cougar ruckelt

Diskutiere cougar ruckelt im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; hallo. ich hoffe ihr könnt mir helfen. habe einen cougar bj 99 2.0 wenn ich die geschwindigkeit halte, fängt der an zu ruckeln. habe ihn auslesen...

  1. #1 nicole35, 14.02.2011
    nicole35

    nicole35 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford cougar 99 2.0
    hallo.
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    habe einen cougar bj 99 2.0
    wenn ich die geschwindigkeit halte, fängt der an zu ruckeln.
    habe ihn auslesen lassen und angezeigt hat der : abgasrückführung menge zu klein.
    denke da an das AGR ventil.
    die werkstatt sagt das ich dieses gar nicht habe und bei meinen wäre es das
    Kraftstoffdruck ventil.
    verstehe jetzt nur noch bahnhof.
    die wissen noch nicht mal wo das ding sitzt.
    hilfe.....das ruckeln geht mir voll auf den zeiger.
    wäre für jede idee dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Achim*, 14.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Hi

    Was heißt "die werkstatt sagt das ich dieses gar nicht habe ..." ?
    Wurde es irgend wann mal still gelegt, oder komplett demontiert ?
    Soweit ich weiß besitzen alle R4 von Werk aus eine AGR (Abgasrückführung)
    Lediglich bei den letzten V6 ab Bj. 2001 wurde darauf verzichtet.
    Lass dir von niemandem nicht erzähle es sei nicht so.

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=67611

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=73385

    Wenn bei deinem auch so ein Teil wie auf dem Bild verbaut
    ist, dann hast du wie alle andern auch eine AGR.

    http://img3.imagebanana.com/img/0v0yf7yt/AGR.jpg

    Zieh mal den Schlauch ab, der oben aufm "Ufo" sitzt und mach eine Probefahrt.
    Wenn das Rucken dann wech ist ist DIE AGR defekt.

    MfG
     
  4. #3 nicole35, 14.02.2011
    nicole35

    nicole35 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford cougar 99 2.0
    danke für die schnelle antwort.
    ich weiß nichts davon das die AGR jemals entfernt wurde.
    ist es eigendlich möglich soetwas zu reinigen?
    das teil ist ja ganz schön teuer- bei ford um die 270 €
     
  5. #4 RedCougar, 14.02.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Wirf doch einfach einen Blick in den Motorraum.

    Wenn das kleine UFO (das AGR-Ventil) da ist, hast du auch eine AGR. Bei allen R4´s wurde die AGR verbaut.

    [​IMG]

    Man kann die AGR übrigens auch mit relativ einfach Mitteln kurzerhand stilllegen ;)
    Dazu müsste es bereits einige Themen hier im Forum geben.
     
  6. #5 nicole35, 15.02.2011
    nicole35

    nicole35 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford cougar 99 2.0
    werde da gleich mal nachgucken.
     
  7. #6 *Achim*, 15.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Wenn es die AGR wäre könntest du es mit Reinigen versuchen.
    Dann zahlst den Ausbau, das Reinigen und den Einbau.
    Wirklich billiger als ein Austasuch wird das nicht werden.

    Mal ganz davon abgesehen, dass das wegen der Gewährleistung kaum eine "normale" Werkstatt macht,
    bekämst du die Ungewissheit ob es anschließend geht oder nicht und wenn wie lange, für umme - also kostenlos dazu.
    Ggf. kommt kurz drauf nochmal der Einbau von Neuteilen dazu !

    Fahr lieber in ein-zwei ander (freie) Werkstätten und frag was die für eine anständig Rep. verlangen würden.
     
  8. #7 Meikel_K, 15.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Wer es ganz sorgfältig machen will, verschließt die Unterdruckleitung solange mit einer M5 Schraube.

    Die Symptome sprechen für einen AGR-Fehler.

    Man kann bei den Altchen auch den Stecker vom Unterdruckschalter abziehen, weil hier die stromlose Stellung des AGR Ventils geschlosssen ist. Dabei wird aber ggf. ein Fehlercode gesetzt.
     
  9. #8 nicole35, 15.02.2011
    nicole35

    nicole35 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford cougar 99 2.0
     
  10. #9 RedCougar, 15.02.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Bis jetzt ist mir kein Cougar bekannt, der wegen eines stillgelegten AGR-Ventils nicht durch die AU gekommen wäre. Mein Eigener eingeschlossen ;)

    Beiseite legen ist keine so gute Idee, da es dann offensichtlich ist. Außerdem wird wahrscheinlich ein Fehlercode hinterlegt. Die beste Variante ist auf jeden Fall das Verschließen auf beiden Seiten. Zum Motorblock hin einfach ein dünnes Alu-Blech als Dichtung dawzischenschrauben und wenn man es ganz genau machen will, dann auch noch den Unterdruckschlauch verstopfen (z.B. mit Alu-Folie) und wieder draufstecken.
     
  11. #10 Meikel_K, 16.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eine nicht korrekt arbeitende AGR gefährdet auf Dauer den Kat.

    Eine deaktivierte AGR ist technisch unbedenklich. Sie kann auch bei der AU nicht bemerkt werden, weil dort keine Stickoxide gemessen werden. Eine nicht richtig funktionierende übrigens auch nicht, so dass man die AU in jedem Zustand bestehen würde.

    Formal gehört die AGR zur Zulassung. Öffentlich empfehlen würde ich die dauerhafte Deaktivierung daher nicht. Sie dürfte aber unbemerkt bleiben.

    Jeder muss selbst entscheiden, was er tut. Schließlich kann man es auch reparieren, wenn man will.
     
  12. #11 *Achim*, 16.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2011
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Mit einem ~0.5mm Alu-Blechlein zwischen Anschlussflansch und
    Ventil (Ufo), kann man den Kram abdichten. Macht man einen
    Stopfen in den Schlauch und steckt den dann wieder auf's
    "Ufo" drauf, sieht man von dem Ganzen nicht mal was.
    Wenn man ein klein bissel handwerklich geschickt ist,
    kann man das auch selber machen.

    Aus bereits geschilderten Gründen, mag sowas hier aber niemand wirklich empfehlen :pfeifen:

    [​IMG]


    MfG
     
  13. #12 nicole35, 17.02.2011
    nicole35

    nicole35 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford cougar 99 2.0
    eine reparaur ist ganz schön teuer für dieses ding.
    ich glaube das mein vorbesitzer schon ziemlich lange damit gefahren ist.

    wollte mal zur anderen werkstatt und gucken was die so sagen. auf jedenfall ruckelt der nicht mehr wenn der stecker gezogen ist.
     
  14. #13 *Achim*, 17.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2011
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Es fängt mit leichtem Ruckeln bei einer bestimmten Drehzahl an,
    dann verschlimmert es sich langsam aber stetig, bis es in allen
    Drehzahlbereichen zu spüren ist. (bei konstanter Fahrt)
     
  15. #14 Lüneburger, 22.03.2011
    Lüneburger

    Lüneburger Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar '99 Duratec 2,5 16V
    Ruckelt nicht mehr

    Hi Leute.

    Ich bin neuerdings auch Cougar-Fahrer. Mein Saab 9.3 SE Turbodieselhat sich in die ewigen Jagdgründe verabschiedet *schnüff*.

    Thema:
    Ich hatte ebenfalls in den ersten paar Tagen (also letzte Woche) ein Ruckeln bei etwa 2500 Umdrehungen (+-500). Daraufhin stiess ich per Google auf diesen Foren-Beitrag. Als ich nun gestern mal den Schlauch abziehen wollte, um die AGR-Sache zu testen, kam mir unerwartet eine längere Fahrt dazwischen. Und siehe da: Schnurrte wie Kätzchen. Ohne dass ich an der AGR gefummelt hätte.

    Zur Frage:
    Da ich vom Vorbesitzer die Info habe, dass der Wagen die letzten 3 Jahre nicht auf der Autobahn war, sondern nur im Stadtverkehr, und überhaupt kaum bewegt wurde, frage ich mich: Kann es sein, dass der Wagen nur von den ganzen Kurzstrecken verrotzt war? Ich habe ihn nämlich am Anfang aus Freude am V6 Sound zweimal ganz schön getreten. Könnte ich ihn dabei 'freigeblasen' haben? Jedenfalls läuft er jetzt völlig gleichmässig und dass finde ich ziemlich merkwürdig. Normalerweise regeln Probleme sich nicht von alleine, schon gar nicht bei Autos. Ich hätte wetten können, dass das ein AGR Problem wird, denn mitten im gleichmässigen Rollen in der 30-Zone gab es plötzlich kleine Gasschübe etc...

    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Liegt es vielleicht daran, dass es draussen wärmer geworden ist? Ist der Cougar auch so eine 'Kältezicke' wie der Saab? Liegt's an meinem Gasfuss? Ist die AGR möglicherweise komplett hinüber (für den Pro sicherlich eine dumme Frage, aber ich als Laie rechne mir aus, dass sich das Teil vielleicht auch selbst verstopfen könnte, womit es ja ebenfalls lahmgelegt wäre)?

    Gruss aus Lüneburg!
     
  16. #15 WHVBengel, 06.05.2011
    WHVBengel

    WHVBengel Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2000 2.5l 24V
    Meiner hat auch geruckelt, wollte das testen mit dem schlauch abziehen.... nur iwie ist dabei der schlauch zerbröselt.... ist das überhaupt ratsam ohne das ding zu fahren. bzw überhaupt mit einem offenen schlauch ? kann der motor oder sonst was dadurch kaputt gehen ?
     
  17. #16 Meikel_K, 07.05.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist hier prinzipiell noch möglich, weil das AGR-Ventil bei den alten Modellen im drucklosen Zustand geschlossen bleibt.

    Das bröselige Ende würde ich aber abschneiden und den Schlauch bis zum Ersatz mit einer draufgesteckten M5-Schraube verschließen, schließlich herrscht auf dem ja Ansaugunterdruck. Der Schlauch selbst ist Meterware, die für kleines Geld im Ford Service erhältlich ist.
     
  18. #17 WHVBengel, 07.05.2011
    WHVBengel

    WHVBengel Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2000 2.5l 24V
    Also kann Ich einfach alles verschließen ohne mir Gedanken darüber zu machen das irgendwas kaputt geht ?!
     
  19. #18 RedCougar, 07.05.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Definitiv ja ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lüneburger, 08.05.2011
    Lüneburger

    Lüneburger Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar '99 Duratec 2,5 16V
    Ein Weilchen später...

    So, nachdem der Cougar ein paar Wochen schnurrte, gab es massive EGR Probleme. Plötzlicher Schub beim ruhigen Rollen und solche Dinge. Also habe ich das Teil nach Vorschrift deaktiviert (mit Alublech nach Reds Anleitung und besonders dicker Alufolie aus 'ner Tabakdose am Schlauchende).

    DIESE Form von Ruckeln ist nun weg. Trotzdem ist das Ding noch auf andere Art ruckelig. Ich dachte erst, das liegt halt am sportlichen Fahrwerk und man merkt jeden Stein über den man fährt. Nur dass sich das auch so anfühlt, wenn ich eine völlig glatte Strasse hinunterfahre. Einfach ein unkomfortables Fahrgefühl als würde man permanent auf schrotten Strassen unterwegs sein. Ist nicht schlimm, von einigen Leuten nichtmal wahrgenommen. Aber da ich noch andere Cougars kenne, würde ich sagen: Normal ist das nicht.

    Könnte diese Art von Ruckeln vom IMRC kommen?
     
  22. #20 *Achim*, 08.05.2011
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Ruckelts nur mit Kimaanlage ?

    Immer wenn die Magnetkupplung den Kompressor
    der Kima zuschaltet, gibts einen kleine spürbaren Ruck.
    Es fühlt sich an als würde jemand leicht auf die Bremse treten.
    Mach mal die Haube auf und schau auf die Magnetkupplung schräg unterhalb
    des rechten Scheinwerfers (in Fahrtrichtung), dann wird klar was gemeint ist.


    MfG
     
Thema:

cougar ruckelt

Die Seite wird geladen...

cougar ruckelt - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fehlercode P0949 - Powershift Automatikgetriebe ruckelt

    Fehlercode P0949 - Powershift Automatikgetriebe ruckelt: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, bei dem mir bis jetzt niemand behilflich sein kann. Ich hoffe ihr wisst eventuell etwas dazu! Fahre einen...
  2. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  3. Automatikgetriebe ruckelt mk2 bj.2009

    Automatikgetriebe ruckelt mk2 bj.2009: Hallo mein Name ist Denis und ich habe vor 3 Jahren einen Ford Focus Mk2 bj.2009 136PS tdci 148.368km gekauft und habe nun Probleme mit dem...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tdci ruckelt

    Tdci ruckelt: Hallo mein Focus 2.0 tdci ruckelt genau zwischen 1600 und 2000 Umdrehungen. Fehlerspeicher gibt es keinen Es wurde auch immer alle Filter...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckelt beim Gas geben, komisches geräusch

    Ruckelt beim Gas geben, komisches geräusch: Hallo, Ich bin neu hier und habe schon in den anderen Themen gesucht aber leider noch nichts gefunden. Es handelt sich um den 1,6er Benziner mit...