Crunch Anlage & neues Radio

Diskutiere Crunch Anlage & neues Radio im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hiho! Zuerst fange ich mal mit dem Thema Radio an. Ich suche ein Radio mit USB-Ausgang hinten. Habe keine Lust das der USB-Stick vorne...

  1. #1 DUrSTig, 15.02.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    Hiho!

    Zuerst fange ich mal mit dem Thema Radio an. Ich suche ein Radio mit USB-Ausgang hinten. Habe keine Lust das der USB-Stick vorne heraushängt. Habe mir dafür eine Blende mit Ablagefach gekauft wo ich dann das USB-Kabel reinlege.

    Im Moment möchte ich mir das Pioneer DEH 50
    [ame="http://www.amazon.de/Pioneer-CD-Tuner-Apple-iPod-Direktsteuerung-USB/dp/B0011E5A7M"]Pioneer DEH 50 UB CD-Tuner: Amazon.de: Elektronik[/ame] zulegen weil ich finde dass das Design auch sehr gut zum Focus passt.

    Ich denke das es ein gutes Radio ist, lasse mich aber noch gerne belehren.



    Zum Thema Anlage:

    Sub
    GPX10BP
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]10” (25 cm) Single-Bandpass-System[/FONT]
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]300 / 600 Watt, 4 Ohm, 40 x 35 x 44/33 cm[/FONT]

    Monoblock:
    GTX1000
    1 x 300/500 Watt RMS @ 4/2 Ohm
    1 x 600/1000 Watt max. @ 4/2 Ohm
    LP 40-150 Hz, Bass-Boost 0-12 dB
    Subsonicfilter 15-55 Hz
    RCA/Cinch In-/Outputs
    Bass Remote
    250 x 55 x 320/350 mm

    Cap:
    CR1000CAP
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]1 Farad Pufferkondensator mit roter 3-stelliger Voltanzeige[/FONT]
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]und stabilen Acryl-Montagehaltern, 285 x ø 76 mm[/FONT]

    Speaker:
    GP572CX
    5 x 7”, 2-Way Coax-System
    80/160 Watt, Impedance 4 Ohm
    ‡ 59 mm, Ø 183x129 mm

    Endstufe:
    GTX4600
    4 x 80/150 Watt RMS @ 4/2 Ohm
    4 x 160/300 Watt max. @ 4/2 Ohm
    2 x HP 10-1200 Hz, 2 x LP 30-150 Hz
    2 x Bass-Boost 0-12 dB, Input Selector
    Twin Sub Function, Bandpass Function
    Bass Remote, RCA/Cinch In-/Outputs
    250 x 55 x 320/350 mm





    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Was mir noch Sorgen bereitet ist die Batterie. Die Scheinwerfer gehen ja schon einen Tick dunkler wenn ich einen Fensterheber im Stand benutze. Aber eigendlich müsste die Batterie das packen oder? Beim Starten etc. hab ich selbst bei der Kälte keine Probleme.[/FONT]

    Desweiteren bin ich noch am überlegen ob ich wirklich 4 speaker (rear & front) verbaue oder ob ich nur front speaker, dafür bessere und eine 2 Kanal Endstufe hole.

    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Vielleicht muss dazu noch gesagt werden (vielleicht erkennt es der ein oder andere auch schon so :rotwerden:) 1. Ich habe kein Fachwissen auf diesem Gebiet und 2. wollte ich eine Anlage einheitlich von einer Marke.[/FONT]


    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Das wars erstmal soweit von mir. Freue mich über Tipps, Anregungen oder über ein einfaches "OK"! [/FONT]

    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Ps: Falls es in irgendeiner Art und Weise von Bedeutung ist: Ich fahre einen 99er Focus MK1, 1.6, Turnier.[/FONT]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bikelive, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    Bikelive

    Bikelive Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Hi. Radio ist schon nicht schlecht. Zu deinem "stromproblem" : Vergrößer einfach die masse und powerkabel der lima und die werksmasse bitte auch diret mit verstärken!! Damit hast du auf jeden fall schonmal einiges gewonnen. Und vor die sub endstufe wenns geht evt. noch ein powercap. Hab übrigens noch ein radio mit rückseitigem usb und nen monoblock zu verkaufen :) http://www.fordfreunde.com/showthread.php?t=60476 Hinten würde ich nichts verbauen. Vorne spielt die music!! Und vorne wenns geht keine koax lautsprecher sondern eine 2wege compo! ne µ-dimesion el6 comp. kann ich dir da nah legen. Kostet ca. 100euro und hört sich gut an!!
    Wie siehts mit der dämmung aus? Ist da schon was gemacht oder in planung?
     
  4. XTFBX

    XTFBX Guest

    also vom gpx10bp rate ich dir ab, hatte ich selbst viel zu schlapp und das ding brauchst du schon garnicht an eine mono endstufe hängen

    bei den front lautsprechern nimm lieber ein gutes komp system, macht mehr arbeit beim einbau, hat dafür aber den besseren klang

    und nicht zu vergessen für richtige kabel sorgen, lautsprecher genauso wie für strom
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    4-Ohm-Subs gehören nicht an Mono-Endstufen !

    WOZU Koax-Oval-Lautsprecher ? Du brauchst was mit separatem Hochtöner !

    Und wozu dann noch eine Vierkanal-Endstufe dazu ? Mit dem anvisierten Radio kannst du das Frontsystem sowieso nicht vollaktiv betreiben !

    DU brauchst NUR eine STARKE VIERKANAL-Endstufe !! Die schaukelt den Sub UND das Frontsystem und bringt an 4 Ohm sogar mehr Zunder als deine verlinkte Monostufe !! Dazu kommt noch, daß ein Kabelset genügt und man muß nicht verteilen !

    Vorschlag bei deinem Budget :

    http://audiodesign.de/downloads/testberichte2009/SE4120.pdf

    Wenn die eingebaut ist, kannst du bei Händlern VERNÜNFTIGE SUBS testen gehen ! Wenn du laut hören willst, teste mal diverse von Audio-System ! Kriegt man auch oft günstig gebraucht !

    Zum Thema Türdämmung : dieses PDF habe ich extra für Laien erstellt.

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=675499

    Es zeigt sogar eine Ford-Focus-1er-Tür ! Eine gute Türdämmung kostet so ab 100 €, eine behelfsmäßige ca. gut die Hälfte.

    Das bringt Klang und klaren, festen Kickbass statt hohlem Gieskannen-Sound !

    Hochtöner kannst du in der A-Säule verbauen !

    http://www.hifi-forum.de/viewthread-123-181.html

    Oder so :

    http://www.mr-db.de/Car%20Audio%20fotos/Spiegeldreiecke%20fotos/Spiegeldreiecke%20Ford%20Focus%20manuell1/Spiegeldreiecke%20Ford%20Focus%20Manuell.html

    Kostet halt Geld !
     
  6. #5 carhifi-depot_steffen, 16.02.2010
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    wenn du eine kleine feine anlage willst lass dir gesagt sein nimm ein gutes radio dazu ne 4kanal endstufe ein frontsystem und nen subwoofer.
    zum thema alles von einer firma-> das ist quatsch. es gibt firmen die bauen gute speaker und haben keine passenden enstufen dafür und eben auch umgekehrt.
    wichtig bei der komponennten wahl ist das die komponennten zueinander passen und auch klanglich zu deiner musik und dem was du erreichen willst.

    da du dich auf diesem gebiet nicht so auskennst eh zu einem fachhändler (nicht großmarkt) und lasse dich beraten. dann geh zum nächsten fachhändler und lasse dich beraten. danach höre dir die empfohlenen sachen in einem fahrzeug probe und entscheide.

    wir können dir auch gern sachen empfehlen aber ich kann dir mit sicherheit sagen das kaum alles von einer firma sein wird.

    mfg
    steffen
     
  7. #6 MArtin.Ford.Focus, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Das Pioneer-Radio hat sowieso nur ein einziges Paar Cinch-Ausgänge ! Da wäre die ESX-Endstufe optimal, weil die eine interne Signalverteilung besitzt ! Man braucht dann nicht mal einen Y-Adapter ! Einfach ein einziges Cinch nach hinten, die Fernbedienung übernimmt den Rest und steuert den Sub !

    Hände weg von KOAX !

    Was ist das Budget ???

    Was das Radio anbelangt : schau mal genau bei Amazon : es ist nicht lieferbar ! Und das wird es vielleicht auch nicht mehr ! Es ist ein Auslaufmodell ! Nachfolger sollte wohl das da sein :

    http://www.pioneer.de/de/products/25/121/61/DEH-P3100UB/index.html

    GENAU ! Und dann noch richtig einstellen und stabil verbauen !
     
  8. #7 DUrSTig, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    Ooooookay^^ Hat mich alles grade relativ "umgehauen" - die ganze zusammenstellerei quasi fürn ***** :weinen2:

    Ehm - wo fange ich denn jetzt an :lol:

    Da ich in den nächsten 2 Wochen kaum zu nem Fachhändler komme könntet Ihr mir ja vielleicht vorschläge machen zu einem kompletten System die auch gut zusammenspielen (wie gesagt ich hab da keine Ahnung von und das letzte mal ist es anscheinend in die Hose gegangen).

    Dass das Pioneer deh 50 am auslaufen ist, ist mir bewusst und bedarf etwas suche im Internet bevor man noch einen Händler findet. Aber vielleicht habt ihr ja einen Vorschlag (mit front-sdkarten Eingang würde ich mich übrigens auch zufrieden geben, wenn das Radio über die sdkarte auch vernümpftig abspielt. Dennoch sollte ein USB Anschluß vorhanden sein).

    Den Vorschlag mit den Hochtönern, dass einspachteln etc. ist mir zuviel Arbeit, dafür dass der Wagen in 2 Jahren eh wieder weg ist (keine Angst wird wieder ein Ford :top1:) und ich nicht weiß, ob dass nicht eher den Wiederverkaufspreis drückt. Also das eher nicht.

    Zu der eigendlichen Anlage ein paar Stichpunkte die euch helfen könnten:

    - 500 - 600€ für Radio, Cap, Mono/Endstufe, Sub (ja erstmal ohne speaker und Sonstiges könnt ihr aber dennoch oben auf den Preis mit draufschlagen)
    - ich höre gerne und laut Musik
    - Musikrichtung Bass&Drum und Elektro Metal Trash Zeug :lol: sollte also auch mal schnelle knackige Bässe erzeugen können.
    - beachtet bitte das ich einen 3 Türer fahre und in den Kofferraum noch ne Kiste Bier reinstellen möchte
    - Kabel für den am Anfang aufgestellten Plan liegen alle schon, können also hemmungslos benutzt werden
    - Die front-speaker sollen übrigens in die Türen rein und NICHT in die Hutablage oder sowas

    Ansonsten bedanke ich mich schonmal für eure Hilfe und hoffe das meine Preisvorstellungen ok sind. Und jetzt lege ich die Sache in eure Hände, viel Spaß! :)
     
  9. XTFBX

    XTFBX Guest

    also wenn du die kabel schon liegen hast hoffe ich,
    du hast nicht den billigen mist aus diesen sets verbaut die es überall beim verarsche markt M. etc. gibt?! wichtig ist der querschnitt der stromkabel/lautsprecherkabel und die grösse der zu verbauenden sicherung, bezogen auf die leistung von endstufe etc. und die länge der kabel.
    und auch beim cinchkabel solltest du nicht sparen, gute und teurere kabel sind besser aufgebaut, sprich bessere abschirmung,klang etc., für guten klang ist ein gutes radio genauso wichtig wie die qualität der signalkabel

    die beratung von mehreren fachhändlern ist nie verkehrt und würde ich dir genau wie carhifi-depot_steffen auch empfehlen

    sicherlich könnte man hier seitenweise gute hersteller und deren produkte nennen, aber nicht jede komponente passt oder klingt in allen autos gleich, dazu kommt der persönliche geschmack

    carhifi und tontechnik ist eben keine einfache sache, einfach irgendwelche angeblich tollen komponenten zusammen würfeln und hoffen das es klingt bringt garnichts, ohne wirklich erfahrung oder fachwissen(wichtig) zu besitzen ist das wie lotto spielen
     
  10. #9 DUrSTig, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    Stromkabel hab ich ganz am Anfang geschenkt bekommen ohne mich groß mit der Materie befasst zu haben und einfach reingeschmissen. War aber ein gutes mit 20 oder 25qmm. Boxenkabel ist auch schön dick - ich denke da gibt es keine Probleme. Diese Natürlich vom Stromkabel entfernt verlegt etc ein bisschen was weiß man dann doch :).

    Wie es mit der Sicherung aussieht weiß ich nicht. Steht da sicher irgendwo drauf muss ich nach der Arbeit mal schauen.

    War definetiv kein billiges Set.

    Edit: Hab mich mal ein bisschen rumgelesen und da ist Audiosystem wohl ne sehr gute Marke. Händler ist ne Stunde entfernt. Mal gucken was der mir so erzählt aber das erst in ner Woche oder so. Allerdings sind mir die Subs von Audiosystem etwas zu Groß für mein "eine Bierkiste soll noch reinpassen"-Vorhaben.

    Wäre also toll wenn ihr trotzdem noch Vorschläge machen würdet damit ich auch nicht mit ganz leeren Händen zu dem Fachhändler hingehe.
     
  11. #10 MArtin.Ford.Focus, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Jaaa, das ist ja weniger wichtig, ob du die einspachtelst oder beigefügte Adapter nimmst !

    Wichtig ist, daß du ÜBERHAUPT separate Hochtöner hast !

    Wie gesagt : die Endstufe, die ich dir verlinkt habe, bietet Klang und Kraft aus einem Gerät UND du kannst per Fernbedieung steuern. Das ist toll bei nur einem Cinchkanal !

    Warum muß das Radio SD-Kartenslot haben ? Stick ist ja das Gleiche .......wenns dich optisch stört, dann hol doch was mit Rear-USB ! Joooo, natürlich kannst du auch dieses Radio holen, falsch ist das sicher nicht !
     
  12. #11 MArtin.Ford.Focus, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    OK, trotz des etwas höheren Budgets empfehle ich dir immer noch eine Vierkanal-Endstufe..............

    Radio 120 €, Türdämmung 80 €, fette Vierkanalendstufe 200 €, Kabelset + LS-Kabel 50 €, Subwoofer 150 € ! SO würde ich das machen !

    _________________________________________________

    Willst du anfangs etwa die Ford-Oval-Breitband-LS quälen ?

    Hier : ein ideales Einsteiger-Dämmset ! Dämmt auch die Türverkleidung ! Preislich in Ordnung, um 70 € zzgl. Versand !

    http://www.audiophile-carhifi.de/186/de/einbauten/guenstiges-daemmset.html

    Damit dir beim Autowechsel nicht soviel Geld verloren geht ! Dämmung kann man ja nicht wiederverwenden !

    Ob du ein Cap brauchst, siehst du dann noch ! Und das kannst du immer günstig holen, die um 30 € reichen !
     
  13. #12 DUrSTig, 22.02.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    Das dachte sich Wohl auch der Fachmann von ACR.

    Ich war jetzt am Wochenende dort und habe mich mal beraten lassen. Rausgekommen ist:

    - Radio, Pioneer (130€)
    - Endstufe, 4 Kanal, Eyebrid 4Y450 (200€)
    - Subwoofer wird wohl etwas von Rodek (wird sich aber noch Donnerstag herausstellen, da probier ich mit dem Typ ein paar Subwoofer aus)

    nächsten Monat gehts dann an die Front Speaker. Da werden dann, wo man den Spiegel manuell einstellen kann, Hochtöner verbaut und dann in die Türen die anderen. Soviel zur Planung.

    Was mich nun ein bisschen Mulmig macht, von Eyebrid hab ich noch garnichts gehört. Von Rodek schon aber sind die Subwoofer auch gut? - Ich meine, ich höre die Teile am Donnerstag aber tortzdem würd ich gerne Meinungen einholen.

    Grüße
     
  14. #13 Bikelive, 23.02.2010
    Bikelive

    Bikelive Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    ACR? Fachmann??? Es soll in einem oder auch zwei acr-filialen einen oder zwei fachmänner geben. Wenn du einen von denen gefunden hast...Glückwunsch!!! :lol::verdutzt:
     
  15. #14 DUrSTig, 23.02.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    Ah! Vielen Dank für deine Konstruktive Kretik, du hast mir sehr weitergeholfen!
     
    MArtin.Ford.Focus gefällt das.
  16. #15 MArtin.Ford.Focus, 23.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
  17. #16 MArtin.Ford.Focus, 23.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
  18. #17 DUrSTig, 24.02.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
  19. #18 MArtin.Ford.Focus, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Nein, schon billiger ! Beobachte das Ding einfach und biete bis zur Schmerzgrenze ! Ca. 220 € werden reichen, höchstens 250 €

    Natürlich bin ich kein Wahrsager, aber tendenziell wirds schon stimmen !

    Ansonsten schau einfach hier und biete so bis 170 € :

    http://cgi.ebay.de/ETON-EC-500-4-S-4-Kanal-Endstufe-NEU-OVP_W0QQitemZ220560369967QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?hash=item335a6c292f

    Oder ohne Garantie, so ab ca. 170 zu bekommen und auch seeeehr gut :

    http://cgi.ebay.de/Eton-Pa-1054-Hig...Auto_Hi_Fi_Autoverstärker?hash=item414d4804a2
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fazzrber, 25.02.2010
    fazzrber

    fazzrber Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 97er Kombi Silber
    Also wenn du dich entschließt bei Ebay was zu ersteigern,dann kannst dir auch was im:

    http://www.hifi-forum.de/index.php

    oder:

    http://www.klangfuzzis.de/index.php?sid=092fa7f49c26e245a594a75de41838a2

    kaufen,oder gibs da mal ne Suche anzeige auf.

    da musst nicht soviel ausgeben und über den Preis lässt sich dort immer noch Reden,und wenn nicht ist das Angebot so groß das auf was anderes ausweichen kannst.

    Außer du bist so ein Eton Fetischist wie der Martin.:cooool:
     
  22. #20 MArtin.Ford.Focus, 25.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    @ TE: Konkrete Tips dürften dir ja recht sein, oder ? ETON ist sehr beliebt, kannst ja mal nach Kritik googeln !
     
Thema:

Crunch Anlage & neues Radio

Die Seite wird geladen...

Crunch Anlage & neues Radio - Ähnliche Themen

  1. Suche Radio mit Navi

    Suche Radio mit Navi: Hallo Leute ich hab da mal ne Frage... ich habe mir einen Ford Galaxy 2,2 TDCI geleistet und der hat ein Sony Soundsystem mit Bluetooth darin und...
  2. Radio 6000 CD E-O-N

    Radio 6000 CD E-O-N: Hallo Ich hab mir ein Focus Mk 1 gekauft, musste die Batterie wechseln, und wer will es glauben der Radio schreit nach einem Code. War leider...
  3. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2

    Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST Mk2, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Suche neue Auspuffanlage für meinen ST

    Suche neue Auspuffanlage für meinen ST: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine eintragungsfrei...
  5. Die Neue mit Fremdgängermodell

    Die Neue mit Fremdgängermodell: Hallo zusammen, auch ich bin seit vorhin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: Yvonne, 27 aus Mönchengladbach. Aktuell noch im...