KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Dachdichtung links ersetzen/austauschen - Wasser im Fußraum Fahrerseite

Diskutiere Dachdichtung links ersetzen/austauschen - Wasser im Fußraum Fahrerseite im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo Zusammen, zuerst meine Fragen: Kann ich die Dachdichtung einfach aus/einbauen oder muss diese, wenn einmal ausgebaut komplett neu gekauft...

  1. #1 shadow2mk, 06.03.2016
    shadow2mk

    shadow2mk Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RU8 Titanium 1,2l
    Hallo Zusammen,

    zuerst meine Fragen:
    Kann ich die Dachdichtung einfach aus/einbauen oder muss diese, wenn einmal ausgebaut komplett neu gekauft werden?
    Muss ich beim Aus-und Einbauen etwas berücksichtigen oder einfach nur rausziehen und wieder reindrücken?

    Jetzt zum Wieso:

    Seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach dem Leck im Auto meiner Freundin, durch das Wasser in den Fußraum der Fahrerseite läuft.
    Der Wassereinbruch ist im Stand, während der Fahrt so gut wie garnicht.
    Nach langen Beobachtungen konnte ich feststellen, dass das Wasser aus dem Spalt unter dem Schweller in den Fußraum läuft und anscheinend aus Richtung der B-Säule kommt.
    Auf der Suche nach dem Leck habe ich alle Hinweise hier im Forum berücksichtigt und bin jedoch nicht fündig geworden.
    Jetzt habe ich festgestellt, dass das Wasser nur reinläuft, wenn ich Wasser auf die Dachdichtung laufen lasse.
    Wenn ich Wasser auf die Dichtung der Windschutzscheibe, auf die Tür oder auf die hintere Seitenscheibe laufen lasse kommt nichts in den Innenraum (hierbei habe ich auch darauf geachtet das Wasser nicht nur direkt auf die Dichtungen zu geben sondern auch von der Karosse daneben darauf laufen zu lassen, wie es bei Regen wäre).
    Aus meiner Sicht kann es also nur die Dachdichtung sein, da ich ja alles rundherum ausgeschlossen habe und nur Wasser in den Innenraum kommt wenn ich genau auf diese Dichtung Wasser gebe; deswegen meine Frage zum Ausbau/Austausch der Dachdichtung, damit ich darunter abdichten kann und endlich Ruhe habe.

    Ich hoffe ihr könnt mir wie immer weiterhelfen.
    Grüße Matthias
     
  2. #2 kiel-m.h., 08.03.2016
    kiel-m.h.

    kiel-m.h. Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,
    du beschreibst das Problem mit dem Wassereinbruch im Fußraum Fahrerseite. Dieses Problem habe ich bei meinem Ford Ka RU8 2009 auch gehabt. Es gibt eine TSI von Ford, wonach mehrere Punkte systematisch abgesucht werden.
    Versuche einmal, mit einer Gießkanne bzw. Wasserflasche Wasser bei geöffneter Heckklappe zwischen Dichtung und Blechkante auf der Fahrerseite oberhalb des Rücklichts zu gießen. Sollte jetzt wieder Wasser bei deiner beschriebenen Stelle ankommen, demontiere die Kunststoff-Stoßstange. Darunter befindet sich das Metallteil, das den eigentlichen Stoß beim Aufprall auffängt (mir fällt gerade das Wort nicht ein). Dieses Teil ist mit 3 oder 4 Muttern an der Karosserie befestigt. Wenn dort nicht genügend Dichtungsmittel vorhanden ist, kann dort Wasser eindringen und wie von dir beschrieben im Fahrer-Fußraum wieder austreten.
    Die Nummer der TSI kann ich dir im Augenblick leider nicht nennen, weil ich auf Reise bin. Aber vielleicht hat sich das mit der Dachdichtung ja auf diese Weise erledigt...

    Grüße Manfred
     
  3. #3 shadow2mk, 09.03.2016
    shadow2mk

    shadow2mk Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RU8 Titanium 1,2l
    Hallo Manfred,
    vielen Dank für deine ausführliche Antwort!
    Ich werde das auf jeden Fall so prüfen!
    Die TSI 25-2010 (ich denke die meinst du) hatte ich zwar schon zu Rate gezogen, aber den Hinweis mit dem schlecht abgedichteten Stehblech hinten falsch interpretiert und nur auf der Innenseite des Kofferraums unter der Ladekante gesucht und dementsprechend auch nichts gefunden.
    Gut, dass du mich hier nochmal auf die richtige Fährte geschickt hast.

    Grüße Matthias
     
  4. #4 shadow2mk, 26.03.2016
    shadow2mk

    shadow2mk Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RU8 Titanium 1,2l
    kurzes Update: ER IST DICHT!
    Es war genau die Stelle, die kiel-m.h. beschrieben hatte. An dieser Stelle nochmal vielen Dank!
     
Thema:

Dachdichtung links ersetzen/austauschen - Wasser im Fußraum Fahrerseite

Die Seite wird geladen...

Dachdichtung links ersetzen/austauschen - Wasser im Fußraum Fahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Fußraum (neue Fotos)

    Wasser im Fußraum (neue Fotos): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, nochmal zum Thema Wasser im Fußraum. Habe Wasser absichtlich über die Frontscheibe...
  2. Wasser läuft aus Heckklappe

    Wasser läuft aus Heckklappe: Hallo, wie ist es bei euch,wenn ich mit meinem Auto aus der Selbstwaschbox komme und danach den Kofferraumdeckel öffne kommen mir gefühlte 10...
  3. Suche Anschnallgurt vorne links

    Anschnallgurt vorne links: Suche für meinen Ka Bj. 2011 einen Anschnallgurt vorne links, da dieser sich nicht immer ausziehen lässt. Oder einen Teilepartner der diese im...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !

    Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !: Hallo zusammen ! Nachdem ich hier schon viel Hilfe für unseren Focus C-max 1,8 Bj. 2005 gefunden habe, komme ich bei diesem Thema nicht wirklich...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fensterscheibe (Fahrerseite) fährt schief hoch

    Fensterscheibe (Fahrerseite) fährt schief hoch: Hallo zusammen, bei meinem Focus fährt die Scheibe der Fahrertür schief hoch. Hatte soeben auch die Türverkleidung ab (soweit es möglich ist :-)...