Cougar (Bj. 98–01) BCV Cougar frage zum Kauf und Felgen

Diskutiere Cougar frage zum Kauf und Felgen im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo erst einmal an alle ich bin ganz frisch hier im Forum und stehe sozusagen vor dem Kauf eines Cougars V6 und benötige die Erfahrung und das...

  1. #1 Tuerstopper, 10.10.2011
    Tuerstopper

    Tuerstopper Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst einmal an alle ich bin ganz frisch hier im Forum und stehe sozusagen vor dem Kauf eines Cougars V6 und benötige die Erfahrung und das Wissen der Community. Hier schon einmal vielen Dank an all jene die mir zu meinen Fragen wirklich auch Tips geben und beim Topic bleiben können.
    Ich habe vorher schon ein wenig das Forum durchstöbert und mir auch eine Art Checkluiste von RedCougar gezogen wo ein Paar Tips draufstehen worauf man beim Kauf achten sollte.

    So nun zu den Infos und Fragen:

    Also es soll ein Cougar um Baujahr 2000 werden V6 mit der 2544m³ Maschine.

    So im Schnitt mit 130.000 KM Erfahrung.

    Schaltgetriebe und mit je nach Angebot Ledersitzen und allen Extras!

    Ich werden nun die Fragen einfach durch nummrieren damit wenn jemand von euch Antwortet man auch Später das alles gut nachvollziehen kann.

    1. Auf was sollte man beim Kauf des Cougars bei einer Kilometerleistung wie oben angegeben besonders beachten?
    Wo sind die Mängel bzw. die Verschleißteile auf die man dabei Achten sollte die besonders teuer wären beim Tausch oder großen Aufwand betreiben.


    Herausgefunden habe ich bisher das die WAPU nach 100TKM getuascht weden sollte.
    ansonsten stehen auf der Liste von RedCougar schon einige interessante Dinge.

    Habt ihr noch mehr???



    Nun zu den Felgen

    Also ich möcht am liebsten an den Cougar 18 Zöller haben.
    aber das sind die Kriterien...

    - ich will auf jeden Fall den Fahrcomfort haben

    - Sollen die Felgen möglichst Schmal sein damit auch schmale reifen drauf können zwecks Verbrauch

    - Die reifen sollen genau so breit wie die Felge sein, also nicht dieser Style wo die Felge halt mehr hervorsticht in dem man schmalere Reifen raufzieht.

    - Soll nix an den Kotflügeln geändert werden

    - Es soll auch bei den Reifen der Fahrcomfort erhalten bleiben

    - Die Felgen sollen so weit nachaußen an den Radkasten wie möglich (Spurverbreiterung)

    - Der Cougar soll später dezent tiefer werden,aber so das man auch wie immer den Comfort weiterhin hat und die Stoßdämpfer auch noch den Stoß dämpfen^^:P (Nur Federn reicht das?)

    - Alles muss natürlich vom Tüv freigeben werden, bzw. erlaubt sein

    - Schweller, Schürzen und son Kram vielleicht.



    Ja das ist das was ich mir Vorstelle.

    Nun würde ich ebend gerne wissen

    2. Was für Felgen mit Einpresstiefe, Breite, Zoll u.s.w kann man bei dem Cougar anbauen um die Kritereine oben zu erfüllen?

    3. Wad für Reifen braucht man dazu?

    3. Spurverbreiterun, Ja dann welche oder eher nein.

    4. Fahrwerk oder Federn, wie tief um die Kriterien mit den entsprechenden Felgen und Reifen kann man gehen.


    So ich weiss das ne ganze Menge Stuff und fragen, aber ich bin echt Dankbar wenn ihr mir bei dem Problem helfen könntet, weil die Fragen eigentlich nur durch ERFAHRUNG mit dem Cougar beantwortet werden können.

    Der Tuerstopper^^:D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Zu deinen Felgen/Reifen/Fahrwerkfragen kann man erst Antwort geben, wenn du exakte Vorstellungen hast. Da gibt es so viele unendliche Kombinationen aus Felgenbreite, ET, mm der Spurverbreiterung und mm der Tieferlegung, dann man unmöglich eine pauschale Antwort geben kann.

    Wenn du 18-Zöller Felgen willst und Tieferlegung, solltest du je nach ET der Felge und verwendetem Reifen (jede Marke hat bei gleicher Größe ein anderes Profil, was u.U. schon wieder beeinflusst) Bördeln oder Kotflügelziehen mit einplanen.

    Wenn dazu noch ein Bodykit verbaut werden soll, wäre es auch da nicht schlecht, wenn du wüsstest, welches. Die verschiedenen Fronten haben unterschiedlichen Tiefgang und es kann dir bei dem langen Überhang der Schnauze sehr schnell passieren, dass du bei tiefem Fahrwerk mit der Cougarfront aufsetzt, wo du bei anderen Modellen noch elend viel Platz hättest. Das verstärkt sich natürlich noch je nach Tiefgang der favorisierten Tuning-Front.

    Nur so zur Info: Ich habe eine 35/35 mm Tieferlegung durch Federn, 16 " Felgen und die NOL-Front. Man muss sich schon sehr genau überlegen, wo man damit hinfährt. Selbst bei einfachen Hauszufahrten oder Verkehrsberuhigungs-Inseln muss die Front mal mehr, mal weniger leiden ...

    Die Liste von meiner Webseite ist mit den Besonderheiten zum Cougarkauf eigentlich soweit komplett. Natürlich gelten auch alle allgemeinen Regeln zum Gebrauchtwagenkauf beim Cougar ebenso.

    Der Cougar mit der 2.544 ccm-Maschine wurde übrigens nur bis Mitte 2000 gebaut. Außerdem weichen Erstzulassung und tatsächliches Baujahr ziemlich oft mehrere Jahre voneinander ab. Bei Mobile & Co. ist es normal, dass eine EZ 2001 ein tatsächliches BJ 1998 hat - wie mein eigener auch. Die meisten Cougar sind allerdings tatsächliches BJ 1999.

    Was verstehst du unter "allen Extras"? Zum Lederpaket des V6-Schalter gab es nur noch das Schiebedach, das PPS und die beh. WSS als Extra bzw. Leder-Komfort-Paket zubestellbar. Vom Schiebedach würde ich aber abraten. Klima und der elektronische Schnickschnack ist in allen V6 sereinmäßig verbaut.


    Kleiner Tipp: Ich würde erstmal einen guten Cougar suchen - was sich allein schon als schwer genug gestalten dürfte. Dann entsprechende Felgen aussuchen - was bei dem Lochkreis 4x108 auch schwer ist - und dann ein Schritt nach dem anderen. Jetzt pauschal auf pauschale Angaben Antwort zu geben, ist schlicht ein Blick in Kristallkugel ... und meine Kugel hat derzeit grad Urlaub ;)
     
  4. #3 Tuerstopper, 11.10.2011
    Tuerstopper

    Tuerstopper Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erst einmal für die Antwort, deine Liste habe ich ja wie bereits erwähnt dankend runtergeladen.
    Mit dem Baujahr weiss ich aus deinen Post auch bescheid.

    Wegen den Felgen, sagen wir es mal so was für Felgen kann man denn raufhauen ohne Tieferlegung?

    Sind denn überhaupt 18" möglich ohne Bördeln und ziehen?

    Wenn ja welche ET und Breite kann man nurtzen um möglichst dich an den Kotflügel außen zu kommen zwecks der Optik, bzw, welche D-scheiben!

    Wenn LEute mit 18" Erfahrung haben freue ich mich natürlich gern über Antworten.

    Wie oben geschrieben will ich kiene dicken Walzen haben sondern eher schmal aber ebend 18"!

    Wie gesagt Body kit und Tiefer erst später wenn überhaupt nötig das sagt mir dann mein Geschmack wenn die Felgen dran sind.

    Felgen in 18" für den Cougar hab ich bereits viele gefunden die Frage is nur welche Breite und ET ich bestellen sollte um die vorher genannten Kriterien zu erfüllen!

    Gruß Tuerstopper!
     
  5. #4 RedCougar, 11.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Och, es gehen auch bis 20 ". Das Gummi wird dann allerdings entsprechend dünn und wirklich alltagstauglich ist es auch nicht mehr. Die meisten Cougarfahrer haben sich jedoch für 17 " - Felgen entschieden.

    Vielleicht solltest du dir einmal diese Themen dazu anschauen

    --> Welche Felgen habt/fahrt ihr?

    --> Sportfahrwerke und Federn
     
  6. #5 Tuerstopper, 11.10.2011
    Tuerstopper

    Tuerstopper Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Besten dank für die beiden Links da sind wirklich wichtige INfos bei.

    Das einzige was leider niemand angibt ist ob wer Spurverbreiterung drauf hat, oder hat die keiner?
     
  7. #6 RedCougar, 11.10.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Bei einigen stehts doch bei und ansonsten nutz einfach mal die Suchfunktion ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Cougar frage zum Kauf und Felgen

Die Seite wird geladen...

Cougar frage zum Kauf und Felgen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern

    Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern: Hallo an alle :) Ich habe zwei Fragen deshalb das verwirrende Thema. Erstmal wollte ich von euch wissen wie oft ihr mit eurem Auto in die...
  2. Biete 20" Lombartho Felgen - Gold Hochglanz

    20" Lombartho Felgen - Gold Hochglanz: Ich biete hier meinen 20" Radsatz mit Lombartho Felgen - diese wurden im juni 2016 in Gold Hochglanz lackiert! Die Reifen wurden ebenfalls im...
  3. suche Felgen für meine Escort

    suche Felgen für meine Escort: am liebsten Wolf Felgen 7Jx17 ET 35 für mein 94iger Cabrio.. hab da noch die Michael Schumacher Edition Felgen , wer so was haben mag Danke
  4. Cougar (Bj. 01–02) BCV Empfehlenswert ? gebrauchter Cougar bis 100 Tkm

    Empfehlenswert ? gebrauchter Cougar bis 100 Tkm: Hallo Freunde,  ich bin am Überlegen mir einen Cougar zu holen. Meine Frage dazu wäre ob es empfehlenswert ist überhaupt noch einen zu kaufen. ...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Passen diese Felgen?

    Passen diese Felgen?: Hallo, kurze Frage kann ich original Ford Felgen mit der Maße 6,0x16 ET 49,5 auf einen Ford Focus mk1 bj99 drauf machen ohne das es Probleme gibt....