Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Danke an meinen Focus für eine relativ gut Zeit...

Diskutiere Danke an meinen Focus für eine relativ gut Zeit... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; ... denn jetzt ist Zeit zu wechseln. Es ist an sich gut gelaufen, nur stehenbleiben (Nockenwellensensor), die in meinen Augen zu schwache...

  1. #1 Nordmann, 07.11.2013
    Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1,1er - der Einfache ;-)
    Bj. 93
    ... denn jetzt ist Zeit zu wechseln. Es ist an sich gut gelaufen, nur stehenbleiben (Nockenwellensensor), die in meinen Augen zu schwache Heizleistung :kalt:und der Ford-Service:erschrecken: und deren Kosten für so eine Qualität sind Gründe. Das an einem Ford öfter mal was kaputt geht war mir von Anfang an klar und ich dachte Ford hat aufgrund dessen die kleinsten Ersatzteilpreise. Diese laxe Art und ja teilweise "Egalmentalität" ist nichts für mich.
    Durch die Sache mit dem ZMS+Kupplung wurde ich eines besseren belehrt:teufel:.
    So dann heisst es jetzt Danke und Tschüß!
    Nein es wird kein Ford mehr. Ab Sonnabend sitze ich (wieder) hinter 4 Ringen :freuen2:
     
  2. #2 Titanium150, 07.11.2013
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Die vier Ringe stehen dann für Problemlos ?
    Habe in all den Jahren schon ein paar Automarken gefahren, auch die mit vier Ringen,den Stern,das blau-weiße und und und......
    Meinste da war stets alles das gelbe vom Ei ?
     
  3. #3 Nordmann, 07.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2013
    Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1,1er - der Einfache ;-)
    Bj. 93
    Eindeutig Ja! Weisste warum ? Weil ich mich auf einen guten alten bekannten Audi 100 2,3er 5-Zylinder verlasse! Ich hatte so einen aus Bj. 87 und wenn mir so ein Pole nicht besoffen hintendrauf geknallt wäre, würde der heute noch laufen. Mein alter Herr hat ebenso einen aus Bj. 91 als C4.
    Rost was ist das ? Der hat jetzt 284 Tkm auf der Uhr und es ist wahrhaftig außer den normalen Verschleißteilen kein einziges Mal etwas außergewöhnliches an Reparaturen gewesen!
    Es ist dort sogar noch die e r s t e Auspuffanlage verbaut- aus 1991!
    Sicher kann an einem Klassiker mal was defekt gehen aber es ist im Handumdrehen wieder repariert und sehr preiswerte Ersatzteile gibt es reichlich.
    Ich habe es satt: diese "modernen, teuren Autos" die ja alles angeblich besser können: Wenn man die einschlägigen KFZ-Zeitschriften liest und mit Bekannten und Kollegen spricht, sehe ich mich bestätigt. Allein wenn ich auch an meinen Firmenwagen (Renault Clio denke)... . Wenn sie neu sind ist fast alles schön aber wehe sie werden älter! Dann heisst es immer Spezialwerkzeug, teuer bezahlen, kaufen sie doch einen Neuen und und und .
    Nein, ich mache deren Spiel nicht mehr mit!
     
  4. #4 Titanium150, 07.11.2013
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Da du so auf die Autos aus Bj. 87,91 stehst, was ja auch OK ist, verstehe ich nicht,warum du dir nach dem besoffenen Polen einen 03er FoFo geholt hast.
    Sicher ist das "HEUTE" so ne Sache mit den neueren Autos - aber jene Macken oder Probleme haben alle neuen Autos,egal welche Marke.
    Selbst mit den Werkstätten ist es so ne Sache, Glück und Pech sind ganz nah beieinander. Wenn Pech,dann wechsle ich,gibt doch genügend Auswahl.
    Soviel zur Egalmentalität.
     
  5. #5 Nordmann, 07.11.2013
    Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1,1er - der Einfache ;-)
    Bj. 93
    Was meinst du was ich gemacht habe mit den Ford-Autohäusern? Die kannst du alle 3 in Skat drücken. Nur Abzocke und Kulanz ist ein Fremdwort. Naja kann bei anderen Marken auch passieren schon klar. Deswegen schrieb ich ja vertraue ich lieber auf einen älteren wagen den ich ohne Probleme schnell, selber und preiswert reparieren lassen kann und der auch meiner ist und nicht der Bank /leasinggesellschaft etc. gehört:).
     
  6. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    Na dann bleibt ja nur mehr Zufiredenheit mit dem neuen Alten und stets ne knitterfreie Fahrt zu wünschen.

    Naja... darüber entscheidet der Geldbeutel. Auch wenn ich meinen "modernen" bar bezahle gibt es bestimmt auch Menschen die sich einen Wagen für 5T€ finanzieren lassen (müssen).
     
  7. #7 Titanium150, 07.11.2013
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Ob nun einer im Monat 400 € spart,sich dann einen Wagen kauft und Bar bezahlt,oder ob wer jene 400 € zur Finanzierung nimmt ist jedem seine Sache.
    Du darfst ja gerne auf den älteren Wagen vertrauen,aber deshalb muß man nun nicht alle Ford Werkstätten schlecht reden. Wie schon gesagt,jenes Pech kann man mit anderen Marken auch haben.
    Dann mal viel Spaß mit deinem neuen/alten und dessen preiswerten Reparaturen die du selbst machen kannst.
     
  8. #8 Nordmann, 07.11.2013
    Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1,1er - der Einfache ;-)
    Bj. 93
    Ich habe nicht gesagt das alle Ford Werkstätten schlecht sind. Ich habe gesagt die 3 Ford Häuser hier in HRO ! Und ich bin gerne unabhängig von Banken oder anderen Fremdkapitalgebern. :)
    @Hoko ja leider gibt es Leute die so einen Betrag und weit weniger finanzieren müssen. Als meine Schwester ihren Fiesta für 1350 € verkaufen wollte, waren nicht wenige Leute die nachfragten ob es auf Ratenabzahlung + Ausgleich ginge... . Macht man als Privatperson natürlich nicht.
     
  9. #9 Nordmann, 08.11.2013
    Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1,1er - der Einfache ;-)
    Bj. 93
    So jetzt ist er weg. Mit einem weinendem und einem lachendem Auge sagte ich Tschüß.
     
Thema:

Danke an meinen Focus für eine relativ gut Zeit...

Die Seite wird geladen...

Danke an meinen Focus für eine relativ gut Zeit... - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus MK2 Komplettsonmerräder

    Focus MK2 Komplettsonmerräder: Hallo, ich biete hier originale Ford Felgen 205/55 R16. Hatte Sie an meinem Ford Focus MK2 Facelift. Leider passen diese nicht ans neue Auto. Die...
  2. Ford Focus Mk2 Sommerreifen

    Ford Focus Mk2 Sommerreifen: Hallo zusammen, Bei meinem Ford Focus vibriert bei 120km/h das Lenkrad wie verrückt. Ich war eben bei einem netten TÜV Prüfer der ausschliessen...
  3. Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen

    Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen: Hallo, Bei meinem TDCI setzt im 5ten und 6gang KURZZEITIG (nicht mal ne halbe Sekunde gefühlt) bei über 3.200 Umdrehungen/min einfach kurz der...
  4. Focus mk1 Rost Schweller und Unterboden

    Focus mk1 Rost Schweller und Unterboden: Hallo zusammen, habe den Unterboden vor dem Winter bereits mit Fluid Film und danach mit Seilfett erfolgreich konserviert bekommen. Die Türen habe...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Focus ST Abblendlicht verstellt sich selber / Fehlermeldung

    Focus ST Abblendlicht verstellt sich selber / Fehlermeldung: Guten Abend, seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem: Ich habe einen Focus ST 2.0 TDCi mit Lichtautomatik und Kurvenlicht. Immer wenn ich...