Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

Diskutiere Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...

  1. #1 Stoffelmaus, 26.04.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste Erfahrungen gemacht hatte (anderes Auto). Zwar sah ich die plötzlich in Augenpaaren aufleuchtenden Dollarzeichen, aber störte mich nicht wirklich dran.
    Seit gestern nun ist endlich der Knatsch mit der gegnerischen Versicherung vorbei - und seit heute werde ich von der Werkstatt verarscht (ich fragte u.a. nach zusätzlichen und separat von mir natürlich zu zahlenden Arbeiten! = vor Wochen mündliche Zusage vor Ort plus "alles kein Problem" - seit heute "kostet teuer und mind 5 Wochen vorher Termin plus 1 Tag hier lassen" - für 30min Arbeit)
    Jetzt steht der Name dieser Werkstatt in der Bewilligung der Kostenübernahme seitens Versicherung für besagten Unfallschaden. Ist das jetzt endgültig verbindlich oder darf ich den Auftrag doch noch entziehen und eine andere Werkstatt beauftragen? Ich würde gerne. Auch wenns mega blöd klingt und ist.
     
  2. #2 Didiford, 26.04.2017
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    hallo
    da musst du deine Versicherung fragen , die wird bestimmt nichts dagegen haben
     
  3. #3 Stoffelmaus, 26.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Das wär toll. Danke!

    edit: wenige Minuten später .... ich bin glücklich!
    Antwort der Versicherung an mich soeben per Email:
    Sie haben die freie Werkstattwahl. Die neue Werkstatt erhält dann von uns die Kostenübernahme erklärt. Den Reparaturauftrag in der ursprünglich gewählten Werkstatt ist dann zu stornieren.
     
  4. #4 Stoffelmaus, 08.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    - edit -
     
  5. #5 Punisher, 08.05.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    dann solltest du dich erstmal an den absender ( versicherung ) wenden !
     
  6. #6 MucCowboy, 08.05.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.777
    Zustimmungen:
    2.095
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Allerdings.
    Nun weiß die andere Person, dass Du einen Brief mit seinen Daten in den Händen hast. Es wäre nicht nötig gewesen, es bringt nur auch auf seiner Seite Unruhe rein. Ein Fehler der Versicherung bei der Fallzuordnung ist zwar ärgerlich, aber da auch dort Menschen am Werk sind, nie ganz auszuschließen. Also einfach Rückmeldung an die Versicherung und Information über den Fehler, und sie wird das schon korrigieren.
     
  7. #7 Stoffelmaus, 09.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Sicher sind da Menschen am Werk. Da vor Jahren mal etwas Vergleichbare shier bei uns auf Arbeit passiert war und damals eben NICHT gemeint wurde "darf zwar nicht aber kann passieren" sondern ne gewaltige Bestrafung inklusive Versetzung und Gehaltsrunterstufung für die Zukunft folgte - ist meine Toleranzschwelle sehr niedrig. Klar habe ich Mitleid mit der SB aber nicht mit dem Unternehmen. Die raffen Millionen und feilschen um Centsbeträge.
    Wer allerdings nun den Brief mit UNSEREN Daten in den Händen hat - bleibt weiterhin unbekannt. (man kann sowas leicht benutzen um z.B. Karren über Grenzen zu schaffen - mal so am Rande ... es geht um Papiere!
     
  8. #8 Stoffelmaus, 09.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Klar hatte ich die zuerst informiert.
     
  9. #9 MucCowboy, 09.05.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.777
    Zustimmungen:
    2.095
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Falls es einen solchen überhaupt gibt. Was lässt Dich so sicher sein, dass wirklich zwei Schreiben "kreuzweise" mit falschen Adressen versehen wurden? Dass nicht einfach nur Schreiben A versehentlich an Kunde B (Dich) geschickt wurde und fertig?
     
  10. #10 Stoffelmaus, 09.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Deckblatt mit MEINER Adresse war: anbei erhalten Sie die Kopie unseres Schreibens an Sie vom ....
    DIESES Schreiben befand sich eben nicht im Umschlag sondern 2 Seiten Bescheid mit Forderung wegen fremden Schadensfal.
    Ja, natürlich habe ich gestern gefragt "wollen wir tauschen?" - aber sie haben schlichtweg nichts bekommen.
    Einstimmig beschlossen: ich scanne ihre Post ein und übersende als PDF. So geschehen, Empfang bestätigt.
    Sonst: das Original verbleibt bei mir (ich hefte es zusammen mit meiner "korrekten" Post zum Unfallschaden ab.
    Nur ein Depp gibt Originale aus der Hand - zwecks Beseitigung von Belegen. Und - was man nicht bestellt hat, muss man nicht zurück geben. Bekanntlich sind doch immer noch jene, die Deppen (oder ganz schlimme Betrüger!) die von einer Versicherung Geld haben wollen (Geschädigte genannt). Zu gerne präsentiert man solche Deppen auch im Fernsehen ...
     
  11. #11 Carpe Noctem, 09.05.2017
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    270
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Interessant das du dich darüber aufregst das deine Daten/Unterlagen in fremden Händen sein KÖNNTEN, während fremde Daten/Unterlagen in deinem Besitz SIND und du diese nicht herausgeben willst.
     
  12. #12 Stoffelmaus, 09.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2017
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Falsch. Da ich Geschädigter bin - bin ich derjenige, über den am wenigstens mitgeteilt wurde.
    Rhetorische Frage an die-sich-Aufreger: was wäre, wenn es DEINE Post gewesen wäre.
    Schiri, ich weiß, wo Dein Auto steht und wie hoch der von Dir wann gemachte Schaden wo ist ...
    ICH rege mich auf - weil bereits eine Woche zuvor (!) schon einmal angeblich Post der (gegn.) versicherung abgeschickt wurde - die nicht ankam. Während mir von denen unterstellt wurde, ich täte den Erhalt bestreiten.
    Soviel zum Thema "kann ja mal passieren" ...
    (bin off - hab soeben die Benachrichtungsfunktion für diese Debatte abgeschaltet)
     
  13. #13 MucCowboy, 09.05.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.777
    Zustimmungen:
    2.095
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Sorry, aber: Feigling. ;)

    Hast Du denn überhaupt eine Ahnung, wie Versicherungen (wie die HDI) ihre elektronische Post aufbereiten? Anscheinend nicht. Nun, ich arbeite in einem vergleichbaren Betrieb. Das geht alles voll-elektronisch. Vom Adressat (Kundenstamm) bis zur Unterschrift (Bearbeiter-ID). "Originale" gibt es da schon lange nicht mehr. Was zählt ist, was bei denen elektronisch signiert im System gespeichert ist, nicht was Du oder sonstwer auf dem Post-, Fax-, Email- oder Brieftaubenweg erhalten hat. Dein Aufregen ist ganz umsonst. Anscheinend verträgst Du das nicht besonders gut. Schade.
     
Thema: Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reparaturauftrag einer werkstatt nachträglich entzihen

Die Seite wird geladen...

Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Darf ich diese fahwerk felgen kombi fahren?

    Darf ich diese fahwerk felgen kombi fahren?: Hey ihr lieben ☺ Mein focus 1 hat eine Tieferlegung davon habe ich auch ein teilegutachten, und sind auch eingetragen, jetzt habe ich 17 Zöller...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Wieviel Volt darf die Batterie bei Nichtgebrauch des C Max verlieren?

    Wieviel Volt darf die Batterie bei Nichtgebrauch des C Max verlieren?: GCM , 2012 , 1,6 TDCI, Start Stopp, 8566 / AUD, Klima Navi, keine Azzistenzsysteme Hallo, Hab den C Max jetzt ca 1 Jahr. ich habe die Batterie...
  3. Blaupunkt NX. Was darf es noch kosten?

    Blaupunkt NX. Was darf es noch kosten?: Hallo Forum, Durch den Wechsel zu Pumpkin hab ich eine Blaupunkt NX übrig. Mit Blende, Schaltern und Knöpfen und Navi-DVD von 2017. Bei Bedarf...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Darf ich die Felgen fahren?

    Darf ich die Felgen fahren?: Hallo ich wollte Mal nachfragen ob ich die Felgen fahren darf 6,5X16 ET52,5 Fofo MK2 limo BJ 10/07?
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Darf ein Xenonbrenner explodieren?

    Darf ein Xenonbrenner explodieren?: Nabend! Heute hätt ich dann auch mal wieder ein Problem. Gestern, aus heiterem Himmel (vermutlich als die Lichtautomatik das Licht einschalten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden