Defekte GPS/FM Kombiantenne selbst repariert !

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von GalaxyFocus, 21.12.2011.

  1. #1 GalaxyFocus, 21.12.2011
    GalaxyFocus

    GalaxyFocus Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy Titanium 4/07, Focus II 12/08
    Hallo, ich bin neu hier im Forum. Aber diese Neuigkeit musste ich einfach mitteilen.

    Kurze Vorgeschichte:
    Wir haben uns einen Focus II (FL) als Turnier gebraucht gekauft. Auf der Überführungsfahrt ist mir aufgefallen, das das Navi in rot "No GPS" anzeigt. Gesucht gefunden, defekte GPS Antenne wegen Wassereinbruch.

    Habe den freundlichen angerufen, im Orginal 229 € wenn ich jetzt keine Antenne unter dem Amaturenbrett "basteln" will muss ich ja ne Orginale nehmen, da dort keine genormten Stecker dran sind. Also was tun ???

    Hier meine Lösung:
    Die Antenne natürlich ausbauen (ganz leicht über die Innenleuchte einfach die Torxschraube abschrauben)

    Mir kam das Wasser durch das Gewinde gleich entgegen.

    Im innern der Fläche ist noch ein Dirchtring um den UKW-Anschluss und dem GPS-Anschluss siehr ein bischen aus wie eine "8", den vorsichtig entfernen.

    Dann erstmal die Antenne auf der Hand ausschlagen damit das meiste Wasser raus kommt.

    Danach immernoch ohne Dichtung auf die Heizung legen mit Öffnung nach oben natürlich. Zwischendurch ruhig nochmal ausklopfen. Habe meine Antenne so ca. 4 Stunden auf der Heizung getrocknet.

    Alles wieder zusammenbauen (die Dichtung nicht vergessen) und wieder im Focus angeschlossen. Und siehe da sofort 10 Sattelieten gefunden und 229 € gespart.

    Ich habe es versucht, da ich mich mit elektronik und Digitaltechnik ein wenig auskenne. Konnte mit nicht vorstellen das irgendwelche Bauteile kaputt gehen vom Wasser, nur halt das die Schaltsignale an den IC´s wirren schrott bekommen und somit undefinierte Zustände entstehen. Das einzige Problem hätten auch nach der Trocknung die Brücken auf der Platine durch Fremdkörper und Salze seinen können. Das Wasser ist aber durch winzige Öffnungen eingetreten und damit relativ frei von "größeren" Partikeln. Und es war ja kein Leitungswasser was teilweise ja mit vielen Mineralien versetzt ist. Regenwasser ist ja kondensiertes Wasser.

    War jetzt doch länger als geplant der Bericht, aber ich war doch überrascht das es gefunzt hat und dieser Fehler kommt ja doch mal vor bei den GPS-Antennen

    Gruß GalaxyFocus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 22.12.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi,

    erstmal willkommen im Forum.

    Du hast recht, dieser Defekt kommt nicht selten vor. Bei meinem Mondeo MK3 brauchte ich inklusive des werkseitig montierten Antennenfußes innerhalb von 4 Jahren 3 Stück...

    Dein Händler hat allerdings (zum Glück vergeblich) versucht, dich über den Tisch zu ziehen: ein Antennenfuß kostet etwa 70€...


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 GalaxyFocus, 22.12.2011
    GalaxyFocus

    GalaxyFocus Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy Titanium 4/07, Focus II 12/08
    Oh, da habe ich ja nochmal Glück gehabt!! Vielen Dank für die Info vielleicht muss ich ja doch mal ne neue Kaufen. z.B Wenn meine jetzt wieder ständig undicht wird.
     
  5. #4 xBUSTERx, 23.12.2011
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Oder du steckst einfach gleich noch nen Tropfen Silikon hinterher.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Defekte GPS/FM Kombiantenne selbst repariert !

Die Seite wird geladen...

Defekte GPS/FM Kombiantenne selbst repariert ! - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  3. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...