Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Defekter GPS Antennenfuß durch Marderbiss in Antenne?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von fischli, 02.07.2009.

  1. #1 fischli, 02.07.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    Hallo,

    von meinem Focus ist leider irgendwie der Antennenfuß kaputt gegangen, sodass das GPS nicht mehr funktionierte. Radio usw. war alles noch i.O.

    Kein Problem dachte ich, da ich ja noch Garantie habe. Weit gefehlt. Bei Abholung wurde mir mitgeteilt, dass Ford jegliche Garantie ablehnt, da "Wasser von der Antenne über den Fuß auf den Chip gelangt wäre".

    Abgelehnt einfach daher, weil die eingeschraubte Antenne mech. Beschädigungen aufweist (nicht der Fuß!). Marder sollen daran genagt haben und so die Gummiumantelung kaputt gemacht haben.


    Kostenpunkt inkl. Einbau (OHNE neue Antenne 86 EUR).

    Allerdings kann ich das aus folgenden Gründen so nicht akzeptieren.
    1. jede Antenne, die ich irgendwo auf der Straße gesehen habe, weißt kleine Beschädigungen auf, auch wenns nur Steinschläge usw. sind.
    2. Wie soll Wasser durch Löcher in der Ummantelung IN das Gewinde der Antenne kommen?
    3. und das ist eigentlich der größte Fakt: ich habe den Fuß mit der Lampe am Gewinde ausgeleuchtet: der Fuß ist hermetisch abgedichtet. d.h. das Gewinde ist unten geschlossen und nicht offen. Eigentlich auch logisch, denn sonst würde ja EINE Waschstraßenfahrt reichen, den Chip komplett zu zerstören.

    Was meint ihr? Ist die Ablehnung der Garantie unter Beachtung der o.g. Punkte richtig?

    Dankeschön!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn der Fuß keinen äußerlichen Schaden hat ist es Garantie. Die Antenne hat damit gar nichts zu tun. Zur Not kann der Händler auch unter Vorbehalt eine Garantie einreichen, wo du zahlst wenn es doch abgelehnt würde was ich mir nicht vorstellen kann. Das größere Problem ist nun vermutlich das der Fuß nicht mehr da ist und eigentlich ja eingereicht werden muss an Ford.
     
  4. #3 fischli, 06.07.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    Ich wollte mich in Köln bei Ford beschweren. Die haben mich wieder an den Händler verwiesen.

    Verblieben sind wir so, dass wir den DEFEKTEN Antennenfuß wieder anbauen und mein Händler wieder Online mit Ford in Verbindung tritt. Wäre wohl Vorschrift.

    Ob das dann Ford akzeptiert liegt in den Sternen. Wahrscheinlich muss ich dann die Montage / Demontage noch zahlen...

    Einfach einschicken darf er es nicht. Tja Ford die tun was.

    Ich hoffe auf weitere Kommentare, damit ich zur Not den Threat hier ausdrucken kann :)
     
  5. #4 jörg990, 06.07.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Fischli,

    dieser Antennenfuss ist ein Verschleißteil.
    Bei meinem letzten Mondeo MKIII hatte ich in 3 Jahren zwei neue gebraucht, beim aktuellen erst vor wenigen Wochen einen.
    Die Dichtung an der Unterseite des Fusses ist ihrer Aufgabe nicht gewachsen, weshalb Wasser unter den Fuss kriecht und dort dann Korrosion verursacht. Beim letzten getauschten war sogar ein Aufkleber an der Unterseite etwas über die Dichtlippe geklebt. Hat mich gewundert, dass er überhaupt so lang gehalten hat.

    Da hat Ford beim Hersteller WIPAC einfach ein suboptimal konstruiertes Teil eingekauft.


    Gruß

    Jörg
     
  6. #5 duality, 06.07.2009
    duality

    duality Guest

    Dass beim Focus und Mondeo Wasser durch den Fuß ans Anschlusskabel läuft ist nichts neues.
    Wenn der neue Fuß richtig eingebaut wird passiert das kein zweites Mal, allerdings kommt es oft vor dass das Kabel stark oxidiert ist und erneuert werden muss.
     
  7. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    mit dem Focus 2 Navi kenn ich mich noch nicht aus, aber beim Focus 1 reicht einfach eine ganz billige GPS Antenne ("Maus") zu nehmen und "irgendwo" zu verstauen, z.b. auch unterm Armaturenbrett. Tut genau so ihren Dienst und man sieht nichts und braucht keine teure GPS Dachantenne
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fischli, 07.07.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    das das wasser von unten kommt, hab ich mir schon fast gedacht, da unten am rand deutliche oxidationsspuren sichtbar sind.

    meine frage: wenn der antennenfuß eh nochmal ausgebaut wird: wie kann ich ihn dann "richtig" anbauen, dass kein wasser mehr von unten hochkommt?

    evtl. hohlraumschutzwachs in reinsprühen??
     
  10. #8 fischli, 18.07.2009
    fischli

    fischli Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2007,1.6 TDCi
    Also wollt nur mitteilen, dass mein Händler alles zurückerstattet hat. die ganzen 85 EUR.

    Hab dem auch hier von den Erfahrungen geschildert. Daher danke!

    Außerdem hat er mir gleich auf meinen Wunsch hin, etwas Scheibenkleber unter den Chip gemacht, sodass von unten kein Wasser mehr reinkommt :top1:
     
Thema:

Defekter GPS Antennenfuß durch Marderbiss in Antenne?

Die Seite wird geladen...

Defekter GPS Antennenfuß durch Marderbiss in Antenne? - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung defekt

    Sitzheizung defekt: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  2. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 GPS Antennenfuß MK1/2010

    GPS Antennenfuß MK1/2010: Hallo zusammen, das Navi von meinem Vater spielt seit ein paar Tagen verrückt. Der aktuelle Standort kann nicht korrekt gefunden werden und es...
  3. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  4. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  5. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...