Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Darf ich diese Reifen nehmen?

Diskutiere Darf ich diese Reifen nehmen? im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo, ich bin neu hier im Forum und hab auch schon gleich eine Frage. Ich bin seit Donnerstag nun stolzer Besitzer eines Ford Kuga S, für den...

  1. #1 Schimmi911, 22.10.2012
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und hab auch schon gleich eine Frage.

    Ich bin seit Donnerstag nun stolzer Besitzer eines Ford Kuga S, für den ich noch
    Winterreifen benötige. Ich habe mal gelesen, das ich die Größe 215/65/16 nutzen kann. Ich habe nun welche gesehen, die 215/60/16 groß sind. Diese waren auf einem Ford Galaxy 2 od. S-Max.
    Darf ich diese auch verwenden, oder ist das ein nogo?
    Die Daten der Felgen wären: Stahl 6,5Jx16 H2 ET50 LK 5/108


    Gruß
    Schimmi
     
  2. #2 Andre1982, 22.10.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Der Reifenrechner sagt ja.
     
  3. #3 Schimmi911, 22.10.2012
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    Also bekomme ich mit denen keine Probleme, das ich sie nicht fahren darf?
    Wo kann ich das nachgucken?

    Gruß Schimmi
     
  4. #4 Andre1982, 22.10.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

  5. #5 Meikel_K, 23.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die können aber nicht jeden Unfug vorhersehen, auf den jemand kommen kann, deshalb kann man diesen zu kleinen Reifen in keiner Freigabeliste finden. Auch nicht im sonst sehr kreativen Goodyear Tiremanager bei den Umrüstgrößen: http://goodyear.tiremanager.eu/de_de/Default.aspx

    Die Tragfähigkeit ist dabei kein Problem, weil es XL 99 Reifen sind, wenn sie vom S-Max / Galaxy stammen. Der Abrollumfang ist jedoch 3.5% kleiner (Tachoabweichung, kürzere Endübersetzung) und der statische Halbmesser ist 9 mm kleiner als der richtige Kuga-Reifen 235/60 R 16 - unbeabsichtigte Tieferlegung.

    Der Spalt zum Kotflügel ist dann ca. 13 mm größer, das sieht unfreiwillig komisch aus. Ich habe aber sogar schon 205/55 R 16 auf einem Kuga gesehen - sieht natürlich noch schimmer aus.

    Wahrscheinlich bekommt man den 215/60 R 16 sogar eingetragen (mit Verpflichtung zur Tachoangleichung), aber einen Gefallen tut man sich wohl nicht damit. Einfacher als die Eintragung ist es, den falschen Reifen gar nicht erst zu kaufen. Das gilt eigentlich immer, denn viele der Dramen hier fangen mit Fehlkäufen an.
     
  6. #6 Schimmi911, 23.10.2012
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    Das ist der Grund weswegen ich mich vorher darüber erkundige. Möchte ja nicht unnötig Geld ausgeben mit anschliessenden Problemen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  7. #7 Meikel_K, 23.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Gut so - noch ist ja nichts verloren.

    Die Stahlräder vom S-Max / Galaxy gehen auch nicht, weil sie für M14-Radmuttern ausgelegt sind und mit den M12-Stahlradmuttern auf dem Kuga nicht befestigt werden können.

    Viele kaufen halt erst und müssen dann hinterher feststellen, dass ein fauler Kompromiss immer weitere nach sich zieht.
     
  8. #8 Schimmi911, 23.10.2012
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    Weiß jemand von Euch wo man ganz gut Winterkompletträder kaufen kann? Möglichst schon Alufelgen. Apropo. Sollten diese extra Wintertauglich sein? Hab gelesen das die einen oder anderen durch den Winter nen bräunlichen Schimmer kriegen, wenn ich mich jetzt nicht irre. Oder reicht gelegentliche Pflege mit Felgenreinuger?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  9. #9 caramba, 24.10.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Einfach mal die einschlägigen Seiten im Netz durchsuchen, Preise notieren, und dann beim örtlichen Händler vorlegen. Klappte bislang immer :)

    Im Prinzip werden aktuell für die Winterkompletträder eigentlich nur noch wintertaugliche Alus angeboten. Ohne regelmäßige Reinigung brennt sich aber auch dort der Bremsstaub ein.
    Zu häufiger Einsatz von Felgenreiniger kann mehr schaden als nützen. Lieber einmal mehr mit einer Bürste, Wasser und Autoshampoo reinigen.
     
  10. #10 Meikel_K, 24.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Für den Winter sollte es ein Rad mit normalem 3-Schicht-Lackaufbau sein (Grundierung, Decklack, Klarlack), keine glanzgedrehten, polierten oder verchromten Oberflächen. Wenn dann noch das Design so ist, dass die Waschbürsten eine Chance haben, zwischen die Speichen zu kommen, ist schon fast alles gewonnen. Das Speichendesign sollte auch nicht zu weit hervorstehen, damit die Räder im Betrieb mit Schneeketten nicht verkratzt werden. Aluräder schützen die Stehbolzen und die Naben aufgrund der geschlossenen Muttern und Nabenkappen (oder Mittenabdeckung je nach Design) besser vor Korrosion als Stahlräder mit Abdeckungen (von Stahlrädern ohne Abdeckungen ganz zu schweigen). Die Räder gehen dann im Frühjahr leichter wieder ab.

    Regelmäßige Wäsche ist im Winter deshalb wichtig, weil die Eisenbestandteile aus dem Belagabrieb mit dem Streusalz zusammen korrodieren und das kann ganz schön hartnäckig sein. Jedenfalls in den Wintern 2009/2010 und 2010/2011, als die Kommunen aufgrund der Streusalzknappheit alles zusammengekauft hatten, was zu haben war und offenbar keine Rücksicht mehr auf irgendwelche Spezifikationen nehmen konnten. Davor und danach hatte ich nie irgendwelche Probleme.

    Seit ich den Ford-Felgenreiniger mal ausprobiert habe, habe ich ihn an Bord und sprühe ihn regelmäßig vor der Fahrt in die Waschanlage auf. Als Nebeneffekt gehen auch Rückstände auf den Bremsscheiben gleich mit ab. Der Ford-Felgenreiniger wurde im Preis gesenkt und kostet nur noch ca. 5 Euro für die 500 ml Flasche. Er ist schonend und reicht für den normeln Belagabrieb, wenn er nicht eingebrannt ist. Man kann die Räder nach der Wäsche auch mit Hartwachs konservieren (natürlich kein Sprühwachs in montiertem Zustand wegen der Bremsscheiben). Felgenreiniger muss nicht unbedingt sein, wenn die Räder auch so sauber werden.
     
  11. #11 Schimmi911, 29.10.2012
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    So. Hab bei ebay kleinanzeigen nun welche gekauft. Stahlfelgen und Reifen 2 Jahre alt, mit Ford Radkappen und Radmuttern. 7mm Profil alle Reifen, gemessen von einer Werkstatt für 380€. Denke da kann man nicht meckern. Naja. Ausser die Reifen selbst. Die sind von Avon. Was meint ihr?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. #12 caramba, 01.11.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014



    "Gott behüte uns vor Sturm und Wind und Dingen die aus England sind" :)

    Avon ( nicht die mit dem Stinkezeug) ist eigentlich für Reifen im Rennsport bekannt, wie die Alltagsreifen von denen sind, wirst Du selber bald merken.

    Gibt ja nicht viele Testergebnisse für Sommer - oder Winterreifen dieses Herstellers, aber die wenigen sind nicht so berauschend. In der Regel scheiterten sie im Nassen.
     
Thema:

Darf ich diese Reifen nehmen?

Die Seite wird geladen...

Darf ich diese Reifen nehmen? - Ähnliche Themen

  1. REIFEN 4X108

    REIFEN 4X108: Hallo, habe einen Satz Sommerreifen und einen Satz Winterreifen auf Stahl von meinem Focus. Sommer: 195 15 Zoll ca 4mm Winter: 185 15 Zoll ca...
  2. Biete 17 Zoll Reifen

    Biete 17 Zoll Reifen: Ich biete hier 4 Michelin Lattitude Greenx 235/55/R17/99V zum Verkauf. Der Preis 375 Euro VB. Die Reifen waren 2,5 Monate auf meinem Kuga und...
  3. Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen

    Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen: Hey, ich habe mir jetzt einen Ford Transit Custom von 2014 gekauft. Ausgeliefert wurde er mit 15" Stahlfelgen, hat aber 16" Stahlfelgen drauf....
  4. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF XR3i Trubo Felgen welche Reifen

    XR3i Trubo Felgen welche Reifen: Ich habe mir gestern ein 87er XR3i Cabrio gekauft. Momentan steht er auf Original Turbofelgen mit 185/60R15 Bereifung. Da er aber auch die...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Tempomatschalter auseinander nehmen

    Tempomatschalter auseinander nehmen: Moinsen, hat von euch schonmal jemand den Tempomatschalter auseinander gebaut? Seit ein paar Tagen läßt sich meiner nicht mehr ordnungsgemäß...