Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 DAB+ - was könnt ihr empfehlen?

Diskutiere DAB+ - was könnt ihr empfehlen? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, möchte bei meinem FoFo MKII das Radio aufrüsten. Würde gerne bei 2Din bleiben, notfalls geht aber auch 1Din mit nem zusätzlichen Ablagefach...

  1. #1 KaiHawaii79, 20.01.2014
    KaiHawaii79

    KaiHawaii79 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Mod. 2010 1.6TDCI
    Hallo,
    möchte bei meinem FoFo MKII das Radio aufrüsten. Würde gerne bei 2Din bleiben, notfalls geht aber auch 1Din mit nem zusätzlichen Ablagefach oder so, wenn das Radio dann auch taugt.

    Ich überlege auf DAB+ zu wechseln. Habt ihr da Empfehlungen? Sollte auf jedenfall mit autom. FallBack auf FM sein, falls mal kein Empfang da ist.
    Eine gute externe Antenne die auch im Fahrzeuginneren funktioniert wäre auch gut.

    Bitte teilt mal eure Erfahrungen mit mir. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reinhold Heeg, 20.01.2014
    Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra Turnier 2.0i CLX EZ 07/91
    Unseren Uralt-Kombi hab ich im Oktober auf DAB mit dem JVC KD-DB42 aufgerüstet. Gabs zum Schnäppchenpreis von 99 Euro. Solls Doppel-DIN sein, empfehle ich Pioneer. Was es so gibt, sagt die Gerätedatenbank von www.digitalradio.de. Bevor man loslegt, sollte man erstmal eine www.empfangsprognose.de machen. Als Antenne ist eine Außenantenne besser als die Klebeantennen, die von den Autoradiofirmen teilweise mitgeliefert werden. Besorgen kann man sich Alles bei ACR und da ist ACR-Schweinfurt unschlagbar, was telefonische Beratung betrifft. Bitte nicht auf den Hosenboden fallen, wenn man die Preise für Adapterkabel sieht. Da wird abgezockt, was das Zeug hält.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  4. #3 KaiHawaii79, 21.01.2014
    KaiHawaii79

    KaiHawaii79 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Mod. 2010 1.6TDCI
    Hallo,
    danke für den Tipp, Empfang sieht laut Karte erstmal ganz gut aus. so gut wie keine weiße Flecken :D
    Bei mir in der Nähe ist auch ein ACR, werde mich da mal näher informieren. Hab halt gehofft, dass sich mehr melden die schon ein Digitalradio verbaut haben.

    wo gibts die Adapterkabel denn günstig?
     
  5. #4 Reinhold Heeg, 21.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2014
    Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra Turnier 2.0i CLX EZ 07/91
    Bitte sehr, gern geschehen, KaiHawaii79
    Bei eBay könnte es günstige Adapter geben. Aber hat man da ein Rückgabe- bzw. Umtauschrecht? Ich würde eher zu ACR oder einem auf Car-HiFi spezialisierten Laden gehen.
    Tja, Digitalradio DAB+ ist noch nicht in vielen Köpfen angekommen. Ab und zu wirbt der eine oder andere Programmveranstalter wie jetzt gerade der MDR für Das Radio der Zukunft, aber im Rest des Jahres dümpelt DAB so vor sich hin. Der MDR macht deshalb momentan Werbung, weil in seinem Sendegebiet die nächsten Tage mehrere Senderstandorte hinzukommen, bzw. ein Switch vom alten auf neue Kanäle und der Bundes-Mux angeknipst werden. Der Bundes-Mux hat im August 2011 mit 27 Sendestatatioen angefangen, inzwischen sind es fast 60, sodass die weißen Flächen immer weniger werden. Außerdem entscheidet die DLM/ZAK heute, ob RegioCast anstelle des nur noch mit einem Festplattennudler beschickten 90elf das Radio Schlagerparadies aufgeschaltet werden darf. Es bleibt also spannend.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. #5 DAB+-Autoradio-Fachmann, 21.01.2014
    DAB+-Autoradio-Fachmann

    DAB+-Autoradio-Fachmann Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia, 1998, V 6, 2.5
    Mit Werks-S
    @KaiHawaii79

    Soeben habe ich garade den Tipp erhalten von meinem Kollegen Reinhold Heeg, dass Du DAB+ suchst. Wegen Empfehlung.

    Frage: Dein Ford Focus - was hat dieser für ein Jahrgang.

    Ich habe letztes Jahr einem Kollegen geholfen ein 2-Din von JVC einzubauen in seinem Ford Focus - Jg. 2007 ist es.

    Ich weiss ja nicht genau, wo Deine UKW-Antenne ist, aber glaub ich auf dem Dach?

    www.antennensysteme.de hat jetzt so aktive Splitter, so dass Du nicht eine zusätzliche DAB-Scheibenantenne an die Frontscheibe kleben musst.

    Aber Achtung: DAB Antennen Power muss auf OFF sein - da die aktiven Splitter sep. mit Strom versorgt werden.

    Bis jetzt habe ich in der Schweiz sehr gute Erfahrungen mit so aktive Splitter gemacht.

    Gruss


     
  7. #6 KaiHawaii79, 22.01.2014
    KaiHawaii79

    KaiHawaii79 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Mod. 2010 1.6TDCI
    Servus,
    mein Focus ist Bj2009 bzw. Modell 2010. Meine UKW-Antenne ist vorne auf dem Dach und ist ewig lang ;)
    Hab mir mal deine verlinkte Seite angeschaut, ganz schlau bin ich aber nicht draus geworden. Hab ich dich richtig verstanden, dass ich meine originale Antenne für DAB+ verwenden kann, indem man einen Splitter (sollte einer ohne Stromversorgung sein) dazwischen schaltet?

    Welchen von der Seite könnte man denn da nehmen?
     
  8. #7 DAB+-Autoradio-Fachmann, 22.01.2014
    DAB+-Autoradio-Fachmann

    DAB+-Autoradio-Fachmann Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia, 1998, V 6, 2.5
    Mit Werks-S
    @KaiHawaii79

    Soeben in der Kaffeepause las ich Deine Antwort.

    Ja richtig, Du kannst Deine originale Antenne für DAB+ weiterverwenden.

    Jetzt noch eine Frage: Du hast nicht zufälligerweise ein Foto von Deinem bestehenden Autoradio - ev. Modell und Typ, da ich ev. über Mittag schauen kann, was für ein Anschluss der Antenne ist. ISO-Antennen-Anschluss oder Din-Antennen-Anschluss.

    Du brauchste ev. noch ein Uebergang-Stecker für Antenne - Iso auf Din.

    Nr. 4726.01 benütze ich in meinem Ford Mondeo, Jg. 1995 mit Dachantenne.

    http://www.antennensysteme.de/uploads/media/4726_01.pdf



    Gruss




     
  9. #8 Reinhold Heeg, 22.01.2014
    Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra Turnier 2.0i CLX EZ 07/91
    Wie lang? Alles über einem halben Meter ist Mist für DAB+. Maximal 30 bis 40 Zentimeter ist die ideale Stablänge, deshalb meine Empfehlung für eine Magnetfußantenne. Beim Kombi hab ich sie auf den beifahrerseitigen Kotflügel gestellt und es klappt wunderbar. Bei der Kabelführung ins Innere ist Kreativität gefragt. Da muss man sehen, was geht und was nicht.
    Gruß
    Reinhold
     
  10. #9 KaiHawaii79, 24.01.2014
    KaiHawaii79

    KaiHawaii79 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Mod. 2010 1.6TDCI
  11. #10 Reinhold Heeg, 24.01.2014
    Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra Turnier 2.0i CLX EZ 07/91
    Ich fahre schon immer zweigleisig, also Antenne für UKW und Antenne für DAB. Die Wellenlängen sind einfach zu unterschiedlich. UKW sendet von 87,5 bis 108 MHz, DAB von 174 bis 240 MHz. Ideallänge bei UKW ist Alles über einem halben Meter, die Antenne am PKW ist sogar runde 70 cm lang. Für DAB ist diese Stablänge aber ungeeignet. Rund 30 bis 40 cm ist die beste Stablänge. Am Kombi wäre eine Weiche eher kontraprduktiv, weil da die Drähte der Heckklappenheizung als Antenne missbraucht werden.
    Aber miss erstmal nach, wie lang der Antennenstab lang ist, dann schauen wir weiter.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  12. #11 KaiHawaii79, 04.03.2014
    KaiHawaii79

    KaiHawaii79 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Mod. 2010 1.6TDCI
    Hi,
    war lange nicht hier ...
    meine UKW-Antenne misst knappe 50cm. Denke für DAB ist die dann zu lang, oder?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 DAB+-Autoradio-Fachmann, 04.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2014
    DAB+-Autoradio-Fachmann

    DAB+-Autoradio-Fachmann Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia, 1998, V 6, 2.5
    Mit Werks-S
    @KaiHawaii79

    Soeben las ich Deine Antwort hier.

    Deine UKW-Antenne misst 50 cm. Das reicht für DAB wunderbar.

    Wie eben schon in Thread weiter oben erwähnt, kannst Du Deine bestehende UKW-Antenne auch für DAB+ weiter benützen.

    Deine UKW-Antenne hat vermutlich ISO-Antennen-Stecker - (ich kenne das vom Ford Mondeo 2.5 i GHIA, Jg. 1998, 1999)

    Du müsstest noch ein Uebergangs-Stecker von ISO auf DIN Kaufen.

    So ein Teil
    Antennenadapter ISO auf DIN.jpg

    Der Aktive Splitter Nr. 4726.01 von www.antennensysteme.de wird an das Kabel, das vom Autoradio eigentlich an die Motorantenne führt, angeschlossen.

    Denn sobald das Autoradio Strom hat, fliesst dort auch Strom.


     
  15. #13 Reinhold Heeg, 04.03.2014
    Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra Turnier 2.0i CLX EZ 07/91
    Najaa, ein halber Meter ist nicht ganz optimal (nichts für ungut, Jean-Pierre), aber immer noch besser als nochmal 25 cm dazu. Band III verträgt so lange Antennen nicht so sehr, Idealmaß ist zwischen 30 und 40 cm.
    Probier es aus, KaiHawaii79, falls kein guter Empfang ist, kannst du immer noch zu einer DAB-only-Antenne (am besten Magnetfuß) greifen.
    Gruß
    Reinhold
     
Thema:

DAB+ - was könnt ihr empfehlen?

Die Seite wird geladen...

DAB+ - was könnt ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Titanium mit Business-Paket II: Gegen Aufpreis DAB/DAB+ u. 9 Sony-Lautsprecher möglich?

    Titanium mit Business-Paket II: Gegen Aufpreis DAB/DAB+ u. 9 Sony-Lautsprecher möglich?: Hallo, ich bin grad am wälzen der Preisliste. Ist folgendes gegen Aufpreis möglich: C-MAX Titanium mit Business-Paket II. Business-Paket II...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Empfehlung Sommerreifen

    Empfehlung Sommerreifen: Hallo zusammen. Ich benötige für meinen Ford Focus (1,6er) neue Sommerreifen (auf Alufegen). Folgende Modelle fallen in die engere Wahl....
  4. Welches Diagnosegerät würde ihr empfehlen

    Welches Diagnosegerät würde ihr empfehlen: Hi Leute bin auf der Suche nach einem Diagnosegerät wie das IDS /oder VCDS für Vag Gruppe. Gibt es sowas auch für Ford? Wenn ja welches würdet...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Smartphone Halterung Empfehlungen

    Smartphone Halterung Empfehlungen: Hallo Leute... Zuerst einmal guten Tag. Ich bin neu im Ford-Forum und wünsche allen eine stets unfallfreie Fahrt. Nun zum Thema: Ich habe eine...