Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX defekte Lambdasonde?

Diskutiere defekte Lambdasonde? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Tagchen, ich hab heute mal bei meinem Escort in den Motorraum geguckt und dort ist mir etwas sehr merkwürdiges aufgefallen. Ich schätze mal ganz...

  1. #1 Borstel, 04.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Tagchen,

    ich hab heute mal bei meinem Escort in den Motorraum geguckt und dort ist mir etwas sehr merkwürdiges aufgefallen. Ich schätze mal ganz stark das was ich dort gefunden habe, ist eine defekte Lambdasonde. :/ Bin mir da aber nicht ganz so sicher bin schließlich kein Mechaniker und hab auch eigentlich kaum weiter Ahnung vom Escort. :)

    Deswegen hab ich mal 2 Bilder gemacht und hier hochgeladen, damit ihr mal eure Meinung abgeben könnt.

    Wenn es wirklich die Lambdasonde ist, wie teuer wird das und vor allem was für Auswirkungen hat das wenn ich mit defekter Lambdasonde rumfahre?

    [​IMG]

    [​IMG]




    MfG
     
  2. #2 Onkel Benz, 04.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Also das ist definitiv die Lambdasonde.
    Zum Preis für eine neue kann i Dir nur nen Anhaltspunkt aus dem Golf 3 geben,
    da hat mich die Sonde mal 180DM gekostet.
    Was passiert wenn du ohne rumfährst?

    Also eingeschraubt sollte die schon sein,
    damit der Krümmer dicht is, sonst wird's laut.
    Wenn se defekt is, einfach Kabel abzwicken und gut.
    Der Motor läuft dann permanent mit angefettetem Gemisch,
    was dem Motor nicht schadet, wohl aber deinem Geldbeutel,
    da sich der Spritverbrauch erhöhen wird.
    Für den Kat dürfte das auf Dauer auch nicht gerade gut sein.
    Schau mal bei nem Autoverwerter nach ner neuen,
    oder besorg Dir eine in Polen, weit hast es ja net;)

    mfg Onkel Benz
     
  3. #3 Borstel, 04.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Ne weit ist es nicht. :D

    Kann von der defekten Lambdasonde der Fehler kommen das der Motor ab und zu stottert/ruckelt beim Gas geben bzw. im 5. gar kein Gas nimmt?

    MfG
     
  4. #4 Steve231, 04.01.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Ach guck ma an nen Cottbuser:)
    Also ich hab zur Zeit ebenfalls nen Prob mit meiner Lambdasonde. Und zwar ist das Problem das ich sporadisch keine Leistung hab und der Wagen dann extrem ruckelt. Allerdings ist das Problem weg sobald ich das Gaspedal voll durchtrete.
    Aus einem anderen Forum meinte jemand das es 100%-ig die Lambda ist.

    Meine alte Lambdasonde war auch kaputt, dann bin ich mit 12-13 Liter auf 100km gefahren. Stolzer Wert für´n 1,6er.:boesegrinsen:
     
  5. #5 Onkel Benz, 04.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Ja könnte sein, und zwar dann, wenn das Steuergerät ständig zwischen Notbetrieb und Normalbetrieb hin und herschaltet,
    bei meinem Golf taten sich da richtige Turbolöcher auf,
    bis ich die Sonde abgezwickt habe und so weiterfuhr bis die neue reinkam.

    mfg Onkel Benz
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Abzwicken brauchst du sie nicht. Verfolg das Kabel und da kommt dann ein stecker.


    Und an deiner stelle schnelle ne neue besorgt und gewechselt. Wichtig nach dem Wechsel die Batteri 15 min abklemmen und dann den Motor 2 min im Standgas laufen lassen.
     
  7. #7 jörg990, 04.01.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Borstel,

    zum Preis:
    Eine Universal-Sonde kostet 55€ http://uni-fit.de/cgi-bin/baseporta...auto_id=672&Rubrik==Lambdasonden&Name==OX 104
    Da musst du dann halt das Kabel der alten Sonde anlöten.

    Es gibt auch eine fahrzeugspezifische Sonde: http://uni-fit.de/cgi-bin/baseporta...to_id=672&Rubrik==Lambdasonden&Name==OX 24016
    Aber für die zusätzlichen 90€ kannst du das Kabel sogar beim Boschdienst anlöten lassen.

    Achtung beim Ausbau der alten Sonde: meißt sitzen die Dinger saumäßig fest. Da deine eh abgebrochen ist, solltest du keinesfalls mit dem Gabelschlüssel ran, sondern nach einer Intensivkur mit Rostlöser eine Stecknuss oder einen Ringschlüssel und leichte Schläge verwenden.

    Ich würde die Sonde so schnell wie möglich wechseln, da der zu viel eingespritzte Sprit nicht nur teuer ist, sondern auch den Ölfilm von den Zylinderwänden abwäscht und dadurch den Verschleiß des Motors fördert.


    Gruß

    Jörg
     
  8. #8 Onkel Benz, 04.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    I weiß zwar jetzt nicht wo Du über die Grenze fahren würdest,
    aber in Grünberg (Zielena Gora) gibt es genug Werkstätten die Dir des Teil dann auch gleich wechseln, müsstest halt vorher mal anrufen,
    keine Sorge, die verstehen Dich schon.

    mfg Onkel Benz

    (des mit dem abzwicken is quasi die feldmässige Schnellinstandsetzung,
    Stecker abziehen is natürlich eleganter, die Wirkung is aber die selbe)
     
  9. #9 petomka, 04.01.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    auch wenn es sich blöd anhört, ist es doch aber so: An der Verkabelung der Lambdasonde darf nicht gelötet werden, da über die Lambdasonde über die Kabel einen Bezugssauerstoff zieht, den braucht sie, um einen richtigen Wert zu ermitteln.
     
  10. #10 jörg990, 04.01.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Die Kabel an der Universalsonde sind ca. 200mm lang. Diese reichen für die Funktion vollkommen aus (habe zu Testzwecken an einem alten Fahrzeug 2 davon im Krümmer eingebaut). Laut der Zeichnung für die fahrzeugspezifische Sonde sind dort die Kabel etwa 600mm lang. Wenn man also das Original-Kabel vom Stecker ausgehend nach 400mm abschneidet und dann mit den Sondenkabeln verlötet, funktioniert das Ding auch.


    Gruß

    Jörg
     
  11. #11 Borstel, 04.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Hab vorhin als es geruckelt hat, einfach mal schnell angehalten und dann den Stecker abgeklemmt und es ruckelt zum Glück nicht mehr beim Gas geben. Bin ich schonmal froh weil ich dachte das es die Zündkerzen oder so sind.

    Jetzt bitte noch zu Erklärung warum ich die Batterie nach dem Wechsel abklemmen soll? ^^

    Ich denk mal sonst gibts ja beim Wechsel nicht viel zu beachten oder?

    Hab jetzt auch schon eine Sonde gefunden für 20 Euro aber halt ne gebrauchte, sollte man sowas sich lieber neu kaufen oder reicht eine gebrauchte Sonde auch?
     
  12. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Batteri deshalb damit das steuergerät vergist das du im Notprogramm warst und sich neu anlern.
     
  13. #13 Onkel Benz, 04.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Ne gebrauchte tuts auch, keine Sorge!

    mfg Onkel Benz
     
  14. #14 ploetsch10, 05.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    .....obwohl in der Unifit Einbauanleitung auch steht, dass nicht gelötet werden soll ( weiss auch nicht warum).

    @Onkel Benz:

    Ich würde NIE eine gebrauchte einbauen. Mit Lambdasonden ist es anders als mit Glühlampen (geht oder geht nicht). Sonden können "schlecht" messen, obwohl sie noch funktionieren.
    Aber die Unifit Dinger funktionieren..... :top1:"

    mfg

    Ploetsch10
     
  15. #15 wuerfel, 06.01.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    Ich habe eine neue Marken-Lambdasonde hier liegen!!! (Facet)
    Mit Rechnung und Garantie!
    Jemand Interesse??

    Neupreis lag bei über 100 EUR.
     
  16. #16 petomka, 06.01.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Lambdasonde
     
  17. #17 ploetsch10, 06.01.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ..... ich verneige mich in Ehrfurcht....... :top1:

    mfg

    Ploetsch10
     
  18. C4rm3n

    C4rm3n Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    So, ich glaube ich kann mich hier dann auch mal einklinken...


    Mein Spritverbrauch steht momentan bei geschätzten 14L, viel zu viel, keine Frage. Im verdacht hab ich die Lambdasonde... folglich gleich erstmal durchgemessen...


    Widerstandsmessung des Heizelementes(ws-ws)- 15Ohm, sollte iO sein.
    Signalmessung (gr-sw)- nichts, gar nichts!

    Folglich kein Signal... nu bin ich mir nicht so ganz sicher, ob die Sonde durch ist oder noch ein anderer Fehler vorhanden ist- nämlich keine Ansteuerung der Sonde.

    Rein logisch müsste doch an einem Pin der Sonde (also sw oder gr) ne Spannung bei gezogenem Stecker stehen (sofern die Sicherung OK) ist.. hat jemand ne Ahnung, an welchem der beiden und wie groß die Spannung sein muss?


    LG
     
  19. #19 ploetsch10, 28.01.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ... bei laufendem und betriebswarmen Motor muss die Spannung zwischen schwarz und grau zwischen 0,2 und 0, 8 V hin- und herlaufen ( analoges Messgeträt mit MB 2 V verwenden).

    Steht die Voltzahl irgendwo fix, ist vermutlich die Sonde hin ( 0,5 V bis 0,8 V entspr. magerem Gemisch, 0,2 bis 0,5 V entspr. fettem Gemisch).

    Die Sonde springt bei lambda 1 um die 0,5 V.

    Wenn keine messbare Spannung anliegt Kabelweg prüfen.

    Grundsätzlich ist auch die Dichtigkeit des Abgaskrümmers ( z.B. Feuerring ) wichtig, Falschlufteinbruch hier wird von de Sonde mit Gemischanfettung bestraft.

    mf

    Ploetsch10
     
  20. C4rm3n

    C4rm3n Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Tut sich ja bei mir gar nichts... also 0V

    Dann habe ich also mit meinen 0V das fetteste Gemisch was möglich ist.. und damit auch den höchsten Spritverbrauch...

    Ja... habe ich geschaut so gut es ging... Stecker habe ich gereinigt, alle Sichtbaren Leitungen sind iO...

    Falls mein Wagen keine 100%ige Dichtigkeit haben sollte, müsste die Sonde aber dennoch arbeiten, oder nicht??

    ---
    Und was ich mit der Frage aus dem vorherigen Post meinte...

    Die vier Adern sind für die Heizung (ws & ws) und den Sensor (gr & sw) zuständig.
    gr ist Masse, sw überträgt das Signal des Sensors. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Sensor selber eine Spannung erzeugt (wozu sollte denn dann eine Masse vorhanden sein?) muss also eine Spannung angelegt sein, welche sich dann je nach Werten verändert (pendeln zwischen 0,2 und 0,8V).
    Diese Spannung muss doch auch anliegen, wenn ich den Stecker der Sonde ziehe, oder nicht? Folglich müsste ich dann ja da auch eine Spannung messen können (als Potential gegen Masse, denke da an die Fahrzeugmasse)...

    Oder sehe ich das komplett falsch??
     
Thema: defekte Lambdasonde?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defekte lambdasonde

Die Seite wird geladen...

defekte Lambdasonde? - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Elek. Fensterheber: Schalter defekt

    Elek. Fensterheber: Schalter defekt: Hallo zusammen, ich habe mir gebraucht einen Ford Ka Bj. 2008 zugelegt. Jetzt habe festgestellt, dass auf der Fahrerseite der Schalter nicht...
  2. Kofferraum Klappe defekt

    Kofferraum Klappe defekt: Hallo! Mein kofferraum geht nurnoch manuell auf mit dem schlüssel. Über die funktaste auf dem auf schlüssel passiert nichts mehr und über die...
  3. Bordcomputer defekt?

    Bordcomputer defekt?: Mahlzeit zusammen, seit geraumer Zeit spinnt mein Bordcomputer (siehe angehängtes Bild). Dieser wechselt zwischen 2 Zuständen: - Entweder ist...
  4. Ford Focus 1.8TDCI Lichtmaschine defekt, mit Riemenscheibe ?

    Ford Focus 1.8TDCI Lichtmaschine defekt, mit Riemenscheibe ?: Hallo Ford-Fans, beim Focus von meinem Vater (Kombi, BJ 10.2013, 1.8 tdci, 100 PS) leuchtete immer häufiger die Ladekontroll-Leuchte während der...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW LLRV defekt und nun noch ABS/ASR

    LLRV defekt und nun noch ABS/ASR: Hallo Ford Freunde, in "Hallo" erstmal, bin neu hier. Ich bin Andy, 45 Jahre alt, komme aus München mit Berliner Migrationshintergrund und bin...