Das Olivia-Projekt

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte" wurde erstellt von Mr. Binford, 10.08.2010.

  1. #1 Mr. Binford, 10.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hallo zusammen,

    hiermit eröffne ich meinen eigenen kleinen Umbau-Thread rund um meinen Ka Baujahr 1997, vom MoSo treffend auf den Namen 'Olivia' getauft.

    [​IMG][​IMG]

    Es ist schon lange mein Traum, ein Auto einfach mal Low-Budget-, Fussel-Tuning- oder Rat-Tuning-mäßig (nennt es wie ihr wollt) aufzubauen. Endlich hab ich mal das passende Gefährt dafür und auch genügend Zeit & Helfer parat. Dank MoSo, Christian24v, Janosch und diversen anderen kamen auch genügend Ideen zu meinen eigenen verrückten dazu!

    Hier nun ne kleine Bilderstory zur Lackierung:

    Als Erstes wurden Schablonen für diverse Schriftzüge fachmännisch ausgeschnitten, ein medizinisches Skalpell & ne ruhige Hand waren hier sehr hiflreich!

    [​IMG][​IMG]

    Dann stand die Demontage auf dem Plan, bzw wurde teilweise auch schon am Vortag vorgenommen. Viel ist ja nit dran am Ka, die hintere Stoßstange wurde nicht demontiert, zuviele Nieten...

    [​IMG][​IMG]

    Dann gings an verpacken, was wohl die meiste Zeit in Anspruch nahm

    [​IMG]

    Da wir in einem Carport lackieren wollten, musste dieses natürlich auch (relativ) staub-/winddicht werden. Das Verpacken erinnerte ein wenig an die Verpackungskünste gewisser Künstler. Das es später noch wie aus Eimern schütten sollte konnten wir nicht wissen. Bis auf ein paar Tropfen durch das undichte Carportdach blieb der Ka jedoch trocken, glücklicherweise!

    [​IMG]

    Nu gings ans schleifen, 1000er Schleifpapier fürn Lack und 600er für die Plastikgriffe. MoSo hat teilweise auch mit dem Orbitalschleifer gearbeitet, jedoch nur an den Griffen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nach dem Schleifen mussten wir den ganzen Staub vom Ka holen, Glasreiniger und fusselnfreie Tücher sind hier sehr praktisch


    Grundieren kommt vorm Lackieren. Insgesamt 3 Dosen á 400ml.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nu kam die erste Schicht des auserwählten Lacktons: RAL6003 Olivgrün, total matt. Ja das stand wirklich auf den Dosen, TOTAL MATT! Insgesamt ~5,2l Lack wurden verarbeitet, und ich will nicht wissen wieviel davon in unseren Lungen ist ^^

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nach dem Trocknen der ersten Schicht, ein wenig Schnappen von frischer Luft (zuviel Lack macht blöd!) und dem schon erwähnten Regen kam die zweite schicht des Raubeins von Lack

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zu guter Letzt machten wir uns daran den erstaunlich gut gelungenen Lack möglicherweise zu verhuntzen. Wir sprühte die Logos und Schriftzüge auf. Am End ging jedoch alles gut, nicht fehlerfrei, aber das verlangt ja auch niemand!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Und spät am Abend, gegen 21 Uhr, konnten wir sie wieder montieren und die ersten Fotos der Lackierkünste machen

    [​IMG]

    Zum Schluss vielen Dank an MoSo & Funny, die knappe 600km Fahrt und annähernd 2 Tage Zeit in Kauf nahmen nur um einen alten klapprigen Ka zu lackieren. Und nicht zuletzt auch an meine Freundin, die meine Autosucht immer wieder duldet und auch bei diesem Projekt tatkräftig mitgeholfen hat! Ohne die 3 wäre das Ganze wohl ein lang gehegter Traum geblieben!

    Abgeschlossen ist das Projekt jetzt aber noch nicht, es steht noch ein Fahrwerk und diverse Kleinigkeiten aus. Werde den Thread immer mal wieder mit Infos füttern! So, stay tuned!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 10.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Sehr sehr geil :top1:
    Habta jut jemacht!
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich sag nur: :springen::springen::springen::springen::springen:
     
    Firedevil003 gefällt das.
  5. XTFBX

    XTFBX Guest

    wieso tut man soetwas?:gruebel:
     
  6. #5 Janosch, 10.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Weils lustig ist, und vor allem individuell :D
     
  7. Royo

    Royo Guest

    geil gemacht :cooool: :top1:
     
  8. XTFBX

    XTFBX Guest

    mag sein, aber will garnicht wissen wie das im licht aus sieht
    mir mag das mit sprühdosen lackieren nicht gefallen
     
  9. #8 Janosch, 10.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Das is ja grad der Rattenstyle :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr. Binford, 10.08.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Eben :lol: Naja er oder besser sie hat sicherlich seine fleckigen Stellen und auch ordentlich Staubeinschlüsse. Aber das schöne ist: MIR DOCH EGAL :lol: Wenn der perfekt wäre, wärs mir nicht recht. Darum gehts eben. Muss ja nich jedem gefallen.
    Und bei Kosten von insgesamt (mit allen Planen, Abklebeband, Sprühdosenaufsätzen, Farbe, Grundierung usw usw)150€ geht das voll i.O.. Hätte ich dieses 500€ Auto zu nem Lackierer gegeben, hätten wir wohl kaum soviel Spaß gehabt :)
     
  12. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    eben, und das was später noch fleckig oder fehlerhaft lackiert ist, wird einfach wieder übersprüht. so bekommt man einen schöne gleichmäsige deckung. letztendlich war der wagen auf den bildern weder komplett durchgetrocknen noch vom lackierstaub befreit (ist er jetzt glaub ich immer noch nicht :D). zusätzlich sieht es mit blitz immer schlimmer aus.

    dann schau dir mal die bilder 5 & 6 (von unten aus) an. die wurden bei natürlichen licht aufgenommen, kein kunstlicht.
     
Thema:

Das Olivia-Projekt

Die Seite wird geladen...

Das Olivia-Projekt - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Projekt Innenraumbeleuchtung

    Projekt Innenraumbeleuchtung: Servus Jungs und Mädels ganz kurz zum Thema Innenraumbeleuchtung! Was mich daran ja schon ewig gestört hat, ist das wenn man gerade wie jetzt im...
  2. auto-reporter.net: Kölner Elektromobilitäts-Projekt: 715.000 km in E-Autos von Ford

    auto-reporter.net: Kölner Elektromobilitäts-Projekt: 715.000 km in E-Autos von Ford: [IMG] In Anwesenheit von Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen zieht das...
  3. Biete Biete Ford Mustang III 1982

    Biete Ford Mustang III 1982: Hallo verkaufe meinen Ford Mustang 1982 als Projekt. Bei Interesse schaut euch einfach mal die Links zu mobile.de und ebay kleinanzeigen an:)...
  4. Rallye-Magazin.de: Charlie Becks Projekt "60plus"

    Rallye-Magazin.de: Charlie Becks Projekt "60plus": Karl-Friedrich „Charlie“ Beck zündet in Zwickau eine neues Projekt und fordert die Jugend in der... Zum Artikel... Quelle: rallye-magazin.de
  5. Suche Aufkleber für Stickerbomb Projekt

    Aufkleber für Stickerbomb Projekt: Hallo, Ich suche Aufkleber für mein Stickerbomb Projekt! Vielleicht hat ja jemand was rumliegen und will mir helfenhttps://vimeo.com/157909027...