Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Dauerbaustelle FoFi

Diskutiere Dauerbaustelle FoFi im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Zusammen, ich habe mir vor ein paar Monaten einen Ford Fiesta MK6 1,3l Duratec Benziner zugelegt. Erste Baustellen: Reserveradmulde...

  1. sw1508

    sw1508 Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK6 (11/2002)
    1,3l Duratec 60ps B
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Monaten einen Ford Fiesta MK6 1,3l Duratec Benziner zugelegt.

    Erste Baustellen:
    • Reserveradmulde verrostet
    • Bremssattel vorne links schleift
    • Ventildeckeldichtung undicht
    Das konnte ich noch selbst alles beheben.

    4 Wochen später ruckelte der Wagen beim Gas geben auf der Autobahn und kurz darauf blinkte auch die MKL auf. Den Fehler habe ich schnell gefunden: Zündkabel wohl vom Marder angefressen. Also habe ich das Zündkabel gewechselt und die Fehlercodes auslesen lassen.
    Nach dem Zurücksetzen der Fehler war alles wieder in Ordnung und das Fahrzeug ist ohne Probleme gefahren.
    Nach erneutem Auslesen waren jedoch folgende Fehler noch vorhanden:
    • P0693: Störung Ausgangsstromkreis Hochgeschwindigkeitslüfter - Masseschluss (Permanent)
    • P0646: Klimaanlagenkupplung Relaisstromkreis, Masseschluss (Permanent) --> Ich habe gar keine Klimaanlage verbaut?!
    • P0304: Zylinder 3 Fehlzündung (Sporadisch)
    • B1318: Tiefe Batteriespannung
    Kann mir jemand vielleicht bzgl. der Fehler weiterhelfen? Ich bin ratlos..

    Mein größeres Problem ist jetzt allerdings, dass anscheinend die Zylinderkopfdichtung defekt ist. Das Wasser im Kühlsystemausgleichbehälter sprudelt nämlich.
    Da ich aber schon so viel Geld in Reperaturen investiert habe, würde ich das ganze gern selbst in Angriff nehmen. Hat jemand zufällig eine Anleitung dafür? Oder ist der Aufwand zu groß bzw. kompliziert?
    Ich habe das "So wird's gemacht" Handbuch von Etzold, leider finde ich dort nichts passendes..


    Sorry, falls irgendwo schon ein passender Thread existiert.. ihr könnt diese gern unten verlinken :)
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
     
  2. #2 FocusZetec, 22.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.144
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie sprudelt es? Das das Kühlwasser nur zirkuliert kann nicht sein?

    den Fehlerspeicher am besten wieder löschen, und schauen was in paar Tagen/Wochen wieder drin steht ...

    der Motor ruckelt aber wirklich nicht?
     
  3. sw1508

    sw1508 Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK6 (11/2002)
    1,3l Duratec 60ps B
    Wenn ich den Motor 4-5 Minuten im Stand laufen lasse und dabei den Deckel vom Kühlwasserausgleichsbehälter auflasse, drückt sich das Wasser nach und nach dort raus. Es scheint, als ob Luft dort eingeblasen wird
    Aber der Motor läuft momentan besser denn je, was mich stark wundert.
     
  4. #4 FocusZetec, 24.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.144
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja, das ist eine kaputte Kopfdichtung
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 24.09.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    fals der deswegen schon mal heiß gelaufen ist weil kopfsichtung defekt
    dann ist zu 99,9% auch der zylinderkopf verzogen.

    ich hatte noch keinen einzigen 1,3l wo das nicht der fall war .

    da der motor eine steuerkette hat , ist er ZKD wechsel nicht ganz so einfach und man sollte
    dann zumindest etwas schraubererfahrung haben oder jemanden haben der das schon mal gemacht hat
    und einem zur hand geht .

    die reparatur in einer werkstatt wäre warscheinlich ein wirtschaftlicher Totalschaden
     
  6. sw1508

    sw1508 Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK6 (11/2002)
    1,3l Duratec 60ps B
    Danke schonmal für die Hilfe! :top:
    Hat jemand zufällig eine Anleitung dafür oder kann mir ein paar Tipps geben?
    Ich habe einen Bekannten, der Schraubererfahrungen hat, aber würde ungern völlig planlos an die Sache rangehen..
     
  7. #7 DNWFahrer, 24.09.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Ich möchte nicht übereifrig erscheinen aber es gäbe auch die Möglichkeit das, der Kühlkreislauf nicht ordnungsgemäß arbeitet!
    So könnte eine Verstopfung vorliegen oder auch Luft im System sein!
    Also das wären so Sachen die ich erstmal überprüfen würde bevor der Supergau mit dem verzogenen Zylinderkopf zum tragen kommt!

    Erste einfache Methode ist die Überprüfung der Schläuche!
    Nicht das einer kalt bleibt ?
    Oder springt der Lüfter vielleicht nicht an!
    Wie ist das Verhältnis im Kühlsystem. Sprich, Wasser und Frostschutz!? Dann gäbe es noch zu überprüfende Teile wie Wasserpumpe, Thermostat und Kühler selber!

    Mag sein das hier erfahrene Fiesta Fahrer sind. Aber diese Herangehensweise würde ich persönlich so abarbeiten!
    Erst recht wenn ein defekt des Zylinderkopfes ein eventuell wirtschaftlicher Totalschaden bedeuten könnte!


    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
Thema:

Dauerbaustelle FoFi

Die Seite wird geladen...

Dauerbaustelle FoFi - Ähnliche Themen

  1. Fofi Fehler P0302 Zylinder 2 Fehlzündung

    Fofi Fehler P0302 Zylinder 2 Fehlzündung: Hallo Liebe Ford Freunde, Ich hoffe hier hilfe zu finden. Mein Problem ist folgendes. Mein Ford Fiesta Mk7 ja8 1.25 Bj 2012 und 98.000km zeigt...
  2. Dab+ in meinem FoFI nachrüsten

    Dab+ in meinem FoFI nachrüsten: Ich würde gerne Dab+ nachrüsten aber was benötige ich dafür alles. Daher bitte ich mal um Fachkundige Hilfe Was könnt ihr empfehlen, was für...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Antennenfuß FoFi Mk7 gebrochen

    Antennenfuß FoFi Mk7 gebrochen: Guten Morgen zusammen, mir ist durch Unachtsamkeit der Antennenfuß gebrochen. Eigentlich ist "nur" die weiße Kunststoffgrundplatte gebrochen. Hat...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Neuer FoFi: Frage zu Klimaaut. u. Lenkeinschlag (Geräusch)

    Neuer FoFi: Frage zu Klimaaut. u. Lenkeinschlag (Geräusch): Hallo zusammen, da wir jetzt am Wochenende mit dem neuen FoFi die ersten Kilometer abspulen konnten habe ich noch 2 Fragen um zu wissen inwieweit...
  5. high-low adapter im FoFi

    high-low adapter im FoFi: Hallo Leute, ich habe soweit alles eingebaut, aber der high-low adapter ist noch nicht angschlossen. Hab jetzt mal das serien Radio ausgebaut und...