Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Dachträger Fiesta 1.0 SCTi, 5-türig gesucht

Diskutiere Dachträger Fiesta 1.0 SCTi, 5-türig gesucht im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Geehrte FoFi-Gemeinschaft Weiss jemand, ab wann und wo originale Ford-Grundträger zur Fixpunktmontage (mit geschlossenen Türen montierbar) für...

  1. Kojo

    Kojo Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, BJ.2013, SCTi 1.0, 125PS
    Geehrte FoFi-Gemeinschaft

    Weiss jemand, ab wann und wo originale Ford-Grundträger zur Fixpunktmontage (mit geschlossenen Türen montierbar) für den neuen Fiesta (BJ 05.2013, 1.0 SCTi, 5-türig) am schnellsten erhältlich sind?
    Ford Schweiz sagt, dass diese ab 05.07.2013 bestellt werden können, haben aber selbst keine Ahnung, wie lange die Lieferfrist sein wird. Muss demnächst unbedingt mit 2Stk. Fahrrädern in die Sommerferien fahren können.
    Vielen Dank für alle nützlichen Hinweise.
    LG
    Kojo
     
  2. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Sollten da nicht auch die vFl passen.? Hat sich ja nichts am Dach geändert.

    gruss Ralf
     
  3. #3 Martin II., 25.06.2013
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Verwundert mich auch die Aussage. Habe noch ein Paar originale Grundträger übrig, falls Bedarf besteht.
     
  4. Kojo

    Kojo Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, BJ.2013, SCTi 1.0, 125PS
    Guten Tag Ralf, hallo Martin. Vielen Dank für Eure Antwort. Ich denke auch, dass am Dach nichts geändert hat. Die Garage bei der ich den Wagen gekauft habe, immerhin grösster Fordhändler im Raum Zürich, konnte mir den Unterschied vom "alten" zum neuen Dach bezw. dem vorgeschriebenen Träger / Schnittstelle auch nicht sagen. Fest steht aber, dass er nicht die gleiche Artikelnummer besitzt. An einem nagelneuen Wagen möchte ich aber aus Garantietechnischen Gründen nur den originalen, von Ford vorgeschriebenen Träger. Beste Grüsse Kojo
     
  5. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
    Das muss nichts bedeuten. Es ändern sich gerne mal die Teilenummern, auch wenn es genau das gleiche Teil ist.
     
  6. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Bei Modellwechsel gibt es meistens eine neu Nummer.

    Ausprobieren wierd aber passen.
     
  7. Kojo

    Kojo Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, BJ.2013, SCTi 1.0, 125PS
    Hallo Ralf

    Offenbar gehört zum Fiesta 7 mit Facelift gemäss Ford der Grundträger mit der Teilenummer 1831618.
    Wahrscheinlich passt auch der Vorgänger-Grundträger.
    Zwei unabhängige Ford-Vertretungen konnten beide keine Auskunft darüber geben, ob es einen Unterschied der Schnittstellen zwischen dem Dach vom MK7 zu MK7-Facelift sowie dem Grundträger des MK7 zum Grundträger des MK7-Facelift (T-Nr. 1831618) gibt.
    Beide meinten, man müsse das mal ausprobieren.
    Mit diesem "Ausprobieren" ist es so eine Sache:
    1). Wenn es Produktehaftpflicht kommen sollte, was ich natürlich nicht hoffe, so ziehe ich den Kürzeren.
    2). Zum ausprobieren muss ich zuerst mal die Gummi- Dachrinne rausrupfen um zu sehen, ob sich darunter die zu erwartenden Gewineeinsätze am richtigen Ort befinden. Die neuen, mehrteiligen Gummidachrinnen (mit Doppelklebeband versehen) sowie die Abdeckblenden werden mit dem Träger und Doppelseitigem Klebeband mitgeliefert.
    Falls diese nicht- oder an anderen Orten vorhanden sind, habe ich mit einem Neuen Fahrzeug ebenfalls den kürzeren gezogen. Garniteansprüche könnte ich niemals geltend machen, da ich ein nicht dafür autorisiertes Teil verwendet habe.

    All diesen Ärger kann ich mir wohl nur ersparen, wenn ich den von Ford vorgeschriebenen und mit der Teilenummer 1831618 versehenen Träger verwende.
    Bis am 5. Juli ist ja nicht mehr lange. Bin gespannt, ob dann mit einer Lieferfrist <2Wochen geliefert werden kann. Wenn ja ist alles ok, wenn nicht, habe ich ein Problem.

    Beste Grüsse
    Kojo
     
  8. Kojo

    Kojo Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, BJ.2013, SCTi 1.0, 125PS
    Dach geändert, alte Träger passen nicht mehr

    Geehrte Kollegen,
    bin bezgl. Dachgrundträger FoFi MK7 Facelift etwas schlauer geworden. Offenbar geht der "alte" Fixpunkt -Grundträger nicht mehr auf die neuen FoFi, die nach dem 28.04.2013 produziert worden sind. Grund: Laut einer Fordinternen "Eilnachricht" wurden nach dem 28.04.13 die Schweissmuttern im Dach nicht mehr verbaut (mein FoFi wurde um den 15.05.2013 Produziert, also verhängnisvolle 2 Wochen zu spät).
    Zitat der Ford-Eilnachricht: Bitte informieren sie ihre Techniker und Vertriebsabteilung über diese Änderung. Betroffene Kunden können einen anders fixierten Dachgepäckträger eines Drittanbieters (ebenfalls von Ford-Service angeboten) in Betracht ziehen.
    Mittlerweilen ist klar, dass es sich bei dem genannten Dachträger eines Drittanbieters um einen von Thule produzierten und von Ford unter der T-Nr. 1831618 vertriebenen Universalträger handelt, der nur bei offener Türe mittels Blechbügeln und behelfsmässig im Türrahmen festgeklemmt wird. Das traurigste an der Sache ist nun, dass Ford die Änderung durchgezogen hat ohne zuerst den Lagerbestand der neuen Träger hochzufahren. Die neue Lösung ist jedenfalls nicht Userfreundlich, weniger elegant (Grund für die Änderung kennt wohl auch nur Ford evtl. undichtes Dach, Kopfairbags, Festigkeit???) UND GANZ BEDENKLICH: TROTZ GEGENTEILIGER VERSPRECHUNGEN IST DIESE VERSCHLIMBESSERTE TRÄGERVARIANTE VOR KW30 VOM GENANNTEN FORD-SERVICE NICHT MAL LIEFERBAR (gebuchte Sommerferien OHNE VELOS!?!). Meine letzte Hoffnung: Hat jemand von Euch bei Seinem neuen FoFi (Produktionsdatum nach 28.04.2013) die vier Schweissmuttern in seinem Dach noch gefunden bezw. einen "alten" Fixpiunkt-Träger montieren können? Ich hoffe auf Eure Mithilfe und ein Irrtum des Änderungsdatums. In diesem Falle würde ich die Gummileisten auch rausreissen und nach den Schweissmuttern suchen. Jedenfalls kommt mir aus Garantietechnischen Gründen nur ein Originaldachträger von Ford aufs Dach. Ob Zulieferant Thule oder sonstwer ist, ist völlig egal.
    Beste Grüsse
    Kojo
     
  9. #9 Timmynator, 09.07.2013
    Timmynator

    Timmynator Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2010 Fiesta JA8/MK7 1.6 Ti-VCT
    120 PS / 88 kW
    Ich weiß ja nicht, wie genau die Gummis in den Dachrinnen befestigt sind, aber würde es sich bei deiner Problemstellung nicht anbieten, wenigstens an einer Stelle probeweise das Gummi anzuheben, um festzustellen, ob die Muttern vllt. doch vorhanden sind? Wenn die Ersatzgummis mit doppelseitigem Klebeband gesichert werden, kann man das doch sicher mit den Originalen auch wieder machen (vorausgesetzt, diese werden beim Ausbau nicht beschädigt).
    Damit hast du wahrscheinlich mehr Erfolg als auf jemanden zu warten, dessen Fahrzeug genau in den von dir genannten Zeitraum fällt...
     
  10. #10 S-MaxSportpower, 10.07.2013
    S-MaxSportpower

    S-MaxSportpower Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Tit., 2011, 2.2 TDCi; Fiesta Tit.,2013,
    Dachträger passt nicht mehr

    Hallo,

    wollte meinem Fiesta, gebaut im Mai 2013, auch einen Dachträger gönnen, leider vom FFH den "Alten" bekommen und versucht ihn zu montieren. Dachleiste ab, Dichtmasse weggekratzt; es waren keine Gewinde mehr vorhanden. Mein FFH-Teileberater hat auch gesucht und ebenfalls nichts gefunden und sich auch bis heute nicht mehr zum Problem gemeldet.

    Leider hab ich den Beitrag hier zu spät gefunden, jetzt ist ein Teil der Dichtmasse weg und notdürftig mit Lack geschlossen. Wenigstens hält die Leiste nach dem Wiederanbringen bis jetzt.

    Es stimmt definitiv, daß der alte Träger bei Fiestas, ab Ende April 2013 gebaut, nicht mehr passt!

    :weinen2:
     
  11. #11 Beryus, 12.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    Beryus

    Beryus Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe!!!

    Hallo,

    ich habe einen neuen (nach Facelift) Ford Fiesta 1.4 LPG mit 3 Türen. Geliefert wurde er mir am 25.06.2013. Daher gehe ich davon aus, dass auch mein Fiesta nach dem 28.04.2013 gebaut wurde. (Edit [13.07.2013]: Nach Recherche wurde er am 04.06.2013 gebaut.)
    Ich wollte meinen Fiesta aber schon von Anfang an einen Dachgrundträger verpassen und habe ihn auch so bestellt. Leider hat der FFH da etwas versemmelt und keinen geliefert (vielleicht wusste er ja auch von dem Dachträger-Mist).
    Nun aber noch meine Fragen: Wenn ich jetzt die Dachleiste abziehe, dann sehe ich Dichtmasse, welche wenn ich sie entferne nur Löcher OHNE Gewinde verdeckt oder wie habe ich diese clevere Eilnachrichts-Änderung von Ford zu verstehen?
    Sollte dem so sein und ich muss den neuen Klemm-Universalträger nehmen, so verstehe ich nicht wie ich 2 Querträger bei einem 3-Türer geklemmt bekomme. Über die vorderen Türen kann ich ja einen Querträger klemmen, aber wie geht das mit dem zweiten Querträger?

    Übrigens war ich auch bei zwei FFH und wollte den Dachgrundträger bestellen. Beide haben darauf verwiesen, dass der alte Dachgrundträger für 165€ nur für das Modell bis Baudatum 4/2013 passt und nach meiner Fahrgestellnummer eben nicht. Beide haben mich darauf verwiesen, dass der Dachträger für mein Fiesta-Modell ab dem 05.07.2013 lieferbar ist und 289€ kostet (Infaltion???). Nun ist das Datum ja bereits abgelaufen und wie Kojo bereits geschrieben hat, ist der Träger immer noch nicht lieferbar. Ich kann ihn jedoch bestellen und der FFH wird bei der Bestellung in seinem System auf die Einbauanleitung von dem alten Träger verwiesen, der ja geschraubt wurde. Kann es also doch sein, dass der neue irgendwie geschraubt wird? :weinen2:

    Ich hoffe ihr könnt meine Fragen beantworten. Danke im Voraus.

    Beste Grüße
    Beryus

    EDIT [15.07.2013]: Nun konnte ich in Erfahrung bringen, dass der Dachgrundträger für den neuen FoFi nach Facelift ab Baudatum 28.04.2013 definitiv geklemmt wird und der entsprechende Original-Ford-Dachgrundträger (Hersteller: Thule) ab Ende Kalenderwoche 30 (sprich Ende nächster Woche) lieferbar ist. Noch nicht genau geklärt ist allerdings wie er genau geklemmt wird und insbesondere wie das bei einem 3-Türer funktioniert. Ich werde mir den Träger nächste Woche mal anschauen und dann bei Gelegenheit hier die Funktionsweise zusammenfassen.
     
  12. Kojo

    Kojo Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, BJ.2013, SCTi 1.0, 125PS
    Thuleträger ist heute bei meinem FFH eingetroffen

    Hallo zusammen, habe heute von meinem FFH per Telefon die Meldung erhalten, dass der Dachgrundträger bei ihm eingetroffen sei. Ich habe nun für Samstag einen Termin verabredet, um den Träger gemeinsam zu montieren. Ich werde mich so schnell wie möglich bei Euch melden und berichten, wie das Ding montiert wird und wie es aussieht. Gruss Kojo
     
  13. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    Wenn doch Thule der Hersteller ist, warum fragst du denn nicht da nach wie er befestigt wird ;)
     
Thema: Dachträger Fiesta 1.0 SCTi, 5-türig gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermassung Dachträger ford fiesta 2013

Die Seite wird geladen...

Dachträger Fiesta 1.0 SCTi, 5-türig gesucht - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Tankschutzblech gesucht für Maverick Mk.II Bj. 2001

    Tankschutzblech gesucht für Maverick Mk.II Bj. 2001: Hallo zusammen, meine Werkstatt hat mir eben mitgeteilt, dass das o. g. Teil nur noch in Teilen am Fahrzeug hängt. Hat noch jemand dieses Teil,...
  2. Ford Fiesta 1.0 EB vom platten Land

    Ford Fiesta 1.0 EB vom platten Land: Moin moin an alle Ford Fahrer, Ich bin Andy aus der Nähe von Hamburg und verfolge schon länger die interessanten Beiträge hier. Habe seit 1.5...
  3. Ford Fiesta Style - Welches Radio passt?

    Ford Fiesta Style - Welches Radio passt?: Moin Meine Freundin besitzt einen Ford Fiesta Style Baujahr Februar 1999. Ich möchte ihr ein Din2 Radio mit Navi usw. zum Geburtstag schenken,...
  4. Biete Ford Fiesta Sport (MK5), sehr gepflegt und guter Zustand

    Ford Fiesta Sport (MK5), sehr gepflegt und guter Zustand: Hallo, nach langem überlegen und schweren herzens verkaufe ich nun meine Fiesta Sport. Der Link dazu ist folgend:...
  5. Sicherungen Klimaanlage Ford Fiesta Tianium Baujahr 2009

    Sicherungen Klimaanlage Ford Fiesta Tianium Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte gerne die Sicherungen für die Klimaanlage entfernen, da sich die Klimaanlage selbstständig wieder anschaltet (ich...