Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Deckel des Kühlmittel-Ausgleichsbehälters öffnen

Diskutiere Deckel des Kühlmittel-Ausgleichsbehälters öffnen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, eigentlich habe ich eine dämliche Frage. Wie öffnet man den Deckel vom Kühlmittel-Ausgleichsbehälter bei einem Ecoboost 1.0l bei kaltem...

  1. #1 holgerkubsch, 01.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2015
    holgerkubsch

    holgerkubsch Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier 2013, 1.0l EcoBoost 74kW
    Hallo,

    eigentlich habe ich eine dämliche Frage. Wie öffnet man den Deckel vom Kühlmittel-Ausgleichsbehälter bei einem Ecoboost 1.0l bei kaltem Motor?

    Einfach aufschrauben geht nicht. Er bewegt sich dabei um vielleicht 1mm und blockiert dann. Gibt es einen Trick wie bei einer Kindersicherung dafür?

    Viele Dank vorab

    Holger
     
  2. #2 Mitch0r, 01.06.2015
    Mitch0r

    Mitch0r Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller Easy 125 PS 1.0 Ecoboost
    hab mich letztens auch schwer getan, aber mit etwas mehr Kraftaufwand hat er sich gelöst. Sollte meines Wissens nach kein besonderer Trick notwendig sein.
     
  3. #3 Deadspeller, 01.06.2015
    Deadspeller

    Deadspeller Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus III 2012 1.0L EcoBoost 100PS
    Ich hab eben nachgeschaut.
    Zu Beginn gibt es tatsächlich einen kleinen Widerstand der den Deckel vermutlich vor dem lose-vibrieren schützen soll.
    Einen Trick gibt es Nicht, aber etwas Kraft habe ich zum Aufschrauben schon gebraucht.
     
  4. #4 Bud Bundy, 01.06.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Ja.
    Der Deckel Sitz recht straff drauf.
    Man denkt beim auf- und abdrehen das man das Gewinde kaputt macht. Ist aber nicht so.
    Beim draufdrehen sollte man eher darauf achten, dass er richtig auf das Gewinde rutscht/greift.
    Mehr Kraftaufwand ja, aber nicht zu viel, sonst macht man wirklich das Gewinde kaputt.
    Beim draufdrehen besser 1-2x mehr neu ansetzen.

    Ist eben keine Cola Flasche.
     
  5. #5 holgerkubsch, 01.06.2015
    holgerkubsch

    holgerkubsch Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier 2013, 1.0l EcoBoost 74kW
    Vielen Dank für Euer Feedback. Der Deckel sitzt wirklich sehr stramm drauf. Aber Dank Eurer Hilfe ging es dann doch recht einfach. Man muss sich nur trauen ;)

    Viele Grüße

    Holger
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 01.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vorm zu drehen die dichtringe mit etwas kühlmittel oder silikonspray benetzen
    und der deckel gleitet wie geschmiert ;)
     
  7. #7 MaxMax66, 01.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
  8. #8 Bud Bundy, 02.06.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Du hast doch nicht etwa deinen Ausgleichsbehälter schwarz lackiert?
     
  9. #9 BlackFocus2008, 02.06.2015
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    131
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Darüber hab ich auch schon nachgedacht.
    Dachte da aber eher an weiß oder blau :-)
     
  10. #10 MaxMax66, 02.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    looogisch!
     
Thema: Deckel des Kühlmittel-Ausgleichsbehälters öffnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlerfrostschutz für ford focus bj. 2012

    ,
  2. ford focus mk3 rs Druck auf dem ausgleichsbehälter

    ,
  3. ford focus mk3 deckel ausgleichsbehälter

    ,
  4. ueberdruckschlauch kühlwasser ausgleichsbehälter ford focus,
  5. deckel kühlflüssigkeit geht nicht auf
Die Seite wird geladen...

Deckel des Kühlmittel-Ausgleichsbehälters öffnen - Ähnliche Themen

  1. Mein Auto ruckelt gelegentlich und seitdem Kühlmittel und Motoröl schwarz

    Mein Auto ruckelt gelegentlich und seitdem Kühlmittel und Motoröl schwarz: Hallo an die Gemeinde. Ich bin neu hier und habe nichts konkretes zu meinem Problem gefunden, falls ich es überlesen haben sollte dann bitte...
  2. Kühlmittel

    Kühlmittel: Hallo bei meinem Ford Focus 1.6 tdci 116ps baujahr 2011 wurde gestern neues Kühlmittel aufgefüllt von der Werkstatt weil es ein Leck gab.Nun hab...
  3. Kühlmittel tauschen

    Kühlmittel tauschen: Hallo, ich möchte bei meinem C-Max 1.6 TDCi 08 die Kühlflüssigkeit wechseln. Ich habe schon gelesen, dass man entweder die Schraube unten am...
  4. Kühlwasserbehälter Deckel defekt.

    Kühlwasserbehälter Deckel defekt.: Hallo zusammen, ich fahre den 1.0 mit 125PS und wollte das Kühlwasser zum ersten mal nachfüllen. Wäre nur eine kleine Menge zum Nachfüllen, habe...
  5. Kühlwasser von min auf max nach dem Öffnen

    Kühlwasser von min auf max nach dem Öffnen: Hallo liebe Focus Gemeinde Habe folgendes Problem bei meinem Ford Focus 1.6 TDCI 116 PS Diesel Baujahr 2014. Tempraturanzeige geht auf 90°C und...