Maverick (Bj. 00-07) Darf ich diese Reifen fahren?

Diskutiere Darf ich diese Reifen fahren? im Ford Maverick Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Auf meinem Maverick 2005 sind Pirelli 235/65 R17 aufgezogen. Ich habe dazu kein Gutachten und keine ABE. Im Fahrzeugschein sind nur 225 16 Zoll...

  1. #1 JakeSpeed, 03.11.2013
    JakeSpeed

    JakeSpeed Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick, 2005, 3.0 L
    Auf meinem Maverick 2005 sind Pirelli 235/65 R17 aufgezogen.
    Ich habe dazu kein Gutachten und keine ABE.

    Im Fahrzeugschein sind nur 225 16 Zoll eingetragen.

    Darf ich die aufgezogene Reifengröße überhaupt fahren?
     
  2. #2 maverick123, 03.11.2013
    maverick123

    maverick123 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Maverick BJ 2005 2,3l Benziner
    Hallo, wenn die Reifengöße abgenommen und eingetragen ist, darfst du sie auch fahren.
    Ist das nicht der Fall ERLISCHT die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs und du hast KEINEN Versicherungsschutz.

    Die, ab Werk, Eingetragene Größe ist übrigens 215/70 R16 99H. Reifen mit geringerer Geschwindigkeitsklasse sind nur zulässig wenn sie eine M+S kennzeichnung haben und der entsprechende Aufkleber deutlich sichtbar im Sichtfeld des Fahrers angebracht ist.

    Gruß Lars
     
  3. #3 Meikel_K, 03.11.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.662
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was im Fz-Schein (Zul.-Besch. Teil 1) steht, ist nicht wichtig. Dort steht nur eine Reifendimension, und die ist oft nicht einmal in Serie verbaut.

    Die zulässigen serienmäßigen Rad- / Reifendimensionen stehen im COC-Papier, das die Händler dem Kunden seit 2005 aushändigen sollen (meist in den Brief / Zul.-Besch. Teil 2 eingelegt). Jede Prüforganisation oder Händler kann das online nachschauen.

    Bei Zubehörrädern aus dem Handel benötigt man ein ABE oder ein Gutachten oder eine Eintragung.
     
  4. #4 maverickdriver1, 04.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
    Mav 3,0 L = Ja
    Mav 2,3 L = Nein ( 235/55 R17) img001.jpg
     
  5. #5 JakeSpeed, 04.11.2013
    JakeSpeed

    JakeSpeed Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick, 2005, 3.0 L
    Hallo, vielen Dank ! Reicht es wenn ich das Bild Verwendungsbereich ausdrucke und mitführe?
     
  6. #6 maverickdriver1, 04.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
    nee, es sei denn , du hast dieselben Original-Ford-Felgen drauf . BORBET CX 80730 - Teile-Nr.: 7392 , IDENT-Nr.: 5240 . Nummer der ABE : 44838 , dann bekommst du die komplette seite der ABE v. mir.
     
  7. #7 JakeSpeed, 05.11.2013
    JakeSpeed

    JakeSpeed Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick, 2005, 3.0 L
    Folgendes habe ich heraus gefunden: Felgen Tiger Wheels 8J x 17 H2, KBA Nr: 8017 CZZ 35P usw.
    Ich finde im Netz leider nichts dazu. Jemand eine Idee? Oder muß ich die jetzt vom TÜV eintragen lassen ?
    MfG
     
  8. rko

    rko Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Maverick Limited V6 - 2006
    Ich habe zu meinem Auto leider kein COC bekommen.
    Kann jemand mit einem 3.0 Baujahr 2006 oder später mal in sein COC gucken und mir bitte schreiben welche Rad/Reifen-Kombinationen erlaubt sind?
    Danke!
     
  9. #9 vausechs, 11.11.2015
    vausechs

    vausechs Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick, 2006, 3 ltr, 203 PS
    Rufe beim Tüv an, dort sind die zulässigen Reifengrößen hinterlegt. Bei meinem 3.0 sind 215/70/16 eingetragen. Lt. Tüv durfte ich auf 235/70/16 umrüsten.
     
  10. rko

    rko Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Maverick Limited V6 - 2006
    235/70 16 auf der gleichen Felge?
    Das sind dann 4% mehr Umfang und 1,4cm mehr Bodenfreiheit.
    Ich ruf da mal an...
     
  11. #11 maverickdriver1, 11.11.2015
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
  12. rko

    rko Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Maverick Limited V6 - 2006
    Ich habe nachgefragt. Ich darf 235/70 R16 nicht fahren. Erlaubt wären 235/60 R16. War allerdings ne telefonische Auskunft und die sagten ich soll besser mal mit den papieren vorbeikommen. Mal sehen...
     
  13. #13 Schnorchel, 13.11.2015
    Schnorchel

    Schnorchel Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0 V6
    2007
    Hi!
    Habe mal bei unserem TÜV aufgrund von Reifen Nachgefragt und habe dieses Schreiben mitbekommen, denn ich wollte auch auf 235er wechseln was aber laut meinem TÜV nicht machbar war.
    LG
     

    Anhänge:

  14. #14 Essjuwie, 13.11.2015
    Essjuwie

    Essjuwie Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2005
    Bei dem neueren Modell 215/70 16. Wenn breiter, dann nur mit kleinerem Querschnitt... zB 235/60 17, wie meine. Das geht dann auch ohne weitere Auflagen mit ABE. Alles was ich durchforstet hatte und breiter war oder größer als 17 ', hätte dann vorgeführt werden müssen. Da hatte ich kein Nerv drauf
     
  15. #15 maverickdriver1, 14.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2015
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
    "Habe mal bei unserem TÜV aufgrund von Reifen Nachgefragt und habe dieses Schreiben mitbekommen, denn ich wollte auch auf 235er wechseln was aber laut meinem TÜV nicht machbar war."

    hallo Schnorchel, :willkommen:(bist du n taucher?)


    mit den originalen 70erR16 Dingern geht das nicht,da brauchst du andere Felgen. z.B. 235/55r17 oder 235/65r17(nur 3L Maverick).
     
  16. #16 Schnorchel, 14.11.2015
    Schnorchel

    Schnorchel Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0 V6
    2007
    Hi!
    Nein kein Taucher der Name kam nur so.
    Ich habe mich vielleicht ein bisschen blöd ausgedrückt, ich wollte 235er auf den Original Felgen von meinem MAV und das war nicht möglich laut unserem TÜV und dann hab ich mir halt andere Felgen zugelegt.
    Bei meinem FZG handelt es sich um den 3,0 Limitet.
     
  17. #17 vausechs, 15.11.2015
    vausechs

    vausechs Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick, 2006, 3 ltr, 203 PS
    Das scheint aber von TÜV zu TÜV recht unterschiedlich zu sein, hier beim TÜV Mönchengladbach ohne Probleme 235/70/16 auf Originalfelgen.
     
  18. #18 Essjuwie, 15.11.2015
    Essjuwie

    Essjuwie Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2005
    Welches Bj? Das ist auch entscheidet!

    Eigentlich ist das eindeutig geregelt.
    Und von 205 auf 235 bei gleichem Querschnitt und Felgendurchmesser kann das ohne Tachoanpassung nicht funktionieren.
     
  19. rko

    rko Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Maverick Limited V6 - 2006
    Dein Tacho zeigt dann laut Reifenrechner 4% zu wenig an. Das kann der TÜV nicht akzeptieren ohne Anpassung. Wenn er mehr anzeigt ist das glaub ich bis 7% erlaubt. Wenn die dir das eingetragen haben - Glück gehabt.
     
  20. rko

    rko Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Maverick Limited V6 - 2006
    Ich war beim TÜV und habe mich auch ausfühlich mit einem GTÜ Prüfer unterhalten. 235/70R16 würde mir keiner eintragen. Selbst wenn der Tacho angepasst wäre und die Freigängigkeit + Abdeckung gewährleistet ist, hätten sie keine technische Grundlage um diesen Reifen mit der original-Felge zu erlauben.
    Alles so schwierig in Deutschland.
     
Thema: Darf ich diese Reifen fahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford maverick reifenfreigabe

    ,
  2. ford maverick coc

    ,
  3. ford maverick 235 70 r16

Die Seite wird geladen...

Darf ich diese Reifen fahren? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Tourneo Custom Fahrer

    Neuer Tourneo Custom Fahrer: Hallo, da es zum guten Ton gehört sich vorzustellen wenn man irgendwo neu ist, möchte ich die Gelegenheit gleich nutzen. Mein Name ist Sven, komme...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Darf ein Xenonbrenner explodieren?

    Darf ein Xenonbrenner explodieren?: Nabend! Heute hätt ich dann auch mal wieder ein Problem. Gestern, aus heiterem Himmel (vermutlich als die Lichtautomatik das Licht einschalten...
  3. 4 NEUE Reifen 215/55 R16 93 H

    4 NEUE Reifen 215/55 R16 93 H: Verkaufe 4 NEUE Reifen in der Grösse 215/55 R16 93 H ContiPremiumContact 2 VB 340 € [ATTACH] [ATTACH]
  4. Fragen an alle neuen S-MAX Fahrer

    Fragen an alle neuen S-MAX Fahrer: Hi zusammen, nun ist es bald soweit, wir wollen uns einen neuen S-MAX gönnen. Nun habe ich mich schon einige Zeit informiert und einiges...
  5. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...