Das leidige Thema "parken"

Diskutiere Das leidige Thema "parken" im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Guten Morgen Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage und wollte ein paar Meinungen hören. Vorab ein Bild....

  1. #1 Nadujah, 11.12.2013
    Nadujah

    Nadujah Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta FL Titanium (01/2014), 101 PS (1,0l EB)
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage und wollte ein paar Meinungen hören.

    Vorab ein Bild.

    http://i1360.photobucket.com/albums/r644/Nadujah/Foto_zpsd326802f.jpg

    Nun die Geschichte zu diesem Bild.

    Was Ihr da seht ist eine Straße, an der ich jeden Tag parke. Ich bin in einer Fahrgemeinschaft. Unser Treffpunkt jeden Morgen ist diese Straße. Wir stellen also zwei Autos am rechten Fahrbahnrand ab und fahren mit dem dritten weiter. Der kleine weiße Kasten auf dem großen Parkplatz rechts (ist ein Hotelparkplatz) ist ein kleiner Obstwagen. Darin sitzt ein alter etwa 70-jähriger Mensch, der Spaß daran hat, anderen das Leben schwer zu machen.

    Er ist der Meinung, wir dürften aus vielerlei Gründen dort nicht parken. Es wären Anwohnerparkplätze (was nicht so ist, es ist eine öffentliche Straße und ich habe mich vorher sehr genau umgesehen, ob es dort Einschränkungen gibt, gibt es aber nicht), wir würden blockieren (was auch nicht so ist, keiner von uns steht an abgesenkten Bordsteinen, Ausfahrten werden auch nicht blockiert) und uns unbeliebt machen, weil durch uns Stau vor der Ampel entsteht.

    Links vom Obstwagen seht ihr einen weißen Transporter. Das ist nicht mein Transporter, aber wenn er nicht da steht, stehe ich da schon mal oder meine Mitfahrerin (der zweite steht dahinter vor dem Wohnhaus, sofern ein Platz frei ist). Vor dem Parkplatz ist die Einfahrt zum Hotelparkplatz und dahinter eine kleine Einfahrt zu den (echten) Anwohnerparkplätzen des Wohnhauses dahinter. An der Stelle, wo der Transporter steht (die ist ungefähr 6m lang) ist kein abgesenkter Bordstein. Unserer Meinung nach also ein völlig normaler Parkplatz (wo ja sonst auch andere drauf stehen). Die Abbiegepfeile für die Ampel fangen erst viel weiter vorne an, hier blockiert man also auch nichts. Die Mittellinie der Fahrbahn ist nicht durchgezogen, man kann also erstens (da zweispuriger Platz) einfach an unseren Autos vorbeifahren, ohne auch nur ansatzweise die Gegenfahrbahn zu berühren, zweitens wird hier niemand blockiert.


    Nahezu jeden Tag stört sich der Obstverkäufer an unserer Anwesenheit, wenn auch nur durch unsere parkenden Fahrzeuge. Ich ignoriere das meist und steige einfach ein und fahre los. Gestern hatte er wieder so einen Anschnauztag und meine Mitfahrerin hat sich das tatsächlich angehört. Auf den Hinweis, dass dies keine Anwohnerparkplätze seien, reagierte er mit "Is ja gar nich wahr, Sie dürfen da nicht stehen!". Doch, dürfen wir. Letztens hat er uns sogar "A**********" genannt, gut für uns hörbar.

    Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass der Herr alt ist, keiner bei ihm kauft, und man unbedingt Sachen haben muss, über die man sich beschweren kann, aber.... meine Fresse nervt der!

    Frage an Euch.

    1. Die Parksituation ist doch so völlig okay oder???

    2. Habt Ihr einen Tipp mit dem Umgang des alten Herrn?

    Mein Geduldsfaden reißt nämlich so langsam. Ich wäre ihm gestern am liebsten mit dem Auto ins Gesicht gefahren, aber ich bin ja nicht so. Aber noch ein paar Mal, und er darf seinen dämlichen Obstwagen suchen gehen.
     
  2. #2 MaxMax66, 11.12.2013
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    392
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ihr parkt am Fahrbahnrand, also ist es öffentliches Gelände und kein Privatgrund
    wenn es dazu (auch weiter vorne) keine Beschilderung gibt, die das Parken dort einschränken könnt ihr natürlich dort parken

    ich würde den Obstverkäufer einfach ignorieren (oder bei ihm ne Banane kaufen und ihm in den A***** schieben)
     
  3. #3 Nadujah, 11.12.2013
    Nadujah

    Nadujah Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta FL Titanium (01/2014), 101 PS (1,0l EB)
    Nein, es sind auch weiter vorn absolut keine Schilder. Das Schild, was als nächstes kommt, ist das für die belgische Landesgrenze. Das Schild ist 200m entfernt.
     
  4. #4 MaxMax66, 11.12.2013
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    392
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    dann lass dich nicht verrückt machen, keep cool! :-)
     
  5. #5 MucCowboy, 11.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    509
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich sehe keinen Regelverstoß Eurerseits.
    Dem Obstverkäufer ist vermutlich schlicht langweilig. Und das kannst Du ihm auch direkt ins Gesicht sagen, solange Du keine Kraftausdrücke benutzt.

    Grüße
    Uli
     
  6. finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
    Es ist wie fast immer, jedes Ding hat mindestens zwei Ansichtsseiten.
    Irgendetwas scheint diesen Mann ja zu stören.

    Ihr stellt eure Wagen morgens dort ab, (und seit bestimmt nicht die einzigen),
    nachmittags oder gegen Abend werden eure Wagen wieder entfernt.

    Was in der Zwischenzeit dort passiert wisst ihr nicht.
    z.B. Verkehrsaufkommen, Anwohnerparken, Anlieferverkehr etc. pp

    Natürlich seit ihr im Recht dort zu parken, aber das heißt ja nicht das eure Autos die Anwohner nicht stören können.
    Zumal auch noch andere Pendler dort parken werden.

    Frag den Mann doch mal was genau dort den Tag über passiert, oder noch besser einen anderen Anwohner.

    Wenn dich das aber nicht interessiert, dann lass dir ein dickes Fell wachsen und ignoriere ihn.

    MfG
    Peter
     
  7. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich könnte mir vorstellen, dass es dem Obstverkäufer allgemein nicht passt, dass dort Autos an der Straße stehen und dadurch eventuell sein Obstfahrzeug von vorbeifahrenden Fahrzeugen nicht mehr wahrgenommen wird und somit nicht anhalten "oh, lecker Obst ...:-P ", sondern ihn übersehen und vorbeifahren, was wiederum schlecht für sein Geschäft ist ;-) Ich würde es auch ignorieren, denn ich glaube, er weiß auch, dass ihr dort stehen dürft, sonst hätte er doch schon längst mal die Polizei gerufen ;)
     
  8. #8 Fordbergkamen, 12.12.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    56
    Genau,
    Klappe zu-->Affe tot. Einfach mal in seinen Obstwagen einsperren:rofl:
    Nachdem in der Regel bisher Kriege wegen Wasser geführt wurden, wird der nächste Grund der Kampf um einen freien Parkplatz sein. Von daher "Lächeln und weitergehen"
    Falls dort wirklich ein Parkverbot (egal welcher Art) bestehen würde, hättest du deinen Flitzer schon längst auf dem Sammelparkplatz abholen können.
    MfG
    Dirk
     
  9. #9 Andreas_S., 12.12.2013
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Rein von der StVO sehe ich da kein Problem.

    Es wird ihn schlicht stören, weil er vermutlich glaubt, ohne Eure Fahrzeuge wären seine Umsätze höher. Ist mir auch einmal so gegangen. Mit einem Etwas angegammelten Honda Civic habe ich regelmäßig vor dem Zaum eines Gebrauchtwagenhändlers geparkt. Eines Tages hatte ich eine Visitenkarte von ihm am Fahrzeug. Ich habe mich bei ihm gemeldet und nachgefragt. Er meinte, mein Wagen paßt nicht zu seinen Edelkisten. Das war auch durchaus nachzuvollziehen. Neben S-Klasse, Jaguar bis Bentley sah das schon komisch aus. Er bot mir eine Flasche Champagner, wenn ich in Zukunft 10m weiter weg parke.
     
  10. #10 Nadujah, 12.12.2013
    Nadujah

    Nadujah Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta FL Titanium (01/2014), 101 PS (1,0l EB)
    Danke für Eure Meinungen!

    Ich hab einen Bekannten bei der Polizei. Habe ihm das Bild gemailt und die Situation beschrieben. Er rief dann an und meinte, er könne unseren Frust verstehen. Er sieht seinerseits keinen Verstoß und kennt die Straße (Wache in der Nähe). Wir werden heute versuchen mit ihm zu reden. Sollte er immer noch auf stur schalten oder zu keinem Gespräch bereit sein, wird mein Bekannter selbst vorbei kommen und ihm mal ein paar Sachen erklären. Dazu noch zu der Zeit, an der er immer mit laufendem Motor ewig da steht, um Sachen auszuladen ;) Das ist nämlich jeden Tag zur gleichen Zeit. Ich bin gespannt auf heute.
     
  11. #11 MucCowboy, 12.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    509
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Prima.
    Dann berichte uns bitte.

    Grüße
    Uli
     
  12. #12 vanguardboy, 25.12.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Parken ist auch ohne Verkehrszeichen oft verboten. Z.b in kurven , zu enge strassen , abgesenkte bordsteine etc.

    Kann man schlecht sehen obs da eng ist etc.

    Wenn der typ probleme hat würde ich ihn einfach das ordnungsamz rufen lassen. Mit *freunden* in hoheren dienst und dann auf privat vorbei kommen etc ist nicht wirklich hilfreich bzw geholfen. Bringt oft nur mehr ärger . Würde mich eher nicht voll labern lassen und einfach parkens wenns wirklich erlaubt ist.
     
Thema:

Das leidige Thema "parken"

Die Seite wird geladen...

Das leidige Thema "parken" - Ähnliche Themen

  1. Auto parken, Düsseldorf?

    Auto parken, Düsseldorf?: Hallo Leute, da ich oft nach Düsseldorf fahre, habe ich das Parkplatzproblem. Jedes Mal verschwende ich meine Zeit beim parken. Kennt jemand...
  2. Wo finde ich einen Offroad Park?

    Wo finde ich einen Offroad Park?: Ich würde gerne mal die Geländetauglichkeit des Rangers testen. Kennt jemand einen Offroad Park im Südwesten, den man frei mit eigenem Auto...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Das leidige Thema: ÖL

    Das leidige Thema: ÖL: Liebe Freunde, es kam letztes Jahr nun wie es kommen musste ... mein treuer Begleiter wurde verkauft. Nun fahre ich nen Focus aus dem Jahr 2010...
  4. Ich brauche bitte Meinungen zum Thema Diesel

    Ich brauche bitte Meinungen zum Thema Diesel: Hallo zusammen, ich würde mir gerne in nächster Zeit ein neues Fahrzeug zulegen! Ich liebäuge mit einem Diesel. Ich fahre im Jahr ungefähr 12 -...
  5. Fahrtüchtigkeit von Senioren - schwieriges Thema

    Fahrtüchtigkeit von Senioren - schwieriges Thema: Ich möchte hier mal eine Diskussion anregen, wo mich einfach Eure Meinung interessiert. Denn leider befinde ich mich derzeit selbst in der...