Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Das kann nicht sein Oder ? Bremssattel im ***** wegen handbremse??

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Bleifussjohnny, 23.08.2014.

  1. #1 Bleifussjohnny, 23.08.2014
    Bleifussjohnny

    Bleifussjohnny Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford focus TDCi Bj2002
    Ich habe gestern mein Ford Focus Bj. 2002 1,8 TDCI 115PS zu TÜV vorgeführt war alles in ordnung bis feststellbremse geht linke seite ein wenig andere seit normal war bei ein frei mechaniker er sagte das beide bremssattel muss gewechselt werden weil bei der bremssattel wo die seile bewegen müssen bewegen zuwenig und abgebrochen alles zussamen 450euro sowas noch nie gehört hab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 23.08.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn TÜV das sagen tun , das bremse kaputt , gibt keine plakette , dann müssen du reparieren ,
    wenn zu teuer suchen nach andere werkstatt .
    ich dir reparieren zu halbe preis und nur was kaputt.
    verstehn ?
     
  4. #3 Bleifussjohnny, 03.10.2014
    Bleifussjohnny

    Bleifussjohnny Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford focus TDCi Bj2002
    Also ich war bei Ford bei uns dort wurde gesagt ich soll Bremsattel wechseln bremsscheiben zussamen 850 euro dann war ich bei ein andere private mechaniker der hat gesagt nur handbremse seil muss auswechseln was 70 euro kostet hat er gemacht und alles funktioniert tadellos Ford service verlangt hat 850 euro *** 450 Euro private mechanoker hat 70 euro gekostet also lohnt sich wenn mann nicht nur Fachwerkstatt besucht
     
  5. #4 Ford.Ghia, 03.10.2014
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Wenn die Handbremse links weniger Wirkung als rechts hat, liegt es eher an der Einstellung. Ich hab es gerade gestern an meinem Focus MK1 gemacht. Bist du ein bisschen handwerklich begabt was Autos angeht?
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Das kann nicht sein Oder ? Bremssattel im ***** wegen handbremse??

Die Seite wird geladen...

Das kann nicht sein Oder ? Bremssattel im ***** wegen handbremse?? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  2. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Bremssattel-Farbe FoFo ST

    Bremssattel-Farbe FoFo ST: Hallo. Ich möchte die Radmuttern pulvern lassen. Und zwar passend zum roten Bremssattel. Weiß zufällig jemand von Euch, welcher Farbton-Code/...
  4. Handbremse nachstellen??

    Handbremse nachstellen??: Hallo! Habe gestern bei meinem Focus mk3 die hinderen Bremsbeläge gewechselt. Habe dann später als ich Zuhause war gemerkt das mein Handbremshebel...
  5. Handbremse zieht einseitig

    Handbremse zieht einseitig: laus mich der Affe.... War die woche auf dem TÜV. Durchgefallen wegen "keine Bremswirkung hinten Links". Räder runter gemacht und mal...