Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 CVT ZF-Automatikgetriebe

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Zuckerschneckchen, 30.03.2016.

  1. #1 Zuckerschneckchen, 30.03.2016
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II, 2006, 1.6 TDCI, Automatik
    Hallo Jungs und Mädels,

    mein FoFo hat dieses ominöse CVT ZF-Automatikgetriebe. Vielleicht könnt ihr mir dazu 2 Fragen beantworten:

    1. Dieses Getriebe wurde ja scheinbar nicht besonders lang verbaut; weiß jemand, aus welchem Grund? Würde mich mal interessieren....
    Überhaupt wurden beim Focus innerhalb von wenigen Jahren anscheinend mehrere verschiedene Automatikgetriebe verbaut, wie man hier im Forum lesen kann.......

    2. Kann es sein, daß diese Getriebe asiatischer Abstammung sind? Ich frage aus folgendem Grund:
    Mein Stiefvater würde bei meinem Auto nen Automatikgetriebewechsel durchführen (er war vorm Ruhestand KFZ-Mechaniker und bastelt jetzt auch noch viel an Autos rum) Beim Freundlichen müsste ich alleine fürs Öl 270,- Euro blechen und das sehe ich nicht ein. Ich hab meinem Stiefvater die Schlüsselnummern und die Fahrgestellnummer von meinem Focus gegeben, er hat auch schon recherchiert, wegerm Öl und diversen Teilen, die man dafür braucht und ist aber a bisserl verwirrt, weil er irgendwie nicht so richtig weiß, was das genau für ein Getriebe ist, das bei meinem Focus verbaut wurde. Er hat mich gefragt, ob es sein kann, daß es aus China oder Japan kommt (hat er bei seiner Recherche irgendwo gelesen). :verdutzt:Ich hab gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, da das Teil ja von ZF ist.
    Kann mir von Euch jemand diese Frage(n) beantworten?

    Lg
    Claudia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 30.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es handelt sich dabei um das CFT23-Getriebe von ZF. Die obere Reihe des Typenschildes fängt mit der Ford Teilenummer - z.B. 4M5P-7000-AB - an. Die untere Reihe sollte mit "A42" anfangen, das steht für das ZF-Werk Batavia (USA), das ZF aber wohl schon 2004 an Ford zurückverkauft hat.

    Das Getriebeöl muss der Ford-Spezifikation WSS-M2C928-A entsprechen, die nominale Füllmenge beträgt 8.9 Liter incl. Leitungen und Ölkühler. Drehmoment für Ablass- und Einfüllschraube ist 30 Nm. Alle Angaben ohne Gewähr.
     
  4. #3 caramba, 30.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2016
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Das CVT-Getriebe war ein netter Versuch, hatte gegen die Direktschaltgetriebe aber nicht wirklich eine Chance und raubte diversen Mechanikern und Besitzern Nerven und letzteren oftmals viel Geld.
    Im Problemfall wollten und konnten die Werkstätten oftmals auch gar nichts anderes, als komplette Steuerungsmodule und letztendlich komplette Getriebe austauschen.
    Bei einem 2006er, egal welche Laufleistung, ist das so etwas wie der finale Rettungsschuss. Die Kosten liegen in dem Fall oberhalb des Fahrzeugwertes.
    In Verbinung mit typischen teuren TDCI-Problemen ( DPF-Wechsel, Turboladerdefekten, undichte Injektoren) ist das von Dir gekaufte Fahrzeug mit einer Anlage in syrischen Staatsanleihen zu vergleichen.
    Ich drücke Dir ganz fest beide Daumen das es dich nicht erwischt.

    P.S. Mit den Problemen beim CVT-Getriebe ist Ford aber nicht allein. Einen Audi mit Multitronic und womöglich über 100tsd. km kaufen auch nur ausgeprägte Spielernaturen.
     
  5. #4 Zuckerschneckchen, 31.03.2016
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II, 2006, 1.6 TDCI, Automatik
    Vielen Dank für die Info! Kannst Du mir auch noch sagen, wo dieses Typenschild angebracht ist? :o)

    @caramba: Gott sei Dank hab ich bisher keine Probleme mit dem Getriebe. Ich bin auch etwas verunsichert, ob ich das mit dem Getriebeölwechsel überhaupt machen soll, die Aussagen über die Notwendigkeit gehen da selbst bei Ford auseinander (wie heißt es so schön: Never change a running system). Meine Ford-Werkstatt sagt, daß offiziell von Ford kein Ölwechsel nötig ist, komischerweise heißts bei Ford-Etis aber, daß alle 120.000km das Getriebsöl gewechselt werden muss. Dies hat Ford in Köln auch tel. bestätigt. Ist schon echt komisch.....
    Jedenfalls hab ich a bisserl Angst, daß ich nach nem Ölwechsel Probleme habe, die bisher nicht vorhanden sind.........
     
  6. #5 Meikel_K, 31.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das müsste von oben lesbar sein, etwas schräg nach hinten.
     
  7. #6 Zuckerschneckchen, 31.03.2016
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II, 2006, 1.6 TDCI, Automatik
    :gruebel: Also, wenn ich vor meinem Auto stehe, irgendwo hinten (Nähe Winschutzscheibe)? Tut mir leid, aber ich wüsste gar nicht, wo genau ich überhaupt hinschauen soll....... :rotwerden:

    Gibt es eigentlich irgendwo eine "Auflistung", aus der ich ersehen kann, welchen Motorcode mein Auto hat (nach dem hat mich mein Stiefvater auch gefragt)? Ich hab schonmal am Motor rumgesucht, nachdem ich bei meiner Ford-Werkstatt gefragt habe, wo selbiger angebracht ist, aber ich kann nix finden. Ich hätte eigentlich gedacht, daß die mir anhand von den Schlüsselnummern bzw. Fahrgestellnummer diese Auskunft geben könnten, aber die konntens mir nicht sagen.
     
  8. #7 MucCowboy, 31.03.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.068
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Diese Schluffen sind nur zu bequem, einmal in die techn. Unterlagen im PC zu schauen.
    Der Motorcode ist G8DA.
     
  9. #8 Zuckerschneckchen, 31.03.2016
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II, 2006, 1.6 TDCI, Automatik
    Der Kundenservice von Ford Köln hat mir gerade G8DB gesagt. Was stimmt denn jetzt? Und worin besteht der Unterschied?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 31.03.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.068
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "DB" kann auch richtig sein, der ist ein klein bisschen moderner wie der "DA", meist bezüglich der Abgasnorm. Aber für das Getriebe hat das keinen Unterschied.
     
  12. #10 Zuckerschneckchen, 31.03.2016
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II, 2006, 1.6 TDCI, Automatik
    Aaah so! Super - vielen lieben Dank! :top:
     
Thema:

CVT ZF-Automatikgetriebe

Die Seite wird geladen...

CVT ZF-Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel Automatikgetriebe

    Ölwechsel Automatikgetriebe: Hey Leute wollte nur einmal fragen ob mir jemand sagen kann was mein Dicker für ein Getriebeöl bekommt? Und die ca. Füllmenge:) das ich weis...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) 1.6l Ecoboost Automatikgetriebe schlägt beim Umschalten von P auf R

    1.6l Ecoboost Automatikgetriebe schlägt beim Umschalten von P auf R: Hallo, unser Automatikgetriebe schlägt seit neuem beim Unschalten von P auf R, es gibt beim einlegen des Gangs einen harten Schlag. Auto war...
  3. Scorpio 2,3l Probleme mit Temperatur Automatikgetriebes

    Scorpio 2,3l Probleme mit Temperatur Automatikgetriebes: Hallo liebe Gemeinde Ich habe ein Problem mit dem Automatikgetriebe es scheint zu heiss zu werden und schaltet den Motor aus und verliert dabei...
  4. Allgemein Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe

    Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe: Hallo ich bin Neu im Forum. Habe da ein großes Problem mit meine Automatikgetriebe. Beim Anfahren Bockt der Wagen und macht einen kleinen Satz...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Automatikgetriebe Wählhebel

    Automatikgetriebe Wählhebel: Bei meinem Mondeo Bj. 2008 ist am Automatikwahlhebel der "Feststseller" ausgebrochen und dadurch auch die Feder rausgefallen. Bei Ford gibt es nur...