneuern der Bremsflüssigkeit und etwa 60 für´s Überprüfen, insgesamt also 310 Euro (bzw mit dem Ersatzteil und Benzin für's Abholen insgesamt knapp 550 Euro).

    Alles funktioniert jetzt einwandfrei !!!! :-)

    Übrigens habe ich noch eine Alternative für das Technik-Zentrum für KFZ-Steuergeräte
    gefunden: http://www.rhelectronics.de Die RH Electronics repariert Ford ABS-Module für 285 Euro inkl MwSt, Versandkosten und Nachnahmegebühr, das Technik-Zentrum verlangt 420 Euro exkl. MwSt, Versandkosten und Nachnahmegebühr.

    Ich werde das alte Teil aufbewaren - für die Zukunkt habe ich dann für 285 Euro ein funktionierendes Ersatzteil.

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe,

    Grüsse,

    Harm
     
  9. #8 RedCougar, 28.01.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Hallo Salsero,

    erstmal meinen Glückwunsch, dass du eine relativ günstige Lösung deines Problems
    gefunden hast und das alles wieder einwandfrei funktioniert. Vielen Dank auch, dass
    du noch einen Abschlussbericht hier gepostet hast, denn viele User scheinen das
    leider immer wieder zu vergessen.

    Aber da dein Cougar nun wieder katzenhaft durch die Gegend streift, hoffe ich,
    dass wir uns im Juni auch auf dem Cougarfest 2008 sehen?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Salsero, 28.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2008
    Salsero

    Salsero Guest

    Ich hatte mir die Infos zum Treff gleich nach Posten meines letzten Beitrags über Deinen Link angeschaut.

    Hätte schon Lust - kann aber nicht so lange im voraus überschauen, ob ich Zeit haben werde. Ich werde es aber in meinem Palm vormerken. Ich hoffe, eine Anmeldung Anfang Juni wird noch reichen ?
     
  12. #10 RedCougar, 28.01.2008
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das wird schon gehen :)
     
Thema:

Cougar ABS Modulator (Steuergerät)

Die Seite wird geladen...

Cougar ABS Modulator (Steuergerät) - Ähnliche Themen

  1. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y abs-hydraulikblock ausbauen

    abs-hydraulikblock ausbauen: hi, hat den schon mal jemand ausgebaut? was gibt's zu beachten? man muss ja keine vermeidbaren fehler machen ... anlernen muss man das teil nicht,...
  4. Abs lampe

    Abs lampe: Hallo ich hab ein Problem. Meine ABS Lampe geht einfach nicht aus. Bremsen neu Koppelstangen neu. Abs sensoren vorn neu. Ob er hinten welche hat...
  5. Benzinpumpe ford cougar

    Benzinpumpe ford cougar: Hallo, bei meinem cougar ist die Benzinpumpe platt. Kann ich auch andere Pumpen vom Mondeo oder Focus einbauen, für den Cougar gibt's direkt...