Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Defekt oder schlechter Kraftstoff (Diesel)

Diskutiere Defekt oder schlechter Kraftstoff (Diesel) im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Liebe Forummitglieder, ich hab hoffentlich nur ein kleines Problem... Besser wäre allerdings garkeins:rotwerden:. Ich hab gestern,...

  1. #1 Leonzio666, 14.04.2013
    Leonzio666

    Leonzio666 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Titanium 2.0 TDCI
    Typ BA7
    Hallo Liebe Forummitglieder,
    ich hab hoffentlich nur ein kleines Problem... Besser wäre allerdings garkeins:rotwerden:.
    Ich hab gestern, preisbewusst wie ich bin, an einer Billigtankstelle den Tank mit Diesel voll gemacht und mich natürlich über den günstigen Preis (5,9Cent Unterschied zur Aral) gefreut wie ein Laubfrosch. ;)

    Heute sind wir (2 Erwachsene & 2.Kleinkinder zzgl. Kinderwagen) dann bei dem schönen Wetter eine kleine Strecke (70m) in den Zoo gefahren.

    Ich habe auf der Hinfahrt von meinem Mondi nicht alles abverlangt sodass mir erst auf der Rückfahrt auffiel, dass ebenso wie bei geraden und auch bei Steigungen, der Anzug des Motors eher schwallartig schwankend war. :verdutzt:
    Man muss sich das so vorstellen, dass bei Vollgas im 6.Gang (aber auch im 5.) bei irgendwo ab 170/180+ der Kopf immer leicht zum nach hinten nicken befördert wurde. -> Anzug 2-3Sek. - Kopf nach hinten / Abfall 1-2Sek. - Kopf in normal Stellung und wieder von vorne<-

    Ich kann nicht von einem direkten Leistungsabfall sprechen sonder eher nur von einer "geht" / "geht nicht" Leistung sprechen. Ich habe das Auto auch schön bei 200/210 halten können. Dies stellte auch nicht das Problem dar...
    Lediglich nur dieser "Kopfnickeranzug" bei Vollgas...

    Als weitere Nebensächlichkeiten: Felgen 225/17", Klimaanlage anfangs an.

    So nun meine Frage::gruebel:
    bahnt sich da was an in Richtung Turbolader, Steuergerät etc. (Motorkontrollleuchte o.ä. war nicht an) ???
    Oder ist es vielleicht doch eine schei** Dieselpansche die ich getankt habe.
    Bitte nur ernst gemeinte Ratschläge und Erfahrungen

    Ich Dank Euch und freue mich von Euch zu lesen.

    Grüß aus Hessen :weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Backbone, 16.04.2013
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Sorry das ich das gleich zu Anfang loswerden muss, aber 210 mit kleinen Kindern im Auto??? Irgendwie fehlt mir da das Grundverständnis.

    Zum Problem: Der Diesel kommt todsicher aus der gleichen Raffinierie wie alle anderen auch. Zusätzlich ist der Kraftstoff genormt. Da müsste schon sehr viel schief gehen damit es hier zu deutlich spürbaren Problemen kommt.

    Was das genau ist kann per Ferndiagnose keiner genau sagen. In der Firma hatten wir aber einen sehr häufigen Fehler der mit unregelmäßigem Leistungsverlust begann. Es ist schlicht und einfach der Luftschlauch für den Turbolader locker geworden und letztendlich runter gerutscht. Draufstecken und die Schelle festziehen reicht.

    Backbone
     
  4. #3 Leonzio666, 17.04.2013
    Leonzio666

    Leonzio666 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Titanium 2.0 TDCI
    Typ BA7
    Hallo,
    Ich gebe dir ja recht, dass mit Kindern im Auto nicht so schnell gefahren werden sollte. Allerdings lies die Verkehrslage es zu und dies war auch nur kurzzeitig zum test.. Trotzdem gebe ich dir da Recht. Zum Schutze der eigenen Familie sollte man es nicht übertreiben...

    Nun aber meine Frage. Wo finde ich denn den turbolader

    Gruß aus Hessen
     
  5. #4 Backbone, 17.04.2013
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs hier mal markiert.
    Diese silberne Schelle war locker. Einfach den dicken Schlauch drauf stecken und die Schelle festziehen, das wars schon.

    Backbone
     

    Anhänge:

  6. #5 Leonzio666, 18.04.2013
    Leonzio666

    Leonzio666 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Titanium 2.0 TDCI
    Typ BA7
    Hi Backbone,
    ach doch so einfach.... :top1:
    Na dann will ich morgen mal schauen...
    Meld mich dann wieder um zu berichten...
    Dank'dir
     
Thema:

Defekt oder schlechter Kraftstoff (Diesel)

Die Seite wird geladen...

Defekt oder schlechter Kraftstoff (Diesel) - Ähnliche Themen

  1. Motor springt bei kühlem Wetter schlecht an

    Motor springt bei kühlem Wetter schlecht an: Hallo, bei meinem Mondeo (Diesel, EZ 04/2010, 115 PS, 2,0L,Startknopf) kommt es immer häufiger vor, dass er nach einer kühlen Nacht (wie heute...
  2. Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel

    Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel: Hallo, ich habe derzeit einen Ford Mondeo 1,8 Turnier MK3 vom Baujahr 2002. Ich verwende den als Baustellenfahrzeug und der fährt einige tausend...
  3. Ford E 350 / Womo / V8 Diesel

    Ford E 350 / Womo / V8 Diesel: Hallo, suche Hilfe zu meinem neuen Womo, habe diesen nun 3 Monate und bin recht unsicher was er für ein Problem hat. Sobald es in leicht...
  4. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Tasten der Lenkradfernbedienung defekt

    Tasten der Lenkradfernbedienung defekt: Hallo, habe folgendes Problem bei meinem Galaxy. Drei Tasten der Lenkradfernbedienung (fuer den Bordcomputer, rechtes Keypad) funktionieren nicht...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Benzinschlauch rot defekt

    Benzinschlauch rot defekt: Hallo, als ich gestern meinen Focus starten wollte, ging er gleich wieder aus. Das wiederholte sich öfters, erst mit viel gas geben ließ er sich...