Cougar (Bj. 98–01) BCV Dachantenne ausbauen

Diskutiere Dachantenne ausbauen im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich bin dabei eine andere Dachantenne in meinem Cougar einzubauen. Auf was muss ich achten? Wo liegen die Schwierigkeiten? Vielen Dank...

  1. #1 LastSmile99, 02.08.2013
    LastSmile99

    LastSmile99 Neuer Benutzter :-)

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0 blau
    Hallo,

    ich bin dabei eine andere Dachantenne in meinem Cougar einzubauen.

    Auf was muss ich achten? Wo liegen die Schwierigkeiten?

    Vielen Dank für Eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Mal eine Frage vorab: von was auf was möchtest Du denn wechseln. Antenne auf Hai?
    Normal auf Navi? Position verändern?
     
  4. #3 RedCougar, 02.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    @ hoko
    Wozu sollte das für die Demontage wichtig sein, was er neu montieren möchte?

    @LastSmile
    Es gibt nichts besonderes zu beachten bei der Demontage des Antennenfußes. Es ist auch nicht schwierig. Mutter raus und gut.
     
  5. #4 LastSmile99, 02.08.2013
    LastSmile99

    LastSmile99 Neuer Benutzter :-)

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0 blau
    Hallo,

    ich hatte mir überlegt ein Funkgerät einzubauen und da gibt es eine kombinierte Antenne, die man aufs Dach montieren kann (ich möchte in den Cougar kein Loch bohren).

    Ich habe heute mal geguckt, aber das ist ja unheimlich eng da oben, außerdem ist da eine ganz komische Mutter, ob ich die gelöst kriege...

    Ansonsten ist die Antenne vom Aussehen fast identisch (nur Länge variiert)mit der vorhandenen Antenne.

    Welchen Durchmesser hat eigentlich das Loch für die Dachantenne?
     
  6. #5 MucCowboy, 02.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    EDIT: obsolet, nachdem inzwischen 3 Antworten eingegangen sind. ;)

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 RedCougar, 02.08.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Oft sind 14 ahre alte Muttern festgegammelt. Einfach über nacht mal mit WD40 einsprühen und einwirken lassen.

    Aber eng ist es, da muss ich dir recht geben. Du kannst natürlich auch den kompletten Himmel demonteren, als nur die Leseleuchten ... dann hättest du mehr Platz ;)

    Beim Durchmesser muss ich passen. Ich hab da noch nie nachgemessen.

    PS. CB-Funker? War ich auch mal ;)
     
  8. #7 MucCowboy, 02.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Oh ja, ist aber verdammt lange her. Heute hab ich nur noch die Antenne und eine Kiste voller Erinnerungen.
     
  9. #8 LastSmile99, 02.08.2013
    LastSmile99

    LastSmile99 Neuer Benutzter :-)

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0 blau
    Hallo,

    ja, richtig, CB-Funker :lol:

    Hab vergessen mal einen Link einzustellen für diese Antenne:

    http://www.mwf-service.com/shop/sir..._cb_+_radio_mehrband-mobilantenne__p-2663.htm

    Ist auch ne hohe Hausnummer (Preis).

    Bin echt am überlegen, ob ichs überhaupt machen soll. Das nächste Problem ist ja: Wohin mit dem Funkgerät? Alles rund, keine Nischen oder so. War in den alten Autos nicht so das Problem, da gabs immer irgendwo ein Platz.
     
  10. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Wenn er eine andere Antenne für z.B. stärkere Sende- u./o. Empfangsleistungen verbauen möchte könnte es sein, daß Öffnungen nicht passem, weil dickere bzw. mehr Kabel/Leitungen durchgeführt werden müssten.

    Bzgl. Dachhimmel: mal schauen ob es im www eine Anleitung zur Demontage gibt, dann aber nur die Seite lösen, sodass Du an die Antenne kommst.
     
  11. #10 MucCowboy, 03.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hast Du den Smilie in Silke's Satz zum Himmel nicht gesehen? Das wäre nämlich Aufwands-"overkill". Ansonsten: alles innen vom Dach abschrauben, Türgummis raus, Himmel gleichmäßig absenken und durch geöffnete Heckklappe raus - zwei Mann dafür, sonst knickt er. Nur eine Seite lösen bringt garnichts, da verknickst Du ihn nur.

    Ein Loch im Blech kann man aufbohren. Wichtig ist, dass der Antennenstecker unten dran ein Winkelstecker ist, sonst passt er nicht unter die Dachkonsole bzw. Leuchte. Das Kabel kann durch die rechte A-Säule runter geführt werden.

    Platz für das Gerät.... hmm, im Handschuhfach?

    Grüße
    Uli

    EDIT: sehe gerade, es sind aus dem Fuß herausgeführte Kabel. Sollte also Platz haben. Nur den passenden Anschluss für's Radio-Kabel darin musst Du Dir halt selber basteln.
     
  12. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Wird er von einer Seite, z.B. seitlich gelöst, knickt nichts wenn man z.B. auf den Kopfstützen 'ablegt'... nicht ideal, zu zweit ist's besser aber auch alleine machbar und da knickt nichts (leichtes techn. Verständnis vorausgesetzt).

    Silke? Avatar, Signatur? Von wem sprichst Du, bitte?
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.970
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    silke = redscorpio äh cougar.
     
  14. #13 MucCowboy, 03.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Uiuiui :cooool:
     
  15. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Danke für die Aufklärung - nicht jeder neue Member kennt die anderen User beim richtigen(?) Namen, deswegen auch avatar.
     
  16. #15 RedCougar, 03.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Wie wahr .. das wäre ein Overkill. Die Säulenverkleidungen müssten beim Cougar auch noch raus. Bei dem Aufwand für die Himmeldemontage verbieg ich mir doch lieber die Finger bei der kleineren Öffnung der Leseleuchten. Der Vorschlag war tatsächlich nicht wirklich ernst gemeint.
    Selbst wenn ich ihn nur einseitig löse und auf ner Kopfstütze ablege ... wär´s erst Recht nen Krampf. Wenn man den Cougar kennt, weiß man, wie viel Platz zwischen Kopfstützen und Dach ist und dass das keine wirkliche Erleichterung wäre.



    PS. Jaaaa, das waren noch Zeiten mit dem CB-Funk. Ich blicke auch leicht wehmütig zurück. An meinem Vorgänger zum Cougar (Mondeo I) hatte ich noch zwei Antennen deswegen.


    PSS. hoko hat schon Recht, nicht jeder kann mich mit Realnamen kennen.

    PSSS. Andrè, das "redscorpio" ist dagegen unverzeihlich :nene2: :boesegrinsen:
     
  17. #16 LastSmile99, 03.08.2013
    LastSmile99

    LastSmile99 Neuer Benutzter :-)

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0 blau
    Hallo,

    so, nach eingehendem Studium habe ich mich für folgende Teile entschieden:

    1.Funkgerät:
    http://www.ebay.de/itm/VENUS-Multi-...0255?pt=Nutzfahrzeugteile&hash=item20d5fb00ef

    2.Antenne:
    http://www.ebay.de/itm/NIE-MEHR-BOH...ys_Kommunikation_Antennen&hash=item2c7153f2ec

    oder

    http://www.ebay.de/itm/Sirio-Trifle...Kommunikation_Funktechnik&hash=item2c7145ec31

    Frage an Silke (RedCougar...:cooool:): Du warst ja schon mal CB-Funkerin... Kann man diese Teile verwenden? Also ich denke, dass das Funkgerät für den Cougar sehr tauglich ist, weil man die Blackbox irgendwohin montieren kann und das Mikrofon in die Armlehne ablegen kann, also keine (sichtbaren) Montagelöcher.
    Aber kannst Du mir was über die Antennen sagen?

    Frage an alle: Wer kann mir das alles einbauen? :gruebel::verdutzt::lol:

    Beste Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

    Torsten
     
  18. #17 RedCougar, 03.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Sorry, die Marke "Venus" sagt mir gar nichts.

    Ich hab damals (ca. 1984-2005) mobile Geräte von Stabo, Midland, President, Albrecht und meine heißgeliebte Grundig CBH2000 (hab ich immer noch ;)) genutzt.

    Ob eine Induktionsantenne für CB-Funk sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln, denn die Antenne braucht die direkte Masseverbindung zum Auto, damit sie wirklich gute Ergebnisse (Reichweite) erzielt. Die Antenne von Sirio ist da definitiv zu bevorzugen.

    Ich habe noch eine Induktionsantenne für mein Mobiltelefon am Cougar montiert. Das klappte zwar relativ gut als ich sie noch benutzt hatte, aber Mobiltelefonmasten sind auch an jeder Ecke zu treffen. Das sind also gänzlich andere Voraussetzungen, als bei CB-Funk.
     
  19. #18 MucCowboy, 03.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Marke ist mir auch keinerlei Begriff. Bei dem angebotenen Gerät fehlt mir auch der Hinweis, dass es eine CE-Zulassung hat. Ohne diese darf es nicht betrieben werden, weder im Auto noch sonst wo. Und klanglich ist ein Mini-Laufsprecher im Mikro-Kopf wahrscheinlich auch nicht der Hit. Ich habe immer einen externen Lautsprecher irgendwo hinter der Fußraumverkleidung bevorzugt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RedCougar, 03.08.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Eine CE-Zulassung hat das Teil wohl, wie aus der Bedienungsanleitung hervorgeht. Das sollte also nicht das Problem sein.

    @ LastSmile99
    Erkundige dich doch mal in den einschlägigen CB-Funk-Foren (sowas gibt es mit Sicherheit im Inet) nach dem Gerät. Dort wirst du wahrscheinlich eher geeignete Fachthemen dazu finden.
     
  22. #20 MucCowboy, 04.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Siehste, soweit hab ich nicht hineingegraben ;)
     
Thema:

Dachantenne ausbauen

Die Seite wird geladen...

Dachantenne ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Gewindegröße Dachantenne

    Gewindegröße Dachantenne: Hallo, mir wurde am Wochenende meine Antenne geklaut. :( Ich hab schon die SuFu genutzt, aber nichts gefunden. Welche Gewindegröße benötige...
  2. GPS Dachantenne durch Normale ersetzen

    GPS Dachantenne durch Normale ersetzen: Hallo Hat jemand Erfahrungen mit dem Tausch einer GPS Dachantenne? Meine ist weggegammelt, nun möchte ich sie durch eine einfache Dachantenne...
  3. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  4. Batterie ausbauen

    Batterie ausbauen: Hallo,mich würde interessieren wie man die Batterie ausgebaut bekommt. Die steht in so einem Plastik Kasten. Ist das n Akt,das Ding rauszubekommen ?
  5. Lenkstockschalter ausbauen

    Lenkstockschalter ausbauen: Hallo, Ich müsste meinen Lenkstockschalter ausbauen, um auf der linken Seite an den Schalter für das Abblendlicht zu kommen, um da den Strom bzw....