Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Das leidige Thema Airbagleuchte

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Jägerm€!ster, 23.05.2010.

  1. #1 Jägerm€!ster, 23.05.2010
    Jägerm€!ster

    Jägerm€!ster Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1993 1,8l 16V Ghia
    Hallo gemeinde,

    ich weiß das Thema wurde schon oft durchgekaut, habe auch die SuFu benutzt. Aber nicht genau das gefunden was ich suche.

    Folgendes, mein Mondi solch nächste Woche zum Tüv.. ausgerechnet jetzt nachdem ich alles für den Tüv gemacht habe. Fing heute die Airbagleuchte an dauerhaft zu leuchten.

    Das heißt wenn die Zündung eingeschaltet wird, sollte sie ja nach kurzer Zeit wieder ausgehen, tut sie jetzt aber nicht mehr, auch wenn der Wagen gestartet wird bleibt sie mir treu :verdutzt:

    Der Wagen will sich auch patu nicht auslesen lassen. Sonst funktioniert alles einwandfrei!

    Das Auto hat mal nen neuen Tacho bekommen, da mal der DZM defekt war, damit kann es doch nicht zusammen hängen?! Der Tacho ist der selbe, nur aus einem ein Jahr jüngeren Fahrzeug und es funktionierte ja anfangs auch!

    Desweiteren hat er vor ca. einem Jahr eine Lederausstattung bekommen, aber da er keine Seitenairbags hat kann es doch da auch nicht dran liegen, zumal ja auch die Stellmotoren der Sitze funzen?!

    Bräuchte jetzt echt mal HILFE!

    Airbagsteuergerät? Schreifring, was da los? Vielleicht hatte ja einer mal genau das selbe Prob...

    Gruß
    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BNstyla, 23.05.2010
    BNstyla

    BNstyla Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 2.5 V6 `02 - abgemeldet
    Mondeo 2.0 Tur
    hay

    mach mal die stecker unter dem fahrer und bei fahresitz auseinander, durch pusten und wieder richtig fest zusammenstecken..

    hat bei mir aufjedenfall geholfen, weil wenn öfters mal welche hintendrin sitzen und dann da unten dran kommen passiert es schonmal das da dreck rein kommt oder die stecker halb auseinander sind...

    lg
     
  4. #3 Jägerm€!ster, 23.05.2010
    Jägerm€!ster

    Jägerm€!ster Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1993 1,8l 16V Ghia
    Hi, du hast aber schon nen MK2!

    Die einzigen Stecker die ich unter dem Sitz habe, sind für Sitzheizung bzw. auf der Fahrerseite noch für den elektrischen Sitz. Das hat doch damit gar nichts zu tun, oder???

    Gruß
    Marc
     
  5. #4 MucCowboy, 23.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, das hat damit nichts zu tun.

    Die Airbaganzeige blinkt nicht sondern leuchtet dauerhaft? Nun, dann ist i.d.R. das Airbagmodul "in die ewigen Jagdgründe" gegangen oder bekommt ganz einfach keinen Strom. Auslesen lässt es sich beim MK1 auch nur äußerst bedingt, wenn es defekt ist eh garnicht.

    Das Einzige was Du da selber tun darfst und kannst, ist, die Sicherung vom Airbagsystem zu prüfen: Nr. 38, innerer Sicherungskasten, 7,5 Ampere. Für alles Weitere bleibt Dir nur der Gang zur Werkstatt.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 Jägerm€!ster, 23.05.2010
    Jägerm€!ster

    Jägerm€!ster Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1993 1,8l 16V Ghia
    Die Sicherung ist okay, habe ich schon geguckt...!

    Ja, sie blinkt nicht sondern läuchtet dauerhaft, sie bleibt halt sobald die Zündung an ist "an".

    Habe mir auch schon gedacht dass das Steuergerät wohl übern jordan ist :rasend:

    Muss es den ein neues sein? Hat einer vielleicht noch eines ohne beschädigungen?? Die Teilenummern habe ich gerade da ^^

    Gruß
    Marc
     
  7. #6 MucCowboy, 24.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Solche Steuergeräte gibt's bei Ebay wie Sand am Meer. Aber: ohne jede Funktionsgarantie.
    Du musst es allerdings selber austauschen (unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen), weil das eine Werkstatt nie tun würde - aus dem genannten Grund.

    Siehe auch: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=12594

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 Jägerm€!ster, 25.05.2010
    Jägerm€!ster

    Jägerm€!ster Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1993 1,8l 16V Ghia
    Ja, da habe ich schon geschaut! Es sind für etliche Baujahre die dringer drin, nur für meinen 93er habe ich keines gefunden! Ab 94 passt das nämlich auch schon nicht mehr...

    Gruß
    Marc
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 tazarian, 25.05.2010
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Ich möchte auch nicht wissen was passiert, wenn man das Modul selber tauscht und dabei der Airbag hoch geht. Ich vermute mal das Gerät sitzt irgendwo in der Nähe des Airbags, sprich man wäre ihm dann verdammt nahe bei Einbau.

    Aber immerhin, wenn er dir den Kopf abreißt, brauchst du dir um das Pfeifen in den Ohren keine Sorgen mehr machen.

    Da es ärgerlich wegen TÜV ist, vielleicht noch eine Idee: Kann man den Beifahrer abschalten. Mit etwas Glück liegt die Ursache da und bei der Tüvprüfung fällt es dann nicht auf das er abgeschaltet ist.
     
  11. #9 MucCowboy, 25.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mehr als eine "Idee" ist das aber nicht. Denn es ist nichts dran.

    Wäre der Beifahrerairbag betroffen, würde de Airbaganzeige 2x blinken, nicht dauerleuchten. Und den Beifahrerairbag kann man nicht "einfach so" abschalten.

    Was die Gefahren beim Arbeiten am Airbagsystem angeht, hast Du nicht ganz Unrecht. Deshalb hab ich weiter oben einen Thread angehängt, wo die grundlegendsten Warnungen und Sicherheitsmaßnahmen erwähnt sind. Dennoch natürlich auch hier: nur für den Fachmann.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Das leidige Thema Airbagleuchte

Die Seite wird geladen...

Das leidige Thema Airbagleuchte - Ähnliche Themen

  1. Thema Dashcam, worauf muss man achten?

    Thema Dashcam, worauf muss man achten?: Mahlzeit Gemeinde! Meiner einer hat es langsam satt, immer wieder diverse Drängler im Rückspiegel zu sehen und ungestraft davon kommen zu lassen....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Hilfe zum Thema SITZHEIZUNG etc....

    Hilfe zum Thema SITZHEIZUNG etc....: Hallo habe mir aufgrund eines farbunfalls mit innenraumweiß neu gebraucht sitze jetzt mit sitzheizung zugelegt. WIE kann ich die jetzt sinnvoll...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Airbagleuchte an, alles geprüft, ratlos.

    Airbagleuchte an, alles geprüft, ratlos.: Moin Jungs, seit 3 Tagen ist an meinem 12/2007 CC die Airbaglampe an. Laufleistung 120Tkm, Fehler kam von null auf gleich, NICHTS am Wagen...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Neue WICHTIG Thema : Tipps & Trick

    Neue WICHTIG Thema : Tipps & Trick: Ich schlage vor ein Thema wie Tipps & Tricks hier einzurichten, denn man lernt ja nie aus und was neues gibt es immer. Mein erster Tipp stammt von...
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Leidiges Thema: Wasserpumpe BOB

    Leidiges Thema: Wasserpumpe BOB: Moin, ich kann es echt nicht glauben. Es gibt anscheinend wirklich nirgendwo mehr eine Wasserpumpe für den Cosworth-Motor. Ich arbeite bei einem...